finanzen.net

Silber - alles rund um das Mondmetall

Seite 1 von 123
neuester Beitrag: 22.10.18 12:43
eröffnet am: 21.02.14 19:10 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 3067
neuester Beitrag: 22.10.18 12:43 von: NikeJoe Leser gesamt: 560547
davon Heute: 449
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   

21.02.14 19:10
56

8482 Postings, 2064 Tage Canis AureusSilber - alles rund um das Mondmetall

 
Angehängte Grafik:
silber_ag999_canis.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
silber_ag999_canis.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   
3041 Postings ausgeblendet.

16.10.18 19:23
3

8482 Postings, 2064 Tage Canis AureusGedruckte Elektronik: ?Der Weg in die 3. Dimension

Mit IoT und Wearables werden höhere Frequenzen für die Datenübertragung nötig, um die Bandbreite zu erhöhen. Da konventionelle lithographische Verfahren nur zweidimensionalen Ansatz erlauben, verwendet Dr. Luis Pedrero, Fraunhofer Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, eine alternative Methode zur Herstellung von 3D-Monopolantennen im Submillimetermaßstab für Anwendungen in THz-Technologien: Die Antennen werden in einem Standard-Aerosol-Jet-Verfahren direkt auf die Chip-Pads gedruckt. Dazu verwendet Pedrero hochleitfähige Silber-Nanopartikeltinten sowie Silber-PEDOT:PSS-Mischungen. Die entstehenden Antennen besitzen Durchmesser zwischen 45 und 75 mm bei einer Höhe von 200 bis 300 mm. Auf dem Weg zur Serienfertigung der On-Chip-3D-Antennen sind jedoch noch einige Hürden zu nehmen, beispielsweise muss die mechanische Stabilität der filigranen Strukturen erhöht werden.  ...

https://www.elektronikpraxis.vogel.de/...-war-vorgezeichnet-a-764221/  

16.10.18 21:05
1

9492 Postings, 3074 Tage TrumanshowWow 3D Maschinen

naja da kannst dann vom Sofa bei ner Tasse Kaffee zu gucken und brauchst net mehr in den Maschinenraum gehn.  

17.10.18 08:02
1

5325 Postings, 1022 Tage 1QuantumSilber tanzt den Schwan



Guten Morgen @ all      :0)

????    ;O)

ariva.de

http://www.stockmaster.in/silver.html  

17.10.18 08:32
1

14239 Postings, 1785 Tage GalearisBatterien mit Silber

ich verstehe immer  noch nicht, warum man so auf Lithium herumreitet.
Als Supra Leiter  hat es (S.)  sich schon bewährt, warum nichtg in Batterien ?

Hi, Ho, Silver away.   !.......  

17.10.18 10:27
2

5325 Postings, 1022 Tage 1QuantumSilber Verwendung in der Batterietechnologie


Stellt sich die Frage nach dem Preis - Leistung - Verhältnis im Vergleich zu Lithium..

Zitat:
Silberverwendung in der Batterie-Technologie

Seit mehr als einem Jahrzehnt gilt die Lithium-Ionen-Batterie als Maß aller Dinge wenn ebenso ausdauernde wie leistungsfähige Akkus in einem Gerät benötigt werden. Millionen von Notebooks wurden erst wirklich mobil, als sie mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgerüstet wurden und dadurch mehrere Stunden ohne Netzstrom arbeiten. Diese Ausnahmestellung bekommt ab dem nächsten Jahr einen mehr als ebenbürtigen Konkurrenten, der ? obwohl noch in der Markteinführungsphase befindlich ? bereits 40 % mehr Leistung bei gleicher Akkugröße ermöglicht.

Smartphone-Technologie
Anstelle der schlecht recyclebaren und noch dazu entflammbaren Lithium-Ionen-Akkus soll die Zukunft den Silber-Zink-Akkus gehören. Diese könnten in Handys und Notebooks zum Einsatz kommen und bieten neben der breiten Verfügbarkeit der beiden Rohstoffe Silber und Zink auch die Möglichkeit, diese vollständig in den Rohstoffkreislauf zurück zu führen, was zusätzlich zur besseren Leistung und höheren Sicherheit auch die Herstellungskosten senken sollte (Quelle: EDN, Silver-zinc battery technology poised to challenge lithium for energy density; vom 8. Jan. 2008; ZDNet.de, Silber-Zink-Akkus versprechen 40 Prozent mehr Laufzeit; vom 14. August 2009).
Quelle: https://www.solit-kapital.de/silbernachfrage#batterie  

17.10.18 16:25
1

9492 Postings, 3074 Tage TrumanshowMachts Werbung Quantum1?

in meiner Geschicht feuert mal wieder der schwarze Schwan von unten<
Wo ist Nike Engel Kosmos? In den Himmel zurück gekehrt?? ?<<  

17.10.18 16:30
2

14239 Postings, 1785 Tage GalearisAlfred E. Neumann

Neigy der Kosmologe . Ich vermisse Eufiberl .....der soll zurück kommen.  

