finanzen.net

Blackham Resources

Seite 9 von 14
neuester Beitrag: 02.10.18 09:45
eröffnet am: 01.08.16 15:53 von: Max1984 Anzahl Beiträge: 332
neuester Beitrag: 02.10.18 09:45 von: Bones62 Leser gesamt: 91814
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 14   

28.09.17 17:28

2009 Postings, 1136 Tage H123swenn der kurs morgen

2-3 % im plus ist, kaufe ich meine letzte tranche.  

28.09.17 19:26

994 Postings, 3198 Tage bayerberQ Bericht

Ich warte die Zahlen erstmal ab, in Australien werden relativ hohe Stückzahlen verkauft, das können nicht nur ängstliche Leute sein, da steckt meiner Meinung nach mehr dahinter.
Sollte es doch positiv werden, kommt es mir auf die paar Prozent nicht an, nachkaufen kann ich dann immer noch. Zur Zeit ist es für mich noch ein fallendes Messer. In das soll man bekannterweise nicht reingreifen.  

13.10.17 23:10

2009 Postings, 1136 Tage H123swann gibt

es hier die quartalszahlen?  

16.10.17 10:34
1

776 Postings, 1580 Tage stksat|228891975Ende Oktober

24.10.17 15:10

2009 Postings, 1136 Tage H123skommt wieder langsam

etwas leben in diese aktie.
habe bei 0.138 meinen letzten kauf getätigt, nicht heute.  

26.10.17 13:13

2009 Postings, 1136 Tage H123sdie braucht mehr zeit

irgenwie zuviel zeit, jedoch was bis in einem jahr sein wird, bin ich noch zuversichtlich.  

26.10.17 14:23
1

25 Postings, 1075 Tage Nutzer28bin auch zuversichtlich

Die ganzen Anlaufschwierigkeiten werden gelöst werden.
& die AU-Gehalte werden auch besser werden.
Das Ding is ja jetzt schon ziemlich unterbewertet...schöne Nachkaufgelegenheit.  

26.10.17 19:46

2009 Postings, 1136 Tage H123sheute haben hier

aber viele mit verlust geschmissen.
blackham prognostizierte ende 2016 in 2017 eine produktion von 64000-70000 unzen.
jetzt werden es halt nur 62-63000?, ist für mich noch kein grund für ne solch "lächerliche"MKP.  

26.10.17 22:12

2009 Postings, 1136 Tage H123swas für ein übertreibung.

26.10.17 22:55
1

2009 Postings, 1136 Tage H123sausserdem

wenn ich richtig gelesen habe, will man in den kommenden jahren die produktion auf über 200koz. steigern.
die manager dieser firma besitzen meiner meinung nach höchstens über nen gesunden verstand, muss ja nicht immer alles so schnell gehen, mit einem haufen schulden verbunden.
ja, der weg wird etwas lange sein, doch reagiert die börse auch im voraus darauf.
dh.sollte der goldreis bis in einem jahr noch etwas steigen, werden wir spätestens bis dann wieder freude haben.  

27.10.17 08:54

776 Postings, 1580 Tage stksat|228891975hier droht ein Totalverlust!

anscheinend leiden hier ein paar an Realitätsverlust!
Denn das hier kann jetzt ein Totalverlust werden!!!
das ist das xte schlechte Quartal in Folge! Die verbrennen nur Geld!
lächerliche 15.619 Unzen gefördert! und Die quatschen, dass Sie ein 200.000 Unzen Förderer werden wollen...
werden sie nie im Leben, weil es die Metallurgie dort nicht zulässt!! Lest lieber mal nach warum!

AISC!!! jeder seriöse Miner veröffentlicht den AISC! Haben Sie aber nicht!! warum wohl? weil der für die paar Unzen unglaublich hoch gewesen ist! deshalb kein AISC! das wird nix... nur mehr 10Mio in Cash und Unzen. wieviel ist da noch Cash? nächste massive Kapitalerhöhung wird passieren!! ist gleich massive dilution durch den niedrigen Aktienkurs...
das Ding wird in ein paar Monaten bei 0,05€ pro Aktie landen!! Deshalb bin ich raus.
(alles meine persönliche Meinung)  

27.10.17 09:01

776 Postings, 1580 Tage stksat|228891975lest die Reaktionen auf hotcopper..

der User fasst das gut zusammen:

1.  Production well below expected level for reasons that are not entirely clear - was it just due to pit wall subsidence or were there other factors that resulted in the lower volume of ore mined which resulted in mill being under-utilized.  the mining operations are still underperforming and this is the key to becoming cashflow positive (assuming the higher ore grade is actually there).

2.  Once again the grade of ore milled was well below expectations, another reason for the low level of production.

3.  ASIC was not specified in the report and would have been over $2000/ounce

4.  The report has not mentioned expected ore grade, costs and production level for the December quarter (and to end June 2018) - most likely the mine is still underperforming and they will produce less than 20k ounces in December Q.

5.  Actual cash on hand is just under $8m + some bullion, while debt is $37m, of which $14.8m is due to be repaid this quarter.

6.  Cash/bullion fell by around $10m during the quarter, (after factoring in debt repayment of $2.8m, which was offset by $1.8m in inflows from the issue of new shares).

7.  Note the very high strip ration of 26.8:1 in the September quarter, way above forecast level - can one believe them that things will improve enough in the December Q?

