Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 2744
neuester Beitrag: 27.09.22 13:22
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 68594
neuester Beitrag: 27.09.22 13:22 von: TillyI Leser gesamt: 14758564
davon Heute: 12847
bewertet mit 141 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2742 | 2743 | 2744 | 2744   

12.05.20 22:50
141

6325 Postings, 3162 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2742 | 2743 | 2744 | 2744   
68568 Postings ausgeblendet.

27.09.22 10:38

4392 Postings, 867 Tage pazilla12400

Gab's voll eine auf die Schublade für die Bullen

Die können nur overnight geknackt werden  

27.09.22 10:39
1

4392 Postings, 867 Tage pazillaKauf dax long

12293

Ziel 12390  

27.09.22 10:42

4392 Postings, 867 Tage pazillaSL

Gerissen bin wieder raus :-)  

27.09.22 10:43
3

2343 Postings, 749 Tage AlNightLong78Verkauf: Dax Short

KK: 12.400
VK: 12.285
10er

 

27.09.22 10:47
2

122 Postings, 865 Tage MVPT@AlNightLong78

Glückwunsch. Gut gemacht.
TP mit 12220 aufgrund des gestrigen Schlusskurs gewählt?
Bist Du davon ausgegangen, das der Kurs heute  hierhin wieder zurück läuft?  

27.09.22 10:50

2544 Postings, 5799 Tage K.Platteich würde mal die Finger von Aktien lassen

solange der Kreig tobt und sich weiter zu eskalieren scheint. Europa ist doch hier schon lange Kriegspartei mit Lieferung morderner Waffen und Munition. Wahrscheinlichkeit das kurzfristig ein auf die Märkte negative wirkende Aktion stattfindet und doch ungleich höher als eine Waffenruhe.
Was passiert wenn Estland angegriffen wird, ist die Nato für Opfer jeglicher Art bereit ?  
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

27.09.22 10:56
5

2343 Postings, 749 Tage AlNightLong78@mvpt

genau, hatte den Gapclose angepeilt.  ich schau aber meist im 5er auf Dochte und Lunten,
die sahen für mich jetzt eher nach einer Gewinnmitnahme aus. Denke das ist aber eher eine Eigenheit von mir.

Gruß
Al  
Angehängte Grafik:
lunte.jpg
lunte.jpg

27.09.22 11:00
1

28033 Postings, 3426 Tage Max84hut ab AlNightLong78 - sehr guter Trade!

als ob du eine Zeitmaschine hättest. Wirklich Wahnsinn - für mich wie Zauberei!

Ohne Ironie  

27.09.22 11:01
5

1392 Postings, 5739 Tage geierwalliMan kauft Aktien im Krieg und in Krisen

wenn man diese langfristig halten will.
Ein Trader macht das folgendermaßen:
Warten bis der Dax 10% steigt, Rücksetzer, und dann einsteigen.

 

27.09.22 11:04

1420 Postings, 4554 Tage w301425Daxi

LI
kk 12251 10er

 

27.09.22 11:06
3
Ziel ist aktuell 12.150 @ 15/16h,  bin leider zu früh raus. take  care
 

27.09.22 11:11
1

8741 Postings, 3140 Tage Absaufklausel#68578

Eidechsen haben oft ejakulationsschwierigkeiten - sie kommen alle zu früh ;)  

27.09.22 11:18
1

1420 Postings, 4554 Tage w301425@Al

mal abwarten,
du hast den gapclose voll erwischt!  

27.09.22 11:22

1420 Postings, 4554 Tage w301425Brent

im deutlichen abwärtskanal, kurze erholung bis Fr möglich. der abrutsch sollte zu denken geben,
niveau vom Nov. 21...
greift die deckelung der energiepreise oder die nachfrage sinkt enorm..  

27.09.22 11:36
1

4656 Postings, 3681 Tage exit58Eidechsen

kommen alle zu früh - naja die hatten aber dann schon ihren Spaß. Andere tragen tagelang Snickers spazieren und wenn sie es endlichen essen wollen ist es verlaufen.
Habe meine bei 220 auch schon wieder fertig gegessen. Bring mal die shot Getränkeflaschen ans Kiosk Mal sehen ob es da Nachschub gibt oder ob Absauf die Bude leergekauft hat.  

27.09.22 11:36
1

122 Postings, 865 Tage MVPT@AlNightLong78

Hast Du zu #68580  auch ein Bild?
Wie kommst Du vor allem auf die Zeit? Tiefpunkt vor Börseneröffnung DJ + S&P  

27.09.22 11:53

8741 Postings, 3140 Tage Absaufklausel#68584

https://www.ariva.de/forum/...du-siehst-569306?page=2740#jumppos68517
es ist grad nicht die jahreszeit mal son longdistance trade zu starten - halt seit freitag nix gewonnen - nix verloren aber schön fett snickers gegessen sonst wirst zur diva ;)  

27.09.22 12:09
1

4656 Postings, 3681 Tage exit58@Absauf

ich geh nicht long , ich ejakuliere nur meine shorts unten und steige oben wieder ein
Zwischendurch esse ich meine Snickers  

27.09.22 12:15

4656 Postings, 3681 Tage exit58Kauf ein Dax SI Snickers

bei 285  

27.09.22 12:16

4656 Postings, 3681 Tage exit58@Absauf

TP fürs das Snickers 220 und bei 340 würde ich mir ein zweites kaufen da der Abstieg ja nach Deiner Aussage noch sehr lange ist ;-))  

27.09.22 12:24
1

8741 Postings, 3140 Tage Absaufklausel#68589

ja ist halt weiter range  
Angehängte Grafik:
2022-09-21_17_48_31-home___guidants.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
2022-09-21_17_48_31-home___guidants.png

27.09.22 12:33

4656 Postings, 3681 Tage exit58@Absauf

ob Range oder nicht ist mr eigentlich egal. Was zählt ist wieviel Snickers bis abends übrig geblieben sind.
Long ist mir derzeit noch etwas zu gefährlich, aber oben short rein und unten raus kann man machen. Klar verpassen ich wahrscheinlich dann eine 1000 Punkte Strecke, aber ob und wann die kommt kann Dir keiner sagen. Also immer fröhlich weiter ejakulieren und Spaß haben.  

27.09.22 12:34
1

1420 Postings, 4554 Tage w301425Daxi

LO
kk 12251
vk  12325  reicht soweit heute  

27.09.22 12:55

8741 Postings, 3140 Tage Absaufklauseleine 1000 Punkte Strecke

dafür gibts ja extra lotterielose
lol  

27.09.22 13:22
1

858 Postings, 842 Tage TillyIBrent @ #68583

Brent hat mit dem Energiedeckel erst mal wenig zu tun, weil Öl in der Verstromung in Europa eine untergeordnete Rolle spielt. > 50% des Brents geht in den Verkehr, dann eine fette Mütze in die Chemie, Strom eher Asien etc.

Das Brent fällt ist eine Melange aus den Rezessionsängsten und der realen Produktion der OPEC. Zudem kommt (für einen Ramschpreis, wo entsprechende Zwischenhändler dann mit verdienen) russisches Öl vielleicht nicht 1:1 aber doch 0,8:1 auf den Weltmarkt, zudem ist meines Wissens nach noch nicht so viel Ölabnahme reduziert wie man uns glauben macht. Sprich Öl ist nicht so knapp, dafür haben alle Angst um die Wirtschaft, dass ist traditionell eine Bürde für den Ölpreis. Wobei Preise um die 80 Euro (und selbst über 70) für die  Produzenten äußerst auskömmlich sind. Da hätten vor Covid die meisten sofort eingeschlagen, wenn man ihnen das als Dauerniveau versprochen hätte.

Für uns ist Gas die Commodity welche, weil nun mal das Residuale Kraftwerk, wenn es nicht wie doof weht, Gas benutzt. Den Gasmarkt kannst Du nicht deckeln, wer das nicht glaubt, gucke mal auf die Tradingvolumina an der ICE für TTF FM. Wie willst Du in einen weltweiten Börsenmarkt als Land eingreifen. Deckeln könnte man recht leicht die Kosten a'la China/Fr, in dem der Staat die Mehrkosten deckelt. Wäre ggf. nicht mal so schlimm, wie man denkt, denn wenn der Staat a'la Covidzahlung Unternehmen für Nichtproduktion 100% vergüten würde, könnte man einiges bewirken. Und natürlich A-Kraftwerke an (auch wenn ich mittelfristig A Gegner bin), die Leute, die behaupten, dass brächte nichts, verstehen den Strommarkt nicht ODER wollen es nicht verstehen). Der Rest ist leider hoffen auf einen warmen Winter.

Interessant sind die letzten zwei Ausgaben des Börsengeflüsters, wo viel über einen Overshoot und Wendepunkt geredet wird. Die Ansage im Oktober ist gut begründet, auch der Grund (FX Overshoot), die Analyse, dass für die USA/Asien die Inflation sich dreht ist nicht mal neu, wurde im August schon vom Lochner gebracht, nur halt etwas zu früh positiv interpretiert. Im Grunde ja einfach. US Gas ist autark und deutlich niedriger und stagnierend, Öl stark fallend, ebenso fast alle anderen Commodities. Dieser Anstieg war ja Treiber der Inflation, wir erinnern uns, jetzt kommen die Preise zurück. Das hat ein tim Lag. Auch die Lager werden gelehrt, dass bringt viele Verkaufspreise runter.

Hängt alles zusammen, zumal größere Teile der Industrie auch nicht mehr sonderlich hoch bewertet sind. Den Blick vernebeln weiterhin die MK starken Dickschiffe FAANG und der US Leadindustrie.

Und nie vergessen US Börse = US Renten. Da wird sicher auch zunehmend Handlungsdruck kommen. Mal sehen, die 11400 sind sicher noch drin (nicht sicher, aber ich wäre etwas überrascht, wenn wir die aussparen, lokal könnte eine Bodenbildung sein, konjunktiv
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2742 | 2743 | 2744 | 2744   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln