Top Patent für Recycling von Elektroauto Akkus

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 24.02.21 13:43
eröffnet am: 16.01.18 19:11 von: esgeht2010 Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 24.02.21 13:43 von: Broudi Leser gesamt: 21936
davon Heute: 29
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

16.01.18 19:11

4 Postings, 1139 Tage esgeht2010Top Patent für Recycling von Elektroauto Akkus

Habe neulich von dieser Aktie gelesen auf Spiegel.de wo American Manganese  erwähnt wurde.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...ppheit-a-1181584.html

Diese Firma hat wohl ein Patent angemeldet, wohl das beste was es jemals gegeben hat um Akkus von eAutos wie Tesla zu recyclen.

Auf jedenfall eine sehr interessant Sache wo man drüber nachdenkt wo der Kurs dann mal steht wenn diese Firma selber Marktführer auf der Welt werden sollte für Recyling von diesen 
Akkus? 

Oder Tesla, Volkswagen oder Ford kommt auf die Idee dieses Patent oder sogar diese Firma aufzukaufen. Der Kurs ist aktuell bei 0,22 $. Da ist dann Luft nach oben.

Die Frage wird sein wi lange das Patentieren dauert, jedoch der Bedarf wird von Monat zu Monat mehr werden.

Ganze Flotten an Flughäfen oder auch Anlagen um Photovoltaikstrom zu speichern werden irgendwann zum Recyclen müssen.

Was meint Ihr? Das beste Patent zu haben kann sich doch lohnen?

Am 02.02.2018 kommt ein riesen Bericht auf Bloomberg:
http://www.ariva.de/news/...n-manganese-zu-praesentation-beim-6729300

Bin gespannt was danach der Kurs macht...



Alles nur meine Meinung und keine Aufforderung diese Aktie zu handeln.


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
120 Postings ausgeblendet.

08.02.21 07:03
1

1387 Postings, 856 Tage Zamorano1ceo.ca Forum betreffend Volkswagen

On January 29, 2021, Volkswagen Group Components (part of the Volkswagen Group), officially launched battery recycling at its Salzgitter plant in Germany. https://insideevs.com/news/483097/...rt-battery-recycling-salzgitter/

The project, announced in 2019, is currently in a pilot phase with a daily capacity of 5 battery systems per shift. The annual capacity is up to 3,600 per year, which at 400 kg per battery is about 1,500 tonnes.            
                                                                                                           
Volkswagen Jumps Into Battery Recycling - Article from Metal Tech News published FEBRUARY 3, 2021. https://www.metaltechnews.com/story/2021/02/03/...-recycling/457.html                          
                                                                                                                 
The following is an excerpt from the article (interesting statements are CAPITALIZED): "The Salzgitter recycling process does not use an energy-intensive blast furnace to melt down the battery metals for recycling. Instead, the individual parts of dismantled batteries are ground into granules and dried. IN ADDITION to aluminum, copper and plastics, THIS PROCESS YIELDS VALUABLE "BLACK POWDER", which also contains the LITHIUM, nickel, manganese, COBALT, and graphite. These valuable battery materials are separated into individual metals and minerals with hydrometallurgical processes-using water and chemical agents - BY VOLKSWAGEN PARTNERS THAT SPECIALIZE IN METAL SEPARATION.

"As a consequence, essential components of old battery cells can be used to PRODUCE NEW CATHODE MATERIAL," said Mark Möller, head of technical development & E-mobility at Volkswagen. "FROM RESEARCH, WE KNOW THAT RECYCLED BATTERY RAW MATERIALS ARE JUST AS EFFICIENT AS NEW ONES. IN THE FUTURE, WE INTEND TO SUPPORT OUR BATTERY CELL PRODUCTION WITH THE MATERIAL WE RECOVER."  

VW was one of the companies named in the business strategy slide (of the AMY PowerPoint presentation). In that slide, the scrap is referred to as "Black Mass" and in the Metal Tech article VW refers to "black powder".  Of special interest is the referral to a "VW partner that specializes in metal separation" and that VW "intends to support their battery cell production with the material that they recover." Could it be coincidence that VW is in AMY's presentation and VW mentions partners specializing in metal separation?

Of equal interest is the statement by VW that "From Research, we know that recycled battery raw materials are JUST AS EFFICIENT as new ones."  Interestingly enough referring to the AMY Cathode Reactor NR, AMY is providing cathode reactor recycled material to interested third parties for independent verification of performance (or words to that effect). If one of VW's partners is AMY, and if it is AMY's research and samples that VW is referring to, this perhaps nicely fills in the blank of AMY's cathode results re efficiency and performance, and not just purity. Things that make you go Hmm?                                                                                                                
                                                                                                                    I am not making any definitive statements re AMY and VW - just providing information that I stumbled upon that makes me wonder if there's a connection.  As always, do your own DD.  

11.02.21 10:11
1

1424 Postings, 3495 Tage BroudiSon Mist, Rutsch hier immer ab

War ein informativ ^^
Folge AMY auch auf Twitter, die Kommunikation ist sehr gut fur so ein kleines UN
Würde gern viel mehr kaufen, aber ich bleib mal vernünftig hab bei meiner Strategie  

12.02.21 16:09

944 Postings, 1130 Tage Tresor.Schöner Wochenabschluss

Die 2,00CAD standen eben schon auf der Uhr, jetzt hopp rüber und nächste Woche dann weiter! +17% gerade

https://finance.yahoo.com/quote/AMY.V?p=AMY.V&.tsrc=fin-srch  

12.02.21 17:12
2

68 Postings, 599 Tage TestthebestWieder ein "tenbagger"

19.04.2019 gekauft. 0,10,-?
Das lange Warten hat sich bei American Manganese gelohnt.
Normalerweise bin ich bei kanadischen Aktien sehr, sehr vorsichtig geworden.
Die Pleiten von NEMASKA und CELLCUBE ENERGY haben mein Depot stark strapaziert.

Für mich ist AMERICAN MANGANESE das fehlende Puzzle, um die E-Mobilität zu 100% umweltverträglich zu machen.
In 5 bis 10 Jahren kommen riesige Mengen an Akkus aus den E-Autos auf diesen Recycler zu.
Das wird eine Gelddruckmaschine.

 

12.02.21 18:30

43 Postings, 61 Tage arteltOb das den Kurs antreibt?

Ob die Auszeichnung gestern heute den Kurs weiter antreibt.......

RW-News: American Manganese Inc. : American Manganese Inc. mit Solar Impulse Efficient Solution Label für sein RecycLiCo-Verfahren ausgezeichnet  

16.02.21 07:13
2

53 Postings, 205 Tage moti83News

News

American Manganese Inc. ("AMY" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass Jochen Rudat, ein ehemaliger Tesla-Direktor für Zentraleuropa, in den Beirat des Unternehmens berufen wurde.
Herr Rudat verfügt über einen illustren Hintergrund und einen guten Ruf in der Elektrofahrzeugbranche (EV). Er hat 10 Jahre lang unter Elon Musk, dem CEO von Tesla, gearbeitet, wo er bei der Einführung der Modelle S, 3, X und Roadster in Europa half. Jochen wurde von Elon Musk angeheuert, um eine Vertriebs- und Marketingtruppe in Europa aufzubauen, die während seiner Amtszeit auf fast 300 Mitarbeiter anwuchs.
"Wir freuen uns, ein so erfahrenes Mitglied der EV-Branche im Team von American Manganese begrüßen zu dürfen", sagte Larry Reaugh, Präsident und CEO von American Manganese. "Jochens fachkundiges Branchenwissen wird eine unschätzbare Ressource sein, wenn wir die Geschäftsentwicklung und strategische Partnerschaften für RecycLiCo in Europa untersuchen."
Vor Tesla arbeitete Herr Rudat für mehrere prominente Automobilhersteller wie BMW, Kia und Porsche. Zuletzt war er als Chief Sales Officer beim italienischen Luxusautohersteller Automobili Pininfarina tätig, um das elektrische Hypercar Battista auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus ist Herr Rudat der Gründer von Electric Ventures, einer Beratungsfirma, die sich auf Investitionen in nachhaltigen Transport konzentriert.
Das Unternehmen hat Herrn Rudat eine Million Incentive-Aktienoptionen mit einer Ausübungsfrist von fünf Jahren und einem Ausübungspreis von 1,99 US-Dollar/Aktie gewährt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

16.02.21 07:21

944 Postings, 1130 Tage Tresor.Geil!

Tesla beflügelt immer und alles. ;-)  

16.02.21 10:43

1387 Postings, 856 Tage Zamorano1Tolle News

Nur wenn Tesla erwähnt wird, beflügelt dies den Kurs ;)  

16.02.21 15:39

594 Postings, 921 Tage Tender24oha...

Zu Beginn +30% in Kanada.
Wohin wird amy noch fliegen?  

16.02.21 18:08
1

6 Postings, 51 Tage Mit freundlichen Gr.Schaut...

...Euch American Battery Metals an. Genau da geht die Reise bis Ende nächster Woche hin. Dann wird sie bei ca. 4 Dollar bleiben bis es News zur wirtschaftlichen Umsetzung (Joint Venture, Übernahme, Lizenzvergabe, Eigene Großanlagen, Investoreinstieg etc.) gibt. Dann sind bis zu 12 Dollar (inkl. Hype) bis Ende 2021 möglich. Gibt es längere Zeit keine News, sehe ich das Papier wieder Richtung 2 Dollar gehen bis etwas passiert. Grundsätzlich sehe ich aber allein aus Geostrategischen Gründen (Rohstoffe-Abhängigkeit der USA von China), eine eher positive Zukunft für AMY. Dazu die Kostenersparnis für Batteriehersteller, Umweltschutz, Rohstoffknappheit durch explodierende Nachfrage etc....

 

16.02.21 19:29

1649 Postings, 881 Tage difigianoui


gibt ja ein thread für american m.

mega recyclingquote. über 95 % ist hart, über 98,0 technisch für die meisten unereichbar.

die genannte butze americsn metals ist da vll ma in 5 jahren wenn sie glück haben

nur was american manganese schlechter kann, ist das ökonomisch auf die strasse zu bringen, immer klam, fast eher sowas wie ein frauenhofer institut als eine börsenfirma. techn expertise mega

aber die hype-sterne sollten gut stehen um jetzt partner zu finden die die schatulle öffnen und a. manganese da mit know how im markt mit mischt.

guck mer ma, bis zu 500 mio usd marketcap bleib ich auf jeden fall ma dabei. danach werde ich es für mich neu bewerten.

glückwunsch allem die in 2020 oder noch früher eingestiegen sind  

17.02.21 10:09
1

594 Postings, 921 Tage Tender24newsflow...

... ist bei amy schon immer recht hoch gewesen. Die Nachricht gestern mit der Verpflichtung von Jochen Rudat geht aber mal in eine ganz andere Richtung. Der Typ scheint e-mobilitäts-mäßig in Europa schon eine Nummer zu sein. Zumindest wird er viele Kontakte und Connections im Sektor haben. Zeigt irgendwie, dass amy jetzt durchstarten will und m.E. auch durchstarten wird. Recyclico wird jetzt bei vielen der Branche zukünftig bekannt sein... Und dann gibt's auch die von mir  sehnlichst erwartete Kommerzialisierung des Verfahrens. Mit der Minensparte von amy werde ich immer noch nicht so richtig warm. Das sind größtenteils irgendwelche ausgemergelten Ex-Minen, die geschlossen wurden.  

18.02.21 20:55

486 Postings, 989 Tage dav1d@tender

Zeitgleich mit der Verpflichtung von Rudat auch
neue 6 Millionen Optionen auf den Markt (fürs Management) - 5 Jahre Laufzeit auf 2,6.. $
 

18.02.21 23:15

594 Postings, 921 Tage Tender24@ dav1d...

...steigert die Motivation bein Management:)
Mögen sie sehr viel Geld mit den Optionen verdienen!  

20.02.21 04:00
1

486 Postings, 989 Tage dav1dAMY

Zebricht mir echt mein Kopf gerade...

+ In Verbindung mit Tesla durch Jochen
+ Why Jochen? VW/BMW?

+ Uplisting QTCQB

+ Ergebnis stehen aus der ? independent analysis? und vllt. Bekanntgabe der Tier-One Company? Ich glaube immer noch an Panasonic ...

+ neue News/Ergebnisse/Fortschritte der  Wenden-Proben

+ Ceo.ca forum und Yahoo conversation forum eskaliert komplett

+ hohe Shortquote https://otcshortreport.com/company/AMYZF


 

22.02.21 16:30

944 Postings, 1130 Tage Tresor.dav1d?

Wie meinst du das? Kann dir gerad nicht folgen.
Schade, dass die Konsolidierung scheinbar weitergeht. Hatte gehofft, bei 1,50? eine Art Boden zu erhalten.  

22.02.21 18:28
1

43 Postings, 20 Tage Maxi7American Manganese

Hallo, bin auch eingestiegen und finde das Produkt spannend. Mich hat interessiert in wie weit AMY auch internationale Messen wahrnimmt und habe sie heute angeschrieben. Die nächste ist ja in Tokio Anfang März. Mal schauen.  

22.02.21 19:54
1

6 Postings, 2760 Tage cocabuffy26Ein Video über American Manganese!

Ich finde das Unternehmen langfristig super interessant und habe auch ein Video darüber gemacht.Ich hoffe es gefällt euch!
https://youtu.be/veEeCE6QLw8  

24.02.21 13:43
1

1424 Postings, 3495 Tage BroudiOptionen

Die jungs von manganese haben ihre Aktien Optionen schon gezogen, das zeugt jedenfalls von großem Vertrauen in die eigne Technologie
Bin sehr gespannt auf die Resultate aus den Proben

https://ceo.ca/api/...p;amount=&undefined%5Bcompany_symbol%5D=AMY  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln