RUSHYDRO

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 01.06.21 21:18
eröffnet am: 12.10.09 15:22 von: polo10 Anzahl Beiträge: 80
neuester Beitrag: 01.06.21 21:18 von: xpfuture Leser gesamt: 20218
davon Heute: 6
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

12.10.09 15:22
20

7765 Postings, 5633 Tage polo10RUSHYDRO

RANKFURT (MarketWatch) -- RusHydro , Russia's largest power generation company, was upgraded Monday to buy from sell at Citigroup on valuation grounds. Since the August accident at its Sayano-Shushenskaya Hydroelectric Power Plant in Siberia, RusHydro has underperformed the Micex by 37%, Citigroup analysts wrote in a note to clients. "We do not expect much more downside from here and believe it is time to look at the underperformer," they said

http://www.skrin.com/analytics/reviews/documents/...c8509a856ee19fada  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
54 Postings ausgeblendet.

05.06.20 07:20

10342 Postings, 4666 Tage kalleariQ1 Zahlen hatten wir ja schon !

Zahlen hier aus anderer Quelle, welche die erst jetzt angegeben hat.  

05.06.20 09:54

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980gedanken

die unweltkatastrophe in siebierien wird doch nicht unser fernwärme kraftwerk ausgelöst haben  

08.06.20 12:33

28 Postings, 381 Tage EuGeHe1982Hallo an alle hier,

wollte fragen ob schon was bekannt ist über die Höhe der Dividende, und wann Ex-Day ist?  

08.06.20 13:37

497 Postings, 1504 Tage tricky_70sie warten noch..

Das Management des Stromerzeugungsunternehmens Rushydro wartet Anfang Juni auf die Empfehlungen der russischen Regierung zur Höhe derDividenden für 2019, sagte der Topmanager des Unternehmens bei einer Telefonkonferenz für Analysten und Investoren. "Wir warten auf die endgültige Entscheidung der Regierung Anfang Juni", sagte er und beantwortete die entsprechende Frage. Angesichts der im April 2019 beschlossenen Dividendenpolitik (für einen Zeitraum von drei Jahren) wird die Mindestgröße der Rushydro-Dividende in Höhe der durchschnittlichen Dividende der letzten drei Jahre festgelegt. Es war geplant, die Dividenden für 2019 bereits nach der neuen Dividendenpolitik zu berechnen. Bis heute hat der Verwaltungsrat des Unternehmens noch keine Empfehlungen zu den Dividenden für 2019 abgegeben, aber es wurde bereits früher berichtet, dass die Zahlungen voraussichtlich mindestens auf dem durchschnittlichen Niveau der letzten drei Jahre liegen werden. Die Dividenden von Rushydro für 2016 betrugen 4,66 Kopeken pro Aktie, für 2017 - 2,63 Kopeken pro Aktie, für 2018 - 3,67 Kopeken pro Aktie. "Rushydro ist eine der größten russischen Energieholdings und vereint mehr als 90 Anlagen für erneuerbare Energien in Russland und im Ausland, Wärmekraftwerke und Stromnetzanlagen im Fernen Osten sowie Energieverkaufsgesellschaften und Forschungs- und Designinstitute. Die größten Aktionäre von Rushydro sind die Russische Föderation (60,6%) und die VTB Bank (13,3%).  

08.06.20 17:18

28 Postings, 381 Tage EuGeHe1982Danke

Danke Euch für die schnelle Info ??  

16.06.20 16:04

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980gedanken

die 1? marke wird getestet  

17.07.20 19:54

10342 Postings, 4666 Tage kalleariDividende in Anmarsch

wahrscheinlich Ende des Monats  0,051? soll es geben pro ADR  

18.07.20 09:47

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980gedanken

coole sache  

22.07.20 16:49

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980Gedanken

gute zahlen  

19.09.20 17:03

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980gedanken

habt ihr Dividende schon erhalten?  

26.11.20 20:15

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980gedanken

Starkes Q3 zahlen

leider sehr schwächer Rubel  

11.01.21 19:06

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980Gedanken

Laut insieder soll sich Gewinn verdoppeln bis 2025  

11.01.21 20:39

14 Postings, 3931 Tage wambiDie Dividendenrendite für 2020 wird 8 % betragen

https://www.finam.ru/analysis/marketnews/...ostavit-8-20210111-14000/


Kommersant hat einen Artikel über den Geschäftsplan von RusHydro veröffentlicht. Laut der Zeitung rechnet das Unternehmen bis 2025 mit einem EBITDA von 140 Milliarden Rubel. (30,5% mehr als der Geschäftsplan für 2020) und Nettogewinn - bis zu 70,2 Milliarden Rubel. (Diese Zahl übersteigt das für 2020 geplante Niveau um mehr als 100%).

