Sin(k)ulus auf dem Weg zum Allzeittief?

Seite 22 von 24
neuester Beitrag: 08.11.12 14:26
eröffnet am: 25.06.07 20:42 von: ecki500 Anzahl Beiträge: 594
neuester Beitrag: 08.11.12 14:26 von: william9 Leser gesamt: 98966
davon Heute: 19
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24  

29.01.09 17:27
3

3182 Postings, 5851 Tage DahinterschauerAufwärtsentwicklung bei blu-ray zu langsam

Daß sich blu-ray gegen die Konkurrenztechnologie durchgestzt hat, ist für einen Markterfolg nicht maßgebend. Wenn nur freaks diese Technik nutzen, weil sie vom technischen Standpunkt besser ist, so genügt das nicht für einen kommerziellen Erfolg.So lange die breite Masse mit DVD`s zufrieden ist, weil sie wesentlich billiger ist und ihren Ansprüchen genügt, wird es diesen kommerziellen Erfolg nicht geben. Der Kampf dauert nun schon Jahre und von einer Marktdurchdringung wird man noch lange nicht sprechen können. In dieser Zeit kann auch dem bestausgestatteten Unternehmen das Geld ausgehen. In Punkto Diversifizierung hat SNG anfangs wenig Glück gehabt und mit Stangl kommen sie jetzt auch in eine Flaute. Im Gegensatz zu Richindustries habe ich mit SNG sehr viel Geld verloren, als ich bei 12 EUR ausgestiegen bin. Gottseidank habe ich mich von den SNG-Jüngern nicht verleiten lassen, bei der Stange zu bleiben.  Damals hat man auch euphorisch Steigerungen von mehr als 50% innerhalb kurzer Zeit gesehen. Aber heute sind ja 50% nach oben oder unten viel schneller erreichbar!  

29.01.09 18:03

54 Postings, 4572 Tage richindustriesEntwicklung des blu ray Formates und Singulus...

Hallo dahinterschauer,

wenn man die historische zeitliche Entwicklung und Verbreitung des DVD Standards mit der des blu ray Formates vergleicht kann man erkennen, dass wir nun im 4. Jahr des commerziellen Vertriebs (Start Ende 2006) der blu ray disc eigentlich schon weiter sind als seinerzeit die DVD gegen das VHS Format. U.a. dank der gleichzeitigen Einführung der Playstation 3 zum Start des Formates haben wir zwischenzeitlich eine schon deutlich breitere Basis an Abspielgeräten als die DVD zu Beginn ihres 4. Lebensjahres. Die aktuellen Gerätepreise täuschen im Vergleich zum Preis eines neuen DVD-Players, denn man beachte, dass die Preisrelationen eines DVD-Players im 4. Lebensjahr gegenüber eines VHS-Gerätes genauso war wie heute blu ray gegen DVD-Abspielgeräte. Die bisher paralell verlaufenden Daten von DVD-Absatz und blu ray Absatz im Verhältnis zur Lebenszeit der Formate läßt darauf schließen, dass 2009 und 2010 der Absatz von blu ray Medien stark ansteigen wird. Dies sollte sich bald in ersten größeren blu ray-Anlagenbestellungen bei Singulus äußern. Singulus hat genügend Atem durch Ersatzinvestitionen in DVD-Replikationslinien, um die flächendeckende Verbreitung des blu ray Standards abzuwarten. Man bedenke, dass Örlikon (Einstellung DVD-Anlagenproduktion nach Verkauf von blu ray an Singulus) und Steag Hamatec eine der gößten Konkurrenten nicht mehr am Markt sind. Deren ehemalige Kunden werden Ersatzinvestitionen in DVD-Equipment höchstwahrscheinlich bevorzugt bei Singulus tätigen. Das gleiche wird auch bei blu ray der Fall sein. Ein Aktieninvestment ist immer eine Frage des Timings. Ich habe seinerzeit auch vor der Massenverbreitung des DVD Formates Singulusaktien gekauft und (o.k. durch die New Economie bubble extrem übertrieben) sehr gutes Geld mit Singulus verdient. Ich denke jetzt ist das Timing gut um Singulus zu kaufen, bevor die Masse blu ray akzeptiert. Das blu ray von der Masse akzeptiert wird ist für mich sicher. Denn überlegt selbst. Wenn ich schon einen 600 - 2000 Euro teuren Full-Hd Fernseher zu Hause habe, will ich auch das beste Bild und das liefert mir halt nur blu ray. Und die Abspielgeräte werden bald noch erschwinglicher. Und dass sich LCD oder Plasma Full HD-Geräte schon in der Masse befinden, dass brauchen wir eigentlich nicht diskutieren. Von daher sehe ich für Singulus wieder die nächsten 5 Jahre rosige Zeiten kommen. Morgen mehr dazu. Muß leider jetzt weg.

Viele Grüße
rich  

29.01.09 19:16
2

852 Postings, 5530 Tage DieWahrheit@richindustries fka SinguTech

Kommentar:
Neuer Name unveränderte unprofessionelle Argumentation! Der Vergleich von DVD mit Blu-ray ist nicht so ohne weiteres möglich:

1.) Da Sony bei Blu-ray um die 80 % Marktanteil hat und selber Anlagen herstellt. Dies war bei DVD anders !

2.) Die Umsätze hat Singulus durch den Kauf von Steag-Hamatech und Örlikon nur kurzfristig mit genommen ...und sind zum Größtenteils schon wieder im Umsatz bei Singulus verschwunden. Zum anderen waren diese zwei Firmen vor Jahren Marktführer im Recordable-Bereich (Steag-Hamatech) bzw. Rewriteable-Bereich (Öerlikon)! Die Marktführerschaft hat Steag-Hamatech an Anwell abgetreten. Die großen Recordable / Rewritable Hersteller haben eigene Patente auf Herstellungsprozesse und bauen oftmals ihre eigenen Anlagen! (siehe "From recipient to technology developer" -Serie und andere Postings!). Singulus hat in diesen beiden Bereichen schon seit Jahren nicht mehr viel zu Sagen...siehe Übersicht über die verkauften Anlagen von Singulus (526. Singulus im Überblick).

3.) Es gibt noch weitere interessante Aussagen zum Blu-ray Markt, hierzu demnächst mehr...


557. Weltmarktanteil von Sony DADC an Blu-ray 80%.  19.01.09 10:14
556. Fakten, Fakten, Fakten....  14.01.09 23:57
526. Singulus im Überblick  29.07.08 22:47
354. Anwell Bluray Anlage - Marktführer Recordable 27.11.07 09:06  
371. Behinde the Scenes - Blu-ray vs. HD-DVD  10.01.08 09:02
96. SINGULUS / STANGL - Zukunftsszenario  14.10.07 21:48
234. BD-R Produktion läuft - und wo bleibt Singulus ?
301. HS: Dynam. Geschäftsfeld wiederbeschreibare DVD
275. Fokus auf neue Technologien - Bluline ( Blueray )
263. Singulus Übersicht
235. From recipient to technology developer ..Part 2 06.02.07 19:16
296. From recipient to technology developer ..Part 3 30.05.07 21:57
79.  From recipient to technology developer ... 30.08.06
234. BD-R Produktion läuft - und wo bleibt Singulus ? 03.02.07 22:27  
102. Singulus Anwell - Skyline Sports 10.10.06 20:05


PS: Marubeni , Anwell, Shibaura Mechatronics Corporation, M2 sind weitere Hersteller von Anlagen zur Herstellung von Blu-ray Repliakationsanlagen und müssen sich die VERBLEIBENDEN 20 % Marktanteil untereinander aufteilen....

fka=formely known as



Helau,helau,helau...
DieWahrheit  

30.01.09 08:06

54 Postings, 4572 Tage richindustriesSingulus Tradingchance...

Hallo Leute,

das war schon recht auffällig wie stabil sich der Singuluskurs gestern doch in Anbetracht des Gesamtmarktes gezeigt hat. Sehr prägnant die zwei etwas größeren Orders zu Xetra Schluss, welche den Kurs wieder über die 2,70 ? gebracht haben. Wenn ich nicht völlig vom Verfolgungswahn gepackt bin, denke ich, dass es gestern aus Sicht von Manipulanten keinen Sinn gemacht hätte sich massiv gegen die allgemeine schlechte Marktstimmung zu stellen, so dass gestern mit Sicherheit nur das Ziel war den Kurs zu halten. Sollte der Markt heute relativ neutral sein, vermute ich, dass heute ein weiterer Angriff erfolgen sollte mit Ziel 3 ?. Bei schlechterer Stimmung kann sich dass ggfs. auch auf nächste Woche verschieben. Ich bin Mal gespannt.

