Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 446
neuester Beitrag: 23.07.21 16:32
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 11148
neuester Beitrag: 23.07.21 16:32 von: Walter Blac. Leser gesamt: 2094066
davon Heute: 5045
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
444 | 445 | 446 | 446   

26.11.16 12:04
28

30338 Postings, 5986 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
444 | 445 | 446 | 446   
11122 Postings ausgeblendet.

22.07.21 19:13

3879 Postings, 4837 Tage HotSalsa4r4c

Hedgefonds können durchaus viel bewegen, aber am meisten für sich, wenn der Short erfolgreich ist, aber auch bei Calls. Im Prinzip nutzen sie fundamentale Daten genauso wie Charts, Trends oder Gerüchte.
Mit den Optionen können sie ihren Einsatz hebeln und selbst bei kleinen Differenzen durch den großen Einsatz einiges erwirtschaften auf riskantere Art oder auch verlieren, wenn sie nicht rechtzeitig aussteigen oder im falschen Moment einsteigen. Auf der anderen Seite können auch mit den Shorts Einsätze abgesichert werden.

Meine Sicht: Per se sind Shorts nicht schlecht, nur wenn man bewusst eine Gemeinschaft manipulieren will, weil man erkennt, dass sie sich beeinflussen lässt

Und wer wen beeinflussen will, kommt nicht immer raus :)
Ich persönlich bin von Varta überzeugt, aber ich will meine Überzeugung niemals anderen aufdrücken und ich bevorzuge gerne immer einen sachlichen Rahmen. Die Zahlen von Varta haben bisher überzeugt von Quartal zu Quartal (zumindest seitdem ich drin bin).

Bei den News würde ich mir mehr erwarten, aber die lernen wie jedes Unternehmen auch dazu.
Und lieber paar News weniger als Anleger komplett zu enttäuschen ;)  

22.07.21 19:25

1754 Postings, 2879 Tage ZupettaBewertung

22.07.21 19:29
1

1754 Postings, 2879 Tage Zupetta@Kiddo

ich mag Söllner und Maydorn. Und im HSR findest Du auch Fehler wenn z.b. 200 Mrd Umsatz stehen anstatt richtigerweise 200 Millio en. Aber sowas passiert im Stress  Wichtig ist, dass die Tipps stimmen und ich verdanke beiden SEHR viel!!!!  

22.07.21 20:55
3

40 Postings, 335 Tage Kiddo SnowbloodMal was anderes

Stand jetzt, haben hier über 7100 User/Menschen heute reingeschaut.

Ganz unabhängig von mir (brauche keine Sternchen)

Was ist denn mit euch los, dass ihr hier nur "reingafft",
euch aber zu schade seid, mal ein "interessant", "informativ" oder "witzig" zu vergeben.

Sorry, ...wie tickt ihr denn?

Ist hier jeder etwas Besseres?
Kostet eine Bewertung Geld bei Ariva?
 

22.07.21 21:10
1

114 Postings, 740 Tage Mimo83Was kannst Du...

Dir von einer Bewertung kaufen?  

22.07.21 21:14
2

843 Postings, 1716 Tage StarlordSternchen- bitte schön

******  

22.07.21 21:25
4

40 Postings, 335 Tage Kiddo SnowbloodJeder der etwas schreibt

hat für sich einen Grund dies zu tun.

Basher, Pusher, besorgte Anleger, hoffnungsvolle Anleger.

Oder User/Menschen, welche andere informieren, was News bzgl. des Unternehmens angeht.

Ich fände es gut, wenn jemand dafür auch ein Feedback bekommen würde.

Wenn nicht, auch OK

Aber wie gesagt, bei der Anzahl von "Reinschauern" seitenweise Beiträge zu lesen, dann aber "Leck mich" ist ein Armutszeugnis.

Ich denke mal, es es ist auch ein Zeichen der Zeit.
Keine Empathie mehr, nur noch 'Ich-Denken"

Sehr traurig  

22.07.21 22:34
1

13 Postings, 505 Tage dja22@ Kiddo

22.07.21 22:51
4

40 Postings, 335 Tage Kiddo SnowbloodDa hat einer Humor

Danke @dja22 für deinen Hinweis!

Ich schicke dem Alfred jetzt gleich eine persönliche E-Mail, mit der Bitte,
seinen Lapsus nicht zu wiederholen.

Obwohl ...100 Varta-Aktien = 140.000 Euro
Hört sich eigentlich gar nicht sooo schlecht an!  ;-)
 

23.07.21 06:43

176 Postings, 234 Tage hinundwegAlfred nervt nur noch mit Varta

23.07.21 08:27
1

63 Postings, 297 Tage Profi1981Hinundweg

Musst es dir ja nicht anhören.

So ein blödsinn  

23.07.21 08:43

1754 Postings, 2879 Tage Zupettahaha Kiddo

richtig! Die 14 "dausend" war eine versteckte Kursprognose von Alfred!

Und bzgl Empathie muss ich Dir auch vollkommen recht geben, wobei ich die Sterne hier nicht als maßgeblich ansehen möchte. Aber ja, prinzipiell bin ich bei Dir....  

23.07.21 08:43

1754 Postings, 2879 Tage Zupettasorry

140 Dausend natürlich....(gerade aufgestanden)  

23.07.21 08:50
3

833 Postings, 649 Tage martini88Interessanter Artikel

Über Leerverkäufer und ihre Strategien. Sehr lesenswert.

https://seekingalpha.com/instablog/...96735-anatomy-of-a-short-attack  

23.07.21 09:26
1

236 Postings, 1246 Tage Tacki74@martini

juppp, sehr interessant und ausführlich. Es gibt ja einige die wollen es nicht wahr haben und poltern wenn so ein Verdacht hier im Forum geäußert wird, so funktioniert aber das Geschäft der HF und Analysten.  

23.07.21 10:15
2

135 Postings, 168 Tage Walter Black@Martini

Der Artikel ist eigentlich Pflichtlektüre für jeden Aktionär eines von Shortsellern geplagten Unternehmens.
Was noch vergessen wurde ist der Hinweis auf die berühmten Körner die jedes Huhn findet. Diese dienen dann jahrelang als Rechtfertigung von Leerverkäufen und deren angeblich so wichtiger Funktion.
Hier in Europa gibt es zum Glück noch keine so berühmt berüchtigten Marktschreier wie Jim Cramer oder Andrew Legt, wobei der liebe Fraser Perring sich gerade (leider) einen Namen macht.
Er hat ja mit Wirecard jetzt eine Referenz, die ihm noch für einige Zeit (bei den Medien) Glaubwürdigkeit verleiht.  

23.07.21 10:36

977 Postings, 2383 Tage Bernd-k@Walter

Wie ist die Lage an der shorter-Front?  

23.07.21 10:43

135 Postings, 168 Tage Walter Black@Bernd

Ich geb heute Nachmittag Bescheid, wenn ich reingeschaut habe. Nach dem Volumen zu urteilen, dürfte eigentlich nicht viel passiert sein.

P.S.: natürlich Andrew Left, wie wäre die Welt nur ohne Autokorrektur  

23.07.21 12:05

6 Postings, 238 Tage MurksbertShortquote

Bei Palestra Capital ist der Short Anteil um 0,18% gesunken. Von 1,19% auf 1,01%.
Die Shortquote hatte hier ihren Peak am 7.1 bei 1,33%.

Cadian Capital hat hingegen um 0,01% aufgestockt, von 0,49% auf 0,50%.
Seit dem 12.5 (0,94%) ist jedoch hier ein Rückgang der Zahlen zu sehen.

Ich hoffe das passt alles @Walter Black :)
 

23.07.21 12:34

879 Postings, 2984 Tage zocker2109Moin Moin

Ich denke das der Ball bald wieder auftaucht so schön wie Alfred es formuliert hat hier halten gewissen Leute den Ball schön unter Wasser !  

23.07.21 13:11

313 Postings, 255 Tage sg-1@Murksbert

Na so überzeugt scheinen die shorts ja nicht zu sein - fehlen anscheinend die Argumente und man haut einfach mit viel Geld auf Varta, bis der Kurs nachgibt (in der Vergangenheit)

Im Prinzip alles bestätigt, was ich seit langer Zeit hier schreib - nur der Knoten ist noch nicht geplatzt bei den Anlegern!

Wenn das hier eine amerikanische Aktie wäre, dann könnte Varta sehr viel Geld einsammeln und der Kurs wäre viel höher

 

23.07.21 13:15

6 Postings, 238 Tage MurksbertIch meinte natürlich 1.7 und nicht 7.1 *

23.07.21 13:16

41 Postings, 121 Tage abbeloder alfred

vielleicht platzt der ball auch unter wasser.die hoffnung stirbt zuletzt.da ja immer alles schon eingepreist ist ,hoffen das nicht auch die nächsten hoffnungstermine ,wie der ball unter wasser nur einen leisen furz hinterlassen.alfred wirds egal sein.er hat ja nur ein paar aktien für seine tochter gekauft...wird immer bescheuerter.am ende des jahres der kurs....260.da zeigt der maydorn seine erfahrung.  

23.07.21 14:26

833 Postings, 649 Tage martini88@all

varta ist stark manipuliert, die Daten von S3 und Co sind vermutlich auch nicht vollständig. Ortex hat ja auch andere Daten gezeigt als S3 beispielsweise wie ich hier mal vor einiger Zeit gepostet habe. Beweisen kann ich das nicht aber es wird schon einen Grund geben, warum noch nicht gecovert wurde und der Grund ist m.M.n. nicht fundamentaler Natur.
Vllt ist die Short quote doch deutlich höher, denn beim Mini Squeeze wurde garantiert nicht 40 Prozent vom Float gecovert, die ja leerverkauft waren und dann plötzlich auf Null gingen bei S3. Dabei bleibe ich.  

23.07.21 16:32

135 Postings, 168 Tage Walter Black@Bernd

Wie erwartet hat sich an der Short-Front nicht viel getan.
Seit Anfang Juli wird um die 4 Mio. Stücke geschwankt.
Stand gestern: 4,05 Mio. bzw. 22,8% vom Float.

@Martini:
So ernüchternd es auch ist, aber schaut man sich die gehandelten Stückzahlen auf Xetra und Tradegate von Ende Januar und ab Mitte Februar an, dann ist es durchaus wahrscheinlich, dass die Shorter einmal fast komplett raus waren und dann (zur Hälfte) wieder zurück sind.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
444 | 445 | 446 | 446   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln