Solar Word, 50 cent wir kommen!!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 14.06.12 17:41
eröffnet am: 17.08.11 03:05 von: The Pope Anzahl Beiträge: 90
neuester Beitrag: 14.06.12 17:41 von: meingott Leser gesamt: 16297
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4  

17.08.11 03:05
13

644 Postings, 3448 Tage The PopeSolar Word, 50 cent wir kommen!!

Es ist abzusehen das Solar World das selbe Schicksal bevorsteht wie Q Cells. Deshalb werde ich Short gehen und es ab und an hier moderieren.


Welchen Anlass ich dafür habe ? Bin der festen Überzeugung das Solarenergie nur eine Etappe ist im erneuerbaren Energie Wandel. Sozusagen, wie die Videokassette in der Unterhaltungbrache.....nun nennt man es Stick !

Wir werden in naher Zukunft Energiequellen erschliessen, die für uns heute noch kaum vorstellbar sind.  

17.08.11 10:03

2754 Postings, 3746 Tage investormcSo eine Käse!

Vielleicht liegt es an der nächtlichen Stunde,  solch einen Thread mit solchem Inhalt zu eröffnen!  Photovoltaik wird einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten,  sie funktioniert einfach.  Ohne Landschaftsverbrauch genügen z.B. in Deutschland die vorhandenen geeigneten Dächer, um einen enormen Beitrag zu liefern.  Wer hat ein Interesse,  Solarenergie schlecht zu reden?

 

17.08.11 11:26
1

2754 Postings, 3746 Tage investormcirreführend

Der Beitrag von Wolfgang Hummel auf DAF zeigt,  wie hier differenziert werden muss:  SolarWorld (wie SMA) mit starkem Namen und Vertrieb gehört gewiss nicht zu den Kandidaten,  über denen jetzt der Pleitegeier schwebt.  "SolarWorld - 50 Cent, wir kommen"  ist irreführend.

 

17.08.11 16:09

644 Postings, 3448 Tage The PopeAbwarten

Und Tee trinken. Hier geht es nur darum was der Markt möchte, da wird Solar World auch landen.


....und der Markt wird Solar richtig ausbomben.  

17.08.11 16:21

2919 Postings, 4652 Tage tommi12Es ist normal, dass hier Spezialisten

uber Aktien diskutieren (wollen), deren Namen oder Bezeichnung Sie nicht mal schreiben können....

Großes Kino !  
-----------
Alles wird gut, ... fragt sich nur WANN und FÜR WEN ?!

17.08.11 16:31

955 Postings, 3595 Tage pekunia@the Pope: Grundsätzlich

gibt es nur 2 Möglichkeiten der Energieerzeugung: Kernspaltung und Kernfusion. Da wir die Kernspaltung nicht mehr mögen, bleibt nur die Kernfusion, von deren Wirtschaftlichkeit wir noch Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte entfernt sind.
Alle anderen Formen der EnergieGEWINNUNG resultieren aus Sonnenenergie!
Fossile, Wind, Wärme, Licht etc. alles Sonnenenergie.  

17.08.11 17:17
2

2754 Postings, 3746 Tage investormc... richtig, pecunia

... und die Kernfusion gehört mit ca. 15 Mio Grad in den Kern der Sonne und nicht auf die Erde!  Das Sonnenlicht, das uns innerhalb von 8 Minuten aus ca. 150 Mio Kilometern erreicht,  schafft es in ca. 1 Stunde den Weltenergiebedarf für ein ganzes Jahr zu decken. Irgendwie sollten wir doch in der Lage sein,  das intelligent zu nutzen.  Lesetipp:  Frank H. Asbeck: Eine solare Welt. Der SolarWorld-Chef über die Zukunft unserer Energieversorgung, Köln 2010, 215 Seiten.  Soviel Vision, Wissen und Verstand steht hinter der SolarWorld!

 

17.08.11 18:12

644 Postings, 3448 Tage The PopeIch

Ich glaube die -3,5 % heute geben mir recht. wartet mal ab wenn der erste Solarbetrieb die Insolvenz anmeldet.

Nochmal, hier geht es nicht um Zahlen und Bilanzen es geht um Marktfunktion und den Ablauf Sittenhaft.

Zu der Solarenergie, alle Zweifler sollten mal die gängigen Pc's vor zehn Jahren anschauen.

....und die gängigsten heute!  

17.08.11 18:16

644 Postings, 3448 Tage The PopeSippenhaft sollte es heissen

17.08.11 18:43

644 Postings, 3448 Tage The PopeEnergie der Zuckunft

Das Dinghat eine Lebensdauer von 100 Jahren ....wo kommt die energie her?

http://home.iae.nl/users/lightnet/world/VERICHIP.JPG  

17.08.11 18:58

644 Postings, 3448 Tage The PopeHabe gerade

First Solar ins Short Depot mitaufgenommen.  Hier nimmt die abwärts Dynamik auch zu.  

18.08.11 18:06

2754 Postings, 3746 Tage investormcThe Pope hat Recht

... es fehlen nur noch 90%.  Abwärts helfen bekanntlich alle Teufel.  Da hilft nur noch:  Herr Asbeck,  nehmen Sie die SolarWorld von der Börse!

 

18.08.11 18:27

644 Postings, 3448 Tage The PopeSchön 100% sind im Sack

werde mal eine neuen Knock out suchen und den ganzen Gewinn reinbuttern.


Meine anfangs gesetzten Kohlen kommen bei Seite.


....Jungens das ist erst der Anfang vom Spiel!!  

18.08.11 19:55

2754 Postings, 3746 Tage investormcHallo Pope

... damit kein Missverständnis aufkommt:  ich meinte es ironisch!  Stell' Dir vor, Vernunft kehrt ein,  und SolarWorld wird wieder normal bewertet.  Ich gehöre zu den Altmodischen,  die Gewinn machen mit Steigerung des Unternehmenswertes.

 

18.08.11 20:36
2

644 Postings, 3448 Tage The Popegenau das solltes du mal ändern

Psychologisch ist das leider bei allen Markteilnehmer so, alle denken die Kurse werden steigen somit platzieren sie sich auch.

Wer sich mit dem Geldsysten auskennt der weiss, das alles da Endet wo es angefangen hat nämlich bei 0

Wir werden in den nähsten 5 Jahren de Dax und Konsorten bei nahe o sehen wer es nicht glaubt, sollte abwarten und beobachten.

Die Schuld der Welt biginnt man gerade einzufordern ...aber bezahlt werden können sie nicht, die Welt müsste man 100 mal verkauft werden.  

19.08.11 01:29
1

206 Postings, 3703 Tage quovadisbin gespant,

Wie teuer ist Solarworld  am 31. 12 2011?  1 e?   2e?   Wie sagt man so oft " Erst wenn die schnee geschmolzen ist sieht man wo die kake ist "

 

19.08.11 02:53
1

308 Postings, 4344 Tage xx77xxich sag mal

bei 8 DM ;)  

19.08.11 13:34

644 Postings, 3448 Tage The Popeist aber mager heute

.....da werden wir wohl nachhelfen müssen !!!  

19.08.11 14:37

16 Postings, 3546 Tage anonym310@ The Pope

DAX-Kurs nahe 0? Wo lebst du? :-D

 

19.08.11 16:12
1

644 Postings, 3448 Tage The Popewarte mal ab mein Lieber

.....es hat nichts, aber auch garnichts mit Daten und Bilanzen zutun......0,00 wenn man die Dividenden abzieht und ich bleibe bei dieser Aussage.  

20.08.11 17:41

213 Postings, 3526 Tage ForstStamroseEntschuldigung, wo bitte ...

... geht es hier zum Keller - wir suchen den Kellerboden.  

22.08.11 14:21

644 Postings, 3448 Tage The PopeLeute wir werden sogar

durch den Kellerboden graben bis wir aufs Grundwasser stossen.  

22.08.11 16:07

19 Postings, 3653 Tage Ostkingrette sich wer kann...

aber tot gesagte, leben länger!  

 

22.08.11 16:13
2

33 Postings, 3486 Tage RanekMcHaeggisAha ....

... dann bitte ich um die Erläuterung warum man die Schulden nicht bezahlen *kann*? Schließlich sind Schulden nur ein anderer Ausdruck für "Vermögen von wem anders".

Beispiel Deutschland:

- Staatsschulden aktuell: ~2 Bio €.
- Privatvermögen der reichsten 10 % der Bevölkerung aktuell: ~6 Bio. € oder 61 des gesamten Privatvermögens %. 
- (Als kleiner Ausgleich haben die untersten 70 % der Bevölkerung zusammen nur 9 % des selben.)

In der ach so böse verschuldeten USA sieht das sogar noch schärfer aus. Korrekter weise sollte es also heißen "Die Schulden WILL man nicht bezahlen." Denn bei den Kleinen kommt trotz allem Sozialkürzen nicht genug zusammen. Und bei den Großen will man nicht ran.

 

 

Seite:
| 2 | 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln