finanzen.net

So sieht Deutschlands Zukunft aus

Seite 1 von 1177
neuester Beitrag: 18.01.19 19:40
eröffnet am: 06.04.16 12:01 von: reginchen2 Anzahl Beiträge: 29403
neuester Beitrag: 18.01.19 19:40 von: indigo1112 Leser gesamt: 3073839
davon Heute: 155
bewertet mit 96 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1175 | 1176 | 1177 | 1177   

06.04.16 12:01
96

2087 Postings, 2443 Tage reginchen2So sieht Deutschlands Zukunft aus

Deutschland im Jahr 2030: Die Arbeitslosenzahl liegt bei mehr als zwei Millionen und das Wirtschaftswachstum kommt über 1,4 Prozent pro Jahr kaum hinaus. So lautet die Prognose der Beratungsgesellschaft Prognos aus dem Jahr 2006.
(Quelle: Prognos / Handelsblatt)
http://www.rp-online.de/wirtschaft/...lands-zukunft-aus-bid-1.2203212


Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2016. Viel hat sich inzwischen getan. Schon alleine die ab 2008 getroffenen Entscheidungen über unsere Finanzen, die Energiepolitik und jetzt die Aufnahme von einer nicht unerheblichen Menge an Flüchtlingen haben Deutschland stark verändert.
Aber auch politische Entscheidungen auf kleineren Ebenen, speziell die, die unser soziales Umfeld beeinflussen, sind merkbar und haben massiv das Untereinander beeinflusst.

Ich würde mich freuen, wenn hier eine Diskussionsrunde entsteht, die querbeet politische oder soziale Weichenstellung aufzeigt, zur Diskussion stellt und vielleicht Lösungsansätze formuliert.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1175 | 1176 | 1177 | 1177   
29377 Postings ausgeblendet.

08.01.19 22:18
2

87016 Postings, 7025 Tage seltsam#29378 -Diese verursachten "mehr Klimawandel" ...

das war sowas von vorhersehbar, daß es schon weh tut, daß es tatsächlich gleich gefordert wird.  

10.01.19 21:17
4

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeSPD will sich Wählerstimmen kaufen und erhöht

die Staatsquote:

Das Land Berlin ist pleite. Dennoch will die SPD alle Lehrer in Berlin in die steueralimentierte und teure Beamtenwohlfahrt zurückholen.
Die in Umfragen geschwächte SPD liebäugelt mit Wählerstimmen aus der zahlenmäßig außerordentlich großen Gruppe der Staatsbediensteten  (Öffentlicher Dienst = Verdi = Frank Brsiske = SPD + Beamte).
Und je höher die Staatsquote, desto höher die potenziell nutznießende Anhängerschaft, desto mehr Wähler für die SPD:

https://m.tagesspiegel.de/berlin/...r-lehrerverbeamtung/23833138.html

Fazit: Mit der Lidl-Kassiererin hat die SPD nicht mehr viel gemein ...  

10.01.19 22:53
1

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeNeue Flüchtlingswelle aus den Alpen?

Kommen jetzt neue Klimaflüchtlinge nach Hartz4 ???

?Klimawandel womöglich für Schneechaos verantwortlich?


https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...s-verantwortlich.html  

10.01.19 23:01
2

3805 Postings, 1418 Tage manchaVerdeSchneit es ungewöhnlich

viel = der Klimawandel ist Schuld!

Schneit es wenig = der Klimawandel ist Schuld!

Herrscht Trockenheit wegen zu wenig Regen = der Klimawandel ist Schuld!

Gibt es Hochwasser wegen zu viel Regen = der Klimawandel ist Schuld!

Liegt bei mir ein Furz quer = na, wer ist daran wohl Schuld .....?

 

11.01.19 09:01
4

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeDer Triebtäter folgte seinen Urinstinkten

Im Busch von Somalia, ähm Halle:

?Morgens halb vier kletterte der Junge (heute 19) aus Somalia im August 2018 über den Balkon einer Parterre-Wohnung. Im Schlafzimmer der Senioren-Residenz fiel er über Gisela R. (74) her.?

https://m.bild.de/regional/sachsen-anhalt/...59435936.bildMobile.html  

12.01.19 08:14
1

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeOrang-Utan-Männchen oftmals Vergewaltiger

?Obwohl sie auf den ersten Blick so friedlich wie Buddha wirken, sind jüngere und rangniedrige Orang-Utan-Männchen oftmals Vergewaltiger. Die Hälfte der alten und alle jüngeren zwingen Weibchen zum Sex, wenn sich Gelegenheit dazu bietet.?

https://www.welt.de/lifestyle/article6924290/...ingt-die-Paarung.html  

12.01.19 08:47

3228 Postings, 5164 Tage flumi4Unbedingt ansehen!

12.01.19 19:21

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeDie gefährlichen Spinner drehen komplett durch:

?Forscher wollen radikale Maßnahmen zur Verdunkelung der Sonne testen

Eine solche ist das solare Geoengineering. Forscher wollen erstmals Partikel in der Atmosphäre ausbringen, die Sonnenlicht reflektieren. Im Fokus stehen dabei die Risiken dieser Technik.?

https://www.n-tv.de/wissen/...unkelung-der-Sonne-article20807902.html  

12.01.19 19:57
1

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeSommer 2017 - ungeeignet für eine Ideologie

Kein Thema bei den Klimawandel-Propheten - Sommer 2017:

?Genau genommen handelt es sich um einen der schlechtesten Sommer aller Zeiten!

Jung: ?Der Juli hat es in die Top 5 der nassesten Juli-Monate seit 1881 geschafft. Und auch der Juni brachte viel zu viel Regen. Gerade in Norddeutschland ist der Sommer 2017 komplett ins Wasser gefallen. Der Blick in die Statistik zeigt für diesen Sommer zum Beispiel in Rostock das 2,6-fache des normal gemessenen Niederschlags in den Sommermonaten. Auch in Hamburg (1,8-fach) oder Helgoland (1,75-fach) war es viel zu nass.?

Unglaublich: In Hamburg gab es in diesem Jahr noch keinen echten Hitzetag! ?Der beginnt für uns Meteorologen erst ab 30 Grad. Diese Grenze wurde aber nie geknackt, einmal wurden es 29 Grad,? so Jung.

Zum Vergleich: 2016 ? und das war auch kein Traumsommer ? gab es in der Hansestadt insgesamt sechs meteorologische Hitzetage.

Dominik Jung: ?Diesen Sommer brauchen wir uns nicht schönreden. Man neigt ja dazu, nach ein paar Tagen Sonnenschein alles nicht so dramatisch zu sehen ? gerade, wenn man im Urlaub ist. Aber die Statistik spricht eine deutliche Sprache.?

Ein stabiles Schönwetterhoch in ganz Deutschland ist auch weiterhin nicht in Sicht. ?Sehr wahrscheinlich wird sich das in diesem August bzw. Sommer auch nicht mehr einstellen. Am 31. August endet für uns Meteorologen sogar schon wieder der Sommer,? so Jung.?

https://www.bild.de/news/inland/wetter/...schlecht-52796778.bild.html  

13.01.19 09:35
3

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeDeutsche Medien haben erzieherischen Auftrag

Anja Reschke - ?deutsche Medien haben erzieherischen Auftrag? !!

https://youtu.be/W0P8O4Z816A

Andernfalls würden die Bürger die Regierung stürzen, und das könnte ja nicht gewollt sein.  

13.01.19 10:20
4

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 13.01.19 21:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Diskriminierung

 

 

13.01.19 12:14
1

175141 Postings, 6318 Tage GrinchDie Tat ist natürlich schrecklich und zu

verurteilen...

Aber "Asylerschleicher" ist ein toller Nazibegriff... ok passt zu dir...

Und Afghanen sind keine Araber... also Bildungslücke... ok passt zu dem Nazibegriff...
-----------
Grinch die Boardlegende!

13.01.19 12:17
4

7344 Postings, 6295 Tage der boardaufpasserwer spricht da plötzlich über Bildungslücke?

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

13.01.19 13:51
1

4581 Postings, 1202 Tage bigfreddy#391 alles was "so einer"

Von sich gibt ist für mich uninteressant.
Und so habe ich es auch klassifiziert.

Er blamiert sich ständig coram publico, merkt es aber offenbar selbst nicht.
Danke Boardaufpasser, dass du ab und zu regulierend eingreifst.  

15.01.19 22:35
3

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeDie Kultur der schnell gezückten Messer

Die Kultur der schnell gezückten Messer

Keinen Pass, aber dafür ein Messer. Sowas verliert man logischerweise nicht, man weiß ja nie so genau, auf wem man demnächst einstechen muss.
Und Personenkontrollen müssen bestimmte ethnische Gruppen auch dann nicht fürchten, wenn derartige Waffen bei ihnen erfahrungsgemäß deutlich häufiger anzutreffen sind und die Zahl solcher Straftaten im öffentlichen Raum merklich steigt.
Sie verbieten sich ganz automatisch, denn diese wären ja wieder rassistisch.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/...nd-rechtswidrig/


Also leben wir einfach mit diesem neuen Willkommensumstand.
Überwachungskameras werden den Michel schon schützen ...

?Während eines Krankenhausbesuchs in Bad Kreuznach sticht ein afghanischer Asylbewerber mit einem Messer auf eine Schwangere ein. Kurze Zeit später stirbt ihr ungeborenes Kind.?

https://www.merkur.de/welt/...e-ein-motiv-steht-fest-zr-11163512.html


 

15.01.19 22:38
1

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeSo unsozial ist grüne Ideologie!

?Weil die Preise so stark steigen: Hartz-IV-Regelsatz reicht nicht mehr für Stromkosten.?

https://m.focus.de/immobilien/energiesparen/...isten_id_10078832.html  

16.01.19 20:10

7776 Postings, 4622 Tage deluxxe75-jähriger hat einen Pass. Leider den falschen

?Senior (75) wandert wegen Schwarzfahrens für 110 Tage in den Knast ? 8 Staatsanwaltschaften suchten nach ihm.?

https://www.derwesten.de/staedte/dortmund/...polizei-id215485905.html  

16.01.19 20:34

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeSteuerknechte aufgepasst. Das nächste Ding!

?PRIVATJET FÜR ZWEI ASYLBEWERBER
GECHARTERT

Abschiebung nach Afrika kostet 165 000 Euro!?

https://m.bild.de/regional/hannover/...-euro-59562980.bildMobile.html

Tja, liebe Steuer- und Abgabenweltmeister. Dafür bekommt ihr später mal eine dicke Rente ...  

16.01.19 21:15
2

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeDer linke Zukunftsstaat

?Generalangriff auf Industrie, Kapital und Wohlstand

Der Kampf der Politik gegen ?die Industrie? nimmt immer absurdere und hysterischere Formen an ? und gefährdet die Grundlagen unseres Wohlstandes. Deutschland auf dem Weg in den antikapitalistischen ?Zukunftsstaat?. Beispiele von dieser Woche. Der Arbeitsplatzabbau beginnt, sich zu beschleunigen.?

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/...ie-kapital-und-wohlstand/  

16.01.19 21:21

46 Postings, 104 Tage indigo1112Totengräber

Schaut Euch mal die Deagel- Liste an, einfach mal googeln  

16.01.19 21:24
3

7776 Postings, 4622 Tage deluxxePlastikmüll: was 99 Prozent nicht wissen!

?Täglich überbieten sich EU-Bürokraten, deutsche Politiker und natürlich die Vertreter der Weltuntergangssekte ?Die Grünen? mit neuen Ideen im Kampf gegen ?das Kapital?. Bilder von Plastik im Meer flimmern täglich über die Bildschirme und Journalisten spekulieren über mögliche gesundheitliche Folgen von ?Mikroplastik?, über die es in Wahrheit keinerlei wissenschaftliche Erkenntnisse gibt. Allein die vage Vermutung, irgendetwas könne vielleicht die Gesundheit gefährden, reicht aus für Alarmstufe 1 in der öffentlichen Debatte. Die EU will jetzt Strohhalme und Wattestäbchen verbieten. Das EU-Verbot trifft die Kunststoffbranche, die 2015 einen Umsatz von 340 Milliarden Euro machte und 1,5 Millionen Menschen beschäftigte. Die Wirkung der Beschlüsse auf die Umwelt dürfte fast bei Null liegen. Grund: 80 Prozent des Meeresmülls stammt aus asiatischen Ländern, nur 1 Prozent aus Europa ? aber ich vermute, dass 99 Prozent der Menschen das nicht wissen.?

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/...ie-kapital-und-wohlstand/  

16.01.19 21:47
2

2158 Postings, 5975 Tage DingWir können uns wieder sicher fühlen . . .

unsere Beamten geben wirrklich alles für den Bürger.
 

17.01.19 19:40
3

87016 Postings, 7025 Tage seltsamohne Worte

https://www.t-online.de/sport/id_85101230/...albes-jahr-gesperrt.html
Zitat: "Die drei Ringer hatten kurz vor Weihnachten im Mannschaftskampf beim AC Goldbach für einen Eklat gesorgt, weil sie sich nicht von Kampfrichterin Ramona Scherer (Aschaffenburg) berühren lassen wollten. Die drei Moslems, die es nach eigenen Angaben zuvor noch nie mit einer weiblichen Mattenleiterin zu tun hatten, gaben religiöse Gründe für ihr Verhalten gegenüber der HRV-Vizepräsidentin an."  

18.01.19 13:21
2

7776 Postings, 4622 Tage deluxxeSteuern auf Sprit sollen steigen!

?Steuern auf Sprit sollen steigen
Bisher fallen pro Liter Diesel 22 Cent weniger Steuern an als für einen Liter Benzin. Für Verbraucher würde das Tanken dadurch deutlich teurer werden. Nach der Angleichung sollen sowohl für Diesel als auch für Benzin mehr Steuern abfallen.

Dem Bericht zufolge sollen pro Liter drei Cent mehr ab dem Jahr 2023 anfallen. Bis 2030 soll dann jährlich ein weiterer Cent hinzukommen. Insgesamt drohen insgesamt 52 Cent mehr Steuern. Laut dem Bericht ist das Ziel der Maßnahmen eine "geringere Fahrleistung" der Autos sowie eine "Verlagerung auf Bahn, Rad- und Fußverkehr.
Außerdem soll ein generelles Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen eingeführt werden.?

https://m.focus.de/auto/news/...schen-autobahnen-vor_id_10202698.html


 

18.01.19 19:40
2

46 Postings, 104 Tage indigo1112Deutschland Prognose 2023

Die dümmsten Rinder wählen ihre Metzger selbst.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1175 | 1176 | 1177 | 1177   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Allianz840400
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750