Hensoldt AG - Thread!

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 04.08.21 18:25
eröffnet am: 17.09.20 21:58 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 446
neuester Beitrag: 04.08.21 18:25 von: Master32 Leser gesamt: 88546
davon Heute: 52
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
420 Postings ausgeblendet.

30.07.21 16:18
2

880 Postings, 524 Tage LesantoLäuft

doch:-)
Einige finden Hensoldt langweilig, klar Raketen sind hier nicht zu erwarten(werden ja auch vom Abwehrsystem runtergeholt^^) aber die Entwicklung und der Newsflow sehen mehr als gut aus. Am 04.08. kommen die mit Spannung erwartenden Zahlen.
Mache mir hier mit Hensoldt in meinem Langzeitdepot überhaupt keine Sorgen.  

30.07.21 23:02

5114 Postings, 1370 Tage KörnigIch habe einige Stücke eingesammelt

Allerdings zu 14,90 ?/Aktie kaufe ich nicht. Denke es geht nochmal rückwärts und dann würde ich alles wo die 13 vor steht einsammeln. Könnte aber auch einfach weiter laufen, weil die Aktie unverschämt günstig ist.
Bin derzeit mit 190 Aktien dabei!  

30.07.21 23:25

168 Postings, 389 Tage Namor1kann ganz schnell gehen

wollte letztens nach Einstieg der Italiener die Gewinne mitnehmen, war aber zu gierig und bin also noch dabei, mit gutem EK. Hatte bis vor kurzem auch Ultra Electronics, eine kleine Nischenfirma für Rüstung. Die will man gerade Übernehmen, +40% an einem Tag. Diesamal verkauft. Lange Rede, kurzer Sinn. Bei Hendsoldt kann es schnell gehen wie man es in der Vergangenheit gesehen hat oder aktuell bei Ultra sieht. Das nächste Mal werde ich versuchen Gewinne mitzunehmen, auch weil ich keine deutschen Dividendentitel halten will, da nicht in Deutschland steuerpflichtig.

Ich fühle mich bei Hendsoldt pudelwohl, da kommt bald die nächste Gelegenheit....  

30.07.21 23:29

168 Postings, 389 Tage Namor1ps babcock

Wer Lust auf "kleine" Rüstungsfirmen hat, Babcock hat gerade korrigiert, ich denke die gehen noch weiter runter, ....  

02.08.21 12:57

1805 Postings, 1499 Tage FrühstückseiSpätestens am 4.8.

wird die 14 EUR wieder nach unten durchbrochen?  

02.08.21 13:16
1

559 Postings, 2286 Tage west263@Frühstücksei

da Du es ja leider nicht lassen kannst, lässt Du mir doch einfach keine Wahl, dich auf eine ganz besondere Liste zu setzen.  

02.08.21 14:49

1805 Postings, 1499 Tage Frühstücksei@west263

Schon mal was von freier Meinungsbildung und Meinungsäußerung gehört?
Scheint Dir wohl fremd zu sein....Vorschlag von mir...einfach nicht lesen oder plane einen Umzug nach Belarus oder China...  

02.08.21 21:49

5114 Postings, 1370 Tage KörnigFrühstücksei

Hast du eine Glaskugel? Solche Kommentare bringen leider nichts. Wäre schön wenn deine Aussagen etwas durch zumindest Argumente untermauert wären!  

02.08.21 23:47
2

35 Postings, 570 Tage elkatzone@ei

such dir ein Hobby und lass uns doch alleine diese miese Aktie verfolgen und besitzen  

03.08.21 12:37

1805 Postings, 1499 Tage FrühstückseiHobbys hab ich genug mein Freund.

Aber köstlich wie unfähig diese lahme Ente ist mal die 15 EUR nachhaltig zu überwinden.
Schrott eben..  

03.08.21 14:09
3

1482 Postings, 3747 Tage granddad@frühstücksei

warum interessiert Du Dich denn für eine "lahme Ente-Aktie"? Wenn Du von der Aktie nix  hältst, ,sie auch nicht besitzist- dann gibt doch keinen Grund darüber herzuziehen..ausser Frust über ein eigenes Fehlinvestment..  

04.08.21 07:42

184 Postings, 2641 Tage TillBZahlen sind da,

mal sehen was sie heute wieder draus machen...
DGAP-News: HENSOLDT AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis HENSOLDT AG verzeichnet erneut starken Auftragseingang und steigert Auftragsbestand auf über 5 Milliarden Euro 04.08.2021
 

04.08.21 08:43

1805 Postings, 1499 Tage FrühstückseiSicher wartet Ihr schon sehnsüchtig

auf meinen kompetenten Kommentar dazu.
Also gute Aktien würden sicher jetzt 8-12% steigen, bei Hensoldt werden es mit viel Glück 1%. Die ersten Notierungen bei Tradegate bestätigen das ja auch. Schnecken können nicht schneller..  

04.08.21 09:36
1

1482 Postings, 3747 Tage granddad@frühstücksei

auf Deinen Kommentar warten? No. Man weiss ja eh vorher, was Du schreiben wirst. also-nimm Dich nicht so wichtig,  

04.08.21 10:05

1805 Postings, 1499 Tage FrühstückseiDie Realität ist auf meiner Seite,

der Kurs sagt alles. Grottenschlechte Aktie.  

04.08.21 10:12
1

1482 Postings, 3747 Tage granddad@frühstücksei

also Klartext:
wer eine Aktie schlecht redet, will billig einsteigen...und wer eine Aktie in den höchsten Tönen lobt, der will sie gut verkaufen...alte Börsenwahrheit,von Dir wieder mal bestätigt...
denn wer kein Interesse an einer Aktie hat, der schreibt auch nicht jeden Tag darüber...  

04.08.21 10:26

1805 Postings, 1499 Tage FrühstückseiFällt weiter, die Aktionäre sind enttäuscht,

meine Prognose das heute die 14,00 fällt könnte noch eintreten.  

04.08.21 11:09

136 Postings, 114 Tage SQ123@ Frühstücksei..Deine Post´s sind echt belustigend

:-)...lese seit einiger Zeit mit.
Aber warum zum Teufel ist bei dieser Aktie so wenig Bewegung?
Ich bin noch nicht investiert, hatte es aber vor und wollte heute die Meldungen dazu abwarten.  

04.08.21 11:25
2

1482 Postings, 3747 Tage granddadPrognose

die prognose vom Ei...unter 14,00...wenn die eintrifft, dann sinds ja super Nachkaufkurse..da wird Frühstücksei sicher zuschlagen...dann hat er ja mit seinem Schjlechtreden erreicht was er wollte...günstige Kaufkurse...es sei ihm gegönnt..  

04.08.21 14:07
2

2 Postings, 519 Tage dragonxflyDie Prognose von Ei kann stimmen

Bisher haben zwar die Großinvestoren die Aktie zwischen 15-25? bewegt aber die Aktien im freien Umlauf an der Börse konnten davon nicht profitieren (Verarsche der Kleinanleger).

Wenn ein Delisting veranlasst werden sollte, zB weil Leonardo Hensoldt übernimmt, dann müssen sie nur die gesetzlichen Vorgaben einhalten und den Durchschnittswert der letzten 6 Monate zahlen, bis vor kurzem war das 13,80?.

Delistings finden grad häufiger statt, die letzte große Verarsche der Anleger war Rocket Internet.

Auch wenn die Aktie interessant ist, sollte man vorsichtig sein und die Risiken kennen bevor man sich einsteigt.  

04.08.21 14:11

1482 Postings, 3747 Tage granddad@gragonfly

nachdem an der Börse ja nix unmöglich ist...dann könnten bestimmte "basher" ja auch eingespannt werden,um den Kurs unten zu halten, damits dem späteren Übernehmer beim delisting billiger kommt...wie gesagt, nix ist unmöglich..  

04.08.21 15:02

163 Postings, 402 Tage regulateurKindergarten hier

04.08.21 16:09

1482 Postings, 3747 Tage granddad@regulatur

wieso? das ist doch Fakt...hier wird ja auch mit bestimmten Absichten gepostet und nicht nur zum Spass..  

04.08.21 16:54

94 Postings, 856 Tage DonLong79wenn

die Bundesregierung wirklich so blöd ist,einen Rüstungschampion
wie Hensoldt nach Italien zu verkaufen.
Aber unseren Politikerflaschen traue ich alles zu.  

04.08.21 18:25

987 Postings, 4918 Tage Master32DonLong

Auf jedenfall sind die noch abartiger wie wir uns das vorstellen können.
Einfach ekelhaft was hier abgezogen wird.  
-----------
Alles was ich schreibe drückt meine aktuelle Meinung aus! Und ist niemals eine Kauf oder Verkaufsempfehlung !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln