finanzen.net

Powered by Epoxy_Profit Center durch White Label

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 21.04.20 12:30
eröffnet am: 27.05.16 19:31 von: powerhouse Anzahl Beiträge: 1087
neuester Beitrag: 21.04.20 12:30 von: mützel Leser gesamt: 165574
davon Heute: 3
bewertet mit 11 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   

27.05.16 19:31
11

1277 Postings, 2104 Tage powerhousePowered by Epoxy_Profit Center durch White Label

Dieses Forum dient der "Neubewertung" der Epoxy, Inc., die durch die Ettablierung und Vermarktung der "costumized powered by Epoxy Version" nun seid 2016 ein zweites Standbein entwickelt hat, welches als Profitcenter für das Unternehmen dient.
Das erwartete Potenzial liegt in der Kundenorientierung auf mittlere und größere Unternehmen, für die eine speziell auf deren Bedürfnisse eingestellte, besondere Version der ansonsten für jedermann frei zugänglichen Version der Standard-Loyality-App.  jeweils bedarfsgerecht entwickelt wird.
Erste Vereinbarungen mit METRO-PCS einem US-Mobilfunkanbieter mit über 15000 Shops in den USA und Tochter der Deutschen Telecom AG und mit Merz North Amerika, einem  US-Ableger des Deutschen Pharma Unternehmens Merz wurden Anfang des Jahres geschlossen und erbringen voraussichtlich bereits im ersten Halbjahr bedeutendes Umsatzwachstum für Epoxy, Inc.
Die jeweiligen Nachrichten hierzu und die in Aussicht stehenden Umsätze für die Pilotprojekte wurden bereits auf den relevanten Internetseiten berichtet und waren auch Gegenstand des letzten Quartalsbericht von Epoxy, Inc.
Quelle: http://www.otcmarkets.com/stock/EPXY/filings
und http://www.otcmarkets.com/stock/EPXY/news
https://epoxyapp.com/gift-loyalty-cards/
Da mit dieser Neuausrichtung des Unternehmens sowie mit der finalen Entwicklung der derzeitigen Version 7.7.4 der EpoxyApp nun auch eine "neue" Phase der Expansion einhergeht, kann dieses Diskussionsforum eine Plattform für die Diskussion der zukünftigen Entwicklung darstellen.
Die Zeit der Produktentwicklung und der damit in Verbindung stehenden Investition kann aus meiner Sicht somit als weitestgehend abgeschlossen betrachtet werden.
 

27.05.16 19:40

4948 Postings, 2936 Tage Realtime-GuruGefällt mir :)

27.05.16 19:48
1

1277 Postings, 2104 Tage powerhouse@Realtime-Guru....

wird mal Zeit, dass wir anfangen die Zukunft zu diskutieren,  oder?  

27.05.16 19:57

4948 Postings, 2936 Tage Realtime-GuruLogisch ...

dann kann ich meinen Thread schließen lassen ... Hat mich eh nur noch genervt :)  

27.05.16 20:00

718 Postings, 2076 Tage Dedd12Gute Idee.

Mal gucken wie lange es sachlich bleibt.  

27.05.16 20:05
1

329 Postings, 2243 Tage FatbikeGuru

Hier ist die Chance in der Kategorie:  "Perform. seit Threadbeginn"
grüne Zahlen zu sehen auch bedeutend höher als in Deinem alten Forum.  

27.05.16 20:05

1277 Postings, 2104 Tage powerhouseWer nicht sachlich bleibt

der hat hier nichts verloren. Kritik, jederzeit und immer gerne. Aber Beleidigungen , Unterstellungen und Anschuldigungen brauchen wir hier nicht. Ich möchte aber niemanden ausschließen.  Die Verletzungen der Regeln zu sanktionieren überlassen wir den Moderatoren.  

27.05.16 20:10

4948 Postings, 2936 Tage Realtime-Guru@fatebike

mein Thread hatte auch mal eine sensationelle Performance :)
aber wen interessieren schon alle Kamellen..  

27.05.16 20:16

329 Postings, 2243 Tage FatbikeDa gebe ich Dir recht.

Finde es auch nicht verkehrt,  daß in der Threadstruktur mal ein frischer Wind  weht.
War ja nicht mehr zum Aushalten.  

27.05.16 20:23

1277 Postings, 2104 Tage powerhouseHintergrundinfor zu Merz North USA Loyality

Programm.
Epoxy wird dann entweder eine mobile Ergänzung oder die vollständige Ersetzung.
www.mymerzselect.com/
Auf jeden Fall mal riesiges Potenzial, dann da es sich hier für Merz lediglich um ein erstes Pilotprojekt handelt wird die Endausbaustufe natürlich bedeutend umfangreicher.  

27.05.16 21:36

3353 Postings, 3345 Tage body_fanDedd12, 2x volle Zustimmung

Die Zukunft zählt...schön, hier darüber sachlich und ohne Endlosmonolge, diskutieren zu können

Bin äußerst erfreut  

28.05.16 09:28

1251 Postings, 2077 Tage FlixWie sieht ihr das?

Wenn so langsam Neuigkeiten erscheinen bezgl der PSC oder der Merz Vereinbarung, sollte es doch ein neues Kaufsignal auslösen. Ich meine wenn man sich den Zeitraum um den Okt 2015 anschaut wurde damals viel eingekauft um den EK ggf auch zu senken. Denke jetzt ist ein guter Zeitpunkt dafür? Ich vermute der Merz Vertrag wird uns noch einige gute und interessante neue Richtungen bzgl der Anwendung und des Potenzials im care Sektor weisen. Momentan noch viel Spekulation doch sobald sich öffentlich mit der App etwas positives entwickelt hat wird es definitiv für mich ein trendwechsel sein.  

28.05.16 09:32

1251 Postings, 2077 Tage FlixEin richtiger Knall am Anfang

bei der frischen App sollte Eindruck schinden. Wenn dies erreicht wird kann es sein dass aus Mundpropaganda die beste, kostengünstigste und sicherste Werbe Kampagne ins rollen kommt.  

28.05.16 10:07

3353 Postings, 3345 Tage body_fanHier nochmal der entsprechende Blog

der Epoxy Homepage

https://epoxyapp.com/youll-love-being-powered-by-epoxy/

Und es ist doch heutzutage so, dass man Produkte oder Dienstleistungen "von rechts auf links und nochmal auf rechts" drehst, bevor du diese kaufst bzw in Auftrag gibst

Und so wird/muß es auch bei MetroPCS bzw Merz USA gewesen sein

Zudem werden MetroPCS und Merz USA die zukünftigen, auf den gegenwärtigen Zeitpunkt abdiskontierten privaten und gesellschaftlichen sowie pekuniären und nicht-pekuniären Kosten und Nutzen (Erträge) des einzelnen Projektes mit den entsprechenden Größen alternativer Investitionsobjekte verglichen haben. Gewählt wird die Alternative mit der größten Differenz zwischen Nutzen (Erträgen) und Kosten, so funktioniert die heutige Wirtschaft

Und anscheinend hat "powered by Epoxy" keinen schlechten Eindruck hinterlassen...höchst wahrscheinlich kann Epoxy mit Hilfe Prophonix die "powered by Epoxy" Variante so auf den Kunden zuschneiden, dass jegliche Vorlieben und "Must Haves" nahtlos implementiert werden können

 

28.05.16 13:23

889 Postings, 2666 Tage ABCDZBekannt,passt aber in den Thread..

28.05.16 13:26

3353 Postings, 3345 Tage body_fanWas bringt White Labelling?

Die Strategie des digitalen White Labellings ist vor allem mit ökonomischen Überlegungen verknüpft. Eine Vielzahl von Einsparungspotentialen und Synergieeffekten sprechen für White-Label-Lösungen, sowohl aus Sicht des Anbieters, als auch der Lizenznehmer.


Vorteile für Anbieter einer White-Label-Lösung:


#Mehrfache Vermarktung und Vertrieb eines einmal entwickelten Produktes

#Aufbau eines dauerhaften Betreuungs- und Wartungsverhältnisses mit Partnern

#Laufende Weiterentwicklung des Produktes kann für alle bestehenden Partner angeboten werden

#Neben dem Geschäftsmodell von Lizensierung und Wartung besteht auch die Möglichkeit der transaktionsabhängigen Provision

#Skalierbare Angebote ermöglichen Targeting unterschiedlicher Partnerzielgruppen


Vorteile für Partner, die eine White-Label-Lösung einsetzen:

#Sehr kurze Time-to-Market

#Deutlich geringere Implementierungskosten als eine Eigenentwicklung

#Outsourcing von technischer Implementierung und Wartung

#Einsatz von erprobtem Prozess-, Transaktions- und Interaktionsdesign

#Unmittelbare Vorteile durch permanente Weiterentwicklung des Produkts

#Hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit

#Skalierbarkeit von Funktionsumfang und Brandingoptionen ermöglichen maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Budgets und Anforderungen

All dies sind Anforderungen an eine solide White-Label-Lösung.

 

28.05.16 14:08

10351 Postings, 3999 Tage raurunterEndlich mal ein Thema über das man

konstruktiv diskutieren kann. White Label, lässt viel Phantasie auf kommen.
Es wäre doch mal interessant darüber zu diskutieren was für Branchen alles in Frage kommen.
Ich gebe mal einen vor, z.B. "mobile Payment". Und liefere gleich noch die Begründung dazu.

Im mobile Payment (bezahlen mit dem Smartphone) tut sich einiges. Google und Apple sind schon sehr aktiv. Weitere Anbieter wie z.B. Alipay oder Paypal stehen ebenfalls zur Agenda. Aber auch bei Facebook wird schon gemunkelt.
Um das bezahlen mit den Smartphone schmackhaft zu machen haben einige davon ebenfalls ein Kundenbindungsprogramm mit einbezogen. Bloß Epoxy ist umfangreicher. Daher sehe ich da große Erwartungen das in diesem Bereich. So das Epoxy eine gute Chance hat einen oder mehrere Anbieter im mobile Payment zu angeln  

28.05.16 14:28

10351 Postings, 3999 Tage raurunterMein persönlicher Favorit wäre Alipay.

Alipay ist ganz groß in China präsent und ist wohl am weitesten von allen Anbieter.
Alipay hat jetzt schon ca. 450 Millionen User.
Außerdem haben sie angekündigt demnächst ein Kundenbindungsprogramm in ihrer bezahl App zu integrieren, das den Umfang her ziemlich exakt der Epoxy App ähnelt.
Vielleicht verhandeln sie schon mit einander. Letzten habe ich gelesen das sie ca. 175 Millionen
Transaktionen am Tag haben.
Mobile Payment ist die Zukunft. Und vielleicht werden wir in 10 Jahren kaum noch mit Bargeld bezahlen.  

28.05.16 14:33

1277 Postings, 2104 Tage powerhouseEpoxy könnte einen gewissen

Standard im Bereich des mobilen Kundenbindungprogrammes etablieren.  Dafür gibt es sicher eine Markt. In diesem Zusammenhang den Funktionsumfang ständig erweitern stellt natürlich auch eine relevante Option dar. Alternative kundenspezifische Entwicklung mit oder ohne mobiles Bezahlsystem sozusagen.  

28.05.16 14:33

10351 Postings, 3999 Tage raurunterDas schöne ist, man bezahlt

und bekommt sofort die Bonuspunkte gut geschrieben. Alipay arbeitet ebenfalls mit QR Code.
Man lässt an der Kasse den QR Code oder auch Strich Code was sich auf den Smartphone befindet scannen und in ein paar Sekunden ist alles dabei abgewickelt.  

28.05.16 16:22

1277 Postings, 2104 Tage powerhouseinteressanter Artikel zum Thema

http://www.mobile-zeitgeist.com/2013/11/14/...allet-mobile-couponing/

zwar schon ein bischen älter, passt aber wie Faust aufs Auge.
Das interessante an EpoxyApp und "powered by Epoxy costumized Version" ist die Verbindung von Händlerinteresse und Kundennutzen.
Hat der Kunde ein spezielles Interesse an einem bestimmten Händler installiert er sich die jeweilige WhiteLabel-powered by EpoxyApp-Version und um die Vorteile bezogen auf die Region zu nutzen kann er die Standard-App von Epoxy verwenden.
Sollte die Kundendaten auf dem Epoxy-Server gespeichert werden, ist auch eine single sign on Lösung denkbar.  

28.05.16 17:20

10351 Postings, 3999 Tage raurunterHier mal ein Beispiel wie man mobile Payment

mit ein Kundenbindungsprogramm verbinden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=Kj0oPzNt_04  

28.05.16 18:22

10351 Postings, 3999 Tage raurunterVielleicht arbeitet Epoxy schon lange

an einer White Label Lösung. Denn warum gibt es keine Downloads von der Epoxy App?
Aber genügend Location für Test Zwecke.
Wenn aber die Location mit einer White Label App getestet wird kann man natürlich keine Downloads sehen. Da man aber diese White Label App nicht kennt, wird man auch nichts finden.
Denn irgend was wird doch gemacht mit den Location.
Also wäre es durch aus denkbar das da eine mobile Payment Version mit der Integrierung des Kundenbindungsprogramms von Epoxy getestet wird.
Ich sehe mobile Payment in Verbindung mit Epoxy als beste Lösung an, da mobile Payment Zukunft ist. Und viele Location in laufe der Zeit dies nutzen werden. Irgend wann kommt keiner daran vorbei.
 

28.05.16 18:55
1

1277 Postings, 2104 Tage powerhouse@raurunter....

ist bestimmt ne Option für die Zukunft aber im Moment aben noch reine Fiktion, denn es gibt keinerlei Anzeichen dafür das bei Epoxy mobile payment derzeit eine Rolle spielt. Dave hat im Moment bestimmt genug damit zu tun, die Entwikclung der WhiteLabel Version für Merz und Metro zu überwachen. Das alles muß direkt mit dem Kunden abgestimmt werden und die Jungs von Prophonix arbeiten ja hauptsächlich aus der Urkraine heraus, wie man an den aktuellen Zugriffen auf die EpoxyApp und die Epoxy homepage erkennen kann.
Quelle: http://www.alexa.com/siteinfo/epoxyapp.com
Vieleicht sollten wir uns hier im Moment doch eher mit den realen Entwicklungen beschäftigen.  

28.05.16 20:20
3

3353 Postings, 3345 Tage body_fanAuch interessant zu lesen und wie gesagt,

Epoxy hat mit der White Label Variante die ersten Meter absolviert ...die jeweilige, auf das anfragende bzw kontaktierte Unternehmen, zugeschnittene App Spezifikation, wird mit Hilfe des Partners Prophonix von mal zu mal signifikanter

http://www.web-zweinull-unternehmen.de/2014/05/28/...n-und-endkunden/  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
XiaomiA2JNY1
NikolaA2P4A9
GRENKE AGA161N3