17.10.18 19:06
2

14239 Postings, 1785 Tage Galearis....

bin weiter long mit realativ wenig Geld .
Ich hoffe, die 15 und $15,50 werden bald erklommen , damit es durchschiesst.
Es gibt bei seitwärts und Baisse Aggtziehen Märkten wenig Alternativen.
G und S sind welche. Ob das Anleger langsam auch so sehen ?
EM Messe am 9. und 10.11 . ich bin wieder vertreten, wie seit 2005. Hardcore halt......hihi...
Aber richtig geile Referenten sind nicht mehr da, so wie früher  Dr. Hankel und DR.Kurt Richebächer.  

17.10.18 20:30
1

9492 Postings, 3074 Tage TrumanshowHam se schon damals in die Zukunft

geschaut, die DMark-Anhänger, dass der Euro erst inflationiert, anschließend entzaubert und versteinert wird<?  

17.10.18 20:35
1

9492 Postings, 3074 Tage TrumanshowUSD Greenback saugt immer weiter an

nur ab wann wird Hebel umgelegt? Oder nun garnicht mehr?<  

17.10.18 20:37
1

9492 Postings, 3074 Tage TrumanshowBesonders herzzerreißend der laufende

Hosenanzug heut, zu 90 % soll der Brexit abgeschlossen sein<  

18.10.18 09:37
1

5325 Postings, 1022 Tage 1QuantumUnser Eufiberl, ob er im WoZi sitzt und die Barren

18.10.18 12:33
1

14239 Postings, 1785 Tage Galeariswarum sieht + hört man nichts mehr vom

Silberjungen un d Silberpapst ?
Zuerst die Leute aufheizen und dann weg. Wir sind immer noch da. Ausser eufiberl.
Herr von Greyerz sagte kürzlich, habe ich irgendwo gelesen, wenn Gold auf 10 k ginge wären 600 S.  bei GSRatio 15 auch möglich.
Bei 600 S. könnte ich  6 x Wer wird Mionär Sendungen auslassen, als Kandidat, ohne  6 x alle richtigen Fragen zu beantworten und hätte das selbe Ergebnis.
Kein Rat zu etwas wie immer.

 

18.10.18 19:35
1

5325 Postings, 1022 Tage 1QuantumAktie des Tages: Fresnillo


Silberaktie zum Einstieg,

Rücksetzer zum Kauf nutzen, nmM

https://www.londonstockexchange.com/exchange/...GB00B2QPKJ12GBGBXSET1

http://www.fresnilloplc.com/home/

Profil
Fresnillo PLC ist ein Bergbauunternehmen, das in der Förderung von Silber und Gold tätig ist. Die Gesellschaft produziert Silber und Gold aus Blei- und Zinkkonzentraten in Mexiko mit den Minen Fresnillo, Saucito, Cienega (einschliesslich San Ramon), Herradura, Soledad-Dipolos und Noche Buena. Darüber hinaus besitzt der Konzern weitere aussichtsreiche Entwicklungsprojekte und Schürfrechte in Mexiko. Fresnillo PLC ist einer der grössten Silberproduzenten weltweit und einer der grössten Goldproduzenten Mexikos. Hauptaktionär der Gesellschaft ist die Penoles Group mit über 70 % Anteilen am Aktienkapital. Der Hauptsitz der Fresnillo PLC ist in London, UK, die Konzernzentrale in Mexiko City, Mexiko.
Zitiert aus: https://www.ariva.de/fresnillo-aktie/bilanz-guv


ariva.de  

18.10.18 19:46
1

5325 Postings, 1022 Tage 1QuantumRund um Silber: Silver Institute



Informative Seite zum Thema Silber

SilverInstitute

MINTS
The Austrian Mint / Die Münze Österreich (Austria)
The British Royal Mint (United Kingdom)
Golden State Mint (United States)
Israel Government Coins and Medals Corp. (Israel)
La Monnaie de Paris (France)
Northwest Territorial Mint (United States)
The Perth Mint (Australia)
The Royal Canadian Mint (Canada)
The Royal Dutch Mint / Koninklijke Nederlandse Munt (The Netherlands)
The Singapore Mint (Singapore)
The United States Mint (United States)
https://www.silverinstitute.org/mints/


SilverInstitute

OUR MEMBERS
A-Mark Precious Metals, Inc.
Alexco Resource Corp.
Asahi Refing USA, Inc. (formally Johnson Matthey, Inc.)
Avino Silver & Gold Mines Ltd.
Barrick Gold Corporation
Brink?s Global Services USA Inc.
Cia. de Minas Buenaventura, S.A.
CME Group
Coeur Mining, Inc.
Dillon Gage Metals Division
Endeavour Silver Corp.
First Majestic Silver Corp.
Fresnillo Plc
Hecla Mining Company
Industrias Peñoles S.A.B. de C.V.
Istanbul Gold Refinery Inc.
LeachGarner
Metalor Technologies USA
Pan American Silver Corp.
Republic Metals Corporation
Sunshine Minting, Inc.
Sunshine Silver Mining & Refining Corporation
Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K.
Valcambi sa
Wheaton Precious Metals
https://www.silverinstitute.org/our-members/  

18.10.18 20:18
1

5325 Postings, 1022 Tage 1QuantumWARNING: Chinese Stock Market Breaks Major Support



WARNING: Chinese Stock Market Breaks Major Support Level
https://kingworldnews.com/wp-content/uploads/2018/...-IV-10172018.jpg

Gold Breaks Out!

Zitat, übersetzt:
King World News Anmerkung: Mit weltweit schwächer werdenden Aktienmärkten ist es natürlich, dass Geld in den Goldmarkt fließt. Das Problem ist, dass es sich bereits um einen extrem engen physischen Markt handelt. Das andere Problem ist die Tatsache, dass die Werbespots der längste Goldmarkt seit 2001 sind. Dies verheißt nichts Gutes für den massiven Hedgefonds und die spekulativen Shorts.

King World News note:  With stock markets weakening across the globe, it is natural for money to flow into the gold market.  The problem is that it is already an extremely tight physical market.  The other problem is the fact that the commercials are the longest the gold market they have been since 2001.  This does not bode well for the massive hedge fund and speculative shorts.
Quelle: https://kingworldnews.com/...o-issues-warning-on-nasdaq-market-china/  

18.10.18 22:49
3

12819 Postings, 2068 Tage NikeJoeGold Fundamentals zeigen keine Verbesserung!

Ich schließe daraus, dass die Börsen lediglich in einer Herbstkorrektur sind und bald die Jahresendrally einsetzen wird.

Im Dez. kommt eine weitere Zinsanhebung durch die Fed, das sollten man annehmen. Die Fed möchte eine Überhitzung der US-Wirtschaft verhindern und damit auch zu hohe Inflation. Gold hat das Sentiment im Rücken. Das könnte den Kurs vielleicht noch bis an die MA200 ($1280) hochbringen ??
$15,6 wäre im Silber aktuell realistisch erreichbar.

Also bisher IMO kein grünes Licht für mittel- bis langfristig Gold Long!



 

19.10.18 11:03
1

12819 Postings, 2068 Tage NikeJoeFake-Everything and God

Robert Kiyosaki zu seinem neuen Buch "Fake":


 

19.10.18 11:21
1

9492 Postings, 3074 Tage TrumanshowGold bekommt wieder mehr Farbe

auch über die grüne Seite USD, kurz vorm großen BAm Kaufsignal bei 1400 $/Oz wurde Gold leerverkauft und verkauft. Geiz ist geil,am besten noch mehr bekommen für nichts dürften die Maschinen Maschinen so umsetzen, teile ich die kurzfristig Feststellung von Nike E. Kosmos, leichter Anlauf und dann Absprung#49.  

20.10.18 03:43
2

1236 Postings, 2464 Tage LASSITER 1Hallo Silber.-u. Goldfreunde

TEST

bin weiterhin noch stiller Mitleser und vermisse ebenfalls EUFI , noch danke für die informativen Beiträge von allen hier im Fred.
Habe in der Vergangenheit die günstigen Nachkaufkurse selbstverständlich genutzt.
Was mir aber noch zurzeit fehlt ist eine Masterbox mit 500 Krügerrand in Silber !
Vielleicht haben wir ja bereits die sog. Bodenbildung im Silber .....wer weiß das schon ? -schauenwirmal-

Gruß LASSITER 1  


 

20.10.18 14:10
2

12819 Postings, 2068 Tage NikeJoeDie Hornissen-Geschichte (aus der Natur)

Ein wenig OT.  Was soll ich noch zum Silber schreiben ??
Da muss man einfach einmal abwarten wie sich das Gold von der fundamentalen Seite entwickelt. Der übergeordnete Trend seit Mitte 2016 ist im Silber noch immer ganz klar abwärts gerichtet. Ich besitze etwas Silber und bin daher eher ein Trendfolger.

Zurück zu den Hornissen, zurück zur Natur.
Ich hatte ja erwähnt, dass ich im Sommer die schmerzhafte Erfahrung gemacht hatte, als ich dem Hornissennest in meinem Garten (im hohlen Stamm einer abgstorbenen Birke) unbeabsichtigt zu nahe kam.

Jetzt ist das Volk tot!
In den letzten schönen Herbsttagen sind viele der Hornissen irgendwie ziellos umhergeflogen. Anscheinend war ihre Aufgabe bereits erfüllt und die Königin ins Winterquartier übersiedelt. Ja, so ist die Natur. Jedes Lebewesen hat eine Aufgabe zu erfüllen...

 

20.10.18 19:34
3

8482 Postings, 2064 Tage Canis AureusImmer mehr Bullshit-Jobs

?Mir schrieb jemand, dass er 15 Jahre bei einer Bank als Effizienzexperte gearbeitet hat. Seine Aufgabe war herauszufinden, wie man überflüssige Stellen loswerden kann. Er fand heraus, dass 80 Prozent aller Arbeitsplätze in der Bank ohne Weiteres gestrichen werden können. Aber die Bank hat seine Vorschläge nie angenommen. Immer wenn er einen Vorschlag machte, bedeutete das, dass irgendwelche Manager einen Teil des Teams verlieren würden, das sie so wichtig erscheinen lässt. Also haben sie den Vorschlag blockiert. Der Mann hat irgendwann gemerkt, dass er nur da ist, damit die Bank behaupten kann, es würde sich jemand um die Unternehmenseffizienz kümmern.? Die Ursache liegt für Graeber in einer ?finanzialisierten Wirtschaft?, also im Übergewicht des Finanzwesens gegenüber der Produktion von Gütern. ...

David Graeber, einer der Köpfe der Occupy-Bewegung, sieht eine sinnentleerte neue Arbeitswelt ? und fordert das bedingungslose Grundeinkommen.
 

22.10.18 09:38
4

8482 Postings, 2064 Tage Canis AureusFlüchtlingsflut: Afrikaner wünschen 13,2 Kinder

Eine (wenn auch schwächere) Bevölkerungsexplosion gäbe es dem UNFPA-Bericht aber auch noch, wenn man alle Familien, die das wollen, kostenlos mit modernen Verhütungsmitteln ausstatten würde: In den Sahelzonenstaaten wie dem Tschad und dem Niger wünschen sich nämlich nicht nur Männer durchschnittlich 13,2 Kinder - auch bei Frauen liegt die durchschnittliche gewünschte Anzahl noch bei stolzen neuneinhalb. Für die Sahelzone erwarten die UNFPA-Forscher deshalb eine besonders düstere Zukunft mit weniger Bildung, mehr Arbeitslosigkeit und einer schlechteren Gesundheitsversorgung. David Beasley, der Leiter des Welternährungsprogramms (WFP), erwartet darüber hinaus eine Zunahme politischer Instabilität und bewaffneter Konflikte. ...

Der UNFPA-Weltbevölkerungsbericht erwartet deshalb vor allem für die Sahelzone eine düstere Zukunft mit weniger Bildung, mehr Arbeitslosigkeit und einer schlechteren Gesundheitsversorgung
 

22.10.18 10:01
2

83 Postings, 253 Tage chrischekWunsch und Wirklichkeit

driften hier auseinander. Im Sudan liegt die Fertilitätsrate bei 3,7 und im Niger bei 7,1. Sagen wir mal im Durchschnitt über alle Länder der Sahelzone 5; also weit weg von 9 und 13.  

22.10.18 12:43
2

12819 Postings, 2068 Tage NikeJoe@Canis: Bullshit-Jobs und Zombie-Unternehmen

So sieht die Struktur der Wirtschaft nach der irren Politik der EZB heute aus.

Die Banken in Europa müssten ihre Kosten drastisch reduzieren (Dr. Markus Krall in Utube suchen), aber können sich das wegen den enormen Privilegien (hohen fälligen Abfindungen) der Banker nicht mehr leisten! Natürlich wissen die selbst, dass sie 50 - 80% der Leute gar nicht mehr benötigen. Damit sie wenigstens irgend etwas zu tun haben, werden die Regulierungen sukzessive ausgebaut. Damit rechtfertigen dann auch die EU-Bürokraten ihre Bullshit-Jobs.

Hat irgend jemand gehört, dass die Stellen der Briten im EU-Parlament oder EU-Rat jetzt gestrichen werden ??? Natürlich passiert das nicht! Noch mehr Bürokraten-Bullshit-Jobs wurden so geschaffen.



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
EVOTEC AG566480
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400