WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 68
neuester Beitrag: 14.05.21 13:04
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1694
neuester Beitrag: 14.05.21 13:04 von: siach Leser gesamt: 495932
davon Heute: 361
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68   

16.06.09 18:36
26

3513 Postings, 5449 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68   
1668 Postings ausgeblendet.

15.04.21 18:45

769 Postings, 4573 Tage siachLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.04.21 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16.04.21 09:36
1

9353 Postings, 4272 Tage Raymond_JamesQ1: ''flatexDEGIRO wächst schneller als ...

16.04.21 11:26
1

9353 Postings, 4272 Tage Raymond_James''Kursziele'' reichen jetzt bis 130 EUR

Hauck & Aufhäuser erhöht Kursziel von €105 auf €118 (ebenso Jefferies & Company Inc.), Warburg Research von €115 auf €130, Commerzbank von €100 auf €120, https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?txt=flatex ("kursziele" sind nur "gimmicks", aber anleger stehen auf werbegags)

"Der Online-Broker Flatexdegiro kommt auf mehr als eine Milliarde Euro Marktkapitalisierung [aktuell 2,054 Mrd.] und hat dennoch keine Chance, in den deutschen Technologieaktienindex TecDAX zu rücken. 'Die Deutsche Börse hat uns mitgeteilt, dass sie Flatexdegiro nicht als Technologieunternehmen einstuft', sagt Frank Niehage, Vorstandsvorsitzender des Online-Brokers. Niehage vermutet: 'Im TecDAX soll keine Finanzindustrie mehr abgebildet werden.' " (FAZ, https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...nicht-in-tecdax-17295307.html)

 

16.04.21 11:59

9353 Postings, 4272 Tage Raymond_Jamescorr.: akt. marktkapitalisierung 2,845 Mrd. EUR

aktienzahl 27.273.100 x 104,30 EUR = 2.844.584.330 EUR

 

16.04.21 13:20
1

1288 Postings, 828 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 11:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

20.04.21 08:29
1

9353 Postings, 4272 Tage Raymond_Jamesastrologen-wettstreit: einer bietet 146 EUR

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Flatexdegiro von 118 auf 146 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Onlinebroker habe ein außerordentliches erstes Quartal mit einem sehr starken Kundenwachstum hinter sich, schrieb Analyst Martin Comtesse in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er wachse innerhalb der Branche am schnellsten und sei zugleich am günstigsten bewertet.

 

24.04.21 01:28

10 Postings, 20 Tage ClaudiarxjoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:24

9 Postings, 20 Tage MonikansufaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

27.04.21 16:38
2

1848 Postings, 5914 Tage langen1So verrückt finde ich das Ziel nicht.

Das wäre für mich der Punkt des ERSTEN geplanten kleinen Teilverkaufs.

Ich bin mal gespannt.

Die Frage ist nicht ob, sondern wann..


 

28.04.21 10:35

769 Postings, 4573 Tage siachman

soll nicht übertreiben und gewinn ist erst wenn man verkauft.  

30.04.21 15:27

102 Postings, 3400 Tage Frapinich wünsche euch allen ein schönes Wochenende .

04.05.21 11:58

769 Postings, 4573 Tage siachist

Keiner raus  

04.05.21 13:20
1

12 Postings, 2282 Tage jake001irgendwer schon

sonst gäbs heute nicht -5%. Auf die Woche sogar -10%.
Für mich aber eine value-Aktie. Ist ein Investment, kein Trade.
Feb-Apr lief auch nicht rosig.  

04.05.21 15:07

769 Postings, 4573 Tage siachnicht

Böse sein aber im verkauf liegt der gewinn. Die ist super gelaufen was will man mehr  

04.05.21 15:26

12 Postings, 2282 Tage jake001Entgegen anderen Foren hier,

ist es bei flatex ja recht ruhig und nicht so persönlich. Kein Grund also zum böse sein.
Ja, Buchwertgewinne stehen eben nur als Momentaufnahme im Buch. Aber Nervosität am Aktienmarkt hilft vor allem dem Broker. Die Glaskugel haben wir alle nicht. Gestern sagte ich noch am Feuer: bei flatex mal nen Stopp-Loss auf 90 setzen ... Naja. Wenn es so weiter geht, reisst man das übermorgen. Ich bleibe bei buy and hold.  

04.05.21 16:35

102 Postings, 3400 Tage FrapinEin solches Angebot

 kann man einfach nicht ausschlagen.  

06.05.21 08:38

769 Postings, 4573 Tage siachunglaublich

wieder nach oben  

07.05.21 17:46

102 Postings, 3400 Tage Frapin#1 .....

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.  

11.05.21 08:35

9353 Postings, 4272 Tage Raymond_JamesUS-Investmentbank Goldman Sachs ...

... hebt "Ziel" auf 132 Euro

"Nach den starken Quartalszahlen habe das Management des Online-Brokers betont, dass möglicherweise die Langfristziele der Vision 2025 angehoben werden könnten, schrieb Analystin Roberta De Luca in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Sie hob daher nun ihre Schätzungen für die Gesamtkundenzahl im Jahr 2025 an und entsprechend auch die Ergebnisse je Aktie von 2022 bis 2025."

 

11.05.21 16:44

9353 Postings, 4272 Tage Raymond_JamesGoldman Sachs (2)

Analystin Roberta De Luca schätzt, dass der Online-Broker bis 2025 3,8 Millionen Kunden gewinnen wird. Dies liege 26 Prozent über den 3 Millionen, die das Unternehmen bislang erwarte, schrieb sie in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

 

12.05.21 20:58
SINO - Tradezahlen im April stark rückläufig. Bleibt abzuwarten ob flatex & Degiro hier weiterhin stark gegen den Strom schwimmen. Die Story bleibt heiß und ich bin zuversichtlich, dass die Volatilität bald massiv anspringt.

https://www.finanznachrichten.de/...ge-85-462-orders-im-april-022.htm  

14.05.21 13:04

769 Postings, 4573 Tage siachda

hatte ich doch den richtigen Zug gemacht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
66 | 67 | 68 | 68   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln