finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8989
neuester Beitrag: 18.01.20 10:28
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 224718
neuester Beitrag: 18.01.20 10:28 von: Allgäurausch. Leser gesamt: 27333884
davon Heute: 3244
bewertet mit 240 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8987 | 8988 | 8989 | 8989   

02.12.15 10:11
240

Clubmitglied, 27246 Postings, 5434 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8987 | 8988 | 8989 | 8989   
224692 Postings ausgeblendet.

17.01.20 19:51
1

1225 Postings, 974 Tage gewinnnichtverlust@SH_Zitatesammler

Jeder glaubt die 5 Cent sind ein super Preis.

An der Börse gewinnen aber immer die 10 Prozent und nicht die 90 Prozent.

Das macht mich ein wenig nachdenklich, es kann doch nicht jeder Steiniaktionär am Ende zu den Gewinnern zählen.  

17.01.20 19:54

100 Postings, 72 Tage SH_Zitatesammlerja das ist möglich

... dann haben wir wenigstens eine spannende Zeit gehabt und viiiieeeel dazugelernt.  

17.01.20 19:55

1143 Postings, 632 Tage maruschgewinnnichtve.:

Warum eigentlich nicht?? ;-)))  

17.01.20 19:56
1

301 Postings, 2201 Tage NeXX222Die Glücksritter

Hier aus dem Forum sind aber von 4,3 Mrd Aktien gerade mal rund 10%. Der Großteil (90%) sind die Altaktionäre, die vor dem 5.12.2017 bei steinhoff eingestiegen sind.

Von daher, wieso sollte es nach deiner Theorie also hier nicht klappen? ;)  

17.01.20 19:57
1

1225 Postings, 974 Tage gewinnnichtverlust@marusch

auch wieder wahr, also ich bleibe bis zum Ende und bin natürlich weiterhin mittendrin im Sturm.  

17.01.20 20:02
1

858 Postings, 428 Tage Herr_Rossi@ gewinnnichtve

....frag mal beim Südafrik. Pensionsfond und Klaas K. an , ob die sich zu den Gewinnern zählen, wenn sie einen 20%-Vergleich erzielen.....die paarGlücksschweinchen, die WIRKLICH GÜNSTIG hier einsteigen konnten, sind nicht so viele....also jedenfalls ist klar , WER die 90% sind und wer sich zu den 10-% zählen darf....  

17.01.20 20:03

35 Postings, 223 Tage regneig89@Rossi

Ab welchem EK darf man sich zu den 10% zählen?  

17.01.20 20:07
2

1225 Postings, 974 Tage gewinnnichtverlust2 Jahre Leidenszeit

Also ich bin jetzt seit über 2 Jahren bei dem Projekt Steinhoff beteiligt.

Mich ärgert es sehr, dass ich 2 Jahre Nerven aus Stahl gebraucht habe, mich mit irgendwelchen Bashern auseinandersetzen durfte und durch die ständigen Nachkäufe auch noch einen zwar aus meiner Sicht guten, aber im Moment doch sehr weit entfernten EK vorweisen kann.

Vernünftige Leute, die das Geschehen emotionslos von der Seitenlinie beobachten konnten, könn(t)en jetzt groß einsteigen mit einem traumhaften EK (wenn 5 Cent denn wirklich so gut sind). Leute, welche in diesen Tagen einsteigen, sind dann unter Umständen die Profis, und wir eben nur die kleinangelegten Glücksritter.

Und trotzdem bin ich nach wie vor von Steinhoff überzeugt und auch begeistert. Wäre schön, wenn mich auch noch das Management in Zukunft noch überzeugen würden, die arbeiten zu sehr in ihrem Versteck, obwohl es im Moment eventuell unbedingt erforderlich sein könnte Ruhe im Management zu bewahren. Sollte die Sache abgearbeitet sein, dann wird sich das Spielchen schon normalisieren.  

17.01.20 20:11
1

1225 Postings, 974 Tage gewinnnichtverlust@Rossi

Ich hoffe sehr, dass sich Klaas irgendwann zu den Gewinnern zählen kann.

Keiner hat es sich mehr verdient (zumindest hier im Forum)!

Jooste hatte leider nicht die Handynummer vom Klaas, ansonsten hätte Klaas ja eine schöne SMS erhalten. Oft zählen im Leben die richtigen Kontakte.  

17.01.20 20:57
1

24 Postings, 41 Tage Trader93Bestimmt keine schlechte Idee

Die Kläger dürfen die Klagesumme von mir aus gerne wieder in Steinhoff reinvestieren

schönes Wochenende allen

Long  

17.01.20 21:29
3

2335 Postings, 732 Tage __Dagobert@pb

Klar war das eine Werbeaktion. Deshalb werden sie niemandem böse sein, wenn er es verbreitet. Ist nebenbei erwähnt auch im Interesse von Steini.  

17.01.20 23:20

106 Postings, 628 Tage SouzaDago

Tilps Mandanten wollen Information oder zu mindestens Kommunikation. Tilp verschickt also Emails und weiß, dass diese öffentlich sind. Tilp wirbt und informiert in einem. Uns interessiert nur die Information. Und die heißt: Es spricht vieles für einen  Vergleich mit den Klägern. Termine sind aber nicht genannt.  

18.01.20 01:30
5

1238 Postings, 753 Tage Ruhig BlutSpesenabrechnung

60Steinis Bus
x * 0 Steinis Kölsch beim Kumpel
400 Steinis Taxi

Total: 460 Steinis

Budget: 1000 Steinis

Edithaha: 540




 

18.01.20 09:25

277 Postings, 233 Tage CoppiNon-

Kommunikation +  Insiderwissen, lassen den Schluss zu, dass hier eine Meldung kommt, GP + Umschuldung. Dann dürfen auch die Insider zum Schnäppchenkurs rein, aber dann flott, heute billig, morgen teuer...  

18.01.20 09:30

277 Postings, 233 Tage Coppi... wurde

gesperrt, weil ich recht.gehabt auf dessen Provokationen ansprach. Dies sei eine Provokation, schrieb man mir ins Logbuch. Wieder was gelernt!  

18.01.20 09:42

11732 Postings, 2652 Tage H731400GP zu 99,9% nächste Woche

Aber warum bitte soll es parallel dazu zu einer Umschuldung kommen ? Welche Anzeichen gibt es dafür ?  

18.01.20 09:44
1

578 Postings, 309 Tage ShoppinguinKommunikation...

Also wird die "All-in-one" Bing Bang News an einem Montag um 7.30 Uhr veröffentlicht, damit die "Insider" perfekte Startbedingungen erhalten  

18.01.20 09:48
1

23 Postings, 227 Tage SteinimHerz11 Millionen

auf Trategate und der Kurs ist wie festgenagelt.... ohne Worte. Aber wehe Sie werden los gelassen ;-) Das gibt ne Explosion nach oben die seines gleichen sucht....  

18.01.20 09:52
1

100 Postings, 72 Tage SH_ZitatesammlerRuhig Blut

ich hätte Bar bezahlt. In 2 Jahren kannst du für 460 Steine ein verlängertes Wochenende in den Alpen machen. Zitti  

18.01.20 10:02
1

456 Postings, 683 Tage StPauliTradeMoin

Tradegate schaukelt seine Eier ähhh Aktien vermutlich selbst hin und her. Auffällig war das es teilweise ungewöhnlich hohe Orders waren.

11 Mio Aktien ist auch schon lange her. Naja irgendwann muss man sich positionieren da kann der
Kurs bei aller liebe nicht bei 5,3 Cent stehen. Meiner Meinung nach müsste der Kurs so bei 10 Cent starten

Market cap so 400 mio. Es geht ja um die Zukunft denn mit GP wäre die Vergangenheit abgeschlossen . Die Refinanzierung ist für mich auch eher dann zukunftsweisend.

Aber was soll ich sagen habe mich schon so oft getäuscht bei Steini...
Grüße
Long durch Schmerzen und meine Kruppstahleier haben eher die Form von Münzen angenommen so wie da ständig draufgehämmert wurde:-)  

18.01.20 10:07
1

1026 Postings, 3266 Tage MSirRolfiShoppinguin

Leider vermute ich auch, daß die Meldung morgens 7:30 Uhr kommt! Obwohl man genügend Zeit am Wochenende gehabt hätte! Solange wir die Meldung lesen und Dirty etc diese nach  eventuellen im kleingedruckten versteckten positive /negative Aussagen suchen, haben wir eine Menge Zeit verloren und der Kurs ist weg!
SIR  

18.01.20 10:09

1663 Postings, 709 Tage DerFuchs123@H7

" GP zu 99,9% nächste Woche "

Wäre gut möglich, aber was macht dich so sicher. Gibt es dazu Argumente.  

18.01.20 10:10

362 Postings, 560 Tage Ricky66@StPauli

... Tut nicht nur sau weh, sondern schaut zudem bestimmt beschissen aus.  

18.01.20 10:14

277 Postings, 233 Tage Coppi@H7

Wenn Insiderregelung Anwendung fände wie hier im Forum angenommen, dann dürfte Management auch während Umschuldungsverhandlung selbst nach Eintritt GP noch nicht kaufen. Der Kurs ließe sich bei Eintritt GP und ad hoc dazu aber wohl nicht mehr so weit unten halten. Deshalb gehe ich von Big Bang aus. Dann dürfen alle rein, frühe Vögel billig, den Rest bestraft das Leben :-)  

18.01.20 10:28
Ich verstehe dich wirklich nicht ... Einerseits maßt du dir an, hier die wirklich Großen zu kritisieren und dich über sie lustig zu machen, andererseits bläst du völlig unbelegte Pusher-Behauptungen durch den Raum. Ich sehe es grundsätzlich sehr ähnlich wie Private Broker, dessen Posts ich im Übrigen sehr genieße. Aber warum sollte Tilp, wenn das Schreiben der Werbung diente, seinen Klienten weniger als 7 Tage Zeit lassen, um noch auf den Zug aufzuspringen? Verorte den wahrscheinlichen Termin auch nach diesem Schreiben eher Anfang April, nach dem Ende der 90 Tage Frist. Eventuell früher, falls die Einigung schon vor dem 31.12. erzielt wurde und die Frist somit früher begonnen hat.

Ich habe im Übrigen die letzten Wochen auch nochmal genutzt, um meine Position für 5,3 ct auszubauen, da ich - wie bereits erwähnt - nicht an einen Squeeze Out glaube und fest davon überzeugt bin, dass ich die Shares mit EK 5,3 Cent in ziemlich jedem Fall nach einem GP wieder teurer loswerde ...

Mein aktueller EK liegt somit kumuliert bei 8,5 Cent und ich bin sehr zuversichtlich, damit eine riesige Chance im Depot zu haben. Falls die Nummer hier nicht klappt werde ich auch mit nem ehrlich lachenden neben dem Weinenden Auge hier rausgehen, da ich durch die Ausführungen von Mysterio, Dirty, Helmut, PB, Sealchen und einigen Anderen hier mehr über Börse, Accounting und darüber, "wie es in der echten Welt läuft" gelernt hab, als mein Studium mir je hätte vermitteln können. Daher: Good things never came from comfort zones - haltet den Kopf oben, ertragt das Warten und seid den Profis dankbar, dass ihr hier überhaupt noch dabei seid ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8987 | 8988 | 8989 | 8989   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99