finanzen.net

Gilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

Seite 58 von 62
neuester Beitrag: 26.10.19 11:01
eröffnet am: 22.07.09 11:02 von: vin4vin Anzahl Beiträge: 1537
neuester Beitrag: 26.10.19 11:01 von: gdchs Leser gesamt: 517827
davon Heute: 13
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... | 62   

16.01.18 18:19
1

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahWells Fargo hebt Kursziel von 84$ auf 96$

naja, immerhin, wenn jetzt die Hochstufungen beginnen und gleich um soviel, dann ist das jedenfalls ein gutes Zeichen.
Jetzt sind sie wiede rgenau bei 80$. Das ist halt ne runde und wichtige Marke. Wenn die heute zum SK gehalten werden würde, wäre ich mehr als zufrieden.
Auf jeden Fall ist der Trend völlig intakt, und ich nehem an, dass man das Vorjahreshoch bei 86$ versucht zu testen.
In solchen Hochstufungen wird ja somit auch die Pipeline honoriert. Und Wells Fargo ist auch nicht irgendeine Bank.
Wenn jetzt noch ein paar andere Analystenhäuser nachziehen und GILD weiter charttechnischen Rückenwind erhält, dann sieht es sehr gut aus!  

16.01.18 18:35

884 Postings, 1158 Tage DoppeldeckerWar wohl zunächst

nun doch etwas viel und schnell die letzten Tage? Pullback? Ich bin auch gespannt, ob die 80$ halten.  

16.01.18 22:07

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahsie hielten, die 80$

es war ein harter Kampf, aber SK 80,25$.
+1,56%, wenn man bedenkt das die Märkte intraday zurückkamen und sogar im Minus endeten, insbesondere die Nasdaq wo GILD gelistet ist, dann war das schon ein ziemlich vielversprechender Tag.
Übrigens, das Volumen war auch 27% höher als üblich.
Jetzt bitte noch Anschlusskäufe und der Trend wird untermauert.
Toll wäre ein Durchmarsch bis zu den 2017er Highs.
Dort werde ich spätestens 80% abladen.  

17.01.18 14:08

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahund vorbörslich drängt GILD weiter rauf

wird wieder ein guter Tag, denn die Gesamtmärkte stehen auch auf fett grün.
Und es gibt keine negativen news.  

17.01.18 14:35

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahdie anderen Biotech companies sind auch im Plus

vorbörslich, d.h. der ganze Sektor is up.  

17.01.18 17:12

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahThe trend is your friend...höheres Hoch erneut

un dbei knapp 82$ entfaltet sich so langsam die Anziehungskraft des alten Hochs bei 86$.
Zudem gibt es bei Celgene M&A Gerüchte dass die Juno übernehmen möchten. Das zieht dann immer die ganze Branche mit hoch. Insbesondere eben auch GILD, weil man hier eine weitere Aquisition erwartet in Kürze. Marktumfeld auch super (DOW bei 26.000!).  

22.01.18 15:42

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahCelgene übernimmt Juno

die ganze Biotechbranche ist in (up)Bewegung. Das zieht auch GILD wieder nach oben.

Das sieht ganz klar danach aus, als wolle man das 2017er Hoch erreichen bei 86$.
Selbst dann wäre noch genügend Aufholpotential weiter vorhanden.  

23.01.18 16:08

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahneues Verlaufshoch bei 82,18$

technisch gesehen ein gutes Zeichen, zudem gegen den Markttrend.

Am 6.02. kommen die Zahlen.

Auch interessant

https://seekingalpha.com/article/4139236-can-expect-gilead

 

24.01.18 16:41

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahsie prallt immer wieder an der 82$ Marke ab

Aber das (bisher) Gute ist, dass sie es immer wieder versucht und die Abpraller nach unten nicht gros sind. Insofern besteht Hoffnung.

Ich gehe weiterhin davon aus, dass GILD sich bis zu den Zahlen am 6. Februar dem Hoch aus 2017 (86,27$) nähern wird.

Die Zahlen, Ausblick etc, werden dann den weiteren Verlauf bestimmen. Etliche gehen ja von einer saftigen Dividendenerhöhung aus, andere sogar vom Bekanntgeben eines weiteren M&A Deals.  

25.01.18 13:21

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahBiogen schlägt Erwartungen und steigt stark

das wird wohl der Grund sein warum GILD ebenfalls vorbörslich steigt und sich wieder in der Nähe von 82$ bewegt.

Aber wie bereits geschrieben, da muss man drüber, sonst ist das alles nix.
Aber wenn es mal drüber geht, dann sind die 86$ da nächste Ziel.

Im Idealfall eben kurz vor den Zahlen. Dann kommen die Zahlen und Infos, dann gehts entweder weiter hoch gen 100$, oder man ist weiterhin in einer Range.  

26.01.18 16:04

1523 Postings, 1145 Tage Chaecka3% plus fühlen sich gut an

Vielleicht deswegen:

Jefferies bullish on Gilead, sees 17% upside

Jan. 26, 2018 7:58 AM ET|About: Gilead Sciences, Inc. (GILD)|By: Douglas W. House, SA News Editor


•Jefferies' Michael Yee upgrades Gilead Sciences (NASDAQ:GILD) to Buy and raises his price target to $95 (17% upside) from $87 citing positive prospects for CAR-T therapy Yescarta (axicabtagene ciloleucel) and its HIV franchise.
 

26.01.18 19:37

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahthe big break out +5%

ganz nahe dem 2017er Hoch...wow  

26.01.18 21:11

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahMan man man...als gäbe es kein morgen mehr

was waren das für erfolgreiche Wochen...
Jezt stieg GILD schon +20% seit Jahresbeginn.
Das gleiche passierte mit SLB (Schlumberger) und mit NKE...und in allen 3 Aktien hatte ich praktisch 80% meiner Kohle. Muss ich grad mal loswerden weil ich mich natürlich sehr freue.

Man darf nicht vergessen dass dem ein Trauerspiel bei allen 3 Aktien vorausging.
Aber ich habe imme rnachgelegt sodass ich vor den Anstiegen extrem fett in diesen Aktien investiert war.

Dann traf meine Prognose bei GILD tatsächlich zu dass sie vor den Zahlen am 6.02. noch bis auf 2017er Hoch steigen...  

26.01.18 21:17

202 Postings, 966 Tage RizoCGut und günstig

Die großen Biotechs sind die letzten günstigen Aktien in USA.

Wachstum durch Zukäufe. Zukäufe finanziert durch Steuerreform. Enstellige oder niedrige zweistellige KGVs. Gilead sogar mit anständiger Divi.

Anlegerherz was willst du mehr. So langsam setzt sich der Gedanke durch.

schönes Wochenende  

26.01.18 22:47

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahan einem Freitag bei doppeltem Vol auf Tageshoch

geschlossen mit über +5% Kursanstieg

Also besser geht es nicht. Wir sind nur noch einige Cents vom 2017er Hoch entfernt. Dass dieses erreicht werden wird steht ausser Frage. Die Aktie zeigt keinerlei Schwäche in 2018. Nun kommen auch noch Analystenhochstufungen. Eine DividendenerhöHung wird wohl eingepreist.
Zudem hat AbbiVie heute super Zahlen berichtet. Also alles zusammen genommen, da geht noch was. Und wenn dann das 2017er Hoch nimmt (was durchaus mit Schwung bereits Montag passieren kann) dann sind nicht 90$ das Ziel sondern dann werden die 100$ angepeilt.  

27.01.18 22:21

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahGILD wird am Montag nachlegen

es würde mich nicht wundern wenn wir gleich am Montag mit einem Up-Gap starten über 87$ hinweg. Ob das dann gehalten werden kann muss man sehen. Aber da ist enorm viel Push dahinter. Lese auch nur Gutes die Tage über GILD.  

28.01.18 13:39

1523 Postings, 1145 Tage Chaecka@1438

Ist schon recht. Manchmal muss man sich selbst loben, wenn es schon kein anderer macht...
;-)
Und genug Leid erfahren und gezweifelt haben wir ja auch, damit wir uns auch mal freuen dürfen.
Hoffe, Porter 70 ist noch drin.  

28.01.18 16:08

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahja das war die Euphorie

die mich hat selber mal loben lassen.
Denn der Anstieg bei GILD seit Jahresbeginn ist schon gewaltig. Und der Trend st weiter intakt.
Nike und SLB waren ähnlich.
Der stellt sich allerdings dann doch die Frage nach der Gesamtmarktlage. +8.000 Punkte seit Trump im Dow. Un dnun steigen auch die restlichen Branchen noch an. Selbst Coca Cola steigt. Das könnte jetzt erst einmal die Schlussglocke sein. Ich rede nicht vom Crash, nur von einer Konsolidierung und Seitwärtsbewegung. Ich wüsste auch gar nicht mehr wo man noch einsteigen könnte wenn die Biotechs jetzt weiter anziehen.  

28.01.18 16:09

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahtrotzdem wenig los im GILD Thread trotz des

28.01.18 16:33
Der bisherige Anstieg 2018 ist wirklich erstaunlich - YTD ca. 20 Prozent plus, ähnlich wie Amazon.

Für mich nur insofern erklärbar, dass nun endlich auch größere Investoren eingestiegen sein könnten. Die Fantasie aufgrund der Kite-Übernahme sollte ja schon längstens da sein.

Hoffen wir auf gute Zahlen und Ausblick am 6.2.  

28.01.18 16:35

316 Postings, 1432 Tage Wittgensteins Neff.Rätsel

Was nach wie vor - zumindest für mich - ein Rätsel bleibt, sind die fortwährenden Insider-Verkäufe. Diese wurden 2018 unvermindert fortgesetzt.
 

28.01.18 22:09

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahinsofern dürften die insiderverkäufe ihre Aussage-

kraft verloren haben. Denn GILD stieg praktisch nicht nur in 2018 YTD um 20%, sie kamen vom Tief Mitte 2017 von 63$. Das macht dann wiederum +35% binnen gut 6 Monaten.  

29.01.18 15:36

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahund tatsächlich...über die 87$ hinweg

gleich zum Auftakt  

29.01.18 15:48

3996 Postings, 4604 Tage Shenandoahund weiter hoch auf 88$, also neues temporäres

Hoch! Höher als in ganz 2017 :)  

29.01.18 16:53

3996 Postings, 4604 Tage ShenandoahLeute, was ist los, GILD gegen den Trend massiv up

bishe rohne Luftholen, DOW -120 Punkte. Sauber. Grosse Spekulation ist im Markt, die kann bis auf 90$ und höher gehen. Weit über 90$ glaube ich vor den Zahlen zwar nicht. Aber wir reden hier von einem der profitabelsten Biotechwerten der neu entdeckt wurde und imme rnoch grosses Aufholpotential hat.  

Seite: 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... | 62   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750