"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12181 von 12309
neuester Beitrag: 31.07.21 23:42
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 307710
neuester Beitrag: 31.07.21 23:42 von: wicon Leser gesamt: 26785223
davon Heute: 6072
bewertet mit 363 Sternen

Seite: 1 | ... | 12179 | 12180 |
| 12182 | 12183 | ... | 12309   

14.05.21 13:42
5

1533 Postings, 1353 Tage tomtom88Gold & Silber ins Depot???

@  barmbekerbri. - eine Frage: du hast geschrieben:
"Da liegst Du richtig. Ich bin aber der Meinung, daß man da Silber nicht vernachlässigen sollte und dieses auch in seinem Depot haben."

WARUM ins Depot??? Ich würde Gold oder Silber IMMER in physischer Form verwahren - genauso wie ich Bitcoin, Ether etc. nicht auf den Börsen rum liegen lasse - ein Hack oder die Pleite des Emittenten und alles ist weg?!

Wo bewahrt ihr Gold auf - sagen wir mal ich würde einen Teil umschichten - und einen soliden 5-stelligen Betrag in Gold investieren???

Danke für die Infos!  

14.05.21 14:22
4

13525 Postings, 3888 Tage SchwarzwälderStarbiker: #304616

"ein nicht unerheblicher Teil von Gold in Privatbesitz ist sicherlich auch vererbt und ohne Nachweis.
Muß man damit jetzt zum Schwarzmarkt gehen ?"

Wenn ein Kaufbeleg vorliegt oder dieses geerbte Feingold ist offiziell per Testament registriert vererbt
(d.h. ggf. versteuert wurde), ist das nat. am regulären Markt veräußerbar !
Im anderen Falle .... :-)
Steuer würde auch nur auf den Erbwert innerhalb der Erbmasse entfallen, d.h. z. akt. Kurs. Gewinne    Kauf : Verkauf sind unter 1 Jahr als Spekulationsgewinn zu versteuern, nach 1 Jahr ist dieser steuerfrei.
Bei Immobilien beträgt der Zeitraum 10 Jahre !
Ich erinnere nur darn, wenn jemand Feingold in den 1960-ern gekauft hatte, war der Goldpreis
um + / - DM 5,00 / Gr. !  Ergo   : 1,95583 = ? 2,556 / Gr. - ist heute das grob 20-fache...
 

14.05.21 17:55
4

4481 Postings, 1494 Tage ResieAn alle Gold-Schnäppchenjäger :

Wartet noch, das Gold wird noch viel billiger bis wertlos. Ein Fall für die Entsorgungsgesellschaft.
Evtll. wird dieses barbarische Relikt sogar noch negativ , wie bei den Bonds - dann bekommt man , wenn man denen 1 kg Gold abnehmen tut , ein kl. Elektro-Auto gratis obendrauf :-)  

14.05.21 18:04
3

9374 Postings, 3854 Tage farfarawayLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.05.21 18:29
1

254 Postings, 4962 Tage bolanicLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.05.21 19:16
5

1891 Postings, 2929 Tage barmbekerbriet@ tomtom88 zu 619

Veriss es, da habe ich mich bescheuert ausgedrückt. EM immer nur in physischer Form plus ein wenig Bargeld. Bargeld? Ja, für die Zeit wenn das System in den letzten Zügen liegt. Von allem Anderen lasse ich mangels Ahnung die Finger.
Und was die Aufbewahrung betrifft, da giebt es viele Möglichkeiten von denen Die aber hier keiner, ich auch nicht, erzählen wird. Ich kann Dir aber sagen wo nicht, im Schliessfach bei der Bank. Dann könntest Du es gleich dem Staat geben.

Gruß auch in die Runde
barmbekerbriet  

14.05.21 19:24
2

16501 Postings, 6088 Tage pfeifenlümmelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.05.21 19:44
3

1891 Postings, 2929 Tage barmbekerbrietLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.05.21 19:52
7

10481 Postings, 5196 Tage 1ALPHA#304589 Annahme: Gold wird höher gehen,

denn auch wenn hier die Fakten gelöscht werden, die hinter dem Anstieg stehen, wirken diese Fakten unerbittlich, schaut selbst: https://www.usdebtclock.org/
Wer auch auf Reddit ist, weiß, was sich zusammenbraut.

Meinung gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt."






 

14.05.21 20:08
2

4958 Postings, 493 Tage 0815trader33Ursprung wo ?

Kommt Corona aus dem Labor oder von Fledermäusen? 18 bedeutende Wissenschaftler, darunter Virologen und Epidemilogen, fordern konkretere Untersuchungen.
 

14.05.21 20:09
2

4958 Postings, 493 Tage 0815trader33Grüße an den Melder

macht Spaß  oder ?  psychologisch betrachtet...............  

