finanzen.net

Snap Inc. - Eine Erfolgsgeschichte ?

Seite 31 von 31
neuester Beitrag: 23.10.19 15:39
eröffnet am: 02.03.17 06:44 von: Realtime-Gur. Anzahl Beiträge: 768
neuester Beitrag: 23.10.19 15:39 von: Mr.Marv Leser gesamt: 193527
davon Heute: 17
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
 

11.07.19 17:14

59244 Postings, 7349 Tage KickySnap Credit Suisse outperform KZ 18

aut einer Aktienanalyse rechnet der Analyst Stephen Ju von der Credit Suisse weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung bei den Aktien des Messaging-Dienstes Snap Inc. (ISIN: US83304A1060, WKN: A2DLMS, Ticker-Symbol: 1SI, NYSE-Symbol: SNAP).
Die Analysten der Credit Suisse gehen davon aus, dass Snap Inc. im Hinblick auf die ad load noch eine Menge Spielraum nach oben habe.

Dies werde sich positiv auf das Umsatzwachstum auswirken. Analyst Stephen Ju setzt das Kursziel für die Snap-Aktie von 15,00 auf 18,00 USD nach oben.

In ihrer Snap-Aktienanalyse bestätigen die Analysten der Credit Suisse das "outperform"-Votum.  

22.07.19 10:44

52 Postings, 486 Tage Mr.MarvMoin Moin!

Morgen präsentiert Snap die Q2 Zahlen.

https://finance.yahoo.com/news/...p-report-q2-earnings-151303508.html

Was erwartet ihr?

Eine Überraschung könnte nochmals einen Schwung nach oben bringen!  

23.07.19 22:35
1

Clubmitglied, 356278 Postings, 1988 Tage youmake222Snap-Aktie schießt nachbörslich zweistellig hoch

24.07.19 10:46

768 Postings, 3756 Tage n00bsre

verdaamt die haben mich aus meiner short position rausgekickt
20 mrd kapitalisierung für eine einzige software mit nur 1 mrd umsatz ist doch total überteuert
für 2 mrd bekommst du die ganze software ag
never ever
hat jemand eine erklärung oder empfehlung ??  

25.07.19 14:37

2683 Postings, 5423 Tage slimmyDaten gezielt vernichten

SNAP ist die Software der Zukunft. Sie spezialisieren sich auf die gezielte Vernichtung von Daten. Die schießen sozusagen der Datenfliege in australien von USA aus ein auge aus. Das ist eine Technik, bei der sie kaum Konkurrenz und vermutlich hunderte Patente haben.

Man stelle sich vor facebook wird gezwungen alle Adressen von usern in australien, die mit a anfangen die Adressen und Gewichte  zu löschen. Dann ist snap gefragt. besonders, wenn es heißt: auch aus allen Adressbüchern und bei allen Geschäftskunden löschen. Dann ist SNAP king!  

25.07.19 18:18
2

104 Postings, 1732 Tage AssetpflegerErklärung Kursanstieg Snap

Snap wurde nun an der Börse völlig neu bewertet, da durch die Zahlen des Quartals 2 sich wiederum gezeigt hat, dass Snap wohl eher eine dynamische wachsende Firma werden wird als ein Flop. Da Snap ja nach wie vor Verluste macht, ist die Scheu vieler Investoren hoch. Mit jedem Quartal in dem Userzahl, Umsätze und Gewinne wachsen (eine Verringerung der Verluste ist auch ein Gewinnwachstum) wird das Erfolgsszenario wahrscheinlicher gegenüber dem Pleiteszenario. Da bei diesem riskanten Investement auch die Angst sehr groß ist, kann der Kurs bei Nachrichten unverhältnissmässig stark steigen oder fallen, eben auch mal zweistellig.


Selbst der Spiegel äußerte sich optimisstisch über Snap:

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/...nutzer-zuwachs-a-1278684.html


Was mich als Investor hier anspricht ist, dass Umsatzwachstum sich zum großen Teil in Gewinnen realisiert. Man hat kein teures oder gekauftes Umsatzwachstum sondern das Unternehmen wächst organisch aus eigener Kraft. Im Jahresvergleich Q2/2018 zu Q2/2019 wuchs der Umsatz um 126 Mio $, die Gewinne aber auch um 98 Mio $. Das heisst das Umsatzwachstum hat sich zu 78 % in mehr Gewinnen realisiert. Das ist gut, denn die meisten Firmen verringern eher ihre Renditen bei steigenden Umsätzen. 


Weiter ansprechend ist die Wachstumsdynamik. Snaps Umsätze haben sich binnen 2 jahren fast verdoppelt. Von 182 Mio $ auf 353 Mio $ sind 94 % Plus binnen 2 Jahren. 


Für mich ist das wahrscheinlichste Zukunftsszenario, dass sie ihre Umsätze binnen der nächsten 3 Jahre nochmals verdoppeln und dann bei über 600 Mio. $ Im Quartal eine schwarze 0 schreiben etwa in 2022. Bis 2028 kann man den Umsatz nochmals verdoppen und erreicht dann Gewinne von vielleicht 300 Mio $ Im Quartal. Damit ist dann eine fundamentale Bewertung auf der Basis von Gewinnen möglich und Snap wird dann weniger volatil sein. Nach 10 Jahren können sie dann noch weiter wachsen ihre Angebotspalette ausbauen und zum Social Media Giganten mutieren. 


Man kann dies sehr optimistisch nennen. Wie aber die Quartalszahlen des 2. Quartals zeigten ist dieser Optimismus realitätsnäher als auf die Pleite von Snap zu wetten. Mittlerweile glauben sehr viele Investoren an eine gewinnträchtige Zukunft von Snap, andernfalls müsste der Aktienkurs nahe Null lavieren. 


Dies Investment ist natürlich nur für Investoren mit starken Nerven, denn die großen Gewinne werden sich erst ebinnen 10-15 Jahren abzeichnen. Die Gewinnschwelle zu überschreiten dürfte Snap weit vorher gelingen.

 

03.09.19 11:50

59244 Postings, 7349 Tage KickyChart bullish

"The technical chart for Snap is very bullish and shows a technical pattern known as a reverse head and shoulders. The pattern indicates that the stock continues to rise. Another pattern that also appears to have formed is known as a falling wedge, a bullish reversal pattern. It too would suggest the stock increases to around $18.50. Should shares rise above resistance at $18.50, the next level to watch for would come around $20.80.
The relative strength index has also been steadily trending higher in recent weeks. It indicates that bullish momentum is entering Snap's stock.

https://seekingalpha.com/article/4288179-snaps-advance-higher   27.August
https://static.seekingalpha.com/uploads/2019/8/27/...84878_origin.png  

03.09.19 12:14

59244 Postings, 7349 Tage Kicky3 Social Media Stocks to Buy Now

Facebook Twitter und Snap   AUG 30, 2019
https://new.nasdaq.com/articles/...media-stocks-to-buy-now-2019-08-30
" A relative newcomer to the market, this social media stock has been proving naysayers wrong on the price chart throughout 2019 ? SNAP stock is up roughly 165% on the year. Now those gloomy Guses are pointing at Instagram?s development of a companion messenger app called Don?t believe them for a second.

The price chart continues to reaffirm the narrative SNAP stock investors are on the right side trade and in position to capture more profits from a steady uptrend that has been established. After five weeks of consolidating, SNAP stock could be ready to form its latest higher low within the up-channel...."  

21.09.19 10:13
2

59244 Postings, 7349 Tage KickySnap will Nachrichten bringen wie Facebook

21.10.19 17:14

65 Postings, 97 Tage d4ariquartalszahlen

ist noch wer jetzt eingestiegen vor der quartalszahlen?  

22.10.19 19:51
1

52 Postings, 486 Tage Mr.MarvIst der aktuelle Kurs

der Vorbote auf die Zahlen, die nachher rauskommen?  

22.10.19 20:42

675 Postings, 1906 Tage LichtefichteVielleicht nur

tarnen und täuschen.  

22.10.19 23:43
2

Clubmitglied, 356278 Postings, 1988 Tage youmake222Snapchat-Mutter steigert Umsatz um 50 Prozent

23.10.19 04:05
2

104 Postings, 1732 Tage AssetpflegerGute Quartalszahlen

"Erwartungen übertroffen: Snap-Aktie nachbörslich volatil: Snapchat-Mutter steigert Umsatz um 50 Prozent "


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...tz-um-50-prozent-8122123


Ich bin vom dynamischen Umsatzwachstum doch positiv überrascht. Wenn Snapchat so weiter macht dürften sie die Gewinnschwelle innerhalb von 2 Jahren überschreiten. Sobald Snap Gewinne macht und diese vielleicht sogar immer größer werden steht eine Neubewertung der Aktie an, die dann auch fundamental zu bewerten ist. 


In diesem Wert investiert zu sein könnte sich bald sehr rentieren.

 

23.10.19 06:45

52 Postings, 486 Tage Mr.MarvDer Kurs

soll nachbörslich trotzdem abgesackt sein. Wieso?
 

23.10.19 11:34

2907 Postings, 766 Tage KörnigJa, weil der Ausblick unter den Erwatungen war!

Jetzt sehen die Marktteilnehmer die Zahlen wohl anders und kaufen wieder ordentlich ein;)  

23.10.19 15:39
1

52 Postings, 486 Tage Mr.MarvJ.P.Morgan hebt Kursziel

auf 20,00 Dollar.  

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400