Zunächst stellen wir fest, dass die Indikatoren, die in der Veröffentlichung wie für 2020 geplant erwähnt werden, wir als eher konservativ betrachten. Der Nettogewinn von RusHydro belief sich von Januar bis September letzten Jahres auf 60,5 Milliarden Rubel. Selbst wenn wir den Effekt der negativen Neubewertung von Vermögenswerten im vierten Quartal berücksichtigen, sollte der Nettogewinn für das gesamte Jahr 2020 nach unseren Berechnungen 55,7 Milliarden Rubel und nicht 33,4 Milliarden Rubel betragen. (Ein solcher Indikator ist, wie Kommersant feststellt, im Geschäftsplan vorgesehen).

Für das EBITDA liegen unsere Prognosen für 2020-2021 um etwa 7% über den Angaben in der Veröffentlichung, und die von uns für 2022-2023 simulierten Werte stimmen in etwa mit den Daten von Kommersant überein. Langfristig gehen wir davon aus, dass sich die Auswirkungen von Modernisierungsprojekten ab 2026 bemerkbar machen werden. Der Geschäftsplan des Unternehmens kann jedoch die finanziellen Ergebnisse einiger Projekte ab 2025 berücksichtigen.

Insgesamt sind wir der Ansicht, dass die im Geschäftsplan beschriebenen Haupttrends mit den Trends übereinstimmen, die in unser RusHydro-Bewertungsmodell eingebettet sind. Gleichzeitig sind unsere Schätzungen optimistischer, insbesondere im Hinblick auf die kurzfristige Dynamik des Nettogewinns. Die Dividendenrendite unter Berücksichtigung der Zahlungen Ende 2020 sollte nach unseren Schätzungen etwa 8% und unter Berücksichtigung der Zahlungen in den nächsten zwei Jahren etwa 9% betragen (der in Kommersant veröffentlichte Geschäftsplan von RusHydro geht davon aus, dass die Dividendenrendite 7% früher nicht überschreiten wird 2024).  

11.01.21 20:42

14 Postings, 3931 Tage wambiRusHydro könnte den Gewinn bis 2025 verdoppeln.

https://bcs-express.ru/novosti-i-analitika/...2025-g-chto-eto-znachit

Was ist passiert

RusHydro erwartet für 2021 ein Wachstum des Nettogewinns um 43% auf 47,86 Mrd. RUB, berichtet Kommersant unter Bezugnahme auf den Geschäftsplan des Unternehmens. Bis 2025 könnte sich der Gewinn des Unternehmens verdoppeln und 70,2 Milliarden Rubel erreichen, und das EBITDA wird auf 140 Milliarden Rubel steigen.  

Was bedeutet das

Die erwartete Steigerung des Unternehmensgewinns im Jahr 2021 ist mit dem Ende des Zeitraums großer Abschreibungen auf Wertminderungen von Sachanlagen aufgrund der Inbetriebnahme unrentabler Einrichtungen in Fernost verbunden. Die Gewinnsteigerung wird der Grund für die Erhöhung der Dividenden sein. Nach der aktuellen Dividendenpolitik zahlt das Unternehmen mindestens 50% seines Gewinns nach IFRS. Das heißt, bis Ende 2021 können wir nach dem Plan des Unternehmens mit etwa 6 Kopeken rechnen. Dividenden, die bei aktuellen Notierungen etwa 7% der Rendite betragen können. Bis Ende 2020 beabsichtigt das Unternehmen, die Zahlungen um das 1,5-fache zu erhöhen und möglicherweise 5,7 Kopeken zu zahlen, was den Anlegern auf der Grundlage der aktuellen Notierungen auch etwa 7% der Dividendenrendite bringen kann.

Es sei darauf hingewiesen, dass trotz des erwarteten Gewinnwachstums auf 70,2 Milliarden Rubel. Bis 2025, ab 2022, nach der Einführung des Stromübertragungsleitungsprojekts Pevek-Bilibino, können Gewinnabschreibungen zurückkehren. Es ist noch schwierig, ihren Wert zu schätzen, aber die tatsächliche Dividendenbasis kann niedriger sein als der gemeldete Gewinn. Anleger sollten auch berücksichtigen, dass die Finanzergebnisse des Unternehmens in hohem Maße von der nicht immer vorhersehbaren hydrologischen Situation in den Hauptreservoirs abhängen.

RusHydro-Aktien reagieren positiv auf Informationen aus dem Geschäftsplan des Unternehmens. Zitate konnten den Widerstand von 0,8 Rubel überwinden. und auf dem Weg zu den Höchstständen des letzten Jahres.  



 

12.01.21 07:57

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980Gedanken

Sehr Positiv :-)  

13.01.21 03:08

1221 Postings, 164 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

28.01.21 16:46

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980Gedanken

Starke Zahlen  

02.03.21 18:44

2134 Postings, 605 Tage Michael_1980Gedanken

Top Zahlen

Rushydro geht davon aus, das sie auf 14% Marktanteil steigern von 12%.

Rekord Dividende geplant  

24.04.21 02:03

8 Postings, 61 Tage SophiambznaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:58

10 Postings, 61 Tage SusannenmfuaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 00:36

9 Postings, 60 Tage DianavegeaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

01.06.21 21:18

2392 Postings, 6363 Tage xpfutureDividende RUB 0.0530482 / Aktie

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln