Siemens Energy AG - Thread!

Seite 5 von 27
neuester Beitrag: 18.06.21 14:16
eröffnet am: 17.09.20 21:50 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 673
neuester Beitrag: 18.06.21 14:16 von: boerser Leser gesamt: 161188
davon Heute: 289
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   

29.10.20 12:08
2

309 Postings, 2630 Tage NEUÄHFW_2020 ist ein Troll

wie lustig.... jetzt trollt er auch hier rum....  

30.10.20 08:21

511 Postings, 474 Tage Bennyjung17Wenn ich FW 2020 so lese ...

... kommen schon Zweifel hoch.

Bin selbst bei 19:50? rein, also gut 15% unter IPO.

Hoffe auf den Konzernumbau.

Aber skeptisch bin ich nach dem weiteren Kursrutsch schon. Oftmals wird dem Kind nur ein neuer Name gegeben und mit der Abspaltung der große Reibach gemacht.

Nicht, dass das hier auch so ist ...  

30.10.20 08:23

27 Postings, 237 Tage FW_2020OMG ein Troll

"FW_2020 ist ein Troll !!!"

@NEUÄH: Jetzt hast du mich aber erwischt. Oh nein, warte mal... Ein Troll der Fakten trollt?!

Evtl. mal selbst mit der Suchmaschine deines Vertrauens suchen nach:

- "Siemens-Chef bereut milliardenschwere Übernahme von Dresser-Rand"
- "Dresser-Rand Siemens oil and gas"

Der Troll geht dann mal wieder :-)  

30.10.20 08:37

511 Postings, 474 Tage Bennyjung17Analysten

Kursziel 24-33?

Kaufen 85%
Halten 15%
Verkaufen 0%

Analysten sollte man skeptisch begegnen!

Allen viel Erfolg!  

30.10.20 09:25

1593 Postings, 236 Tage LionellJa,leider

auch ich bin Analysten auf den Leim gegangen

Jetzt denke ich anders darüber

33?
ist ungefähr so
setze bei Sportwetten auf Arminia Bielefeld als neuen Deutschen Meister

Scharlatane gibts halt überall
Einstiegskurs 22,42?  

30.10.20 09:30

18 Postings, 3077 Tage N.I.C.C.OFW_2020

Ganz ehrlich, ich weiß ja nicht, was FW_2020 sonst so schreibt. Aber was er hier zu Siemens Energy geschrieben hat, würde ich in großen Teilen auch so sehen. Und ich denke, dass ich da recht gute Einblicke habe und mich mit Siemens die letzten >10 Jahre sehr ausgiebig beschäftigt habe.

Meine These ist, dass wenn der Markt und/oder der Marktanteil im Geschäft mit großen und kleinen Gasturbinen und GuD-Kraftwerken nicht wieder größer wird, um die Überbrückung in die neue Energiewelt mitzufinanzieren, die Zukunft sehr bitter wird. Die Hoffnungsträger Gamesa und Wasserstoff können das nicht kompensieren, erst recht nicht halbwegs zeitnah. Gamesa ist, wie auch die Windsparte bei Siemens immer war, kaum gewinnbringend. Der Umsatz ist unstrittig da  und gewachsen und er war immer da. Es wird nur traditionell kein oder nur ein geringer Gewinn gemacht. Seht Euch dazu die Siemens Geschäftsberichte der letzten 10 Jahre an und die Zahlen von Gamesa. Wasserstoff braucht wahrscheinlich noch zig Jahre. Auch wenn jetzt wieder jemand sagen wird, dass an der Börse die Zukunft gehandelt wird. Diese Zukunft wird dann sehr klein.  

30.10.20 09:52

1593 Postings, 236 Tage Lionellsry

Einstandskurs 22,47  

30.10.20 10:03

27 Postings, 237 Tage FW_2020@N.I.C.C.O.

Ich hatte es gewagt die letzten Tage ein paar Posts in dem Forum "Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst" zu machen und darauf hinzuweisen, dass man es in der aktuellen Marksituation besser bleiben lassen sollte gehebelte Long-Positionen in einen glasklaren Abwärtstren zu kaufen. Wollte damit eigentlich einigen einen Gefallen machen und vor weiter Verlusten bewahren. Aber in dem dortigen Forum huldigen alle einem Börsen-Gott namens gekko und da wird sowas nicht gerne gesehen. Dort sieht man eben immer nur steigende Kurse bis in alle Ewigkeit. NEUÄH ist scheinbar auch einer von den gekko-Jüngern.

Sorry für Off-Topic. Ich geh jetzt wieder woanders trollen. ;-)  

30.10.20 10:49

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010liegen lassen

kommt in den MDAX und später heißer Kandidat für den DAX,
das sollte für die o.a. EK reichen  

30.10.20 11:37

27 Postings, 237 Tage FW_2020@sonnenschein2010

Gibt es für diese Behauptungen Quellen, Daten oder sonstige verwertbare Fakten? Wäre dankbar für Input.  

30.10.20 12:15

56 Postings, 1509 Tage hoooweeeIm 5 Tageschart

sehe ich einen Doppelboden bei 18,40 Euro. Hoffentlich hält der und es kommt jetzt endlich mal zur Gegenbewegung.

Denke das der Wert im März in den Dax aufgenommen wird, da dieser dann auf 40 Titel erweitert wird. Ob er allerdings zuvor in den MDax kommt weiß ich nicht. Gut wäre es aber aufjedenfall. Dann hätten wir auch mehr Käufer, wenn die ganzen ETFs und Fonds den Index abbilden.  

30.10.20 12:35

379 Postings, 233 Tage KnuthKraftwerk in Israel soll nicht gebaut werden

Israelische Regierung lenkt ein und lässt das Werk nicht bauen. Wie schwer trifft das Siemens Energy? Weißt das jemand?

Was den Boden bei der Aktie betrifft: Siemens Energy gehören 67 Prozent von Siemens Gamesa.

Wenn ich das richtig sehe, ist Gamesa gerade 10 Mrd. wert. Energy 13 Mrd.  

30.10.20 15:22

56 Postings, 1509 Tage hoooweeeSiemens Gamesa ist Stand

Heute mit 16,7 Mrd. Euro bewertet. 67% Prozent gehören zu Siemens Energy also 11,2 Mrd.

Siemens Energy ist heute mit 13,5 Mrd. Bewertet. Also ist die Aktie spottbillig! Das war sie allerdings mit
22 Euro auch und trotzdem steigt der Kurs nicht ?! Das hier nicht die Banken die den Börsengang begleitet haben ein bisschen eingreifen? Sieht man ja echt selten das Aktien von Anfang an nur fallen....
Und das doch bei so einem großen Titel.....

 

30.10.20 15:47
wohl kaum Aufgabe der bgleitenden Banken sein über Wochen und Monate unterstützend einzugreifen,
das regelt der Markt
und der ist aktuell (noch) nicht groß interessiert an SE.

 

30.10.20 17:39
Zeit        Kurs  Stück
17:36:07 18,80 1.263.560

schließt auf Tageshoch und das Tages-Volumen gleich noch verdoppelt, nicht schlecht.  

02.11.20 19:08
1

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010Wieder Top und schliesst auf Tageshoch

17:36:11 19,55 Stück 604.733

Günstiger werden die Fonds-Manager für MDAX und später DAX kaum rankommen.  

03.11.20 12:17

1593 Postings, 236 Tage LionellDa muss noch mehr an Kurssteigerung

03.11.20 23:20
1

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010ist doch schon wieder über 20 ?

in drei Tagen, da kann man nicht meckern.  

04.11.20 08:38

1593 Postings, 236 Tage LionellWo ?????

04.11.20 10:37
1

76 Postings, 411 Tage Mike7710Nur ein Hype ...

… wie bei allen anderen Spin-Offs von SIEMENS.
Man denke nur an OSRAM oder SIEMENS HEALTHINEERS.
Keines der Unternehmen ist eine Erfolgsgeschichte geworden.

Ich war auch so dumm, bin den Analysten nachgelaufen und mit durchschnittlich 21,14 dabei.
Es wird Monate dauern, bis wir den Eröffnungskurs wieder sehen … wenn überhaupt.
Kursziel 26 Euro? Alles nur dummes Gewäsch.
Bei bad news geht´s rasant gen Süden und bei good news erfolgt die Erholung eher zögerlich.

Allen Investierten viel Glück! Wir werden es brauchen ...

 

04.11.20 10:54

1593 Postings, 236 Tage LionellJa,

auch ich bin so Blendern aufgesessen u.habe bei 22,47? gekauft
Kurse jenseits der 30? wurden genannt
Wäre ich doch lieber in den Mutterkonzern selbst eingestiegen??
Warum trennt man sich wohl von Verlustbringern??
Im Nachhinein ist man immer klüger
Trotzdem
Viel Glück den Investierten  

04.11.20 19:33

262 Postings, 367 Tage Danone2408Alter Schalter

mal an einem Tag gleich wieder knapp 5 % Verlust ist schon heftig.  Hatte mich die Tage echt gefreut das es mal wieder Richtung 20 ? geht und dann wieder das. Ich werde wohl ne Weile brauchen bis ich meine 22.40 oder so wieder sehe.  

04.11.20 19:34

992 Postings, 379 Tage JB_1220abwarten...

... wird schon... =)  

04.11.20 22:23

1593 Postings, 236 Tage LionellJa,Danone

Mir geht's auch so
In der Fachsprache nennt man sowas
Depotleiche  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln