Carl Zeiss Meditec Kaufen ?

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 21.05.24 10:26
eröffnet am: 21.02.11 14:52 von: Babybeule Anzahl Beiträge: 281
neuester Beitrag: 21.05.24 10:26 von: Highländer49 Leser gesamt: 164935
davon Heute: 105
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   

21.02.11 14:52
2

1961 Postings, 4839 Tage BabybeuleCarl Zeiss Meditec Kaufen ?

Hallo liebe Forenmitglieder !

Ich finde euer Forum toll ! Immer , wenn ich Infos für ein Wertpapier suche , finde ich sie auf finanzen.net !!!

Weiter so !!

Nun zu meiner Frage , ich möchte gern in Carl Zeiss Meditec investieren .

Was haltet Ihr davon ?

 

Grüße Babybeule

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
255 Postings ausgeblendet.

25.10.23 16:27

4 Postings, 1223 Tage St. GotthardKursziel bleibt.....

Das Kursziel taxieren Experten im Mittel auf 108,40 EUR.

Am 09.05.2023 hat Carl Zeiss Meditec in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 31.03.2023 – vorgestellt. Es wurde ein Gewinn je Aktie von 0,69 EUR ausgewiesen. Im Vorjahresquartal war ein Gewinn je Aktie von 1,01 EUR erwirtschaftet worden. Das Unternehmen wies eine Umsatzsteigerung von 13,25 Prozent auf 504,22 EUR aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 445,23 EUR in den Büchern gestanden.

Für das laufende Jahresviertel Q4 2023 wird am 12.12.2023 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet. Experten kalkulieren am 06.12.2024 mit der Veröffentlichung der Q4 2024-Bilanz von Carl Zeiss Meditec.

Beim Gewinn 2023 gehen Experten vorab davon aus, dass Carl Zeiss Meditec ein EPS in Höhe von 2,94 EUR in den Büchern stehen haben wird.

Redaktion finanzen.net  

01.12.23 08:02

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973Stifel

senkt gerade auf SELL  und EUro 74 . Nächste Unterstützung bei € 75,95 - 76,6  

01.12.23 19:40

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

05.12.23 10:43

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Carl Zeiss Meditec MDax-Verlierer - JPMorgan sehr pessimistisch
https://www.ariva.de/news/...meditec-mdax-verlierer-jpmorgan-11075296  

05.12.23 15:22

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

12.12.23 08:57

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973JP

Morgan :  " Ausblick schwach - erarten Aktie klar im minus"

Komisch ist doch hoch taxiert  

12.12.23 09:11

2411 Postings, 1738 Tage Vania1973komisch

JP Morgean sagt schwach  und Aktie explodiert  . Dubios hier  

12.12.23 10:18

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Die Carl Zeiss Meditec-Aktie zieht am Dienstag zu Handelsbeginn nach den gemeldeten Quartalszahlen deutlich an.
https://www.finanznachrichten.de/...-endlich-gute-nachrichten-486.htm  

12.12.23 10:19

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Die Pressemitteilung zu den Zahlen:
Carl Zeiss Meditec steigerte den Umsatz im Geschäftsjahr 2022/23 um rund 10 Prozent
https://www.zeiss.com/meditec-ag/en/media-news/.../annual-report.html  

19.12.23 18:44

5611 Postings, 2390 Tage KörnigKaufen bei Rücksätzer

Der Ausblick war verhalten wie ich finde. Aktie ist mir leider etwas davon gerannt. Habe eine Order bei 88,50 € drin  

08.01.24 16:30
1

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Was steckt hinter dem Kurssprung des Medizintechnikunternehmens zum Wochenauftakt?
https://www.finanznachrichten.de/...ec-aktie-gewinner-im-mdax-486.htm  

29.01.24 17:50

226 Postings, 2504 Tage EndstationAnalysten

JP Morgan Chase & Co. 52,00 EUR 18.12.2023
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA 140,00 EUR 09.01.2024
Was soll man davon halten ?
Völlig überflüssig sich mit den sogenannten Analysen  zu beschäftigen
Nur mal so am Rande
Ich hoffe die CZM Aktie findet in die Erfolgsspur zurück  

29.01.24 18:24

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Carl Zeiss Meditec AG stimmt zu, ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu 150 Mio. € zu starten
https://www.zeiss.com/meditec-ag/en/media-news/...024/29-01-2024.html
Was haltet Ihr davon?  

01.02.24 16:26

226 Postings, 2504 Tage EndstationRechtsstreit mit Topcon per Vergleich beendet

https://www.zeiss.com/meditec-ag/de/...emitteilungen/2024/topcon.html
Der Vergleich beinhaltet eine nicht veröffentlichte finanzielle Zahlung an Carl Zeiss Meditec sowie weitere Strafen für die Beteiligung von Topcon bezüglich der Entwendung und Veruntreuung von Geschäftsgeheimnissen  

01.02.24 16:30

226 Postings, 2504 Tage EndstationNeuer Versuch mit dem link :-(

08.02.24 11:15
Geht jetzt schon vor den Earnings hoch... Weiß nicht ob ich etwas Gewinn mitnehmen soll oder ob da schon jemand mehr weiß, was die morgigen Earnings angeht  

09.02.24 12:16

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Mit einem Kursplus von über 8% setzt sich die Carl Zeiss Meditec-Aktie am Freitagmorgen an die Spitze der Gewinner im MDAX und im TecDAX. Der seit Ende Oktober anhaltende Rebound des Medtech-Unternehmens geht damit weiter. Fielen die Quartalszahlen von Carl Zeiss Meditec so gut aus?
https://www.finanznachrichten.de/...tie-8-trotz-mieser-zahlen-486.htm  

09.02.24 12:34
1

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Carl Zeiss Meditec springen hoch - Zahlen besser als befürchtet
Besser als befürchtet ausgefallene Quartalszahlen haben die Aktie von Carl Zeiss Meditec (Carl Zeiss Aktie) am Freitag auf den höchsten Stand seit neun Monaten katapultiert. Das Papier des Medizintechnikunternehmens stieg kurzzeitig bis knapp unter 120 Euro.
Letztlich setzte es seinen guten Lauf der vergangenen drei Handelstage mit einem Kurssprung um 6,7 Prozent auf 113,00 Euro fort. Damit war es mit Abstand Spitzenwert im kaum veränderten MDax, dem Index für mittelgroße Werte.

Erstmals wieder seit mehr als einem Jahr habe Zeiss die Erwartungen übertroffen und bleibe auf Kurs zu seinen Jahreszielen, die Investoren bislang skeptisch sähen, lobte Analyst Graham Doyle von der Schweizer Großbank UBS. Er ist obendrein zuversichtlich, dass der Lagerbestandsabbau in China im zweiten Geschäftsquartal abgeschlossen sein wird.

Positiv äußerten sich auch die Analystinnen der US-Bank JPMorgan sowie von Bernstein Research. Susannah Ludwig von Bernstein schrieb, dass vor allem die Stärke im Bereich Mikrochirurgie den bereits erwarteten Gegenwind im China-Geschäft wettgemacht habe. "Insgesamt fielen die Zahlen angesichts der geringen Erwartungen ordentlich aus", lobte auch sie.

Allerdings fordert Ludwig mehr Klarheit darüber, was die Fortschritte beim Abbau der Lagerbestände in China angeht und hält Erklärungen zu den Ursachen der erheblichen Schwäche im Amerika-Geschäft für nötig. Während die Umsätze in Europa, dem Nahen Osten und Afrika währungsbereinigt am stärksten gewesen seien, habe vor allem das US-Geschäft enttäuscht. Der Umsatz in der Asien-Pazifik-Region sei währungsbereinigt konstant geblieben, aber durch den nicht überraschenden Gegenwind in China negativ beeinflusst worden.

Umsatz und operatives Ergebnis im ersten Geschäftsquartal 2023/24 seien besser als vom Markt und auch von ihr selbst befürchtet ausgefallen, schrieb JPMorgan-Analystin Anchal Verma. Sie erwartet nun, dass die Aussagen des Managements zur Erholung in China und zur weiteren Margenentwicklung im Fokus der Anleger stehen werden. Zudem verwies sie darauf, dass einige Marktteilnehmer zuletzt bei Zeiss auf fallende Kurse gesetzt hatten, sodass die deutlich positive Kursreaktion ihr zufolge nicht überrascht.

Quelle: dpa-AFX

 

09.02.24 12:37

90 Postings, 994 Tage ReanqKursziele

Soso. JP Morgan und Bernstein äußern sich also sehr positiv.
Dann verstehe ich die Kursziele von 52€ bzw 76€ allerdings nicht ansatzweise...

Also nicht dass ich extrem viel auf solche Analystenprognosen gebe.
Aber ein Kursziel bei weniger als der Hälfte des Aktienkurses (+einen an sich Recht positiven Kommentar) leuchtet mir nicht ein...  

05.03.24 18:15

226 Postings, 2504 Tage EndstationKursziele der Analysten

sind doch komplett pille , palle .
Mein Kursziel 200,00 Euro
Quelle : Langzeitchart
Termin: Schaun wir mal
 

22.03.24 20:22

447 Postings, 2459 Tage cheffixTrotz Dividendenabschlag...

..heute gut im Plus, dass kennt man bei dt. Aktien selten.  

04.04.24 16:02

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Carl Zeiss Meditec ergänzt Angebot in der Augenheilkunde durch Übernahme
Der Thüringer Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec (Carl Zeiss Aktie) AG hat den niederländischen Augenheilkunde-Spezialisten Dutch Ophthalmic Research Center (D.O.R.C.) mit Hauptsitz in Zuidland komplett übernommen. Der Erwerb von 100 Prozent der Firmenanteile sei kartellrechtlich genehmigt worden, teilte Carl Zeiss Meditec am Donnerstag am Unternehmenssitz in Jena mit. D.O.R.C. beschäftige etwa 800 Mitarbeiter.
Übernommen worden seien die Firmenanteile von der Investmentgesellschaft Eurazeo SE in Paris. Mit der Übernahme erweitere und ergänze das Jenaer Unternehmen seine Angebote für die Ausstattung von Augenärzten und Augenkliniken.

Im Dezember war die Übernahme des Dutch Ophthalmic Research Centers für das erste Halbjahr 2024 angekündigt worden. Der Jenaer MDax -Konzern beschäftigt bisher rund 4800 Menschen, davon mehr als 2200 in Deutschland. Zeiss Meditec ist auf Laser, OP-Mikroskope, Geräte sowie künstliche Linsen zur Behandlung von Augenerkrankungen spezialisiert.

"Gemeinsam sind wir besser", kommentierte der Vorstandschef von Carl Zeiss Meditec, Markus Weber, das Zusammengehen beider Unternehmen. Ziel sei, weltweit führend in der Augenheilkunde zu werden, auch im Segment der Chirurgie. Der Vorstandsvorsitzende von D.O.R.C, Pierre Billardon, verwies auf vier Jahrzehnte Erfahrung seines Unternehmens. Es gehe darum, Fortschritte in der Augenchirurgie schneller als bisher voranzutreiben. Die Portfolios der Unternehmen ergänzten sich in hohem Maße.

Quelle: dpa-AFX  

08.05.24 16:47

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Carl Zeiss Meditec closes first six months 2023/24 with a slight decline in revenue due to currency effects
https://www.zeiss.com/meditec-ag/en/media-news/...cation-2023-24.html
Wie schätzt Ihr die neuen Zahlen und die weiteren Aussichten ein?  

21.05.24 10:26

21229 Postings, 1022 Tage Highländer49Carl Zeiss Meditec

Der Kursverlust seit dem Hoch Mitte März beträgt insgesamt rund -22%. Stärkere Korrekturen sind die Basis für erfolgreiche Aktieninvestments. Die entscheidende Frage ist, ob der Rückgang weitergeht oder eine Gegenbewegung eintritt.
https://www.finanznachrichten.de/...s-jetzt-mit-der-korrektur-486.htm  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12   
   Antwort einfügen - nach oben