finanzen.net

Gazprom 903276

Seite 1 von 1912
neuester Beitrag: 25.02.20 23:53
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 47792
neuester Beitrag: 25.02.20 23:53 von: Helius3000 Leser gesamt: 9692326
davon Heute: 436
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1910 | 1911 | 1912 | 1912   

09.12.07 12:08
111

981 Postings, 4987 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1910 | 1911 | 1912 | 1912   
47766 Postings ausgeblendet.

25.02.20 18:46

94 Postings, 319 Tage VkingK92DABEI

Nochmal für dich.

Der Kurs spielt für mich eine kleinere Rolle, klar fürs Depot optisch dann schöner.
Aber Ich kassiere jährlich die beste Divi.
EK liegt bei 4 wenn der Kurs auf 3 kommen sollte, ist mir egal da ich in den Jahren durch die Divi mehr dran verdient habe.

Ich habe andere Aktien wo ich mal austeige und Gewinn mitnehmen +die 25% bezahle.
Es gibt Aktien da macht es weniger Sinn.

Gazprom könnte jederzeit auf normale Bewertung und 14-15 Euro kommen.
Es ist aber sehr unwahrscheinlich, das dass Ding auf 3 Euro fällt.  

25.02.20 18:52
1

1897 Postings, 3123 Tage xraiVIKING mich interessiert das auch

Viking, was stimmt denn bei Dir nicht ?

Kein Mensch glaubt hier mit Beiträgen den Kurs
beeinflussen zu können.

Blende ihn aus wenn Du magst und fertig  

25.02.20 18:54

20623 Postings, 3372 Tage charly503Mister DAX Dirk Müller,

rät von Großangelegten Aktienkäufen dringend ab. Was meint er mit Großangelegten Aktienkäufen etwa über uns??? LOL
Ich warte noch ein wenig, aber dann, hoffentlich gibt es noch paar Papierchen.  

25.02.20 18:54
1

3069 Postings, 1209 Tage Tom1313Der Sinneswandel von raider ist schon extrem :P

Vom Vollbusher zum Vollbasher.

Laufen lassen und keine Ahnung, 2025 freuen.  

25.02.20 18:58

20623 Postings, 3372 Tage charly503es ist sogar sehr sicher, xrai,

das predige ich schon seit meiner " Amtszeit " hier bei ariva.
Die Erzählungen hier führen nur zur erheiternder Allgemeinbildung, zu sonst aber keinerlei anderen Einflüssen bei Wertpapieren. Aber denkt immer an die Börsenbriefler, da klappt es!!  

25.02.20 18:59

7099 Postings, 1251 Tage raider7ja, was ist denn mit meinen beiträgen

meine Beiträge entsprechen halt der Realität,, mehr nicht

Alles läuft schief bei Gazprom angefangen mir der NS2 bis zum Umsatz bis Geld verdienen,,, alles tief im Keller..

sogar der Rubel fällt immer tiefer, zz bei 71 zu 1$

Dass Gazprom unterbewertet ist wird hier schon Jahre Diskutiert,, alter Hut

Nur was sind Sanktionen des Westens..

Fakt ist,,, dass Gazprom alles falsch gemacht hat was man falsch machen kann,,, und nun kommt die Rechnung und der das nicht gescheckt hat sitzt mit in der Mausefalle und natürlich ist es nicht schön zu sehen wie sein Schatz den Bach runter geht..

Ich hingegen ziehe es vor den Abgang an der Seite mitzumachen und werde zum richtigen Zeitpunkt einsteigen versuchen zu treffen..

Und das ist Börse, ist Geld machen, wo anderen die Haare ausgehen...

Hi Tom,,, lies mein posting und du verstehst

 

25.02.20 19:06

65 Postings, 495 Tage ichunverbesserlich35000 EUR für Wasserstoffheizung im Haus

mit Brennstoffzelle   toll  !!!  Super !!!     Leute  , wenn ich das lese ...
oder besser mit 5 EUR  Scheinen  im Kamin heizen    - naja   preiswert  wäre beides schon . grins !  

25.02.20 19:17

20623 Postings, 3372 Tage charly503ichunverbesserlich, nun ja, dachte auch

schon darüber nach, wenn die Ölheizung mal nicht mehr genehm, aber, meine Intention geht zunächst in Richtung Fortbewegungsmittel mit Wasserstoff.
Mal folgendes Szenario wenn ich mir nen E-Auto zulegen würde, im Moment würde ein Hybrid Sinn machen nur, die Technik darin ist sicher in den Kinderschuhen. Nicht nur dass wirst solch Schrotthaufen nie wieder los. Die Abschreibung an sich, der Batterietausch etc. verschlingt alles was man sich vorstellen kann. Und weinen am Rande der Schrottpresse, wo Dein 3er seinen letzten Zuckungen hatte oder auch nen hübscher Oldi so als Zweiter, Taschentuch raus und vergessen, gleich nach dem Abtrunk mit Freunden nach der Beerdigung eines guten alten Benziners oder Diesel. Ich meine, streikt gegen den Blödsinn E-Auto. Augenauswischerei denn, kein Mensch kann heute sagen ob Du unterwegs ne Steckdose findest und das wird sich in allen Industriereichen Ländern so ergeben, nicht aber in Ländern wie USA oder Rußland auch denke ich China. Die Entfernungen sind einfach nicht zu bewältigen.  

25.02.20 19:21

745 Postings, 109 Tage Aktiensammler12Raider7,

Gazprom hin oder her, bei mir ist keine Aktie heil geblieben...
Bist Du gar nicht mehr investiert?  

25.02.20 19:23
1

23 Postings, 63 Tage ThunderChunkyErnsthaft raider?

Was an deinen Beiträgen nicht stimmt? Weil du die exakt selbe Situation noch vor 2 Monaten komplett anders bewertet hast jnd alles und jeden, der das kn Frage stellte, in Grund und Boden geredet hast. Dazu deine ganze Propagandalinks.
Und jetzt erdreistest du dich, von „Wahrheit“ zu reden?  

25.02.20 19:47

94 Postings, 319 Tage VkingK92Amur GPP

Lasst gut sein, ich dachte er würde uns mitteilen das er Depri oder so geworden ist.
Anscheinend doch gestört oder sogar vewirrt.
Dies ist übrigends keine Beleidigung sondern eine Tatsache.

Der Stand Amur GPP in einem Jahr ist da viel passiert )
https://www.youtube.com/watch?v=nYtMMDHin9w

Einfach nur beeindruckend was da entsteht.  

25.02.20 20:36

1897 Postings, 3123 Tage xrainur noch 3 %

dann sind die 6 gerissen....  

25.02.20 20:42

10 Postings, 8 Tage WinWiniChinesische

Aktien in meinem Depot heute fett im Plus.
Ist das die Kehrtwende?  

25.02.20 20:51

10 Postings, 8 Tage WinWini6Euro

Hätte keiner von uns vor zwei Monaten prognostiziert. Nicht mal geträumt😊
 

25.02.20 20:52

7099 Postings, 1251 Tage raider7hi ThunderChun

vor 3 Monaten war eine komplett andere Situation..

Damals war noch jeder der meinung dass die NS2 ende 2019 mit Arbeiten anfängt..

Jeder wusste dass Gazprom keinen Transit mehr an die Ukraine Zahlen wird..

Dänemark hatte seine Gasproduktion eingestellt wegen Technischer Probleme..

das war vorher

Nun Zahlt Gazprom weiter Mrd an die Ukraine

NS2 steht still..

Dann kommt noch der Klimawandel hinzu der die Gaspreise fallen lässt und die Lieferrungen/ Umsatz fallen lässt..

Dann noch die gut befüllten Gasreserven in Europa die nicht sinken wollen!?

Naja,, das sind die Argumente warum ich alle meine Aktien verkauft habe zur richtigen Zeit zum Preis von 7,35,,, was heisst dass ich schon heute mehr als einen 1? verdient habe..

Also ich fülle mich richtig wohl mal das richtige getan zu haben und an der Seitenlinie zu warten...grins  

25.02.20 20:54

7099 Postings, 1251 Tage raider7WinWin

Seit heute fallen die Zahlen des Corona Virus

China scheint den Kampf gewonnen zu haben..

Und dieser Kampf fängt jetzt bei uns an,, der JENZ sagt ja... Wir sind GUT VORBEREITET IN DEUTSCHLAND::!!!!  

25.02.20 20:59

10 Postings, 8 Tage WinWiniVertrag mit UA

War ein notwendiger Schachzug!
 

25.02.20 21:01

7099 Postings, 1251 Tage raider7hi ThunderChun

als ich verkauft hatte damals

hatte ich das mehrmals gesagt hier im Forum

aber wie immer kamen die Alten Songs dagegen...

denke mir aber dass auch andere zu dem Zeitpunkt verkauft haben,, denn Zeichen eines Abgangs waren mehr als Deutlich...

Jeder hätte diesen Abgang vorhersagen müssen,,, ausser denen die Krallen und es erst dann merken wenn es zu spät ist..!?  

25.02.20 21:01

23 Postings, 63 Tage ThunderChunkyFalsch Raider

Vor ein paar Monaten hast du argumentiert, dass NS2 auf jeden Fall fertig wird. Der Gasbedarf exorbitant steigen wird, die Russen sowieso viel schlauer sind und sich niemals auf einen Transit durch die Ukraine einlassen würden. Jetzt plötzlich ist alles anders. Warte halt auf deine Einstiegskurse, aber verkauf die Leute doch nicht für dumm.  

25.02.20 21:06

7099 Postings, 1251 Tage raider7Tja

die Realität ist halt anders

anpassen heisst die Devise..  

25.02.20 21:15

7099 Postings, 1251 Tage raider7Hier der Auslöser des Abgangs

https://www.dw.com/de/...ahlt-ukraine-29-milliarden-dollar/a-51762934

Anstatt null bezahlt Gazprom nun 7,2 Mrd$ an die Ukraine

Gazprom ist auch dabei den Vertrag nicht einzuhalten,, was bedeutet dass es wieder mal vor Gericht gehen wird, und Gazprom wird verlieren.!?  

25.02.20 21:19

10 Postings, 8 Tage WinWiniSo ein Quatsch

GP ist wie alle andere Papiere an der Börse wegen dem Virus im Keller.

 

25.02.20 21:34
1

57235 Postings, 3780 Tage meingottraider verkauft euch nicht für dumm

Er selber ist sehr dumm...sollte eigentlich jeder sehen an seiner Orthographie, dass der über klatschen und tanzen nicht raus gekommen ist in der Schule.

H4ler mit Flatrate  

25.02.20 23:37

1897 Postings, 3123 Tage xraiCorona

jetzt auch Deutschland und die Schweiz,
viel Glück allen...  

25.02.20 23:53

195 Postings, 415 Tage Helius3000Victory World Tour

Diese Corona-Sache wird episch ...und irgendwie hab`s ich es auch geahnt. Jetzt beginnt die Kernschmelze.
Jeden Tag geht`s jetzt 2-3% runter ...das geht rucki zucki :)

Wir werden so krasse Kaufkurse bekommen ...ein Fest wenn man noch "trockenes Pulver" hat.
Alle verkaufen jetzt weil sie später wieder billiger reinwollen...  der Schneeball rollt den Berg runter .

Ich frage mich halt nur ob dieser Virus wirklich "Natur" ist, oder das Ding aus irgendeinem Labor entfleucht ist .

Der russische Geheimdienst hat ja auch schon den ein oder anderen Gegner (Doppelspion) vergiftet... vielleicht stecken ja auch die USA dahinter.


Egal.... es bleibt spannend.

Berlin soll angeblich auch abgeriegelt werden sobald hier die ersten Infizierten entdeckt werden.
Nur eine Frage von Tagen bei den vielen Touristen und Reisenden.


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1910 | 1911 | 1912 | 1912   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866