14.05.21 20:11
5

10481 Postings, 5196 Tage 1ALPHAbin ja auch in Goldminen

und habe Kontakt zu Boards. Interessant, dass auch erste Boards der Meinung sind, dass es wenig Sinn macht, die Förderung hochzuhalten und Liquidität anzusammeln.
Falls ihr auch Aktien von Goldbergwerken haltet, schickt denen einfach mal ne mail oder ruft an und fragt, wie sie dazu stehen. Das gibt manchmal hochinteressante Gespräche auch über die hier angesprochenen und gelöschten Themen.

Text gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt."

 

14.05.21 20:31
1

10481 Postings, 5196 Tage 1ALPHA#304629 wer ist denn der oder die,

die die versch. Zusammenhänge zu Gold leugnen? gerne auch per BM

tschüss bis die Tage in dieser Zeit des Umbruchs

Text gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt."




 

14.05.21 21:02
3

16501 Postings, 6088 Tage pfeifenlümmelZinssätze

Vielfach wird behauptet, diee Fed oder die EZB könnten den Zinssatz nicht nach oben setzen, weil dann die Kredite zu teuer würden.
Na ja:
Hat die EZB beipielsweise den Euro-Bund  für 180 verkauft ( steht jetzt bei 170 ) , so kann sie den Euro-Bund nun für 170 zurückkaufen. Der Zinssatz ist nur wenig  gestiegen, aber der Unterschied zwischen Verkaufs- und Kaufpreis auch nicht ohne ( in einem Jahr ).
Mit wieder steigenden Zinssätzen kann der Euro-Bund durchaus unter 120 gehen, kein schlechtes Geschäft für die EZB.

Ach so, für die Löschgeilen bei ariva:
Steigende Zinssätze fördern nicht den Goldpreis.  

14.05.21 21:11
7

4481 Postings, 1494 Tage ResieSagte ich doch -

Nix mehr wert dieses Klump :-)
https://www.n-tv.de/wissen/...Schweizer-Abwasser-article20075114.html
Kiloweise Silber und Gold landen nach Hochrechnungen der Forschungsanstalt Eawag in der Schweiz jedes Jahr im Abwasser. Einer Analyse des Instituts zufolge kommen in den Kläranlagen jedes Jahr allein 3000 Kilogramm Silber und 43 Kilogramm Gold zusammen. Der Wert belaufe sich auf je rund 1,5 Millionen Franken (je 1,3 Millionen Euro). Dabei gehe es nicht um Schmuck wie Ringe und Ketten, die aus Versehen im Abfluss landeten. Vielmehr handelt es sich um Rückstände aus der Industrieproduktion, so die Forschungsanstalt.

In der Schweizer Kanalisation wird schon bald Gedränge herrschen; neue Jobs werden geschaffen: "Fäkalien-Goldwäscher".
Is aber ein Schei* Job .
 

14.05.21 21:14
1

4958 Postings, 493 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.05.21 21:57
8

4481 Postings, 1494 Tage ResieIrgendwie kann ...

ich es den Menschen im Hamsterrad nicht verübeln, wenn sie diesen Sozialismus nicht erkennen. Ich denke, MAN MUSS ES IHNEN SAGEN. Es gibt inzwischen viele, die dies tun und zwar öffentlich. Davor habe ich größten Respekt, denn sie riskieren dafür sprichwörtlich alles, was Ihnen lieb ist und im Zweifelsfall Ihr Leben, wenn sie einen gewissen Kreis an Leuten erreichen und somit gefährlich für´s System werden können. Wir hier tun es im kleinen Kreis, aber immerhin. Steter Tropfen höhlt den Stein.
Es ist unsere Pflicht als Staatsbürger, die für Demokratie und Menschenrechte stehen, diese verbrecherischen Machenschaften klar zu benennen!  

14.05.21 22:05
2

7313 Postings, 2928 Tage warumistLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

14.05.21 22:35
3

9374 Postings, 3854 Tage farfarawayJa Resie, Sozialismus im

Grünen Gewand bleibt Sozialismus, der Tod der Freidenker, der Freiheiten, der Individualität.

Das Grüne Deckmäntelchen kann nicht verblenden, dass dahinter eine Planwirtschaft steckt, eine solche hat bislang immer eine Mangel Wirtschaft erzeugt. Irgendwie wollen das selbst gestandene Menschen nicht erkennen.

 

14.05.21 22:36

9374 Postings, 3854 Tage farfarawayWäre schon, wenn der eine oder andere

14.05.21 22:49
3

7313 Postings, 2928 Tage warumistHier geht es weiter

https://youtu.be/JXAWeQw5fYs

...........
Damit werden unsere Politikos erprest.
So einfach ist das!  

14.05.21 23:07
1

7313 Postings, 2928 Tage warumistLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.05.21 07:17
2

298 Postings, 2237 Tage pinktree#635 Erst klauen sie dem Resie

das im Garten vergrabene Gold, und jetzt auch noch das Deutsch-Bayerisch-Wörterbuch.  

15.05.21 07:26
1

4481 Postings, 1494 Tage ResieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

15.05.21 07:28

4481 Postings, 1494 Tage ResieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | ... | 12179 | 12180 |
| 12182 | 12183 | ... | 12309   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln