finanzen.net

SILVER

Seite 5868 von 5911
neuester Beitrag: 31.05.20 20:36
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 147754
neuester Beitrag: 31.05.20 20:36 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 14817006
davon Heute: 1144
bewertet mit 249 Sternen

Seite: 1 | ... | 5866 | 5867 |
| 5869 | 5870 | ... | 5911   

05.02.20 21:36
2

3453 Postings, 1067 Tage Resieund einmal ...

pro Woche gibt´s einen Halben gekochten Sauschädel mit Kren, Senf und hartem Brot - des is lecker . Das magere Wangerl topt den Lungenbraten und der Rüssel ist auch exzellent . Da können 2 Leut sowie unser Hundi , der Zeus , 2 Tage von essen . Kostet 1 Euro Fufzig ! So ist die Resl zu 12 Kilo Gold und einigen 100 Kilo Silbär gekommen . Kaviar haben wir zwar auch kiloweise z´Haus - aber Senfkaviar . Hab da ein super Rezept . Zu Weihnachten hatten wir familiären Besuch wo dieser serviert wurde . Hab denen gesagt dass das ein echter Beluga-Kaviar sei . Leute , die ham mind. einen halben Kilo davon gefressen . Einmal pro Woche gibt´s Rührei mit Speck und Zwiebel - is auch köstlich und billig . Probiert mal einen Brotaufstrich mit Kartoffelpüree , auf Liptauer Art od. mit Kren . Bei der Resi könntet´s das sparen lernen . Dann wären viele auch so raich und bräuchten nicht nur Mandeln essen tuen und unter´m Baum liegen und warten bis welche runterfallen :-) Na na , so kommst zu nix . Gemüse und Obst hamma selber , Henderl & Eier auch . Was will ma mehr .  

05.02.20 22:03
1

18736 Postings, 2372 Tage Galearissehr vorbildlich Resie

schreib weiter das gefällt mir.
Liptauer ist sehr gut  auf frischem Bauernbrot mit Butta . Grammelknödel und Selchknödl auch.
Mei die <>Preissn wissen ja nicht, was es gutes im Süden gibt.
Dann Die Unzna zählen und blank wischen. Den Wasti streicheln und die Katzerln.  

05.02.20 22:53
1

4602 Postings, 2571 Tage GoldgliedAlso ich möchte nicht in der Nähe sein

...wenn die Resi einen lässt :-/  

06.02.20 00:24
1

111 Postings, 393 Tage FleischesserLecker,

Gepökelter Schwenekopp mit Moststrich und Erbspüree det is prima !!!:-)  

06.02.20 10:57

4602 Postings, 2571 Tage Goldglied...und die Wimpern

kitzeln euch so schön am Ausgang :-\


Wenn Silber kräftig steigt, dann werdet ihr so richtig fein ausgehen - zum Mäck D. und die ganze Liste bestellen!  

06.02.20 12:55

111 Postings, 393 Tage Fleischesser@Goldglied

Du kannst mir glauben wenn ich hier schreibe das ich gelernter Fleischer bin und dir versichern das die Mahlzeit mit dem Schweinekopf noch richtig harmlos ist !
Fast- Food Dreck aus US. mit dem grossen M vorne esse ich so gut überhaupt nicht.
Sollte Silber wirklich Mal steigen kann ich zum Beispiel meine Miete damit bezahlen oder eine größere Anschaffung damit finanzieren. Selbst wenn ich es in die Schmelze bringe und der Kilopreis stimmt dann hat sich die Lagerung gelohnt. MfG  

06.02.20 16:13
1

3453 Postings, 1067 Tage ResieZum Mäcki ...

gehn nur die armen Toitschen - die Raichen speisen Sauschäddl und Saumagen wie der Kohn Helmut damals . Früher kannten wir jemanden , der in einem Schlachthof gearbeitet hat - der brachte uns öfter einige Stiereier mit . Die waren leeecker . Paniert wie ein Schnitzerl od. geröstet wie eine Leber . Gell Fleischesser , die haben gar keine Ahnung , was gut und hochwertig ist - nach dem Motto : Was billig od. umsonst ist , ist nix wert . Heut gabs Blutwurst mit gedünstetem Sauerkraut und Erdäpfi . Morgen ein Szegediner Gullasch mit viel gekochten Schweine-Schwartl drinn . Die sind Butterweich und gut für die Gelenksschmierung . Andere kaufen sich halt lieber die teuren Gelatine-Kapseln . Deshalb können die sich nicht mal 1 Unzerl Silbär leisten .  

06.02.20 19:38
1

18736 Postings, 2372 Tage Galearisgibs ihm Resie

ich ess zwar koan Sauschädl aber Selch und Surbraten mit Kraut und Grammeln.
 

06.02.20 19:40

18736 Postings, 2372 Tage GalearisMäckie

Fraaß brauchen wir nicht zu essen. Kommt au den verunreinigten Staaten , solln die Sandler essen und Kulturlosen.  

06.02.20 19:49

111 Postings, 393 Tage Fleischesser@ Resie

Stierhoden hatte ich noch nicht aber ich kenne prima Gerichte wie Schweinenieren mit Zwiebeln und Pilzen, Ragout aus Lunge und Herz süß/sauer, Schweineherzragout mit Sahnesoße aber der absolute Knaller ist Berliner Schnitzel aus Kuheuter das ist nix für Zahnlose !
Man muss sich nur Mal was trauen ! MfG  

06.02.20 20:57

3453 Postings, 1067 Tage ResieFleischesser ,

Kuheuter hatten wir noch nie , aber die anderen genannten Gerichte sind sehr lecker . Die Nieren zu putzen ist mir zu aufwendig , da nehm ich lieber Leber - schmeckt ähnlich . Rindermagen (Kutteln) sind auch net schlecht , aber die muss man putzen , wässern und einige male kochen , bevor man´s zubereiten tut . Die kriegt unser Schäferhundi roh . Das is seine Leibspeise . Es hat mir mal ein Teichwirt etliche Kilo Karpfenroggen gegeben - hab ein paar mal eine Fischsuppe damit gemacht , bis ich´s nimmer sehen konnte . Zum wegschmeissen war´s mir zu schade und hab´s dem Zeus gekocht . Der hat am Anfang ganz gierig das Zeug runtergeschlungen bis er gekotzt hat . Der hat den Kaviar dann nie wieder gewollt .  

06.02.20 21:03

4602 Postings, 2571 Tage GoldgliedIhr seid gebohrene Teilnehmer für

gewisse RTL Unterhaltungssendungen!
 

06.02.20 21:28

Clubmitglied, 20197 Postings, 3050 Tage HMKaczmarekAber die haben kein Silbär, Goldie

...dafür allerdings meist sehr viel Schuuuuuulden (-:  

06.02.20 21:31
1

Clubmitglied, 20197 Postings, 3050 Tage HMKaczmarekUnd seit wann machst du eigentlich

...Rechtschreibfehler, Goldie?  Einen im Tee?  

06.02.20 21:37

3453 Postings, 1067 Tage ResieGlied ,

Kakerlaken , rohe Maden und rohe Schafpenise braucht die Resi auch net - das lass ich lieber den abgehalfterten Pseudo-Promis im Dschungelkampo, welche man besser eingeschläfert hätte , übrig. Vor ca. 40 Jahren gab´s manchmal gebackenes Kalbshirn - war auch lecker . Nach der BSE-Krise durfte es aber nicht mehr verkauft werden . Dann sind wir auf Kalbsbries (Thymusdrüse) umgestiegen . Die Mandeln vom Schweinderl schmecken ähnlich . Hatte in der Verwandtschaft einen gelernten Fleischer ,welcher bei uns am Land (vor 50-60 Jahren) Hausschlachtungen vornahm - der hatte eine Vorliebe für rohe Schweinsaugen - da konnt ich gar net hinsehen , wenn der diese vertilgte .Gekochte große Rinderröhrenknochen , wo man das Mark rausklopfen tut , sind auch gut . A bisserle salzen und Brot dazu - einmalig . Ein gekochtes Schweineohr geht auch .  

06.02.20 22:24

4602 Postings, 2571 Tage GoldgliedHMK nur ein Weinchen auf gute

Mandelblüte. Kann passieren.

Früher war Dr. Sheldon Wächter der Ortografie - jetzt musst du das macheb.  

06.02.20 22:28

3543 Postings, 4031 Tage karassDr. Sheldon

Wo ist der eigentlich?  

06.02.20 22:56

18736 Postings, 2372 Tage Galearisder liest sicher mit und lacht sich schepps

was für ein Kas gepostet wird.  ich nehm mich nicht aus... Aber gut, es dient der Unterhaltung bis Silber bei 100 ist,
dann werden Naysayer wohl bleich vor Neid.
Resie könnte dann vieles aufkaufen, aber für wen ? Für Enkerln oder Fleischfabriken, um Zeus zum Chefvorkoster  oder Hunde CEO zu machen ?
Gute Nacht und ich grüsse euch alle , bleibt am Radar.  

06.02.20 23:06

2667 Postings, 1075 Tage romanov17Die Resi wieder da

Wo warst so lang? Dein Silber umgeschichtet?
Jetzt sollte bald der Durchbruch kommen.  

07.02.20 07:59

3453 Postings, 1067 Tage Resieund meine Konservendosen ...

umetikettiert , damit´s länger halten tuen :-)  

07.02.20 08:56
1

18736 Postings, 2372 Tage GalearisResie

hat wie es scheint "mehrere  hundert Kilo " in der Abwesenheit zusammengekauft.
Auf dem Weg zur Investorenlegende und wenns so weiter ginge, bald Eric Sprott eingeholt.
Während eufibu auf den Datschijah mit wenigen Unzen gespart hatte. Aber klein fängt man halt an.  

07.02.20 10:41

3453 Postings, 1067 Tage ResieJa ja ,

jetzt hab ich bald auch soo viel Silbär wie Du :-)  

08.02.20 10:01

3453 Postings, 1067 Tage ResieDie US-Notenbank FED ...

hat in den letzten 4 Monaten ihre Bilanz um 414 Milliarden Dollar erhöht , das ist  fast das Zehnfache des Wertes allen oberirdischen Silberangebots weltweit ! Der weltweite Wert der verfügbaren Silberbestände : 2,5 Milliarden Unzen x 18 Dollar = 45 Milliarden Dollar . Die Selbstzerstörung des Finanzsystems wird Investoren zu Silber treiben . Gold allein kann unser zukünftig furchtbares Energiedilemma nicht beheben , doch Gold und Silber zusammen werden in der Zukunft bessere Möglichkeiten bieten . Silber wird vielleicht sogar das Asset Nummer 1 werden .  

08.02.20 11:13

4602 Postings, 2571 Tage GoldgliedResie, mam müsste doch eigentlich

Silber für die ganzen Ersparnisse kaufen


...und dann in seinem Kabuff, mit einem (vom Metzger geschenkten) gekochten Schweinskopp auf dem Teller, auf später warten.

Ich lerne.  

08.02.20 11:36

3453 Postings, 1067 Tage ResieSuper Idee ,

werd jetzt bei jedem Kochvorgang ein paar Unzerl reintuen - zum Keime abtöten . Auch in die Milch , ins Bier und Wasser . Da hat das Coronavirus keine Chance mehr .  

Seite: 1 | ... | 5866 | 5867 |
| 5869 | 5870 | ... | 5911   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
LANXESS AG547040
Deutsche Bank AG514000
ENCAVIS AG609500
PUMA SE696960
Dr. Hönle AG - UV Technology515710
Enel S.p.A.928624
Air France-KLM855111
KION GROUP AGKGX888
The Trade Desk Inc (A)A2ARCV
Scout24 AGA12DM8
Lululemon Athletica IncShsA0MXBY
GEA AG660200
Virgin Galactic Holdings Inc Registered ShsA2PTTF
Okta IncA2DNKR
American Express Co.850226