8.  Why did the secondary crusher need to be completely rebuilt this quarter - how bad is the rest of the second hand processing equipment?

9.  The way BLK is trending they are likely to be close to running out of cash this quarter, even if the $14.8m in debt repayments is re-scheduled into a subsequent period.  I doubt that that debt holders will let things get that close given BLK's payables level.  That will mean that BLK will need to do a capital raising - they can use the Lind facility which will prove costly in terms of shareholder dilution.

10.  Dixon needs to move on - the Chairman can no longer allow this farce to continue.  He has no credibility left, and I doubt that the Denver Gold Forum would invite him back.

11.  Forget about the 200k pa ounce expansion - BLK is in survival mode  

27.10.17 10:32

2009 Postings, 1136 Tage H123sschwarzmalerei.

27.10.17 11:10
2

2009 Postings, 1136 Tage H123sim ersten quartal

betrugen die aisc. rund 2000 as dollar.
im zweiten quartal betrugen die aisc. 1758 as dollar.
ja, ist noch bei jeder unze etwas verlust dabei, doch das wird sich ändern.
auf solche übertriebenen kommetare können viele hier verzichten, das kommt schon, oder meint da etwa einer, das die prognostizierten aisc. von usd ca. 950.- für das gesamte projekt alles nur humbug war, ich nicht.  

27.10.17 11:12

2009 Postings, 1136 Tage H123sim moment

1 oz.= 1600 as dollar.  

27.10.17 13:10

776 Postings, 1580 Tage stksat|228891975jeder wie er will. reden wir dann wieder

wenn der share price bei 0,05x ist  ;-)
und noch was: versprochen hat das Management viel, gehalten bis jetzt...NICHTS..  

27.10.17 14:28

2009 Postings, 1136 Tage H123sja, reden wir dann weiter

doch soweit kommt es nicht.  

31.10.17 09:49

2009 Postings, 1136 Tage H123sweiss einer,

durch was dieser erneute massive einbruch begründet ist.
oder sind es immer noch die zahlen?  

31.10.17 09:54

82 Postings, 976 Tage Bama91Zahlen

Es werden die Zahlen sein, sollte nun eine Kapitalerhöhung kommen bei diesen Kursen, werden wir die 10 Cent sehr sehr lange nicht mehr sehen.

Was das Management macht ist Betrug an den Anlegern, wer von signifikanten Verbesserungen spricht und dann in fast allen Bereichen deutlich schlechtere Werte präsentiert, der ist unglaubwürdig und wir abgestraft. Anstatt sich darauf zu konzentrieren den Break-Even zu erreichen wird dauernd nur von dem Gespenst von 200.000 Unzen erzählt, die in der gegenwärtige Phase des Unternehmens absolut unrealistisch ist.

Wenn das Ruder nicht schnell umgerissen wird, wars das mit Blackham und die Aktien werden ganz wertlos sein.  

31.10.17 10:13

776 Postings, 1580 Tage stksat|228891975H123S....

was machst du eigentlich an der Börse???

Alle Zahlen und Infos liegen vor, springen dir sozusagen ins Gesicht!
und du fragst: weiss einer, durch was dieser erneute massive einbruch begründet ist.
oder sind es immer noch die zahlen?  na klar sind es die zahlen! was sonst??? noch 2 solche Quartale und die sperren zu!! die haben über 35Mio Schulden und machen pro geförderter Unze einen Riesenverlust!!!

ich habe vor Tagen gewarnt, dass hier die Lichter ausgehen können... und krieg dann solche Kommentare:
"auf solche übertriebenen kommetare können viele hier verzichten,"

ja dann... ist es wohl sinnlos. ich mache auch vieles nicht richtig und bin schon oft falsch gelegen, aber ich weiß zumindest wann ich raus muss.

BLK heute 21% Minus
0,13 Australischer Dollar = 0,086 Euro  

31.10.17 11:21
1

2009 Postings, 1136 Tage H123s223

kosten 1758 dollar
ertrag 1600 dollar pro unze.
erzähle mir nicht, das es noch nie minen gab, die pro unze gleiche oder noch höhere verluste, dann über langen zeitraum, eingefahren haben.
nein, ich sehe keine news, die diesen erneuten absturz rechtfertigen.
falls es nicht neue gründe gibt, ist für mich das alles nur eine masslose übertreibung, vor allem, weil ja PROGNOSTIZIERT!! wurde, das die unzenförderung in 2017 bei 64000-70000 unzen liegt.
für die knapp 10% weniger förderung als geplant sollte man mit verstand nicht eine aktie ins bodenlose schicken.
222- du hast recht, natürlich MÜSSEN die das ruder so schnell wie möglich herumreissen, und auf eine höhere produktion kommem, 20000 pro quartal wären da schon hilfreich, und so eine ausgeglichene rechnung für die nächsten quartale vorweisen.
falls die das nicht erreichen, bekommt vielleicht -stksat noch mal recht.
falls die das nicht erreichen, bekomm
 

31.10.17 11:26

82 Postings, 976 Tage Bama91224

Woher haben Sie die 1758 Dollar Kosten? Diese werden dieses Quartal deutlich über 2.000 liegen. Blackham war ja zu feige die ASIC zu veröffentlichen, sondern nur die C1 Cots!  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
Amazon906866
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6