finanzen.net

Thyssen Krupp

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 09.06.06 09:15
eröffnet am: 04.01.06 19:00 von: nuessa Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 09.06.06 09:15 von: Daxianer Leser gesamt: 13815
davon Heute: 0
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

29.01.06 21:38

273 Postings, 5049 Tage Jigga06hmmmm....

....ich bin sowieso schon super gestresst...hab letzten Montag eigentlich erwartet, dass ich mein Depot benutzen kann, was ich Donnerstag eingerichtet hatte....hab aber die ganze Woche keine Post von der Bank bekommen ;-(
Hat mich also schon knapp 13% gekostet, da ich sonst schon am Montag bei Thyssen eingestigen wäre....Naja, ich hoffe dann mal, dass Montag ein paar Gewinnmitnahmen stattfinden werden und ich nochmal die Chance habe billig in Thyssen reinzukommen !

Könnt ihr mir ein Diskont-Zerti auf Thyssen empfehlen ?
Hatte überlegt teilweise auch in Zertis anzulegen evtl. auch KnockOuts, aber das lass ich höchst wahrscheinlich erstmal, dafür ist mir mein Geld irgendwie zu Schade :-)  

29.01.06 22:00

297 Postings, 5052 Tage DaxhotteJigga06

dann schau das Du gleich Internet-Banking bekommst,dann kannste schnell agieren,wenn die Gelegegenheit günstig ist, ich meinerseits habe das schon ein paar Jahre, kaufe immer über Xetra-Handel zu Realtime-Kursen.Und ist von den Gebühren die Preiswerteste Altanative.

Diskonti-Zerti, Knock-Outs,usw...wenn Du wenig erfahrung hast,dann nur in Börsenspiele zu empfehlen;-)  

29.01.06 22:03

273 Postings, 5049 Tage Jigga06Jupp...

...das mit den Zertis werd ich erstmal lassen....vielleicht mal für 1000 n bissl zocken :-)
Bin ja erst 20, da muss ich mein Geld noch zusammenhalten !

Darf man fragen, wo du dein Depot hast und wie hoch in etwa die Gebühren sind ?


THNX  

29.01.06 22:42

297 Postings, 5052 Tage DaxhotteJigga06

bei der Dresdner Bank
über Gebühren, siehe www.Dresdner-Bank.de  

29.01.06 22:51

273 Postings, 5049 Tage Jigga06teuerteuer

whoa...ist aber ganzschön teuer....

hab mir das hier überlegt....da bezahlt man für limits auch keine Gebühren

http://www.kreissparkasse-kaiserslautern.de/Boerse/brokerage.htm


Und von der ING Diba gibts auch noch eins, was quasi "geschenkt" ist !  

29.01.06 23:24

297 Postings, 5052 Tage Daxhottebin zufrieden...

mit der Dresdner Bank, hatte noch nie Probleme, weder beim kaufen, verkaufen usw...
wobei einige Freunde von mir, mit irgendwelchen anderen "Brokerage Banken" öfters ärger hatten, zb. beim ordern, abwicklung, einbuchen usw......,hatte ich noch nie!!!!
Bis jetzt jedenfalls. Bin schon ein paar Jahre bei denen Kunde.
Ich sag aber nicht wieviele, dann weist du wie alt ich bin "loll"  

04.02.06 16:34

1200 Postings, 5498 Tage dreamerThyssen Krupp droht Millionen-Bußgeld

Thyssen Krupp droht Millionen-Bußgeld

Auf den Stahl- und Industriegüterkonzern Thyssen Krupp kommt möglicherweise ein Bußgeld in Millionen-Höhe zu. Der Konzern soll mit seinem Geschäftsbereich Elevator (Aufzüge und Rolltreppen) gemeinsam mit anderen Herstellern aus den USA, der Schweiz und Finnland in ein EU-Kartellverfahren verstrickt.



HB DÜSSELDORF. Dies berichtet die "Welt am Sonntag". "Die betroffenen Unternehmen müssen mit einer Strafe rechnen, die bis zu zehn Prozent des weltweiten Jahresumsatzes ausmacht", zitierte das Blatt den mit dem Fall vertrauten EU-Parlamentarier Karl-Heinz Florenz (CDU). Mit einem Ergebnis der zuständigen EU-Wettbewerbskommission wird der Zeitung zufolge in den nächsten Monaten gerechnet.

Wie es weiter heißt, wird den vier Unternehmen, die dem Bericht zufolge zusammen auf einen Weltmarktanteil von rund 70 Prozent kommen, vorgeworfen, Großaufträge untereinander aufgeteilt und Preisabsprachen getroffen zu haben. Der Düsseldorfer Konzern bestätigte am Samstag die Existenz des Kartellverfahrens. Für eine detaillierte Stellungnahme war zunächst jedoch niemand zu erreichen.



Quelle: Handelsblatt.com

 

04.02.06 17:08

297 Postings, 5052 Tage DaxhotteMillionen Bußgeld......

wann wird endlich den Öl-Multis, ein Kartellverfahren am Hals gehängt?
Das sind doch, Quasi Preisabsprachen, Täglich an den Zapfsäulen zu Beobachten.
Wenn man Ihre Bilanzen liest, dann sieht man doch, wie die Verbraucher von denen abgezockt werden.  

26.04.06 18:23

429 Postings, 5144 Tage flatlinerKursziel 35,- ? ?

ANALYSE: Citigroup hebt Ziel für ThyssenKrupp von 22,60 auf 35 Euro - 'Buy'

LONDON (dpa-AFX) - Die Citigroup hat ihr Kursziel für ThyssenKrupp-Aktien  von 22,60 auf 35,00 Euro angehoben. Beim aktuellen Kurs hätten die Titel des Stahlproduzenten damit 30 Prozent Aufwärtspotenzial, heißt es in einer Studie vom Dienstag. Die Enstufung "Buy/Medium Risk" (Buy M) wird bestätigt.

Zudem heben die Analysten ihre Ergebnisschätzungen je Aktie an. Für 2006 steigen sie um 12 Prozent auf 2,43 Euro und für 2007 um 18 Prozent auf 2,49 Euro. Gegenüber dem Jahresanfang sollten die Stahlpreise um mindestens 18 Prozent steigen, heißt es zur Begründung.

Mit der Einstufung "Buy M" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 15 Prozent voraus./gl/mw

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup.

Quelle: dpa-AFX

Auch wenn dieses Ziel sehr optimistisch zu sein scheint:
long mit CM3457 KK 0,14 Ziel 0,19

Servus
flatliner ____________________________________________

 

26.04.06 18:27

1300 Postings, 5669 Tage eastoh hab nicht gesehen das die nen

eigene thread hat *g*

http://www.ariva.de/board/254159?pnr=2522827#jump2522827

good trades!

__________________
"Inflation is everywhere, except in the CPI." (Unknown Trader)

Konrad Hummler Schweizer Privatbankier zum Thema Steuerhinterziehung:
Nicht jeder Steuerhinterzieher ist ein hochkrimineller Mafioso, sondern möglicherweise ein grundanständiger Gewerbetreibender aus einem angrenzenden Nachbarland...

 

26.04.06 18:37

429 Postings, 5144 Tage flatliner@east

hat sie - nuessa hat sich da mal ne Wahnsinns-Mühe gemacht.
Im Übrigen kann ich nicht behaupten, dass mich Dein Posting
http://www.ariva.de/board/254159?pnr=2522827#jump2522827
NICHT beeindruckt hätte.
Danke dafür!

Servus
flatliner ____________________________________________

 

26.04.06 18:39

1300 Postings, 5669 Tage east@flat

zum beeindrucken ist es nicht da sondern zum helfen ;)

greetz east

good trades!

__________________
"Inflation is everywhere, except in the CPI." (Unknown Trader)

Konrad Hummler Schweizer Privatbankier zum Thema Steuerhinterziehung:
Nicht jeder Steuerhinterzieher ist ein hochkrimineller Mafioso, sondern möglicherweise ein grundanständiger Gewerbetreibender aus einem angrenzenden Nachbarland...

 

26.04.06 18:43

429 Postings, 5144 Tage flatliner@east

das ehrt Dich -
hoffen wir, dass der Chart auch geholfen hat!

Servus
flatliner ____________________________________________

 

05.05.06 13:24

429 Postings, 5144 Tage flatlinerooooops!

Schaue gerade auf die Kursliste. Hab ich eine Info verpasst?

Servus
flatliner ____________________________________________

 

05.05.06 14:14

5678 Postings, 5123 Tage FredoTorpedohat doch nur den kleinen Rücksetzer seit 27.63

wieder aufgeholt.

Gruß
FredoTorpedo

 

05.05.06 17:34
1

429 Postings, 5144 Tage flatlinerZwischenziel erreicht

CM3457 kk 0,14 mit 50% zu 0,19 realisiert

Servus
flatliner ____________________________________________

 

12.05.06 07:31

6858 Postings, 5352 Tage nuessaGo Go Go :D

12 MAY 07:30 AFX *THYSSENKRUPP SEES FY PRETAX ABOVE 2.0 BLN EUR, UP FROM EARLIER 1.5 BLN TARGET
12 MAY 07:30 AFX *THYSSENKRUPP SEES FY SALES 44 BLN EUR, UP FROM EARLIER 43 BLN TARGET
12 MAY 07:30 AFX *THYSSENKRUPP Q2 SALES 11.8 BLN EUR, UP 11 PCT
12 MAY 07:30 AFX *THYSSENKRUPP Q2 PRETAX 773 MLN EUR VS 448 MLN


ariva.de

greetz nuessa

 

12.05.06 07:38
1

6858 Postings, 5352 Tage nuessa...

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Zahlen von ThyssenKrupp  sind am
Markt auf ein begeistertes Echo gestoßen. Das erste Quartal sei "bombastisch"
ausgefallen, sagte ein Händler in einem ersten Kommentar. Zudem sei die Prognose

angehoben worden./sc


-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News im dpa-AFX ProFeed
-----------------------








ariva.de

greetz nuessa

 

12.05.06 17:30

429 Postings, 5144 Tage flatlinerCM3457

Rest verkauft zu 0,21 (kk: 0,14).
Warten auf einen Wiedereinstieg, nächste Woche?


Servus
flatliner ____________________________________________

 

15.05.06 12:08

429 Postings, 5144 Tage flatlinerjust in time ... up! #44 o.T.

Servus
flatliner ____________________________________________

 

20.05.06 14:19

381 Postings, 4976 Tage ZockerbulleThyssenKrupp 750000

am Freitag  für 25,86? ins Depot gelegt, eine ideale Aktie zum traden.  

20.05.06 15:12

429 Postings, 5144 Tage flatlinerstimmt!

Insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass realistische Kursziele zwischen 30 und 35 ? anzusiedeln wären (für mich der Eindruck bei der Lektüre der letzten Analysen).
Damit hat das Papier mindestens 20% Spiel nach oben.

Klares LONG!

Servus
flatliner ____________________________________________

 

22.05.06 10:48

1188 Postings, 7302 Tage vanessaxBin jetzt bei

24,87 auch mal Long in den CG15VF zu 0,16 gegangen.

vani  

22.05.06 11:07

17100 Postings, 5232 Tage Peddy78Ist der CM3063 nicht interessanter?

Aufgrund der aktuellen unsicherheiten und einem momentan nicht absehbaren Ende der Kursverluste halte ich den CG15VF ehrlich gesagt für zu riskant.

Kann zwar auch nicht nachvollziehen wieso eine Thyssen so abgestraft wird.
Und Thyssen sollte sobald es wieder freundlicher ist wieder schnell die 27,50 ? erreichen.
Thyssen Krupp ganz klar Unterbewertet.
Aber da steht Thyssen Krupp nicht alleine da.
Aber momentan würde ich einen Kurs unter 23,50 ? auch nicht ausschließen.

Rohstoffpreise fallen dramatisch und Thyssen wird wohl als "Rohstoffwert" gesehen bzw. vielleicht hat auch die Nachricht über keine! einigung für die Verlängerung der Transrapidstrecke in China dazu beigetragen.

Persönlich bin ich im CM3063 investiert,
und sehe hier ein besseres Chance/Risiko Verhältnis.
Wie seht ihr das?  

22.05.06 11:18

1188 Postings, 7302 Tage vanessax@peddy

Mein Schein ist riskant, mein Stopp liegt aber nur 4 Punkte unter Einstand. Wenn Thyssen nicht dreht, fliegt er gleich wieder raus.
Dein Schein ist ja ein OS, von denen halte ich nicht viel. Der hat eine implizierte Vola von 40%. Bei einem Kursanstieg wirst du zwangsläufig einen Teil des Wertes über die Vola verlieren.

vani  

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Post AG555200
NEL ASAA0B733
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
AlibabaA117ME
Airbus SE (ex EADS)938914
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Schaeffler AGSHA015
Aareal Bank AG540811
Nordex AGA0D655
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Plug Power Inc.A1JA81