finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1964
neuester Beitrag: 18.06.19 20:56
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 49095
neuester Beitrag: 18.06.19 20:56 von: Aure Leser gesamt: 8773695
davon Heute: 49146
bewertet mit 90 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1962 | 1963 | 1964 | 1964   

21.03.14 18:17
90

5727 Postings, 6926 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1962 | 1963 | 1964 | 1964   
49069 Postings ausgeblendet.

18.06.19 19:27
2

183 Postings, 104 Tage Bagheera@unratgeber

Die deutschen interessieren sich zuwenig für Aktien und machen nur einen kleinen Teil der Shareholder aus.
Wenn man sich vor Augen hält, das Blackrock und Citigroup wie viele andere aus dem englischsprachigen Raum mitspielen, dann denke ich mir auch, was ist hier alles im busch an Intentionen, die wir nicht kennen, sondern nur spüren.
Wirecard ist ein derzeit ein ziemlicher Spielball.  

18.06.19 19:37

59 Postings, 42 Tage ING.ineur@ bagheera

Dann soll?n die Commerzbank oder K&S nehmen. Oder sonst wen. Aber nicht die kleine süße junge Wirecard  

18.06.19 19:45
3

216 Postings, 1034 Tage Nicks1971#49057

Also die SPD hätte sich über 97% bei 57% Wahlbeteiligung gefreut und die Korken knallen lassen.  Wieso das jetzt hier schlechtgeredet wird verstehe ich auch nicht.  

18.06.19 19:52
3

17517 Postings, 6424 Tage lehna#66 Hahaha, Multi

Da wird ein Start Up in Rekordzeit in den Dax geführt und die Sesselpupser suchen nach Haaren im Büffet.
Wenn solche Büroklammernverbieger und Paragrafenhengste einem die Welt erklären wollen, sollte man sofort die Ohren zustopfen.
MB schafft einen Global Player und diese Birkenstockputzer nörgeln rum, man, man...

 

18.06.19 20:06
1

1256 Postings, 4527 Tage g.s.Trotz aller Euphorie

es ist schon sehr seltsam, dass WI um 0,5 steigt und der DAX fast2 0/0 .
Und das trotz der herbeigesehnte HV, die den Kurs zumindest auf160? bringen soll.
Irgendetwas stimmt hier nicht.., auch wenn der Kurs von 9oauf 150 gestiegen ist.
Doch der Kursverfall war den Gerüchten geschuldet , diewohl ausgeräumt sind, oder ?
Wir standen ja mal viel höher und den den vielen positiven nachrichrten und der prognoseanhebung leider nur stagnation.
Auch die HV mit ihren Aussagen - eigentlichnichts Neues - brachte nur ein um 1,5 o/o schlechteres Ergebnis als der DAX heute.
 

18.06.19 20:10
2

3088 Postings, 4688 Tage brokersteveVertraut Braun...er war genial heute...

Die Aktie steht bald deutlich höher oder der Laden wird wirklich noch von Softbank übernommen.

Die Aussichten sind wirklich glänzend.  

18.06.19 20:12
1

130 Postings, 95 Tage mabocEin Trauerspiel ehrlich

nun ist das Pulver komplett verschossen und der Kurs ist nahezu unbewegt. Schönrederei ist auch kein Trost.

Mal schauen ob die 150 hält diese Woche. Glück auf  

18.06.19 20:16

1 Posting, 4 Tage pinscherleimmerhin...

... ist die DB mit fast 4 % im +
Deren Top News würden WDI allerdings vermutlich halbieren  

18.06.19 20:17
2

17 Postings, 218 Tage stksat|229167786Das Pulver ist das Wachstum.

Der Kurs kann sich nicht auf Dauer dagegenstemmen.
Einfach zurücklehnen und entspannen. ;)  

18.06.19 20:25

476 Postings, 120 Tage TangoPauleIch bins allmählich wirklich leid!

HV gelaufen. Soweit so gut - oder auch nicht?! Jetzt hangeln wir uns zum nächsten Fixpunkt der das Ruder rumreißen soll?
Also: abwarten was der kommende Freitag bewirken kann? Ja und dann: erstmal ?längere Zeit? Ebbe: nämlich bis zum 7. August!
Auf dieses Theater habe ich persönlich keine Lust mehr und darum werde ich spätestens am Montag/Dienstag kommender Woche für mich ganz persönlich entscheiden, ob ich weiterhin ?tragfähig? bin oder mich besser anderweitig orientiere?!  

18.06.19 20:28

529 Postings, 404 Tage BörsenfeiertageKurs auf Tradegate?

18.06.19 20:29

1742 Postings, 425 Tage BrilantbillIst im Minus

Vieleicht kommt ja ne nette FT Geschichte a la "Braun wurde von Aktionären verjagt"?  

18.06.19 20:34
2

417 Postings, 473 Tage YilliWahnsinn

Was der Kurs macht. Wenn das nicht manipuliert ist, dann fresse ich den Besen samt Stiel. Oder die Anleger kaufen versehentlich die falschen Aktien. Wenn man Alibaba und amd anschaut würde man glatt glauben, dass heute die HV von denen mit prächtigen zahlen präsentiert wurden.

Scheiss egal, ich bin Long.  

18.06.19 20:35
2

66 Postings, 573 Tage dinho37Heuli heuli

HV lief doch positiv so wie man hier lesen konnte, danke an die Berichtenden. Ansonsten weiter die Devise Kurs nicht täglich verfolgen und keine SL setzen. Am Kurs wird auch in naher Zukunft weiter gerüttelt, aber die Richtung mittelfristig ist doch eindeutig.

Schaut mal den Kursverlauf in der Grafik 2018 bis 200, auch da sehe ich keine grade Linie nach oben. Mit dem ganzen Theater und den LV Zecken läuft die Erholung überraschend stark und schnell was für die Stärke spricht. Der Ausbruch wird schon kommen.

Also grniesst die Sonne und relaxed :)  

18.06.19 20:37
2

3088 Postings, 4688 Tage brokersteveWer auf der HV war kauft .. klare aussage

Ich war nich nie so überzeugt wie heute von Wirecard.
Der Besuch der HV lässt mich zukünftig noch ruhiger schlafen.

Am Jahresende stehen wir bei > 200 oder werden übernommen (leider).  

18.06.19 20:39

59 Postings, 42 Tage ING.ineurTangoPaule

An der Stelle war ich auch oft.
Morgen o. am 7.8. ?! Ich weiß es nicht.  

18.06.19 20:41

86 Postings, 4115 Tage Auremorgen ist ex-Tag

und die Anleger fürchten den hohen Abschlag der Dividende. Seit Xetra-Schluss einfach so über 3300euro weniger im Depot. So what....  

18.06.19 20:46
dass du bei so einer hohen summe in wc noch schlafen kannst respekt. aber warum sollte jemand angst haben wegen 20ct dividendenabschlag vom kurs? das ist doch vernachlässigbar oder sehe ich das falsch?  

18.06.19 20:50

263 Postings, 3360 Tage Hildup01Paule

dann mache es doch einfach, aber verunsichere nicht die Leute! Dieses ?Ergebnis? stand doch gestern schon ziemlich fest. Genau so fest, wie wir in der kommenden Woche die 160 kreuzen werden. Das Gejammere geht einem auf den Sack - wenn Du wirklich gleich viele Apple Aktien hast, wie Du mal geschrieben hast, dann freue Dich darüber. Ich mache es jedenfalls - alles OK!
WDI wird seinen prognostizierten Weg gehen - darüber bin ich mir spätestens seit heute sicherer denn je!
Der Kurs wird nachhaltig steigen, wenn die Leute (ob klein oder groß) wieder kaufen.
Kaufen - nicht zögern, zaudern, SL setzen oder gar ?versuchsweise? mal aussteigen.
Wenn Du jetzt noch mal die Chance hättest, bei 105 einzusteigen ..... was dann?
Wir stehen (angenommen) bei 280 und es bietet Dir jemand WDI für 150 an ..... Du würdest mit Deinem jetzigen Wissen Dein Haus verkaufen! 100%!!!
Also - Anlauf und durch!  

18.06.19 20:50

33 Postings, 7 Tage KabelkarteAb Montag gibt es erst reale Kurse.

Wenn Citibank wegen emittierten derivaten den Kurs unter 150 haben möchte am Verfallstag, dann sind Privatanleger tatsächlich egal für den Kurs

 

18.06.19 20:51

2393 Postings, 1350 Tage Petrus-99Aure

Das hat mit der Dividende rein gar nix zu tun.
Wegen den paar Cent verkauft niemand. Es ist eher gerade die Luft raus. Jeder weiß, dass alles gut war, aber Börse ist Zukunft. Die absehbare positive Entwicklung ist jetzt am Tag der HV eingepreist und viele ziehen weiter zu Werten die kurzfristig Fantasie haben. Was soll morgen für eine kurstreibende Nachricht kommen? Richtig: keine. Hier muss man jetzt vermutlich wieder ein paar Wochen warten und hoffen, dass der Kurs nicht zu sehr abschmiert. Mittel- bis langfristig wird es hier mit Sicherheit aufwärts gehen, aber, so wie ich denke, nicht kurzfristig.  

18.06.19 20:55

33 Postings, 7 Tage KabelkarteWenn allerdings softbank zugreift.....

Dann sieht Citibank alt aus ;-)

Mal sehen  

18.06.19 20:56

9 Postings, 46 Tage MB4PresidentEuer Präsident....

meldet sich mal wieder zu Wort.

Zunächst mal vielen Dank an die Betreffenden für den super News Flow, den ihr hier von der HV bereitgestellt habt.

Ich sagte bereits schon vor zwei Monaten, dass ich weiter gierig bleibe. Genau darin wurde ich heute bestätigt. Jeder, der hier rumjault wegen des Kurses soll gerne aussteigen. Ballert das Ding auf 120EUR runter. Mir egal. Ich saug alles auf was ich kann.

Allen voran TangoPaule verursacht bei mir Kopfschütteln. Wie so jemand überhaupt Geld an der Börse verdient, ist mir rätselhaft. Null Durchhaltevermögen. Ich hoffe, seine Entscheidung fällt nächste Woche gegen Wirecard aus. Dann bleibt und sein ständiges Gejaule erspart...

Leute, egal ob Börse oder nicht, ihr werdet im Leben nie etwas erreichen wenn ihr kein Durchhaltevermögen habt und euch von Zweifeln zerfressen lasst. Ihr seid hier bei was Einmaligem dabei. Der Messias Markus Braun schafft hier grad einen Weltkonzern wie ihn Europa noch nicht gesehen hat. Da können doch die ganzen Drecksfirmen aus dem DAX einpacken. Dieses Maß an Disruptivität wird wie ein gigantisches schwarzes Loch alles verschlingen.

Wir alle, die durchhalten, werden belohnt werden.
Verliert nicht den langfristigen Anlagehorizont aus den Augen und lässt euch nicht von so nem Intradaygeplänkel verunsichern. Wenn's hier doch noch mal richtig runtergehen sollte, heißt es Stärke zeigen.

So und nur so werden wir die Sieger von morgen sein!

P.S. Keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung!
 

18.06.19 20:56

86 Postings, 4115 Tage Aurewar nen joke wegen divi

viele machen einfach Kasse, weil sie der Meinung sind, dass der Dax morgen nicht steigt, ist ja auch legitim. @ BleibGeschme hab noch keine Schlafstörungen, wache täglich mit einem lächeln auf, dass ich auf Wirecard aufmerksam wurde und seit dem Kurssturz zwei netto Jahresgehälter verdient habe. Alles gut also, Jahresende wird abgerechnet.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1962 | 1963 | 1964 | 1964   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BOS67, DressageQueen, Bigtwin, Goldjunge13, MM41, Sabine1980, stoffel_

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Beyond MeatA2N7XQ
Deutsche Bank AG514000
SteinhoffA14XB9
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Facebook Inc.A1JWVX