finanzen.net

SILVER

Seite 5871 von 5899
neuester Beitrag: 30.03.20 18:47
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 147454
neuester Beitrag: 30.03.20 18:47 von: Galearis Leser gesamt: 14734795
davon Heute: 1682
bewertet mit 248 Sternen

Seite: 1 | ... | 5869 | 5870 |
| 5872 | 5873 | ... | 5899   

14.02.20 22:47
1

18259 Postings, 2310 Tage GalearisEgon geht

von Gold Silber Ratio von 15 aus bei  Gold 10.000 pro oz
im Prinzip reicht ein G/S von 30 aus
das könnte zu schaffen sein aber ob Gold auf 10.000  geht ?
Nur, wenn der Doller gewaltig abwertet. Seit 1971 hat er schin gegen Gold 95% abgewertet. Es ist also nicht auszuschliessen. Aber auch nicht unbedingt wahrscheinlich.
Vielleicht kommt eine Golddeckung mit Fixpreis, den wir nicht kennen.  Oder eine IWF SZR Deckung.
Auch das ist möglich. Man kann einfach keine  klaren Prognosen machen.  

15.02.20 16:57

3232 Postings, 1005 Tage ResieJo , eh wurscht ...

die Höhe der Zahlen . Die Kaufkraft MUSS erhalten bleiben und wenn´s steigt - noch besser . Mehr braucht die Resl net .  

15.02.20 18:58

4548 Postings, 2509 Tage GoldgliedUnd Essig braucht die Resl noch zum Würzen

damit sie das Sitzen in der eigenen Gaswolke aushalten kann.  

15.02.20 21:11

3232 Postings, 1005 Tage ResieGestern gab´s ...

Blutwurst mit Senf und Erdäpfi und heut selbstgemachten Topfen/Vanille-Strudel mit Pfeffer und viel Eierlikör drüber . Morgen gibt´s geröstete Leber mit Hirn .  

15.02.20 22:15

18259 Postings, 2310 Tage GalearisHirn ?

uaaahhhh..... Gott sprach und liess Hirn regnen,   aber das man es essen soll , hat er  nicht  gesagt. Aber wem`s schmeckt...na gut.
Dann lieber einen Kaiserschmarr`n.  

16.02.20 07:18

3232 Postings, 1005 Tage ResieMontags gibt´s ...

nach längerer Zeit wieder gebackenes Hauskaninchen vom Nachbar (ist mir zugehopst - es wusste eben dass ich die zum Fressen gern hab :-)) mit Selleriesalat & Kartoffelsalat . Am leckersten ist die Karnickelleber . Dazu ein gutes Bierli , wo natürlich eine Silbermünz drinn ist . Das ist halt so ein Ritual - nutzt´s nix , so schadt´s nix . Ein paar Silbär-Ionen wird die Resi schon abbekommen . Hab mal die Unze nach ca. 1 Jahr nachgewogen - da fehlte 1/10 Gramm . Ist schon ein teurer Spass , aber man gönnt sich ja sonst nix - hihihi  

16.02.20 10:22

4548 Postings, 2509 Tage GoldgliedHoffentlich verirrt sich kein Hund

oder Katze vor Resies Zaun.

Die Prepper kennen da vermutlich kein Pardon. Fleisch ist Fleisch und Fell ist Fell.  

16.02.20 10:48

3232 Postings, 1005 Tage ResieNach dem ...

2. WK gab´s wirklich "Dachhasen" zu essen - das waren streunende Katzen . Die Elterngeneration hat gesagt dass diese wie Karnickel schmecken tuen.
 

16.02.20 10:53

102 Postings, 331 Tage Fleischesser@Goldglied

Jedes Tier was man überwältigtigen kann dient als Nahrung solange es nicht die eigenen Kuscheltiere sind. Kaninchen ist was ganz feines da hat die @ Resie recht obwohl man es fast schon als Schonkost bezeichnen kann !  

16.02.20 10:56

294 Postings, 4098 Tage pitschenlenJa

Kopf ab, Schwanz ab Has'  

16.02.20 10:57

4548 Postings, 2509 Tage GoldgliedErzähle noch mehr vom 2. WK

Resie. Ist voll interessant!

Seine Silbermünze hat man da immer wieder geschluckt, habe ich gehört, damit die Polizei sie nicht findet.  

16.02.20 11:31

3232 Postings, 1005 Tage Resiepitschenlen ,

wo hast denn dieses heisse Foto von der Resl her ? Na , i stell keine privaten Fotos mehr in die Cloud .  

16.02.20 11:56
1

294 Postings, 4098 Tage pitschenlen@resie

also wenn du dich nicht sehen lassen kannst, wer dann..  

16.02.20 20:53

3232 Postings, 1005 Tage ResieJa , das sagt ...

mein Gatte auch immer - Andere sind mit diesem Alter schon längst unter der Erd .  

16.02.20 21:29
1

4548 Postings, 2509 Tage GoldgliedHast du den den 1. WK auch erlebt?

16.02.20 21:54

3232 Postings, 1005 Tage ResieNa ,

aber den 30-jährigen Krieg - mit meinem Alten :-)  

16.02.20 22:01

18259 Postings, 2310 Tage Galearisdrum hast so viel Gold

und Silber kauft, um vom Alten frei zu kommen ?  

16.02.20 22:19

18259 Postings, 2310 Tage Galearisund

die greislichen Stelzen hättest dir wenigstens rasieren können.
Zum Essen: Wer zuviel Innereien und so weiter, zu lange zu sich nimmt, bekommt leicht Gicht ! Anfangs merkt man es nicht, plötzlich ist es da.
Kein Rat zu etwas.
 

17.02.20 07:28

3232 Postings, 1005 Tage ResieIch ess schon ...

seit der Kindheit Innereien . Keine Gicht . 1 mal pro Jahr mach ich 4-6 Wochen lang eine Ausschwemm/Entschlackungskur mit Teufelskrallentee .
Dieser ist aber bitter - nicht jedermanns Sache . Heut gibts Rehschmorbraten mit Wurzelgemüse & Knöderl . Morgen muss die Resi wieder sparen . Da gibt´s Rührei mit Zwiebel, Speck und Grammeln (Grieben) ,und viel Schnittlauch drauf -  dazu ein Kornweckerl .  

17.02.20 08:34

18259 Postings, 2310 Tage Galearis....

gestern gabs Wildgulasch. Mit Birnderl und Blaukraut mit Zimt drin und Knedl....  

17.02.20 08:36

18259 Postings, 2310 Tage Galeariszur Entschlackung

nehm ich Brennessel Tee.
Manche entschlacken mit Bier in der Fastenzeit, ich nicht.  

17.02.20 11:25

18259 Postings, 2310 Tage GalearisSilva the real coming moneymaker

imagine you`re selling your " Kuchenbuden" ( at a price not seen again in say 60 years ) which are mostly very overpriced and put a few of the extra money in S. ( or more, or all-in )
Going against the herd has almost always made people rich ( even ultra-rich )  with patience and   (not eaten -up "Hirn" )  so just my opinion and  no advice an do your own dada
Quelle:thetechnicaltraders.com
Link: https://www.thetechnicaltraders.com/...ers-big-trend-analysis-part-ii

 

17.02.20 15:18

4548 Postings, 2509 Tage GoldgliedDer ständig mit seinen Nacktfotos

(siehe oben)
glaubt wohl, dass er damit reich wird, nachdem es mit Silber auch nur ein Schuss in den Ofen war.
*denk*  

17.02.20 16:17

18259 Postings, 2310 Tage Galearisdie Nacktmull Störer

sind doch gelöscht. Aber sie tauchen wie in einer Inflation in allen Threads auf.
Und jetzt wieder die Kayser Hymne.  

17.02.20 22:26
1

18259 Postings, 2310 Tage Galearis$ 20

sind vermutlich bald erreicht und selbst wenn es dauert, ist das kein Problem....
dann geht es auf  so etwa $ 35 und dann schiessen wird an die Dreistelligkeit hoch.
Es kann noch dauern aber es wird ohne grössere  Probleme gehen,  sofern wenn die Manipulatoren selber in Schwierigkeiten geraten.
G S Ratio wird sich auf 30 fast verdreifachen dann sind wir allein dadurch schon bei circa  48 , was nur erst mal eine Normalisierung wäre, ohne  jeglichen  Hype.
Dann setzt die Gier ein und es geht vermutlich  wie beim Schwitzcoin wie Schmidts Katze weiter hoch ....
GG  will probably forever hold his peace. ( ausser er ist eventuell  noch eingestiegen fragts sich bei welchem Preis als Spätling  und kam zur Vernunft ) Wir lachen uns dann kaputt, sofern wir die Beruhigungpillen vertragen haben und nicht vorzeitig verkauft haben werden, aus Schiß vor der "Fallhöhe "
Achtung nur meine persönliche Meinung und kein Rat etwas zu tun oder zu lassen.
 

Seite: 1 | ... | 5869 | 5870 |
| 5872 | 5873 | ... | 5899   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
19:00 Uhr
Deflation - US-Rezession 2020
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403