finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2291
neuester Beitrag: 19.09.19 23:00
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 57270
neuester Beitrag: 19.09.19 23:00 von: maboc Leser gesamt: 10374281
davon Heute: 37701
bewertet mit 97 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2289 | 2290 | 2291 | 2291   

21.03.14 18:17
97

5994 Postings, 7019 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2289 | 2290 | 2291 | 2291   
57244 Postings ausgeblendet.

19.09.19 19:34
2

291 Postings, 224 Tage Dom09Reuters Meldungen zu "Exchangable Notes"

Jojo,ja, es geht um diese EXCHANGEABLE NOTES aus der Reuters Meldung. Tangopaule hat das Thema zum ersten mal heute Mittag aufgebracht. Es gab dann einige Vermutungen/Äusserungen dazu, versteckt zwischen den ganzen sonstigen Kommentaren.

Die letzte die mir aufgefallen ist ist von Heizschnukke um 15:09. Aber irgendwie passt die aus meiner Sicht nicht zu dem was in der von Untitled1 zitierten neuen Reuters MItteilung von 15:49 steht.

Ich vermute, dass es sich dabei um irgendwelche Absicherungs- oder Finanzierungspapiere auf die eigentliche SB Wandelanleihe handelt. Ist aber auch nur eine Vermutung.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand der sich mit so etwas auskennt.  

19.09.19 19:38

1008 Postings, 925 Tage joja1dom

keine Ahnung was es bedeutet.  

19.09.19 19:42

3156 Postings, 1441 Tage JacktheRipp....

Nur der Kleingeist kauft nach, weil die Wirecard noch ein paar Cents runtergeht.
Der etwas Cleverere kauft verstärkt nach, wenn sie über 162 geht ;-)

Die Cleversten halten jedoch einfach ihre Aktien und relaxen.  

19.09.19 19:50

3688 Postings, 309 Tage nch _ein_Schreiberwir vermuten in unserem priv, Threat

Das dies ein gezielter angriff war WC unter 150 zu drücken,
was ja auch in der xetra-Schlussauktion  gelang :
149,90    420.000 Stück
100% wegen des großen Verfalls morgen, was ist  ein LV-Verlust von 3%
gegen den Gewinn hebel  einer 150er Option bei 157 erworben

Der Bericht der Zeit kommt "natürlich" dazu heute
Ein Teilunternehmen hat für 2017/2018  keine zert. Abschlüsse
dazu ein Kursziel aus dem Blauen  von 160
(wer kauft da bei 150 ????, viel zu nah dran)

Dann kommt der Ceo und stellt klar, das die Bilanz dieses Unternehmen
in der Konzernbilanz enthalten ist, und es erst dieses Jahr einen eig. Abschluss gibt,
Zudem wird am 8.10. die Prognose com Ceo angehoben.
https://www.ariva.de/news/...s-wirecard-gerry-weber-lufthansa-7849038
ab minute 2:09    am 8.10.  Prognoseanhebung
 

19.09.19 19:59
7

93 Postings, 184 Tage Amlodhi@Dom09 Softbank-Wirecard-Wandelanleihe

Um hier nicht wieder die Posts aus dem WO-Forum zu kopieren:

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...wirecard-top-oder-flop

Cutter_Slade erläutert dort diese Meldung um 14:10 im Beitrag Nr. 57.179. Auch die nachfolgende Diskussion ist interessant.

 

19.09.19 20:16
12

104 Postings, 111 Tage FlobyReutersmeldung

Guten Abend miteinander.
Nach einigen Wochen ohne Internet habe ich selbiges seit gestern wieder und bin kräftig am Lesen. Ist schon interessant, was hier die letzten Wochen so abging! :))

Zu Reuters
Gestern wurde, wie bekannt der SB+WC-Deal unterzeichnet. Heute nun hat ein SPV (special purpose vehicle) von SB selber eine Wandelanleihe herausgegeben. Das lief über die Argentum BV, wohl einer Tochter der Züricher Versicherung, bei der SB schon öfter Gelddinge hat regeln lassen.
Diese Wandelanleihe der SB wird zu 107 - 110% emittiert. Der Zinssatz beträgt 0,5%. Der Wandlungspreis ermittelt sich aus dem gewichteten Aktienkurs zwischen Ausgabe und pricing * Wandelprämie. Letztere beträgt 50%.
Das eigentlich interessante an der Sache ist, und das ist das, was uns interessiert, SB gibt die Wandelanleihen von WC, die sie gestern erworben haben als Sicherheit!!!!! Das heißt, dass ganze ist lediglich ein Refinanzierungsgeschäft von SB für den WC-Deal.
Das Ganze hat keinen Einfluss auf WC, SB behält die Wandelanleihen von WC und nichts wird verkauft!!!! Letztendlich, können diese Wandelanleihen, egal wer sie hat, erst 2024 in dann neu entstehende Aktien gewandel werden.
Das ganze hat also nichts mit dem heutigen Rücksetzer zu tun ... . Könnte diesen aber schon etwas unterstützt haben, da viele (einige) diese Geschäft von SB nicht verstanden haben und schnell etwas auf den Markt geschmissen haben. Vielleicht!
Ich hoffe, das Dargelegte hat etwas Licht in die Reuterssache gebracht.
Emittiert wurde das ganze bei Bloomberg, daher gibt es keine WKN.
Allen einen schönen Abend!!  

19.09.19 20:22

179 Postings, 262 Tage untitled1@Amlohdi danke

Der Beitrag von Cutter_Slade ist genau das was ich hier vermisst habe :-) Jetzt klingt auch alles logisch. Vor allem, dass das die Erklärung dafür ist, dass der Kurs heute sinken "MUSSTE". Zitat Cutter_Slade: "Jeder EUR weniger reduziert den Wandlungspreis um den Faktor 1,5"  

19.09.19 20:24
1

291 Postings, 224 Tage Dom09Super, Amlohdi!

Vielen Dank für diesen Link!

Also handelt es sich tatsächlich um eine Refinanzierungsmassnahme der SB.

Ich zitiere mal aus dem dem Beitrag von Cutter Slate - Zitate sind ja erlaubt und der User hat sicher sowieso nichts dagegen einzuwenden - , da dies auch die heutigen Kursverluste erklären kann:


"Ergebnis: Softbank verkauft keinesfalls die Wandelanleihe, die gibt es weiterhin. Es emittiert eine secured exchangeable note (also eine abgesicherte Wandelanleihe) zu einem Kurs zwischen 107 und 110% und mit einem Wandelpreis, der sich aus dem durchschnittlichen Aktienkurs zwischen Veröffentlichung und pricing ergibt, +50% (also per jetzt ca. 230 EUR), und bietet dafür weniger Zinsen, als sie für die eigene Anleihe an Wirecard zahlen.


Allen klar, warum der Kurs aktuell fallen "muss" ? Jeder EUR weniger reduziert den Wandlungspreis um den Faktor 1,5."

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...wirecard-top-oder-flop


 

19.09.19 20:28
2

179 Postings, 262 Tage untitled1Ergänzung zur zeitlichen Einordnung.

2pm UK Zeit (aus der Reuters Meldung, bis die Bücher geschlossen waren), da war es bei uns 15:00 und man sieht genau ab 14 Uhr einen steilen "Absturz" nach unten. Das danach war vermutlich nur eine Folgereaktion der anderen Marktteilnehmer + SLs.  

19.09.19 20:29

104 Postings, 111 Tage Floby1,5 % ?????

Das mit den 1,5 % erschließt sich mir leider nicht, da die Wandelanleihen von WC lediglich als Sicherheit hinterlegt werden und das hat keinen Einfluss auf den Aktienkurs von WC!!!!!!!!!!!!  

19.09.19 20:31
1

179 Postings, 262 Tage untitled1Nicht 1,5%

Faktor 1,5 also 150%. Das ist die Bedingung oder Berechnung der Secured Exchange Note.  

19.09.19 20:32
1

93 Postings, 184 Tage AmlodhiShortzahlen Ihor (S3): kaum unverändert

#Wirecard WDI GR short int is $1.3 bn; 7.42 mm shs shorted; 6.46% of float;



0.75% fee.



Shs shorted down -1.53mm, -17%, over last 30 days as price rose +12%.



Short int up +47k last week as price rose +4.5%.



Shorts up +$55.8 mm in mark-to-market profits today, down -$71.4mm in Sept

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-09-19_at_20.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_2019-09-19_at_20.jpg

19.09.19 20:35

104 Postings, 111 Tage Floby@Untitled1

Sorry, ja, Faktor 1,5. Trotzdem verstehe ich es nicht. :(  ... weil es hier um die SB Aktien geht. Es geht nicht um WC Aktien!!!  

19.09.19 20:36

93 Postings, 184 Tage Amlodhisorry

natürlich "kaum verändert"  

19.09.19 20:37
6,9 mil aktien können gewandelt werden von jetzt 123 mil
das sind ja grad mal  5,6% Verwässerung

und das wird JETZT sofort eingepreist ??
Die Beteiligung ist bestandteil des Deals mit der softbank
Wann endet denn die anleihe ? in 2 Jahren
Dann ist Softbank aktionär bei WC, wer sagt denn , das die sofort zum Ramschpreis verkaufen
oder überhaupt verkaufen dürfen ?
Hat o.g. User den Vertrag  mit softbank gelesen ? ich kenne ichn nicht

Zudem kam doch dadurch ne Menge geld rein, was die Verwässerung aufhebt
und der zugang zu den Softbank-Kunden

5,6% verwässerung ist doch ein witz, was da bei anderen DAX-Ag's abgeht  

19.09.19 21:04

291 Postings, 224 Tage Dom09Floby

Ich denke es geht hier um die Wirecard Aktien und nicht um SB Aktien. https://pbs.twimg.com/media/...WwAAzCMP?format=jpg&name=4096x4096


 

19.09.19 21:36
1

1356 Postings, 1340 Tage knmnSB-Anleihe

Hat Softbank also 1:1 die Anleihe weitergegeben an andere Investoren nur zu einem wandlungspreis von ca. 230€.

Also haben sie dann in 5 Jahren lediglich den Gewinn aus 230€-130€, anstatt einfach auf den Kurs in 5 Jahren bei Wirecard zu warten?

Inwieweit hat Softbank denn dann ein Interesse daran, dass der Aktienkurs von Wirecard steigt?

Wieso geben Sie die Anleihe quasi 1:1 weiter mit wandlungskurs 230€? Sind die mit 100€ Gewinn pro Aktie in 5 Jahren zufrieden?

Verstehe das nicht so ganz ....  

19.09.19 22:28
1

297 Postings, 5021 Tage orlandus@ knmn

"Inwieweit hat Softbank denn dann ein Interesse daran, dass der Aktienkurs von Wirecard steigt?"

Du stellst die richtige Frage.

So wie das momentan aussieht, stellt sich die Sache so dar:

Die Softbank versucht, ihr Investment abzusichern, indem sie das Risiko daraus an andere
Investoren überträgt. Natürlich ist das nur möglich, wenn auch die Chancen übertragen werden.

Das heißt, dass die Softbank von weiteren Kurssteigerungen der Aktie nicht mehr profitiert. Sie hebt aber den sicheren Gewinn, der ihr durch die weit über der gegenwärtigen Marktlage liegenden Konditionen der verhandelten Wandelanleihe zufällt.

Falls diese Absicherungsstrategie erfolgreich ist, d. h., falls sie die selbst begebenen Wandelanleihen vollumfänglich am Markt plazieren kann, muss man sich tatsächlich fragen, welches Interesse die Softbank noch an einer Umsetzung der vereinbarten Absichtserklärung zu einer strategischen Partnerschaft haben soll.


 

19.09.19 22:34

89 Postings, 188 Tage hansunger1234@floby

Danke für die Info... scheint, als lag ich dann mit meiner Interpretation gar nicht so falsch... allerdings ohne die Hintergründe zu kennen oder zu verstehen... ;)  

19.09.19 22:39

1356 Postings, 1340 Tage knmn@Orlandus

Das passt aber doch eigentlich so gar nicht zur Strategie von Softbank ...

Vor allem, sie haben doch gesagt, man wird die Beteiligung auf 10-15% über den Markt ausbauen wollen und langfristiger strategischer Investor sein ....

Da fragt man sich dann halt schon, wieso sie die Anleihe mit Wandlungskurs 230€ begeben, denn da sollte Wirecard in 2024 einiges drüber stehen bei weiterem Wachstum von 35-40% pro Jahr ...  

19.09.19 22:42

3481 Postings, 4438 Tage a.m.le.Orlandus

Wenn sb diese Wandelanleihe weitergibt zu diesen Konditionen muss sie davon ausgehen das der Kurs steigt. Warum sonst würden andere Investoren diese Anleihe ( sb) zeichnen. Denn auch diese wollen damit Rendite erzielen.

Ich gehe davon aus das sb die Wirecard Anleihe absichert, höher zum weiterverkaufen ansetzt und letztlich den Fuß bei wirecard in der Tür haben will.

Wenn dem anders wäre, wie wäre der unionpay Deal zu bewerten oder die japanische bank. Ich denke eher das dies positiv zu bewerten sei und der Softbank Fond einfach ihr Geld ihre Anteile mehrfach vergolden will und muss und kann.  

19.09.19 22:44

1356 Postings, 1340 Tage knmnSoftbank Gedanke 2

Man sammelt so 900 Mio € ein und hat den potentiellen Gewinn von 100€ (Differenz Anleihe zwischen SB und Wirecard und SB mit anderen).

Nun nimmt Softbank die 900 Mio EUR und kauft damit Aktien über den Markt, somit würde man, solange man unter 230€ kauft —> potentieller Wandlungskurs in 2024, seine Position quasi nochmal Hebeln ....

Wäre auch eine Möglichkeit, dass man sich da was sichern will, und durch diese Absicherung Aktien über den Markt mit den 900 Mio kauft ...  

19.09.19 22:55

1781 Postings, 391 Tage S3300Verkaufen die Anleihen zu

230 und kaufen sich im Markt 5%, das wäre ein shortie Grillfest.
So, fertig geträumt und zurück zur Realität, ans gute in der Finanzwelt  glaube ich schon lange nicht mehr.  
Ein geschmäckle hat das ganze schon...  

19.09.19 22:57

297 Postings, 5021 Tage orlandus@kmnm

"Vor allem, sie haben doch gesagt, man wird die Beteiligung auf 10-15% über den Markt ausbauen wollen und langfristiger strategischer Investor sein ...."

Soweit ich das in Erinnerung habe, stammt diese Aussage nicht von der Softbank selbst, sondern von irgendwelchen unbenannten "Kreisen".

Oder hast du eine Quelle für die diesbezügliche Aussage der Softbank?

 

19.09.19 23:00
1

278 Postings, 188 Tage maboc57248: Amen

Bester Beitrag seit langem.

Das Forum ist echt eine schlechte Komödie. Sinkt der Kurs kommen lächerliche Schönrednereien und Nachkaufposts, Steigt der Kurs, sabbern wieder viele los, dass nun die Rakete startet und man nie wieder Kurse unter xy sehen wird. Was eine Woche später aber wieder der Fall ist.

Lustig und traurig zu gleich. Jedenfalls amüsant, das muss man schon zugeben.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2289 | 2290 | 2291 | 2291   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, BÜRSCHEN, Euroliga65, fbo|229204421, kucheninvestor, d.droid

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403