finanzen.net

Gilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

Seite 60 von 62
neuester Beitrag: 26.10.19 11:01
eröffnet am: 22.07.09 11:02 von: vin4vin Anzahl Beiträge: 1537
neuester Beitrag: 26.10.19 11:01 von: gdchs Leser gesamt: 515774
davon Heute: 7
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62  

07.05.18 20:46

140 Postings, 2546 Tage Murmeltier7Langfristig wird sicher alles gut,

Solange der Jahresausblick bestätigt bleibt,....sollte die Dividende stabilisierend wirken.
Allgemein scheint Biotech zur Zeit eh nicht so der Bringer zu sein.  

09.05.18 06:54
1

32 Postings, 563 Tage DuratschkaDividend

Ich streiche hier auch die Dividende ein und lasse sie liegen. Habe eine kleine Position die nun minimal im Minus ist, Zukunftsängste jedoch keine.  

30.05.18 13:36

1498 Postings, 1125 Tage Chaeckaute Nachrichten!

Aus Seeking Alpha:

Gilead's Epclusa OK'd in China; shares up 1% premarket

May 30, 2018 7:11 AM ET|About: Gilead Sciences, Inc. (GILD)|By: Douglas W. House, SA News Editor

•Gilead Sciences (NASDAQ:GILD) is up 1% premarket on light volume in response to its announcement that the China Food and Drug Administration (CFDA) has approved Epclusa (sofosbuvir 400 mg/velpatasvir 100 mg) for the treatment of adults with chronic hepatitis C virus (HCV) infection genotypes 1-6.

•The CFDA also approved Epclusa in combination with ribavirin for adults with HCV and decompensated cirrhosis.

•About 10M Chinese are infected with HCV. Genotypes 1,2,3 and 6 account for more than 96% of all cases.
 

05.06.18 09:18

1498 Postings, 1125 Tage ChaeckaSchon wieder gute Nachrichten

Aus Seekingalpha:

Gilead up 1% on reported settlement with Mylan over Tybost, encouraging news on new cancer Treatment

Und was macht der Kurs? Er quält sich über 70 USD. Als ob niemand dem Laden noch etwas zutraut.
Ich bin für das erste wieder raus...  

12.07.18 21:33
2

3989 Postings, 4584 Tage Shenandoahjetzt sind wir über die 77$ hinweg

das sieht alles sehr gut aus!
nun haben wir schon Jahresmitte, und wenn sie jetzt doch wieder eine Aquisition raushauen, dann sind wir ruckzuck wieder über 80$...dann sieht die Welt schon wieder anders aus.  

13.07.18 10:34
1

17 Postings, 746 Tage nwoanow it´s the time to buy it

https://www.fool.com/investing/2018/07/12/...x?source=iedfolrf0000001

Technisch überzeugend: es ist beieindruckend, mit welcher Kraft Widerstände überwunden und die 200 Tage Linie durchstoßen werden. Starkes Momentum, das sieht vielversprechend aus.
Und fundamental scheint die Branche an Zuwendung zu gewinnen, kein Wunder bei den Skandalen anderer Branchen/der Autobranche und den "Handelskriegen".  
Biotech gehört in´s Depot  

02.08.18 10:34

3989 Postings, 4584 Tage Shenandoah78$...die AKtie will nach oben

das Sieht man und merkt man auch. Zahlen waren gut, weiter billig, ein Zukauf weiterhin in der Pipeline...die 80$ sollten kein Problem sein demnächst  

09.08.18 22:33

845 Postings, 532 Tage gdchsGilead bekommt ja bald einen neuen CEO ...

da  Milligan Ende des Jahres geht - gibt es schon Gerüchte wer es werden könnte ?
Ein überzeugender neuer CEO wäre sicher auch für die Aktie toll!  

10.08.18 18:52

974 Postings, 3816 Tage ParadiseBirdCEO @gdchs

Zumindest einer, der nicht andauernd Gilead-Aktien verkauft und dadurch nervt. Sowas passt nicht.  

10.08.18 21:40

845 Postings, 532 Tage gdchsgutes timing ...

.. bei buybacks wäre auch etwas, was der neue CEO sich  mal vornehmen sollte.  Gilead kauft ja durchaus Aktien zurück, aber 2015 und 2016 waren dafür keine guten Jahre wenn man sich den Kursverlauf danach ansieht.
Zu den buybacks damals siehe hier, schon krasse Summen zu damals hohen Kursen :
https://seekingalpha.com/article/...acks-benefit-current-shareholders
und
https://www.fool.com/investing/2016/12/20/...-10-billion-of-stoc.aspx
 

16.08.18 18:34

2556 Postings, 1409 Tage marroniNI

07.09.18 21:30
1

845 Postings, 532 Tage gdchsweitere Gilead/Galapagos Filgotinib

Studie  ist ganz gut gelaufen, siehe hier :
https://seekingalpha.com/news/...filgotinib-achieves-primary-endpoint
Ist aber erst Phase 2,  dauert also noch bis potentiell eine Zulassung eingereicht werden kann.
Zur Krankheit um die es geht , es handelt sich um eine Gelenk/Wirbelentzündung ,siehe auch
https://de.wikipedia.org/wiki/Spondylitis_ankylosans
(dort werden noch weitere Studien erwähnt die liefen bzw. laufen)

Filgotinib ist jedenfalls ein Hoffnungsträger für Gilead, zwar von Galapagos aus Belgien entwickelt aber Gilead und Galapagos haben seit einiger Zeit Verträge zur Zusammenarbeit bei  Entwicklung und Vermarktung.
Es gab auch immer mal Marktgerüchte einer Übernahme von  Galapagos durch Gilead, aber dazu ist es in letzter Zeit ruhig geworden.

 

10.09.18 21:28
1

845 Postings, 532 Tage gdchszum Filgotinib Thema

hier noch ein ausführlicher Artikel:
https://seekingalpha.com/article/...t-trajectory-autoimmune-disorders
mit deutlich mehr Details.
 

21.09.18 21:17

845 Postings, 532 Tage gdchsinteress. neuer Gilead-Artikel auf Seeking Alpha

siehe :

https://seekingalpha.com/article/4207555-next-gilead

Steht zwar nichts total Neues drin, aber die aktuelle Situation des Unternehmens wird gut dargestellt;
der Autor des Artikels findet die Aktie für Langfrist-Anleger aktuell attraktiv.  

27.09.18 21:44

845 Postings, 532 Tage gdchsGilead will 2019 HCV Generika verkaufen

(HCV = Hepatitis C),  mehr Details siehe hier :
https://seekingalpha.com/article/4208635-generic-hcv-benefit-gilead
Vermutlich will man dadurch AbbVie Konkurrenz machen, die in letzter Zeit Gilead  recht stark im HCV Bereich unter Druck gesetzt hatten .
 

12.10.18 20:39

845 Postings, 532 Tage gdchsGilead hat kürzlich mit NHS / England

Vereinbarungen geschlossen, demnach kann dort Yescarta  zum EInsatz kommen, siehe :

https://www.biopharma-reporter.com/Article/2018/...nts-by-end-of-year

Yescarta ist eine CAR-T Krebstherapie (vom übernommenen Unternehmen Kite was jetzt zu Gilead gehört). Der Umsatz damit dürfte sich erstmal in Grenzen halten, aber trotzdem eine gute Nachricht für die Patienten und  für Gilead, die damit vorankommen ihre CAR-T Therapien international zu etablieren.

 

19.10.18 23:12

845 Postings, 532 Tage gdchsZusammenarbeit mit AELIX Therapeutics

Gilead wird mit AELIX Therapeutics zusammenarbeiten um neue HIV Therapien zu erproben :

https://www.thepharmaletter.com/article/...d-to-trial-new-hiv-regimen

Hört sich recht vielversprechend an, vielleicht schafft man es ja in einigen Jahren den HCV-Erfolg den Gilead hatte , hier zu wiederholen.
Aber ist meiner Meinung nach nichts, was den Kurs in den nächsten Monaten stark bewegen dürfte ,
denn alles ist noch in Frühphase siehe die Pipeline :

http://www.aelixtherapeutics.com/pipeline/

 

21.11.18 20:14

845 Postings, 532 Tage gdchsZulassung für Vemlidy in China,

das Medikament dient zur Behandlung von Hepatitis B (HBV) :

https://www.zacks.com/stock/news/338620/...in-china-for-hbv-infection

Das Potential in China ist groß denn viele Menschen leiden dort an der Krankheit.
 

25.11.18 15:59

4418 Postings, 893 Tage VassagoGILD 66,59$

CEO hat seinen Abschied zum Jahresende angekündigt, wer wird sein Nachfolger?

https://www.businessinsider.com/...ead-ceo-john-milligan-2018-11?IR=T

 

04.12.18 22:47

845 Postings, 532 Tage gdchsInfos auf ASH Konferenz zu CAR-T KTE-X19,

einer Therapie für eine Art der Leukämie :

https://seekingalpha.com/news/...benefit-treatment-resistant-patients

Die Gilead Sparte Kite hat diese Therapie in der klinischen Phase 1/2 (also dauert es noch  bis zur potentiellen Zulassung);  allerdings ist das bisherige Ergebnis der Studie  (69% komplette Tumor Remission) sehr vielversprechend.
Auch die Konkurrenz Celgene hat  auf der ASH einige gute Studienergebnisse zu ihren CAR-T Therapien vorgestellt, es bewegt sich also einiges in diesem Bereich und Gilead ist mit vorne dabei.  

10.12.18 11:17

13 Postings, 1760 Tage KratosNeuer CEO

mit O'Day bei Roche hat sich deren Kursverlauf eigentlich ganz passable entwickelt. Wer weiß mehr über Ihn ?  

10.12.18 22:35

845 Postings, 532 Tage gdchsO'Day war seit den 80ern (!) bei Roche

... hat es also schon recht lange dort ausgehalten. Hatte vorher einen MBA gemacht also wohl schon auch einen starken betriebswirtschaftlichen Hintergrund (Milligan war ja PhD und mehr aus dem medizinisch-wissenschaftlichen Bereich).
Denke mal O'Day könnte schon gut sein für Gilead aber letzten Endes wird es die Zeit zeigen.
 

20.12.18 22:25

845 Postings, 532 Tage gdchsneue Partnerschaft mit Agenus

ist angekündigt worden, siehe auch

http://investors.gilead.com/news-releases/...-develop-immuno-oncology

und in der Pipeline von Agenus findet man auch schon die Eintragungen der Gilead-Partnerschaften für die einzelnen Antikörper (es handelt sich um Immun-Onkologie also Krebstherapien)  :

http://agenusbio.com/pipeline/

Agenus ist heute  2-stellig im Plus nach den Neuigkeiten,  aber bis Gilead etwas von der Partnerschaft hat wird sicher noch lange dauern denn die Therapien sind noch in früher Entwicklungsstufe .  

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Allianz840400
CommerzbankCBK100