finanzen.net

SILVER

Seite 9 von 5835
neuester Beitrag: 18.08.19 17:21
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 145873
neuester Beitrag: 18.08.19 17:21 von: Galearis Leser gesamt: 14372456
davon Heute: 1381
bewertet mit 248 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 5835   

14.05.10 20:41
3

2614 Postings, 3591 Tage bindabeies wird immer lächerlicher

von wegen keine infation ,ach da fällt mir ein zu welcher partei tendiert dieser mann nicht wohl der cdu ,denn das gleiche hörten wir vor einigen wochen auch von der frau merkel,mitlerweile schwenkt sie die segel um und bezeichnet diese krise als grösste herausvorderung der staaten jetzt müssten alle zusammenhalten sonst wäre der euro in gefahr samt gemeinschaft,ach ja die banken müssen jetzt aus der märchenwelt plaudern,denn es werden jeden tag mehrere millionen euro umgeschichtet in gold silber schweizer franken u. u. u. jetzt kommt panik auf in 1 oder 2 wochen gehts richtig los wir werden sehen wer recht behält,ich persöhnlich kann nur jeden empfehlen der sein geld überaus liebt in sachwerte umzuschichten gold ist da  eine gute alternative ,eigentum das kleinste übel,silber und schweizer franken die beste anlage zur zeit wo man garnichts falsch machen kann,also wie gesagt jetzt gehts zur sache die nächsten wochen gibts einen donnerwetter der sich gewaschen hat und alles mit ansage ......  

14.05.10 21:17

871 Postings, 3439 Tage Börsen OrakelGodmode Trader Andre Rain- Tagesausblick

"Charttechnischer Ausblick: Silber sollte die Rally auf mittelfristige Sicht weiter fortsetzen, wobei der Ausbruch über den zentralen Widerstandsbereich der Hochs aus 2009 und 2010 bei $19,37 - 19,46 noch nicht als nachhaltig gewertet werden kann. Auf Grund des steilen Anstiegs der letzten Tage könnte es sogar noch zu einem Kursrücksetzer bis $18,65 - 18,88 kommen. Anschließend dürfte die Rally weiter bis zum Hoch aus 2008 bei $21,35 fortgesetzt werden.

Kippt Silber aber signifikant unter $18,60 zurück, kann es zu Rücksetzern bis $18,10 - 18,20 kommen. Leicht kritisch wären Kurse unterhalb $18,10 zu werten, dann könnte es zu einer Konsolidierung bis $17,45 - 17,64 kommen. Dort notiert auch der Aufwärtstrend der letzten Monate."


Quelle : http://www.godmode-trader.de/nachricht/...g-14-Mai-2010,a2173465.html  

14.05.10 21:22
1

755 Postings, 3877 Tage sonnenblumenthoma.Silber hält sich gut

Ich war heute den ganzen Tag unterwegs; habe heute morgen noch in der Hast ein paar DAX-Shorts gekauft, was offensichtlich keine schlechet Idee war.

Brent Crude: - 4%
Industriemetalle: -5% und mehr
Indizes: alles runter

Silber hat nur wenig nachgegeben; Gold gar nichts. Vor einem Jahr wäre heute Silber mindestens 5% abgestürzt; v.a. auch weil der USD immernoch steigt. Das zeigt die kommende Explosion in Silber. Mal schauen wie es kommende Woche aussehen wird, aber die Korrektur wird kaum lange anhalten; wie geschrieben: bei so ca. 18.50 oder etwas vorher hau ich wieder voll mit Longs rein  

14.05.10 21:36
1

871 Postings, 3439 Tage Börsen OrakelGodmode Trader

Die Analyse deckt sich sehr gut mit dem intraday-Verlauf. War das schon evtl. der letzte Rücksetzer?

Ich bin meinerseits bis zum Anschlag all in.  
Angehängte Grafik:
intraday.gif (verkleinert auf 93%) vergrößern
intraday.gif

14.05.10 21:50
1

871 Postings, 3439 Tage Börsen Orakelauch eine Methode um an Ag zu kommen

schönes Hobby übrigens, wollte ich auch schon immer mal ausprobieren.



Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=GqyGJnaXWAM  

14.05.10 21:53
2

755 Postings, 3877 Tage sonnenblumenthoma.Meine teuerste Autofahrt

Börsenorakel-

Ich hoffe ja, dass nach oben geht, aber ich habe mit Silber schon alles erlebt, deshalb verkaufe ich lieber mal wenn ich unsicher bin.

Ich erzähl Dir jetzt einmal eine wahre Geschichte. Ich war in Zittau, wo ich eine Firma übernommen habe, und habe morgens im Hotel nochmals die Kurse gecheckt....war alles im grünen Bereich; insgesamt ca. CHF 50.000 im Plus. Dann hatte ich ein Meeting mit den Mitarbeitern und mittags checkte ich nochmals die Kurse...alles im grünen Bereich. Dann machte ich mich mit dem Auto auf den Weg nach Zürich (ca. 7 Stunden Fahrt)...ich war mir so sicher, dass ich leichtsinnigerweise nicht mal Stops gesetzt habe. In diesen 7 Stunden ist Silber ca 10 % abgestürzt und ich war in Zürich ca. CHF 150.000 ärmer. Hast schon mal CHF 150.000 in 7 Stunden verloren? Ich hoffe nicht...deshalb: Lieber einmal zu früh verkaufen; DENN: NACHKAUFEN KANN MAN IMMER!  

14.05.10 21:59
1

871 Postings, 3439 Tage Börsen OrakelSonneblume, das sage ich nur: That´s life!

So ist das Leben ohne Stopp Loss.



Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=KIiUqfxFttM  

14.05.10 22:16
2

755 Postings, 3877 Tage sonnenblumenthoma.Stop Loss

Sicher ein cooles Video; ich habe hier in Afrika leider nur eine zittrige Internet-Verbindung und kann es nicht im Fluss ansehen. Morgen habe ich noch eine Baustellenbesprechung und dann fliege ich zurück nach Zürich; dann habe ich wieder mein volles Equipment.

Silber hat mir schon die schönsten monetären Glücksgefühle beschert, aber es ist manchmal eben auch etwas tricky. Trotzdem: Silber ist für mich DAS Investment der nächsten Monate...und wenn ich mir mein neues Grundstück so ansehe....es war zwar eine verdammt teure Autofahrt damals....aber ich habe viel daraus gelernt und irgendwie war es das wert.  

14.05.10 23:51
1

871 Postings, 3439 Tage Börsen OrakelSonnenblume,

du scheinst ja ein richtig freies, finanziell unabhängiges und kreatives Leben zu führen. Firmenübernahme, Immobilienprojekte in Afrika, fette Börsengewinne und wer weiß was du noch so alles am Laufen hast.
Das klingt nach vielen kleinen niedlichen Milliönchen. Respekt. ;-)

Und für mich ist Silber DAS Investment der nächsten Jahre und das bei einer Reichweite von nur noch 29 Jahren.  Ich hab sogar das Gefühl, dass ich süchtig danach bin. Wahrscheinlich hat mir das Bling-Bling EM schon mein Hirn vernebelt.  

14.05.10 23:56

871 Postings, 3439 Tage Börsen OrakelTed spricht - Ruhe bitte mal hier jetzt

Unser Guru Teddy spricht wieder einmal zu uns:

Quelle: http://news.silverseek.com/SilverSeek/1273856683.php

An Impressive Result
By: Theodore Butler

-- Posted 14 May, 2010 | | Discuss This Article - Comments: 0 Source: SilverSeek.com

The CFTC has published the comments it received in regards to its public hearing on precious metals on March 25. The turnout was much larger than I would have guessed by several times, I?m happy to report. You can read each comment of the nearly 3000 submitted here http://www.cftc.gov/LawRegulation/PublicComments/10-005.html


A brief analysis of what must be called an outpouring of public sentiment on an incredibly specific issue. That issue is the concentrated short position in COMEX silver and how it can be eliminated through legitimate position limits. The overwhelming sentiment, in more than 95% the comments by my guesstimate, is that the proper level of silver position limits should be 1500 contracts (7.5 million ounces) held long or short by any one entity. In other words, less than 5% of the comments concerned matters other than silver?s short concentration and position limit, even though the meeting concerned all precious and base metals.


Also, 95% of the comments were received on or after April 7, even though comments were first received starting on March 22. I published an article titled, ?A Time to Act,? on April 7, in which I asked that you write in to the CFTC on this specific silver issue. http://news.silverseek.com/SilverSeek/1270647063.php


First, let me sincerely thank you for taking the time to write to the Commission. I confess to being braced for much less than the actual robust turnout, as I?ve asked people several times in the past to write in on this issue. It was suggested to me that people were tired of writing in to the regulators. In reality, however, it was the right thing to do. Folks let the regulators know this issue was important to them. To those who helped get the vote out, particularly Ed Steer, a special thank you.


To be fair, most of the comments were the exact words I suggested to be submitted in my article. This was intended. The whole exercise was to impress on the Commission the need to limit positions in silver to break up the concentration on the short side. That was accomplished. Now it is up to the Commission and Chairman Gensler. It would appear they have two choices; either establish the proper limits or explain why not. It?s not that complicated. That?s the beauty of dealing in very specific terms and presenting the case in a rational manner, especially when presented by a great number of people.


In a couple of weeks, Chairman Gensler will have been on the job for a full year. I have been particularly complimentary to the Chairman for how he has performed as a proactive civil servant. I don?t regret that. There appears to be an ongoing review of the silver market, as there should be, given all the facts. But if the allegations of a silver manipulation are as accurate as I believe them to be, then a crime is still in progress. That is an outrage in a democratic society when the people have made their will known. It?s not just that the will of the people is clear; it is that the people?s will is correct.


Ted Butler

May 14, 2010


For subscription info, please go to www.butlerresearch.com  

15.05.10 08:26
1

755 Postings, 3877 Tage sonnenblumenthoma.Ted Butler

Amen. Butler ist ja DER Silber-Oberguru...deshalb nochmals: Amen. Leider sind seine Artikel nicht mehr immer öffentlich zugänglich und leider wagt er nie eine Prognose. Er schimpft nur immer über die COMEX und sagt am schluss wir sollen noch mehr Silber kaufen (womit er ja recht hat).

So richtig beeindruckt hat mich John Bensimon, der in einem Interview in 2008 zur Silberpresientwicklung gesagt hatte "...you have not to wait until 2011 until we see 40..." Silber lag damals bei ca. 11 oder 12; da habe ich begonnen,mich mit Silber auseinanderzusetzen...und seither bin ich im Silberrausch.  

15.05.10 09:21
3

14 Postings, 3384 Tage x_X_xSilber

Falls diese Doku noch nicht bekannt ist , ab Min. 12:40 wirds interessant:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/...--Die-Dokumentation

 

Gruss x_X_x

 

15.05.10 14:55

2614 Postings, 3591 Tage bindabeidie frage muss gestellt

wer lebt hier eigentlich über seine verhältnisse...unverschämter können merkel koch und co wohl nicht mehr werden.garantiert nicht der d urchschnittsverdiener,wir werden immer mehr zur kasse gebeten ausgenommen wie eine weihnachtsganz,jetzt wollen sie auch noch die knochen,also ich weiss wirklich nicht mehr wies weiter gehen soll,und nur damit andere staaten vorm ruin gerettet werden müssen wir bluten,wer sich so dreist bedient wie der staat ,der wird auch nicht zurückschrecken die gesamten ersparnisse der bürger einzufrieren und es zur begründen  ...und alles zum wohle des volkes...daher werde ich nicht müde achten sie auf ihr hart erspartes geld bevor der staat es ihnen wegnimmt,beste anlagen wie schon gesagt silber gold schweizer franken ..... u. u. u.  

15.05.10 17:20
2

1261 Postings, 4394 Tage oledoubleDeutsche Rente mit 167 und die Sauce ist gegessen!

o.w.T.  

15.05.10 17:23
1

16483 Postings, 5276 Tage harcoonInternationales Wettretten / zu Tode gerettet!?

2 Zitate Axel Retz:

"Achten Sie in den kommenden Wochen, Monaten oder auch Jahren darauf, ob die Bundesregierung eine kommende Währungsreform dementiert. Spätestens dann sollten Sie Ihr Kapital in Sachwerte umschichten (wozu natürlich auch substanzstarke Aktien gehören). Denn Dementis aus Politikermund sind in den vergangenen Jahren mit bedauernswerter Regelmäßigkeit zu Vorankündigungen mutiert."

"Vorab für das Kommende bedanken möchte ich mich bei der Kanzlerin, der Europäischen Zentralbank, der EU-Kommission, Goldman Sachs, Alan Greenspan, Josef Ackermann und allen anderen Kabarettisten, den deutschen Landesbanken, der HypoReal Estate, den Ratingagenturen und all den rührigen Statistikern, die unsere Welt in den letzten Jahren und Monaten in ein stimmungsvolles Rosa getaucht haben. Apropos Tauchen: Natürlich auch beim Plunge Protection Team! Und bei Wolfgang Schäuble, der rechtzeitig genug ins Finanzressort abberufen wurde, um uns das Überwachungs-Ei fürs Kinderzimmer zu ersparen."

GANZER ARTIKEL LESENSWERT:  http://www.ariva.de/1_Internationales_Wettretten_c3435869  
-----------
"Der Zettel hier ist tausend Kronen wert" (Goethe, Faust II)
Wer voll ist, kann nicht leer verkaufen!

15.05.10 17:24
1

20803 Postings, 4892 Tage minicoopergenau der euro ist sicher, die rente ist sicher

...ich liebe  die politiker.
kann mir jemand mal ein tipp geben was ich demnächst wählen soll....
-----------
schaun mer mal

15.05.10 17:41
1

871 Postings, 3439 Tage Börsen Orakel2020 soll es kein Silber mehr geben-Adrian Douglas

Wenn allein nur die Investmentnachfrage weiter so rapide zunimmt, könnte dieses Szenario eintreffen.
Carlos Slim, der reichste Mann auf Erden, hat sich zumindest seinen Teil schon gesichert.
Die Investitionen in die Silber ETF´s sind bisher nur ein Witz, das ist noch gar nichts m. M. n.
Der Vergleich mit Rhodium spricht für sich.

"Silver to become extinct by 2020 it will outperform Gold
Extremely Bullish on Silver :

Silver is well below its equilibrium price now it is about $16 but it will eventually move up , Silver is ready to move better and stronger than Gold , Silver will outperform gold quite dramatically before even Gold will reach the $1000 , there is very little left of Silver in the planet , The US geological society said just a couple of years ago that Silver will be the first in the periodical table that will become extinct by 2020, that news got almost buried on page 20 of the Wall Street Journal . Silver is more rare than gold , it will certainly reach the price of gold before year 2020 when it will become distinct , The silver gold ratio will go from the actual 14 to bellow 1 ...silver cannot be recycled from land fields it will become extinct the same way what happened to Rhodium which went from $300 to $10 000 an ounce
It has been widely published in scientific circles that silver will be the first element from the periodic table to become extinct. Adrian Douglas builds a strong case for why silver must eventually sell for many multiples of its current price."





Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=jvN2yT_jEPM  

15.05.10 17:48
1

1261 Postings, 4394 Tage oledoubleWenn Du die Piraten immer noch nicht kennst, ...

Hi minicooper

... dann schnarch weiter. Mit meinem Statement "Rente mit 167" meinte ich natürlich nicht mich, sondern Bänkster, Politiker und alle "Sonstigen" mit einem Bruttoeinkommen von pro Einzelnase über 100 k im Jahr. Denen kann die Eigenvorsorge für das Alter meiner Ansicht nach aufgebürdet werden, ohne dass sie ungerecht behandelt sind.

Auch wollte ich damit nicht andeuten, dass ich Frau Merkel und Herrn Koch (vor allem den habe ich gefressen!), sowie auch Westerwelle, Gabriel, Künast usw. gern bis zum Lebensalter von 167 Jahren im jeweiligen Amte sähe ...  

16.05.10 20:55
1

20803 Postings, 4892 Tage minicoopersilber besser als gold

auszug aus der frankfurter allgemeinen von heute;
auf silber ist wie bei gold ein regelrechter run ausgebrochen....ende nicht absehbar bei der aktuellen sich weiter verschärfenden  krise

silber bietet einige vorzüge gegenüber gold:
silber ist sehr knapp. der preisanstieg resultiert daher eher aus engpässen und nicht wie bei gold aus beliebtheit das außerdem in ausreichenden mengen zur verfügung steht.
zudem steht das verhältnis gold zu silber momentan 1:65    normal sind um die 1:15    ergo hat der silberpreis enorm nachholbedarf.
außerdem dem hat silber auch noch nicht die absoluten höchststände erreicht.....

ein anstieg/explosion bei silber ist eher wahrscheinlich als bei gold.....

silber hat noch weitere vorteile:
der preis profitiert anders als bei gold von zusätzlicher nachfrage, da silber in der industrie benötigt wird z.B:
elektronik etc. d.h. wenn die wirtschaft sich erholt steigt auch der preis aufgrund steigender nachfrage...

also alles spricht für silber....bin gespannt ob wir schon in den nächsten tagen die absoluten höchststände sehen werden....

 
-----------
schaun mer mal

17.05.10 14:32

20803 Postings, 4892 Tage minicooperjetzt gehts up heute nehmen wir die 20

....schaun mer ma
-----------
schaun mer mal

17.05.10 14:47
1

20803 Postings, 4892 Tage minicooperFolgt Silber dem Anstieg des Goldes


Folgt Silber dem Anstieg des Goldes?

Nach den jüngsten Turbulenzen an den weltweiten Aktienmärkten sind Edelmetalle

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 18.05.10 07:54
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, bitte nur zitieren - und Quelle mitliefern.Danke! http://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/...tieg-des-Goldes-795292

 

-----------
schaun mer mal

17.05.10 15:24
2

20803 Postings, 4892 Tage minicooperder kursverlauf gefällt mir

jetzt bin edelmetalle investierehn insbesonder in silber...... da kann man eigentlich nichts verkehrt machen
-----------
schaun mer mal

17.05.10 16:06
1

871 Postings, 3439 Tage Börsen Orakelmini

M. M. nach wird Gold eines Tages dem Anstieg von Silber folgen müssen. Schätzungen zu Folge soll es bereits mehr Gold als Silber auf dieser Welt geben, wie gesagt es sind nur Schätzungen wobei andere behaupten, d. es mehr Gold als Silber gibt. Allein hier sieht man schon, dass das Preisverhältnis von 60:1 nicht stimmen kann.
Fakt ist, Silber ist das unterbewerteste aller Gebrauchsgüter auf der Welt zur Zeit und das momentane Preisverhältnis von 60:1 ist ein Witz.

Deswegen kann man Preise von 19, 20, 50 als lächerlich abtun. Auf der anderen Seite kann man in aller Ruhe die Bestände durch Nachkäufe immer wieder aufstocken. 1a Trendfolgestrategie.

Zur Zeit verfallen gerade einmal die Deutschen in Kaufpanik.
Was aber, wenn weltweit ein Run auf EM stattfindet (China etc.)?
Dann kann man Ag wirklich aus dem Periodensystem streichen. :-(  

17.05.10 17:44
Hach, wie schön es doch wieder fällt...bald können wir wieder long gehen. Mal schauen, ob es die von mir angepeilten 18.50 erreicht....dann wieder 2 USD hoch....das Spielchen könnte ich das ganze Jahr spielen.  

17.05.10 17:53
1

15134 Postings, 5847 Tage harry74nrwkann bald wieder long pos aubauen

der chart im silber bleibt ein rätsel
-----------
Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese gerne behalten

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 5835   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11