finanzen.net

Solar Millennium vor dem Neustart

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.09.11 20:17
eröffnet am: 22.08.11 01:05 von: sonnenschein. Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 01.09.11 20:17 von: HugoMüller Leser gesamt: 5785
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

22.08.11 01:05
4

1227 Postings, 3541 Tage sonnenschein2010Solar Millennium vor dem Neustart


Wenn Vorstand Wolff die Wahrheit spricht und das will ich schwer hoffen, steht S2M meiner Meinung nach kurz vor einer Übernahme.
Die Ferrostaal-Anteile stehen zum Verkauf, die Aktien gibt es gerade für 'nen Apfel und ein Ei und morgen eventuell für noch weniger, Dank dem AR Kuhn der laut Handelsblatt jetzt  eine neunfache Anzeige der Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Hals hat.
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...ium/4524486.html

Folgendes werde ich morgen veranlassen:

Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung beim Vorstand Wolff.

Wer dieses Vorgehen unterstützen möchte, kann sich dem Antrag anschließen und schreibt morgen einen Dreizeiler an die Solar Millennium AG, z. Hd. Vorstand Wolff.

Sehr geehrter Herr Wolff,
als Aktionär der Solar Millennium AG fordere ich Sie hiermit auf, unverzüglich eine außerordentliche Hauptversammlung einzuberufen.
Begründet liegt dieses Anliegen in den §§ 92 und 122 AktG.

Mit freundliche Grüßen

....

Und so sieht die rechtliche Grundlage aus:

Außerordentliche Hauptversammlung
Bezeichnung für jede Hauptversammlung, die nicht eine ordentliche Hauptversammlung (regelmäßig jährlich wiederkehrende Hauptversammlung gem. §§ 175 ff AktG) ist.

Die außerordentliche Hauptversammlung ist vom Vorstand

#gem. § 92(1) AktG einzuberufen, wenn im Zuge der Aufstellung einer Jahres- oder Zwischenbilanz ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals festgestellt wird,

# gem. § 122(1) AktG auf Verlangen der Aktionäre, deren Anteile den zwanzigsten Teil des Grundkapitals erreichen, einzuberufen.

Statuarisch kann das Recht zur Einberufung der Hauptversammlung an einen geringeren Anteil des Grundkapitals verknüpft werden. Das Verlangen nach Einberufung ist schriftlich unter Angabe von Gründen an den Vorstand zu richten.


Ab jetzt wird hier nur noch gewonnen!
Zum Glück leben wir einem Staat, in dem es gesetzliche Grundlagen gibt, die man Einklagen kann und die Solar Millennium AG gehört ab sofort in die Hände und unter die Aufsicht Ihrer Besitzer.
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 22.08.11 21:14
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - bitte bestehende threads nutzen

 

 

22.08.11 05:41
1

1792 Postings, 4001 Tage Sir Knoppix... ich hatte mal den Vorschlag hier unterbreitet

Ich hatte mal den Vorschlag unterbreitet, dass ein user von uns als Vertrauensperson von allen die jeweilige Anzahl der Anteile über Bordmail bekommt und so die Summe uns und z.B. bei deinem oben Antrag nennen kann. Dieses Posting fand leider Widerhall.

Doch nun habe ich mittlerweile keine einzige Aktie mehr von Solar Millennium .... und es wird so vielen gehen .... also ist dieser zwanzigster Besitzeranteil zur Zeit schwerer zu erreichen als noch vor ein paar Tagen!? Aber das kann sich ja bei dem Kurs schnell ändern.

Ansonsten volle Unterstützung durch mich!

Viele Grüße
-----------
Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen....
man weis nie, was man bekommt!

22.08.11 07:40

1452 Postings, 4273 Tage publicaffairs§ 92 AktG ist eine Norm,

die sich, wenn ich mich nicht täusche, an den Vorstand richtet, nicht an die Aktionäre (s. u.a. Gesetzessystematik). Bleibt § 122, aber ehrlich gesagt zweifel ich daran, dass wir hier im Forum 2,5 Mio. Aktien zusammen bekommen. In der Satzung habe ich auch keine abweichende Regeleung gefunden.

Da wäre entweder ein Zusammenschluss mit Aktionärsvertretern eine Alternative, die Gründung eines eigenen Vereins oder der klassische "offene Brief".
-----------
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

22.08.11 07:47
1

101 Postings, 4048 Tage leo1sonnenschein2010 :

erstmal vielen Dank für die Errichtung des neuen Threads und die begonnene HV-Initiative. Bleibt zu hoffen, dass viele sachliche Diskussionen hier stattfinden und dass Eitekeiten und Bauchnabelschau fern bleien. Das Schreiben an Wolf werde ich per E-Mail an: info@SolarMillennium.de

 

 

22.08.11 07:55

954 Postings, 3459 Tage jochen-nbgLass den

Kuhn die Mail versenden. Dann sollten die 625000 Stück - nicht 2,5 Mio stück publicaffairs - kein Problem sein. Hoffe, dass sich aktienanwalt äußert.  

22.08.11 08:50
1

7981 Postings, 3695 Tage Resol_ierholung

Solar Millennium: Hohes Risiko für Trader auf beiden Seiten

22.08.2011 (www.4investors.de) - Mit einem erneuten heftigen Kursrutsch hat die Aktie von Solar Millennium ein neues Allzeittief erreicht. Die bisherige Marke bei 6,11 Euro, erreicht im Frühjahr 2009, wurde deutlich unterschritten und wird zur Widerstandsmarke. Das neuerliche Verkaufssignal hat den Titel dramatisch bis auf 2,91 Euro fallen lassen, der Schlusskurs ist bei 3,35 Euro notiert. Nicht zu vergessen: Am 15. August hat die Aktie noch bei 13,45 Euro notiert, anschließend folgte der Crash.

Es bleibt in solchen Chartlagen schwer zu prognostizieren, ob das Tief bereits erreicht ist. Der massive Einbruch aber dürfte zu Spekulationen auf einen Rebound führen, wenn sich Anzeichen einer Stabilisierung ergeben. In dem Fall könnte es zu einer dynamischen Gegenbewegung in Richtung der Zone um 6,11 Euro kommen. Aufgrund der mittlerweile extrem überverkauften Lage ist diese Option zu beachten, die hohe Volatilität der Aktie aber macht mögliche Zielmarken unsicher und schürt die Gefahr von Bullen- und Bärenfallen. Achtung, hohes Risiko!

( mic )  

22.08.11 09:16
1

7981 Postings, 3695 Tage Resol_iwieder auf 6?

denke hier wird sm auch handeln und gute news bringen um den kurs wieder zu stabilisieren.................  
Angehängte Grafik:
zu_alten_hoehen.jpg
zu_alten_hoehen.jpg

22.08.11 09:32

2344 Postings, 3443 Tage Energiewende sofosonnenschein

deine Initiative ist nur zu begrüßen. Ich hatte dasselbe diese nacht noch vorgeschlagen. Dennoch halte ich einen weiteren Thread für überflüssig. Vor dem Durchbruch passt ja auch wieder. Man sollte versuchen, einen Thread mit Niveau , aktuellen Infos und interessanten Meinungen aufrechtzuerhalten. Das ist unter "vor dem Durchbruch" überwiegend vorhanden. Ausrutscher muss man immer tolerieren.

 

22.08.11 18:47

1227 Postings, 3541 Tage sonnenschein2010die Forderung nach Einberufung einer

außerordentlichen Hauptversammlung ist raus.
Alle die sich für eine langfristige und nachhaltige Strategie bei der Solar Millennium einsetzen wollen sind aufgeordert die Sache zu unterstützen:

Geht ganz einfach: Text aus dem Eröffnungspost dieses threads kopieren, unterschreiben und ab zur Post damit.  

22.08.11 20:57

1227 Postings, 3541 Tage sonnenschein2010aus der S2M Satzung zur HV

§ 24
Einberufung und Teilnahmerecht
1) Die Hauptversammlung wird durch den Vorstand oder den Aufsichtsrat einberufen. Das gesetzliche Einberufungsrecht Dritter bleibt unberührt.  

22.08.11 20:59

1227 Postings, 3541 Tage sonnenschein2010Nachtrag zu Paragraph 122

der zwanzigste Teil das sind 5% des Grunkapitals (entsprechen 625.000 Aktien).
Das ist machbar.  

24.08.11 00:12

1227 Postings, 3541 Tage sonnenschein2010update

mittlerweile laufen drei Verfahren gegen unseren Strippenzieher:

* Staatsanwaltschaft Düsseldorf: 9-facher Betrug in besonders schwerem Fall http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE77M0CT20110823
* BaFin: Verdacht auf Insiderhandel
* Ermittlungen wegen Untreue und Verstoß gegen das AktG (Antrittsprämie UC)

Nachdem die großen Aktionärsvereinigungen ihr o.k. zur außerordentlichen HV gegeben haben, wird Wolff diese wohl bald einberufen müssen.
Weitere Aktionäre, die dieses Vorhaben für sinnvoll befinden und unterstützen wollen
senden bitte schriftlich einen Dreizeiler wie im ersten post aufgeführt an den Vorstand Wolff.

Diese aHV wird sicher ein großer "Meilenstein" in der Geschichte Solar Millenniums.  

01.09.11 14:33

1227 Postings, 3541 Tage sonnenschein2010Termin

für die Gerichtsverhandlung (Claassen-S2M) am 9.09. am
Landgericht Nürnberg (Fürther Str. 110) ist um 9.30 Uhr.
Wer Zeit und Lust hat: Einfach Präsenz zeigen.  

01.09.11 20:17

519 Postings, 3302 Tage HugoMüllerSentiment verschlechtert sich

 

Mittlerweile notiert der Kurs von Solar Millenium unter 3€, neben der schlechten Nachrichtenlage kippt nun auch noch das Sentiment ins Negative: http://shw.se/qLOfKF

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001