Viele Grüße
rich  

30.01.09 09:00
1

54 Postings, 4572 Tage richindustriesHallo DieWahrheit...

erst einmal, wer ist den bitte SinguTec? Ich bitte mir zu unterlassen mich mit irgendeinem gesperrten Dumm-Poster zu vergleichen. Vielen dank.

Ich möchte Dir persönlich nicht zu nahe treten lieber "dieWahrheit" aber ich denke, dass du  mit deinen Betrachtungen ein bischen in der Vergangenheit festhängst. 2007 + 2008 hat sich die Konkurrenzsituation der Replikationsanlagenhersteller dramatisch verändert, da mit SteagHamatec und Örlikon zwei große Player zu Gunsten von Singulus vom Markt verschwunden sind.

Hast du dir mal die 9 Monatszahlen von deinem angeblichen recordable Marktführer Anwell angesehen? Die haben bis 30.09.2008 (aktuelle Q4/2008 Zahlen kann man leider auf deren Webseite nicht finden) gerade Mal einen Gesamtumsatz von 74 Mio ? gemacht. Singulus hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 149 Mio ? umgesetzt. Also wie ich das sehen verschenken die entweder ihre Maschinen oder haben schlichtweg einfach nicht so viele verkauft. Das Sony als quasi Erfinder von blu ray bislang noch mit 80% Marktführer ist sollte eigentlich niemanden hier verwundern. Schließlich benötigen die jetzt schon große Kapazitäten um Ihre eigenen Playstation 3 und Filmproduktionen zu replizieren. Zu deiner Info hat Sony auch schon zur Zeiten der DVD auf seinen eigenen Anlagen repliziert. Also herrscht für den zukünftigen blu ray Anlagen Bedarf die gleichen Vorraussetzungen. Singulus bezeichnet sich ja auch selbst nicht als unbestrittener Weltmarktführer sondern ganz bewußt als Weltmarktführer der unabhängigen Maschinenproduzenten.  In Sachen SteagHamatec und Örlikon spreche ich auch nicht von den Umsätzen, die Singulus durch Übernahmen bereits bekommen hat, sondern durch zukünftige Umsätze welche diese zwei ehemaligen Anlagenhersteller Singulus im Verhältnis in der Vergangenheit weggenommen haben und dies aber in Zukunft nicht mehr tun können. Ist doch ne ganz einfache Rechnung: Wenn sich in Europa in den Spitzenzeiten der DVD-Anlageninvestitionen drei Hersteller die Aufträge aufteilen mussten, gibt es nunmehr zu Zeiten blu ray nur noch einen großen europäischen Hersteller der am Markt ist. Gehen wir vom schlechsten Fall aus, blu ray benötigt zu Lebzeiten nur 1/3 der Anlagen wie zu Zeit der DVD, dann dürfte Singulus wieder genauso viele Anlagen verkaufen wie in den letzten 10 Jahren. Da ich aber davon ausgehe, dass blu ray mit Sicherheit mindestens 50% der DVD-Absätze übernehmen wird, sollte Singulus also sogar mehr blu ray Anlagen verkaufen können. Dies konnte man auch in 2008, im Verhältnis zu dem gleichen Zeitraum der DVD damals, auch bereits sehen, denn Singulus hat in den ersten drei Jahren des blu ray Lebens, bereits mehr Anlagen verkauft als in den ersten 3. Lebensjahren der DVD.

Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion mit Dir.

Viele Grüße
rich  

30.01.09 09:48
1

54 Postings, 4572 Tage richindustriesHallo DieWahrheit...

...ich habe mir dein Posting gerade noch einmal genau durchgelesen und muss feststellen, dass du bei Singulus nur sehr stark auf den recordable/rewritable Bereich schaust. Singulus hat und macht seine Hauptumsätze im wesentlichen schon immer mit  Anlagen für den prerecordable Bereich (vorbespielte DVD´s und blu ray). Da lag zu Zeiten der DVD auch deren Stärke, dort haben die auch Ihre Kunden und im diesem Bereich sind Sie auch Weltmarktführer. Das recordable/rewritable Geschäft lief noch nie sehr gut, auch zu den Zeiten als Singulus noch sehr gute Gewinne schrieb. Blu ray discs werden in den nächsten 2 Jahren ja auch im wesentlichen vorerst im prerecordable Bereich für Filme und Playstation 3 Spiele benötigt. Dann erst langsam sollte auch der recordable/rewritable blu ray Markt (für PC´s und blu ray recorder) langsam nennenswert anspringen.  Ich bin kein desorientierter Spinner der glaubt, dass der Singuluskurs wieder auf 20 ? oder mehr steigen wird. Was ich aber glaube, dass Singulus in den nächsten 4-5 Jahren wieder gutes Geld mit prerecordable Anlagen/Equipment verdienen und in diesem Zeitraum eine Börsenmarktkapitalisierung von mindestens 250 Mio. ? (sprich 6,70 ? je Aktie) wieder erreichen wird. Wenn man von einem massenhaften Erfolg der blu ray disc überzeugt ist, und dass bin ich, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt bei Singulus einzusteigen (meine persönliche Meinung und keine Anlageempfehlung!).

Bin gespannt auf deine Antwort.

Viele Grüße
rich  

30.01.09 10:43
2

3182 Postings, 5851 Tage Dahinterschauerzur Marktdurchdringung von blu-ray

Von der Darlegung seitens richindustries ausgehend, muß er natürlich von einer baldigen Marktdurchdringung überzeugt sein, obwohl auch 5 Jahre eine sehr lange Zeit sind, in der eine Firma schon über die Wupper gehen kann. Aber es gibt auch andere Meinungen, und die sind im Falle der Firma Samsung sehr kompetent, weil sie Mitbegründer des blu-ray-Konsortiums war. Nachdem diese Firma hunderte von Millionen in die Entwicklung gesteckt hat,  ist man letztes Jahr entnervt bei blu-ray ausgestiegen. Die haben sich ihre Entscheidung bestimmt nicht leicht gemacht, und alle Möglichkeiten vorher überprüft.  

30.01.09 11:18
1

852 Postings, 5530 Tage DieWahrheit@531 richindustrie

Kommentar:

Wie gesagt der Schwerpunkt liegt in meinem oberen Posting (528) darauf, dass SonyDADC 80% Marktanteil bei Blu-ray hat und selber Anlagen herstellt. Die restlichen 20% müssen sich Marubeni , Anwell, Shibaura Mechatronics Corporation, M2 und weitere Hersteller von Anlagen zur Herstellung von Blu-ray Repliakationsanlagen teilen...Singulus hat mehr als 50% Marktanteil von diesen verbleibenden 20%!!!



SeeYa
DieWahrheit  

30.01.09 12:13

54 Postings, 4572 Tage richindustriesHallo dahinterschauer, Hallo DieWahrheit...

Hab ich was nicht mitbekommen oder wann genau soll den Samsung aus seinen blu ray Aktivitäten ausgestiegen sein. Da sag ich nur...Aufstehen, wach werden ich glaube du träumst noch. Nur zu deiner Info: Samsung hat auf des CES in Las Vegas zwei neue blu ray-Player für dieses Jahr angekündigt. Zu dem verkauft sich der BDP-1500 blu ray Spieler von Samsung äußerst gut. Ich glaube du weist nicht von was du redest. Samsung hatte letztes Jahr lediglich angedeutet, dass auch die blu ray keine ewige Lebensspanne haben wird, genauso wie die DVD. Aber das ist ja klar. Jede neue Technologie wird halt Mal von einer noch neueren ersetzt. So läuft die Wirtschaft nun Mal.

Zu DieWahrheit: Natürlich wirkt der Marktanteil von Sony zum jetztigen Zeitpunkt der blu ray disc Verbreitung prozentual noch sehr hoch. Das liegt aber im wesentlichen daran, dass wir am Anfang des 4. Jahres von blu ray noch nicht in der Massenverbreitung angekommen sind. Auch die DVD war in Ihrem 4. Jahr noch nicht so weit. Sony als Erfinder der blu ray hat natürlich relativ große Kapazitäten aufgebaut um Ihre Playstation 3 Spiele und Ihre eigenen Filmproduktionen zu replizieren. Zur Erklärung: Sony repliziert die von Ihren eigenen Publishern programmierten Playstationspiele in Ihren eigenen Werken (Sony DADC) auf Ihren eigenen Maschinen. Genauso machen die das mit den Filmen Ihrer eigenen Filmstudios. Das haben die aber auch mit allen DVD-Medien gemacht. Wenn jetzt die Anzahl der Veröffentlichung der Drittpublisher (PS3-Spiele) sowie die Anzahl der Filme Dritter-Filmstudios weiterhin steigt und diese Ihre discs nicht von Sony DADC replizieren lassen, wird dieser jetzt noch sehr hoch wirkende Prozentsatz schnell schrumpfen. Sony beliefert mit seinen Machinen aber keine Unabhängigen Replizierer. Von daher ist Sony auch kein Konkurrent von Singulus. Zudem beachte man, dass von dem jetzigen 20%igen Anteil aller vorbespielten blu ray Filme und PS3 Spiele immerhin ca. 65% auf Singulus-Anlagen repliziert werden. Natürlich muss man bei all meinen Betrachtungen immer voraussetzen, dass sich das blu ray Format ähnlich der DVD in der breiten Masse etabliert. Da jedoch sehe ich die Entwicklung auf einem sehr guten Weg. Es gibt inzwischen viele Millionen an HD-ready und Full-Hd Fernsehgeräten. Alle diese Leute werden kurz über lang  zu der besten verfügbaren Medienqualität greifen, um die Leistung Ihres scheiss-teuren Fernsehgerätes voll ausnutzen zu können. Und die beste Qualität (Bild und Ton) bietet nun Mal nur ein Film oder ein Spiel auf ner blu ray disc. Die Preise für die Abspielgeräte und auch die blu ray disc werden analog der DVD-Preis-Entwicklung in den nächsten Jahren fallen. Nur Mal zur Erinnerung: Mein erster DVD-Spieler durchschnittlicher Qualität hat mich im Jahr 2001 (also das 5. Jahr der DVD) schlappe 320 DM gekostet (Marke SEG Hollywood). Das waren umgerechnet 163 ? für eine "Billig Marke". Heute bekommt Ihr für 160 ? bereits ein Top-Samsung Marken Gerät (und das schon im 4. Jahr der blu ray!!!). Ich will damit nur sagen, man darf nicht so kurzsichtig sein bei der Betrachtung des blu ray Marktes. Denkt also mal 1-2 Jahre weiter.  Mein Ausblick: Singulus wird sich dieses Jahr mit DVD-Anlagenbestellungen aus dem Ersatzinvestitionenbereich und weiteren kleineren blu ray Anlagenbestellungen am Leben halten. Sie haben mit knapp 40 Mio. ? cash genügend Liquidität. Ab 2010 sollte meine Erachtens der blu ray boom losgehen. In  Jahr 2010 sollten auch die weltweiten Investitionen in Sachen Solar (siehe Politik USA Obama, erneuerbare Energien etc.) wieder anziehen was Stangl wieder Auftrieb gibt. Und als kleiner Bonus bleibt noch die Hoffnung, dass Singulus vieleicht mit dem in Entwicklung befindlichen Beschichtungskonzept für Solarzellen mit Hilfe von Stangl als Vertriebspartner, endlich mal mit einer Eigenneuentwicklung ins Schwarze trifft.

Die Zukunft wird es zeigen.

Viele Grüße
rich  

30.01.09 18:19

3182 Postings, 5851 Tage DahinterschauerZum Samsung-Ausstieg

Diese Nachricht habe ich aus der "Wirtschaftswoche" entnommen. Das muß etwa Ende Dezember gewesen sein.  

02.02.09 08:19

54 Postings, 4572 Tage richindustriesAn Dahinterschauer...

Hallo,

diese Nachtricht mußt du entweder falsch interpretiert haben oder die Wirtschaftswoche hat schlichtweg Mist geschrieben. Die blu ray Player von Samsung gehören mit zu den bestverkauftesten ihrer Art. Und zudem hat Samsung zwei oder sogar drei neue Modelle auf der vergangenen CES in Las Vegas im Januar 2009 vorgestellt. Also wie dämlich wäre dass, wenn ich im Dezember aussteige aber dann im Januar zwei Neuentwicklungen vorstelle. Da mußt du dir was besseres einfallen lassen, um die Aktie schlecht zu reden.

Viele Grüße
rich  

03.02.09 13:54

3 Postings, 4531 Tage charthorseZukunft der blu ray

Hallo,

ich bin der Meinung die blu ray wird auf jeden Fall noch einen boom erleben.
Wie in verschiedenen Fachzeitschriften zu lesen ist es unmöglich alle Orte der Welt mit schnellen Internetleitungen so zu versorgen das jeder auf die großvoluminösen Daten die Bluray Filme umfassen zugreifen kann.
Bei den Verkaufszahlen von LCD TV und Co wird bei vergünstigung der Abspielgeräte der große run auf jeden Fall noch kommen. (meine Meinung)

Grüße vom Pferd  

10.02.09 08:47
1

1114 Postings, 5120 Tage GipfelstürmerEs bleibt schwierig

SINGULUS TECHNOLOGIES AG


DGAP-News: Singulus Technologies AG erfüllt Prognosen für 2008
SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Vorläufiges Ergebnis

10.02.2009

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------

Presse Information

SINGULUS erfüllt Prognosen für 2008

- Umsatzprognose mit 213 Mio. EUR erfüllt

- Positives EBIT vor Restrukturierungsaufwendungen erzielt

- Auftragseingang und Auftragsbestand 2008 über Vorjahreswerten

Kahl am Main, 10. Februar 2009 - Nach vorläufigen Zahlen hat der SINGULUS TECHNOLOGIES Konzern (SINGULUS) im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz in Höhe von ca. 213 Mio. EUR erzielt und damit die eigene Prognose (210 Mio. EUR bis 230 Mio. EUR) erfüllt.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für 2008 war vor der Berücksichtigung der Restrukturierungsaufwendungen positiv.

Der Auftragseingang für das Gesamtjahr 2008 lag mit 226,4 Mio. EUR um 11 % über dem Wert des Jahres 2007 von 203,8 Mio. EUR. Auch der Auftragsbestand hat mit 69,0 Mio. EUR den Wert des Vorjahres (55,8 Mio. EUR) um 24 % übertroffen.

Im 4. Quartal 2008 entwickelte sich der Auftragseingang mit 29,0 Mio. EUR dagegen erwartungsgemäß schwach. Der Auftragseingang für Blu-ray Maschinen war in den ersten beiden Quartalen des Geschäftsjahres 2008 deutlich höher als erwartet. Bis Ende Juni war aber im Wesentlichen die benötigte Blu-ray Kapazität für 2008 bestellt. Stefan A. Baustert, CEO SINGULUS: ''Wir hatten einen unerwartet hohen Bestelleingang für Blu-ray Maschinen im ersten Halbjahr. Der Absatz für CD- und DVD-Maschinen ist im 2. Halbjahr 2008 jedoch deutlich rückläufig gewesen. Wir erwarten, dass sich die Blu-ray Disc international weiter durchsetzen wird und in 2009 und den Folgejahren deutlich an Bedeutung gewinnt.''

Im Segment Solar wurde eine starke Verbesserung des Auftragseingangs gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Lediglich das 4. Quartal zeigte eine Verlangsamung, die wir auf die Finanz- und Wirtschaftskrise zurückführen.

Stefan A. Baustert: ''Wir glauben, dass nach einem ruhigen Start in 2009 die Solarbranche mittelfristig wieder an Dynamik zunehmen wird. Preiswertere Solarmodule werden zu einer Steigerung der Nachfrage führen. Die Förderprogramme in vielen Staaten auf der ganzen Welt werden dies unterstützen und verstärken. SINGULUS hat damit Gelegenheit, seine Kernkompetenz unter Beweis zu stellen und für den Solarmarkt Maschinen zu entwickeln, welche die beste Cost of Ownership bieten und somit deutlich zur Kostenreduzierung im Bereich der Erneuerbaren Energien beitragen können.''

Den vollständigen Bericht zum Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht die SINGULUS TECHNOLOGIES AG am 27. März 2009 in Frankfurt.

Kurzprofil SINGULUS TECHNOLOGIES

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG wird sich zukünftig auf die Segmente Optical Disc und Solar konzentrieren. Im Segment Optical Disc steht die weltweite Marktführerschaft bei Blu-ray Produktionsanlagen sowie die Markteinführung des neuen Inline Mastering Systems für Blu-ray im Fokus.

Während STANGL weiterhin ein starkes Wachstum verzeichnet, hat SINGULUS TECHNOLOGIES für das Segment Solar die Entscheidungen für eine rasche Weiterentwicklung getroffen. SINGULUS TECHNOLOGIES hat in 2008 eine neue Solar-Beschichtungsanlage namens SINGULAR entwickelt. Die neue Anlage baut auf dem Know-how des Kernbereichs Optical Disc auf.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103, D-63796 Kahl/Main, ISIN: DE0007238909, WKN: 723890

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Robert Adolph, Leiter Investor Relations, SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Tel.: + 49 (0) 6188 - 440612, oder Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Tel.: + 49 (0) 170 920 29 24



Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Tel.: + 49 (0) 170 920 29 24

10.02.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: SINGULUS TECHNOLOGIES AG Hanauer Landstrasse 103 63796 Kahl am Main Deutschland Telefon: +49 (0)6188 440-105 Fax: +49 (0)6188 440-110 E-Mail: bernhard.krause@go-metacom.de Internet: www.singulus.de ISIN: DE0007238909 WKN: 723890 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------



Quelle:Finanzen.net  10/02/2009 07:40


Weitere Finanznachrichten auf der Website von Cortal Consors.
Aktueller Marktüberblick bei Cortal Consors.



Bitte beachten Sie folgenden wichtigen Hinweis  

10.02.09 10:35

328 Postings, 4507 Tage Bennomanerfüllte Planzahlen

rechtfertigen eigentlich keinen derartigen Kursrückgang....

Das das Blueray format nicht in 2008 durchbrechen wird war auch klar...

naja, die Börse ist halt nicht mehr das was sie mal war...  

10.02.09 11:45
1

37 Postings, 4964 Tage g.bactiefgestapelte planzahlen

und dort am untersten ende, also "grad noch", zusammen mit einer batzen abschreibung und wenig (auftrags-)perspektive.  

13.02.09 15:51

3182 Postings, 5851 Tage DahinterschauerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.09 19:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - fehlende Quellangabe

 

 

13.02.09 16:41

7845 Postings, 5231 Tage TykoWar wohl nix mit Kursen über 3,-

zumindest erstmal eher 2,- als 3,-


:-((
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

13.02.09 17:12

53437 Postings, 5546 Tage Radelfan... wenn hier auch Bruckner nicht mehr

dumm-pushen kann, wird das nix mehr werden!  

13.02.09 19:52

3182 Postings, 5851 Tage DahinterschauerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.02.09 10:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - erneut fehlende Quellangabe

 

 

17.02.09 16:10

3182 Postings, 5851 Tage DahinterschauerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.02.09 10:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unzureichende Quellenangabe

 

 

26.10.12 21:15
1

5115 Postings, 5576 Tage ackerhervorragender threadtitel

komplimemt.  

26.10.12 21:15

5115 Postings, 5576 Tage ackerhervorragender threadtitel

kompliment.  

29.10.12 09:09
1

738 Postings, 3154 Tage william9Glückwunsch, topaktuell,

im Vergleich zum lustigen Turnaround-Thread, obwohl dieser Thread schon viel älter ist!

Zufälle gibt es, jetzt ist auch noch seit 27.10.12 ein Rothirsch neu hier.

Der Threadtitel gilt auch für die Anleihe, die sucht noch immer Landebahn und Boden mit großem Volumen.  

29.10.12 10:35

6866 Postings, 4486 Tage butzerledie Anleihe....

steigt aber derzeit.... eher zu Börsenbeginn. wer es mal real time sehen mag, statt verzögert auf Ariva

http://www.boerse-frankfurt.de/de/anleihen/...us+anleihe+DE000A1MASJ4  

29.10.12 11:04

738 Postings, 3154 Tage william9Frankfurt aktuell 1,8% plus nach nahezu 20% minus

und München tiefrot, aber schon zumindest mal den richtigen Thread gefunden!  

Seite: 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln