▶ Maßnahmenpolitik und Aufarbeitung ◀

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 10.04.21 20:44
eröffnet am: 28.02.21 16:10 von: union Anzahl Beiträge: 113
neuester Beitrag: 10.04.21 20:44 von: 1 Silberlocke Leser gesamt: 6535
davon Heute: 11
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

28.02.21 16:10
11

1036508 Postings, 4079 Tage union▶ Maßnahmenpolitik und Aufarbeitung ◀


Ein sehr umstrittenes Thema ist die Maßnahmenpolitik der Regierungen weltweit und insbesondere die der Bundesregierung. Nicht weniger spannend wird dann die Aufarbeitung der ganzen Maßnahmenzeit ab März 2020 sein.


Hier soll es darum gehen, die Auffälligkeiten zu dokumentieren aber auch zu diskutieren. Kritiker und Befürworter haben verschiedene Argumente und da wäre es interessant zu sehen, ob wirklich die Befürworter der Maßnahmen die "besseren" und "gewichtigeren" Argumente haben.

Bei gegebener Zeit wird dann die ganze Aufarbeitung hinzukommen, wenn es sich zeigen sollte, dass die Maßnahmen unverhältnismäßig waren und wie es dazu kommen konnte, dass es so gekommen ist, wie es derzeit ist (Stand Februar 2021).

Eine Pro- und Kontra-Sammlung der Argumente soll nebenbei den Stand der Argumentation belegen.

Natürlich sind alle dazu eingeladen, an der Dokumentation und der Diskussion teilzunehmen.


LG union

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
87 Postings ausgeblendet.

01.04.21 20:37
8

2519 Postings, 1396 Tage 1 SilberlockeGerald Hauser zeigt brisantes über......

01.04.21 20:46
2

21229 Postings, 3365 Tage HMKaczmarek@fernbedienung #80 & #81

...gingen an Dich.  

01.04.21 20:56

4888 Postings, 1177 Tage FernbedienungHMK, ehrlich gesagt, ist mir meine Zeit

zu schade für diesen Unsinn hier.

Bsp aus 18:51

"Mainstream-Medien schweigen: Zahlen der Impfschäden explodieren"

"Die häufigsten Nebenwirkungen der neuartigen Impfungen sind laut PEI Schmerzen an der Injektionsstelle, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Unwohlsein, Schüttelfrost, Fieber, Gelenkschmerzen und Schwellungen an der Injektionsstelle.
In manchen Fällen sind die Folgen der Impfungen jedoch noch wesentlich schlimmer."  

01.04.21 21:03

21229 Postings, 3365 Tage HMKaczmarekwochenblick.at interessiert mich auch nicht

...sonderlich.  Es ging aber um 01:34 und 01:42  

01.04.21 21:05
4

9450 Postings, 7108 Tage der boardaufpasserden Schwanz einziehen

ist auch eine Art Verteidigung
("ich bin schwach, lasst mich in Ruhe")
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.04.21 21:25

4888 Postings, 1177 Tage FernbedienungHMK

Zu 1:34 verweise ich gerne auf #48. Vieleicht bemerkst du den Unsinn selber.

Zu 1:42, auf Gunnar Kaiser kann ich verzichten.
https://universalistischeaktion.noblogs.org/post/...uren-auf-youtube/  

01.04.21 21:34
6

2971 Postings, 6299 Tage sue.vi.

"Die sogenannten "Covid-Impfstoffe" sind keine Impfstoffe -
sie sind experimentelle mRNA oder genetisch veränderte Schimpansenviren. Sie sind vielen Todesfällen & schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorausgegangen und ihre langfristige Sicherheit ist unbekannt. Ich werde keinen 'Covid-Impfstoff' einnehmen & ich empfehle sie nicht."
https://twitter.com/davidkurten/status/1377297650127634435
 

01.04.21 21:45
5

2971 Postings, 6299 Tage sue.vi.

"Das Letzte, was die Welt braucht, ist ein globales Covid Abkommen, um unnötige und
  unverhältnismäßige Lockdowns und Massenimpfungen zu erzwingen, wenn es billige, sichere und
  wirksame Behandlungen wie Hydroxychloroquin und Ivermectin gibt."
https://twitter.com/davidkurten/status/1376785666227453955

 

01.04.21 21:59
6

2971 Postings, 6299 Tage sue.vi..........nach den Verwüstungen zweier Weltkriege

.......
In der Zeitung "Daily Telegraph" und in Publikationen wie "Le Monde" in Frankreich und "El Pais" in Spanien schreiben die 24 leaders, dass ein ähnlicher Vertrag wie der nach dem Zweiten Weltkrieg notwendig sei, um eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit aufzubauen.

Die Unterzeichner, zu denen auch der Chef der Weltgesundheitsorganisation, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, gehört, sagten:    "Damals, nach den Verwüstungen zweier Weltkriege, kamen die politischen Führer zusammen, um das multilaterale System zu schmieden."
...........
https://www.bbc.com/news/uk-56572775
 

04.04.21 01:48
6

1036508 Postings, 4079 Tage unionDas Versprechen von Rechtsanwalt Ralf Ludwig

"Ich werde ein Aufklärungszentrum einrichten, dessen Aufgabe es sein wird, jeden Einzelnen, der an den Maßnahmen beteiligt, und dadurch für die daraus entstandenen Schäden verantwortlich ist, jeden Politiker, Richter, Polizisten, Arzt, wissenschaftlichen Berater und Lobbyisten, suchen, mit den Taten und Opfern konfrontieren und vor ein unabhängiges Gericht stellen."
"Es wird Dokumentationszentren geben, die ihre Taten belegen und der Nachwelt eine Warnung sein werden, wie schnell Menschen in Machtpositionen in totalitäre Verhaltensweisen abrutschen können."
"Liebe Politiker, Richter, Polizisten, Ärzte, wissenschaftlichen Berater und Lobbyisten. Egal, wie lange sie leben werden, die Gerechtigkeit wird sich am Ende durchsetzen werden."

Ab Minute 20:00
 

04.04.21 05:52
6

2971 Postings, 6299 Tage sue.vi.

Vor dem Haager Gericht  wurde von Adv. Ruth Makhachovsky und Adv. Arie Suchowolski eine Beschwerde zu dem Thema eingereicht: Verstoß der israelischen Regierung und anderer Parteien gegen den Nürnberger Kodex  Ruth Kiryati 21 Adar 5731 | Freitag, 5. März 2021
https://israel-news.co.il/archives/24845

Israelische zivile Untersuchungskommission fordert obligatorischen Stopp von Pfizer-Impfstoffen wegen fehlender Nebenwirkungsüberwachung https://guyboulianne.com/2021/03/26/...ce-des-effets-secondaires/amp/

https://doctors4covidethics.medium.com/...cs-april-1-2021-7d867f0121e
 

04.04.21 11:10
4

226 Postings, 4850 Tage bolanic# 93 -

nicht nur das.

Er/Sie lässt - obwohl Er/Sie selbst sehr beleidigend ist (alles beweisbar) - Beiträge sperren und der Hammer ist, dass Er/Sie Witzig-Bewertungen in Interessant-Bewertungen eigenmächtig abändert und - raabäääh - verteidigt dies damit, dass andere es genauso machen würden - ich erspare mir jeden Kommentar.

All dies geschehen im Thread "Wenn das Gold redet schweigt .....".

Ein guter Rat von mir: versucht nicht mit Ihm/Ihr groß zu diskutieren, denn es führt zu nichts und würde meiner Meinung nach den Thread kaputtmachen.

Normalerweise bin ich kein Freund von so etwas, aber hier sollte eine Ausnahme gemach werden.  
-----------
Es gibt nichts, was es nicht gibt.

08.04.21 21:21
4

1036508 Postings, 4079 Tage unionUnd Todesfälle nach den "Impfungen"

steigen massivst an.

Nach den Zahlen des RKI stiegen die Todesfälle nach der "Impfung" um das fünf- bis sechsfache an...

https://corona-blog.net/2021/03/02/...inn-der-corona-schutzimpfungen/  
Angehängte Grafik:
2-2.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
2-2.png

10.04.21 01:08
2

2971 Postings, 6299 Tage sue.vi.

COVID-19 Impfstelle schliesst nach unerwünschten Reaktionen auf die Impfung von Johnson & Johnson

Dreizehn Menschen hatten an einer COVID-19-Impfstelle in Colorado  am Mittwoch unerwünschte Reaktionen auf den Impfstoff von Johnson & Johnson - und legten den Betrieb für den Tag lahm,
so ein Bericht.
....
https://www.foxnews.com/health/...to-johnson-johnson-shot-report-says  

10.04.21 04:06

1755 Postings, 5053 Tage HelmfriedLesezeichen, gehe jetzt offline.

Klick OFF.
Morgen gehts weiter.  

10.04.21 17:22
4

1036508 Postings, 4079 Tage unionKönnte jetzt schon die Aufarbeitung anfangen?

Mit einem Gerichtsurteil des Familiengerichts in Weimar wurde in zwei Schulen in Weimar verboten, den Schülerinnen und Schüler vorzuschreiben, Mund-Nasen-Bedeckungen aller Art (insbesondere qualifizierte Masken wie FFP2-Masken) zu tragen, ihnen AHA-Mindestabstände aufzuerlegen und/oder an SARS-CoV-2-Schnelltests teilzunehmen.Zugleich hat das Gericht bestimmt, dass der Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten ist.

https://2020news.de/...n-kein-abstand-keine-tests-mehr-fuer-schueler/

Endlich hat ein Gericht Sachverständige gehört und nach dem Sachverhalt geurteilt.
Eigentlich sind ab sofort Masken, Abstände und Schnelltests in allen deutschen Schulen nicht mehr erlaubt.

Aber wie wir den Wahnsinn kennen, wird jetzt bestimmt wieder denunziert und gelogen, dass sich die Balken biegen... so schätze ich das mal ein.

Es ist aber zumindest schon einmal der Anfang zu einer sachorientierten Aufklärung.

ENDLICH

 

10.04.21 17:33
3

111420 Postings, 7838 Tage seltsamwie ich sage: negativer Test = keine Maskenpflicht

das eine beißt das andere.  

10.04.21 19:22
3

1036508 Postings, 4079 Tage union...noch besser gesagt

Keine Symptome - alles gut.

Bei Symptomen bleibt man zu Hause und kuriert die Grippe aus. Das sind die ganz normalen gesellschaftlichen Regeln!

Keine Pandemie, keine Maßnahmen und die Regierung entlassen.

Jeder, dem das nicht geheuer ist oder der Angst hat, kann sich selbst schützen, wenn er meint.


Aber wenn eine Regierung durchdreht und eine gefährliche Impfung durchsetzt, kommt das dabei raus:
 
Angehängte Grafik:
april_10.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
april_10.jpg

10.04.21 19:25
1

2971 Postings, 6299 Tage sue.vi.

Tweet épinglé
 ...Without broadcast media  the government is not pressured....
https://twitter.com/pcrclaims

 

10.04.21 20:35

4888 Postings, 1177 Tage FernbedienungUnion

Tolle Quelle.
wonder.cdc.gov/vaers-vaccine adverse event reporting system

The Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) database contains information on unverified reports of adverse events (illnesses, health problems and/or symptoms) following immunization with US-licensed vaccines. Reports are accepted from anyone and can be submitted electronically at www.vaers.hhs.gov.

 

10.04.21 20:38

4888 Postings, 1177 Tage Fernbedienunghttps://wonder.cdc.gov/vaers.html

Disclaimer
VAERS accepts reports of adverse events and reactions that occur following vaccination. Healthcare providers, vaccine manufacturers, and the public can submit reports to VAERS. While very important in monitoring vaccine safety, VAERS reports alone cannot be used to determine if a vaccine caused or contributed to an adverse event or illness. The reports may contain information that is incomplete, inaccurate, coincidental, or unverifiable. Most reports to VAERS are voluntary, which means they are subject to biases. This creates specific limitations on how the data can be used scientifically. Data from VAERS reports should always be interpreted with these limitations in mind.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln