Silber - alles rund um das Mondmetall

Seite 1 von 99
neuester Beitrag: 14.08.18 19:57
eröffnet am: 21.02.14 19:10 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 2465
neuester Beitrag: 14.08.18 19:57 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 506157
davon Heute: 127
bewertet mit 55 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99   

21.02.14 19:10
55

8390 Postings, 1996 Tage Canis AureusSilber - alles rund um das Mondmetall

 
Angehängte Grafik:
silber_ag999_canis.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
silber_ag999_canis.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99   
2439 Postings ausgeblendet.

13.08.18 17:05

129 Postings, 339 Tage ResileinRussland ...

und China tun genau das, was die USA am meisten ärgert und schwächt, und dagegen kann die US-Fed überhaupt nix machen als machtlos zusehen . Die verkaufen US-Dollar und US-Staatsanleihen und kaufen dafür Gold. Beide Länder wissen genau, daß das barbarische Relikt Gold eine wesentliche Rolle nach einem Finanzcrash spielen wird. Die sind eben  besser gestellt als die USA, haben weniger Schulden und mehr Rohstoffe. Nur ist die USA innovativer und das gilt auch bei den Tricksereien sowie beim Anzündeln von Konflikten und Bränden in fremden Gebieten um sich einen Vorteil zu verschaffen - darin sind die Amis wirkli Weltmeister !    

13.08.18 17:46
1

129 Postings, 339 Tage ResileinDie Türken ...

werden jetzt  sehen und spüren, was die davon haben, sich in unsere westlichen Systeme einzumischen. Das ist mehrere Nummern z´groß für die . Angebli tut deren ZB schon ihre Goldreserven verscherbeln - is ja eh nix wert des Klump . Ja ja - Hochmut kommt vor dem Fall . Aber es sei ihnen vergönnt - i bin ja net so :-)  

13.08.18 18:51

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoeDer EM-Crash ist heute perfekt

Ich bin zufrieden, weil ich wieder einmal richtig gelegen war. Ist alles eine Frage der Wahrscheinlichkeit und diese läuft in meine Richtung, ...das passt.


Silber < $14 ?? ...mal schauen, wie weit die Long-Spekulanten da jetzt die Nerven verlieren.


 

13.08.18 20:00

601 Postings, 4176 Tage hobbytrader79@Resilein und all

Das mit dem Angebot und Nachfrage erschließt sich mir immer nicht so ganz.
Die Nachfrage wird IMMER bedient, oder wie soll das funktionieren das Unternehmen plötzlich doch nicht kaufen???
Wird in den Diskussionen hier vielleicht immer die Recyclingquote nicht mit berücksichtigt?  

13.08.18 20:05

9191 Postings, 3006 Tage TrumanshowSon Quatsch die sin auch nicht

auf der Wirschtsuppe daher geschwommen, die sind mit Gold groß geworden. Bei uns warens Aluminium, Zink, Messing, etc. Außerdem sollen die Zitterer raus, selbst schuld wenns jemand im Nacken haben willst der des sagen hat. War klar das der Staubsauger von der Freuheitsstatue angeworfen wird, also momentan mehr greenback statt Weltstandart, noch<  

13.08.18 20:29

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoeWer verkauft USD und US-Bonds?

Wenn irgend welche Russen verkaufen muss gleichzeitig ein anderer kaufen. WER von beiden aktuell der Clevere ist, wird man erst später feststellen...
Also ich kaufe anscheinend den Russen die US-Bonds ab ??


 

13.08.18 20:53
1

129 Postings, 339 Tage ResileinNiki -

SUUPER - US-Bonds kaufen -die sind  der Knaller  momentan . Die Osmanischen bald der Superknaller :-)
Wer gern auf wertlose Schuldscheine steht , der muss da zuschlagen , unbedingt . Des Reserl überlegt auch schon , ob´s net ihre Edelmetalle verscherbeln soll , und sich so hochwertige Papierl zulegen soll . Mein Problem is - i bin z´faul , dieses Zeugs auszubuddeln .  

13.08.18 21:26
1

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoeSilber: Charttechnisches Musterbeispiel

...in einem ganz typischen Bärenmarkt.

Mehrere Fake-Ausbruch-Versuche (ich hatte alle als solche erkannt) und dann der eigentliche BREAK-DOWN (auch diesen aufgrund der enormen Schwäche angekündigt). Der Weg des geringsten Widerstandes im Silber ist ganz klar weiterhin nach unten gerichtet. Die "Gurus" waren wieder einmal fast alle falsch gelegen und jetzt werden sie wieder einmal gegrillt...



 
Angehängte Grafik:
180813-xagusd-tradingview.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
180813-xagusd-tradingview.gif

13.08.18 21:29
2

4565 Postings, 954 Tage 1QuantumNachschlag !



JP Morgan kommt in Fahrt:

?? JP Morgan stockt weiter auf, jedoch zu wenig :

05.02.18  JP Morgan Total 127.288.457 Unzen Silber
05.03.18  JP Morgan Total 135.592.475 Unzen Silber
26.03.18  JP Morgan Total 139.117.583 Unzen Silber
05.04.18  JP Morgan Total 141.530.604 Unzen Silber
24.05.18. JP Morgan Total 140.113.302 Unzen Silber
21.06.18  JP Morgan Total  143.224.018 Unzen Silber
20.07.18  JP Morgan Total  143.464.871 Unzen Silber
30.07.18  JP Morgan Total  144.049.176 Unzen Silber
10.08.18  JP Morgan Total  144.904.57 Unzen Silber

Quelle: www.cmegroup.com/delivery_reports/Silver_stocks.xls
 

13.08.18 21:35
1

4565 Postings, 954 Tage 1QuantumHistorie vervollständigt



05.02.18  JP Morgan Total 127.288.457 Unzen Silber
05.03.18  JP Morgan Total 135.592.475 Unzen Silber
26.03.18  JP Morgan Total 139.117.583 Unzen Silber
05.04.18  JP Morgan Total 141.530.604 Unzen Silber
24.05.18. JP Morgan Total 140.113.302 Unzen Silber
21.06.18  JP Morgan Total  143.224.018 Unzen Silber
20.07.18  JP Morgan Total  143.464.871 Unzen Silber
30.07.18  JP Morgan Total  144.049.176 Unzen Silber
07.08.18  JP Morgan Total  144.640.060 Unzen Silber
10.08.18  JP Morgan Total  144.904.579 Unzen Silber
 

13.08.18 21:40
1

434 Postings, 395 Tage RingiNike

Du liest gern was du selbst schreibst oder? Bzw. hörst dich bestimmt auch gern selbst reden!  

13.08.18 21:45
4

129 Postings, 339 Tage ResileinDie ...

Aggzienindizes werden lediglich durch Notkäufe der Notenbanken getragen und sind von der Realwirtschaft so weit entfernt wie der Jupiter . Die Welt kämpft mit der Rezession und mit mit der Geldflut der Notenbanken. Mangelnde Wirtschaft zusammen mit zuviel Geld, das sind die Zutaten für eine Hyperinflation. Des is unumkehrbar. Gold ist der letzte Rettungsanker gegen diesen vorsätzlich herbeigeführten Wahnsinn. Man kann mit QE eine kurze Zeit eine Deflationskrise bewältigen, aber niemals über längere Zeit. 3 Jahre san woahrscheinlich des absolute Maximum.
Das Spiel der Notenbanken ist aus und so langsam dämmert es denen a . Jetzt is die Politik gefragt und die schreit nach Krieg - wie halt immer schon.  

13.08.18 23:33
4

9191 Postings, 3006 Tage TrumanshowDes ist ein Pokerspiel auf hohem Niveau

und wers die Western kennt mit der explodierenden Goldstaubmine, weis des es am Tisch immer Ohrfeigen gibt vom Orfeigenbaum wer bescheissen tut. Da wird immer weiter mitgegangen weil keiner wirklich erkennt was der Andere fürn Blatt hat. Des hat garnichts mehr mit Deflation oder Inflation zu tuen weils digital abläuft und da es nichts ist wirds auch zu nichts zurück gehen. Außerdem kann keiner rummeckern weils die Schuldscheine fast jeder akzeptiert als Zahlungsmittel, in der Schuld stehend halt, bis eines Tages der Erste daher kommt und die Scheine nicht mehr entgegennimmt...  

14.08.18 06:48
1

233 Postings, 1103 Tage oledouble111@Resi wegen 2442 und den türkischen ZB-Reserven ..

14.08.18 07:28
3

129 Postings, 339 Tage Resileinoledouble -

Ja die türk.ZB hat 2017 187,7 Tonnen Gold teurer gekauft als die es jetzt verscherbeln tun . Des machen die AggziehenTiger auch- kaufen wenn´s staigt und verkauen wenn´s billig is . Dafür sind´s ja alle soo reich . Die wenigen Gebühren & Steuern sind vernachlässigbar  - Negativgewinn nennt ma das :-) Das is jetzt Neusprech und cool . Negativzinsen , Minuswachstum usw. - hahaha , i brich nieder .  

14.08.18 07:47

129 Postings, 339 Tage ResileinUnd dann ...

warten´s wieder bis die höher stehen und schlagen wieder zu . dieses Spiel machen´s soolang , bis sich ihr Vermögen auf Null vermehrt hat :-)  

14.08.18 07:57
1

233 Postings, 1103 Tage oledouble111So lang ist der Artikel doch nicht, ...

Überlesen?

"Die Geschäftsbanken scheinen in den letzten Monaten ihre Goldreserven bei der Zentralbank reduziert zu haben. Die türkische Zentralbank hat zwischen April und Juni 2018 einen Abfluss von 27,5 Tonnen aus dieser Quelle verzeichnet, wodurch die meisten der 30,7 Tonnen Zuflüsse von Januar bis März 2018 wieder zunichte gemacht wurden. Wenn Geschäftsbanken und ihre Kunden im Panikzustand des Landes mehr Gold abheben, wird Gold eindeutig seine traditionelle Rolle spielen. Was für den Goldpreis positiv wäre."

Die anfängliche glanzlose Reaktion von Gold auf die Türkei dürfte ein Ablenkungsmanöver sein | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rkei-ablenkungsmanoever  

14.08.18 10:18
1

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoe@Ringi: Ja, weil die anderen nicht zuhören wollen

Meine Erfahrung ist, dass wenn man anderen etwas logisch und vernünftig erklärt, das gegen ihre vorgefasste Meinung läuft, dann blocken sie ab, weil sie selbst (meist) nicht viel davon verstehen, aber trotzdem eine vorgefasste Meinung haben. Meist kommt diese aus dem  Staatsfunk und anderen öffentlichen Informationsquellen. "Das ist so, weil das haben sie auch im Fernsehen gesagt!" Was den Meisten fehlt ist das vernetzte Denken in verschiedenen Disziplinen. Oder sie haben es von Bekannten. Wenn man logisch nachfragt, warum sie diese Meinung haben, oder diese logisch widerlegt, dann beginnt oft das Stottern. Dann ist die Diskussion auch meist schnell beendet und es wird wieder small-talk betrieben.

Die meisten Leute betreiben gerne small-talk und haben, mit Ausnahme ihrer engen Berufserfahrung, oder auch ihrer Universitäts-Bildung, von anderen Gebieten nur recht oberflächliches Wissen. Ist zumindest meine Erfahrung. Das gilt vor allem für Leute, die als Angestellter im Hamsterrad laufen. Klar haben die kaum Zeit sich mit anderen Gebieten intensiver auseinanderzusetzen.


Wenn man einmal "richtig" lag, kann man das auch einmal herausstreichen. Wichtig ist es aber nicht, weil es gemäß Statistik auch Zufall sein kann, okay,... aber wenn man oft kritisiert wird, dass doch was man schreibt alles "falsch" sei, dann kommt das eben auch einmal.


 

14.08.18 10:23
2

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoe@oledouble111: Gold und der Einfluss auf den Kurs

Siehe mein Posting hierzu: https://www.ariva.de/forum/...eurusd-jpy-552597?page=618#jump24756565


Gold hat gar nichts zu tun mit geopolitischer oder sonstiger Unsicherheit. Ist auch diesbezüglich kein Safe-Haven! Auch wenn es die Finanzmedien noch so oft breit treten, es ist nicht der Fall.

Gold korreliert negativ zum USD und positiv zu den Rohstoffen.
Gold ist also eine pure Spekulation auf einen schwachen USD und auf steigende Rohstoffpreise (PPI; Preis-Inflation). Gold ist ganz langfristig (> 20 Jahre!) auch ein ganz guter Wertspeicher und korreliert als Asset nicht mit den Aktien-Börsen. Mehr ist Gold eigentlich nicht. Alles andere ist ein Mythos aus vergangenen Zeiten.


Und für Silber gilt ähnliches! Silber korreliert sehr gut mit dem Gold, bewegt sich aber meist stärker, ist daher mit mehr Kursrisiken (und Chancen) behaftet.



 

14.08.18 10:38
1

1547 Postings, 1660 Tage dafiskosach nike

des nu auch noch in größer zu schreiben .... Angst, dass es sonst keiner mehr liest ?

Ganz grundsätzlich nehme ich zwar auch die groß und fett und bunt geschriebenen und laut gebrüllten  Beiträge / Schriften und Reden immer noch gerne wahr.
Allerdings empfehle ich jedem, eben diese in der eigenen Sammlung der Bewertungsgrundlange ganz besonders nach hinten zu rücken. (= Empfehlung). Täte er dies nicht, würde dies unweigerlich in einem Hinterherlaufen hinter den Massen enden.

Wenn ich grad könnte tät ich Mondmetall kaufen. Genau deswegen.  

14.08.18 12:11

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoe@dafiskos: Ich schreibe den Link nichts größer

Das macht Ariva automatisch ;-)

In einem längeren Text führt die Fettschrift schon zu mehr Übersichtlichkeit. Viele Leute lesen einfach längere Texte nicht so gerne (kostet ihnen zu viel ihrer wertvollen Zeit). Dann lesen sie die Fettschrift zuerst und wissen, ob sie das Thema interessiert oder nicht.


 

14.08.18 16:40
4

129 Postings, 339 Tage ResileinLeute , verkauft ...

Euer Gold & Silbär , und tauscht das Zeugs schnell in türk.Lira - des wird bald die neue Weltleidwährung !  

14.08.18 18:21

9191 Postings, 3006 Tage TrumanshowNa bitte bist mein

rosaroter Phanther, dir glaub ich?des ohne rot zu werden #62  

14.08.18 19:34
1

12444 Postings, 2000 Tage NikeJoeGold und Silber im freien Fall

Ja, es ist jetzt der Wash-Out, der durch den Ausbruch im USD (und schon davor in der Erwartung) ausgelöst wurde.

US-Börsen weiterhin stark. Schade, dass ich nicht mehr US-Bonds gekauft hatte... jetzt ist ja der EUR schon wieder deutlich weniger wert und man bekommt weniger US-Bonds!


 

14.08.18 19:57
3

8390 Postings, 1996 Tage Canis AureusIm freien Fall ist Fiatgeld wie die Türkenlira

da wären viele jetzt froh, wenn sie ihre bunten Papierschnitpsel rechtzeitig in Gold und Silber getauchscht hätten, lieber NikeJoe!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
BayerBAY001
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
Amazon906866
Daimler AG710000
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99