Palantir mit Börsengang

Seite 136 von 145
neuester Beitrag: 03.12.21 18:29
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 3611
neuester Beitrag: 03.12.21 18:29 von: amorphis Leser gesamt: 601468
davon Heute: 1857
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 134 | 135 |
| 137 | 138 | ... | 145   

06.10.21 14:11

371 Postings, 4505 Tage RevanWas gefunden

Es soll wohl die Woche eine neuer Vertrag verkündet werden, ist aber noch nichts offizielles. Ein 4 Jahresvertrag über 90 Millionen Dollar vom Departement of Veterans Affairs. Der Schreiberling ist aber der Meinung, dass es der einzige nennenswerte Vertrag wäre der in letzter Zeit reinkam. Der hat wahrscheinlich geschlafen gestern.  Das Gerede von ihm weiter unten einfach ignorieren.
https://www.tipranks.com/news/article/...a-bearish-sign-says-analyst/  

06.10.21 14:58

1527 Postings, 1271 Tage amorphisRevan

Ich würde das eh nicht sooo ernst nehmen, was die Analysten sagen. Viel wichtiger ist doch die eigene Analyse.  

06.10.21 15:34

1527 Postings, 1271 Tage amorphisSoviel zum Thema "der Kurs läuft weg"

Nein...läuft er nicht ;-)

Von gestern über 14% bleiben grad mal:

Palantir Technologies Inc. (PLTR)
NYSE - Nasdaq Real Time Price. Currency in USD


24.43+1.22 (+5.26%)
As of 9:34AM EDT. Market open.


Naja...  

06.10.21 15:53

608 Postings, 2221 Tage FrankNSteinLäuft schon ...

halt nur grad in die falsche Richtung.
Mal schau'n ob die 24$ zum Tagesschluss noch da sind.  

06.10.21 16:01

1527 Postings, 1271 Tage amorphisJa mal schauen ;-)

Hatte eigentlich fix eingeplant zu 18? (oder weniger) eine weitere Tranche zu kaufen...von daher habe ich eigentlich nix dagegen, wenn die Meldung für's Erste verpufft.  

06.10.21 16:17

2436 Postings, 4007 Tage LastManamorphis

Nein es ist nicht egal wie der Kursverlauf ist. Da viel automatisch und nach Indikatoren getradet wird. wenn z.B. Bänder reißen ist steigt das short volumen. Und natürlich ist es entscheident welchen durchschnitt man erreicht und ich kauf lieber bei 18 nach als heute morgen bei 22,8 oder? Das macht natürlich einen Unterschied. Zudem ist Palantir schon sehr hoch bewertet. Ich hoffe auch auf einen 10x in den nächsten Jahren. Ob das passiert werden wir sehen. Wenn ich 8 als Schnitt habe ist das in jedem Fall einfacher zu erreichen als mit 40 ;)  

06.10.21 17:52

1527 Postings, 1271 Tage amorphisLastMan

Richtig...ich kaufe auch lieber für 18? als für 24?...und qm liebsten wäre mir sogar ein Kursrückgang auf unter 10? ;-)

Ob hier ein Band reißt oder dort ein gleitender Durchschnitt nach unten durchbrochen wird...ist doch nur für's Trading (kurze Zeitebene) von Interesse...nicht jedoch für das langfristige investieren. Palantir gehört bei mir zu den wenigen Aktien, in welche ich langfristig investieren möchte. Angenommen Palantir notiert in ein paar Jahren dreistellig...macht es dann noch einen Unterschied ob du zu 15, 18 oder 25? gekauft hast? Nö...eigentlich nicht. Was den Unterschied machen wird ist die Frage: Hast du über all die Monate/ Jahre die Kursrücksetzer genutzt und deine Position konsequent ausgebaut?  

06.10.21 17:59

2436 Postings, 4007 Tage LastManNun ja

Wenn ein Band reisst und ich kaufe zu 20 vorher nach und danach geht es auf 10 und es ist kein Cash zu diesem Zeitpunkt verfügbar dann kann man den Dip auch nicht kaufen ;)
Daher ist es auch für langfrist relevant, wann du einkaufst. Wenn du natürlich einfach monatlich 1k investierst ohne auf irgendwas zu achten funktioniert das sicher auch. Ich kauf lieber für 5k bei 18 als immer für 1K  am Monatsanfang.
Denn ja ob du bei 100 Euro Kurs 20 oder 10 Euro durchschnitt hast, macht 1 bis 2 Euro aus :D

BTW sind wir wie schon vermutet fast wieder auf Kursniveau von vor der Meldung.  

06.10.21 18:13

227 Postings, 469 Tage DagobertDuck2020Palantir

Jap Fail. Ist immer so, wenn man sich sicher ist kommt es doch anders :)  

06.10.21 18:14

1527 Postings, 1271 Tage amorphisLastMan

Den Großteil meiner "Kernposition" (so nenne ich mal die Anzahl an PLTR Aktien, welche ich nicht anfasse, egal was kurzfristig am Markt passiert) habe ich bei 12,69? gekauft. Diese Position baue ich step by step aus - am liebsten dann, wenn es größere Rücksetzer gegeben hat ;-) Mir ist es wirklich egal ob mein Schnitt am Ende bei 18? oder 30? liegt. Ich sehe hier einfach die Chance auf deutlich mehr als 10x. Nicht heute...nicht morgen...aber in 10 Jahren. Warten wir es ab.

"BTW sind wir wie schon vermutet fast wieder auf Kursniveau von vor der Meldung."

Jepp...so ist es. Wie gewonnen...so zerronnen. Was aber bleibt ist die gute Meldung. Wenn sie kurzfristig keinen Effekt hat...langfristig wird sie es haben. Von daher passt das schon ;-) so hat man einfach mehr Zeit sich zu positionieren.

 

06.10.21 23:18

1527 Postings, 1271 Tage amorphisEXCLUSIVE:

How GM, Microsoft, Palantir-Backed Wejo Is Scaling Its Connected Vehicles, Marketplaces

https://m.benzinga.com/article/...A+benzinga+%28Benzinga+News+Feed%29

 

07.10.21 00:08
2

1527 Postings, 1271 Tage amorphis@DaySailor

"Ich würde mich freuen, wenn Du auch ausführst, wie Du zu Deiner Sicht kommst, dass Du den Nasdaq "weiterhin" für angeschlagen hältst.
Und warum Du keine Bodenbildung siehst. Hier fänd ich total interessant wie Du das bemisst."




Da du gefragt hast...wenigstens eine kurze Antwort:

Entwarnung sehe ich erst, wenn wir die eingezeichnete Zone nach oben verlassen...also die 15.000 hinter uns lassen und dann am besten auch zügig die 15.200. Bisher ist das nur eine Zwischenerholung im immer noch gültigen, kurzfristigen Abwärtstrend. Warum ich keine Bodenbildung sehe bzw. woran ich diese bemesse? Weil das obige noch nicht eingetreten ist. Für eine Bodenbildung braucht es zudem eine vernünftige Konsolidierungsphase....ehe ein Wert/ Index dann auf neue Hochs läuft. Pendelt sich die Nasdaq nun auf diesem Niveau ein und läuft ein paar Tage oder Wochen seitwärts und bricht anschließend aus...dann wäre das eine (abgeschlossene) Bodenbildung.

 
Angehängte Grafik:
nasdaq.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
nasdaq.jpg

07.10.21 02:32
4

608 Postings, 2221 Tage FrankNSteinPalantir-Introduces

07.10.21 06:01
3

20 Postings, 116 Tage Wild TurkeyQuantum Computing

07.10.21 07:40
3

1527 Postings, 1271 Tage amorphisEmyria gains access

to world-class data platform under Palantir Foundry Builders Program

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...rogram-962481.html

 

07.10.21 11:43
1

20 Postings, 113 Tage DaySailor@morphis

Hi, und schön, dass Du die Zeit jetzt gefunden hast mir zu antworten.
Wenn Deine Tage voll waren, hoffe ich für Dich es wird jetzt wieder etwas ruhiger.

Ok, also letztendlich wenn (nach einer Korrektur) eine Aktie auf einem bestimmten Niveau für x Wochen verharrt, verstanden.
Hast Du dazu noch weitere Aspekte und Quellen, die Du heranziehst?
Ich erinnere mich, dass jemand hier, ich glaube das warst sogar Du, von einem "Angstbarometer" oder so von einer Ami-Seite gesprochen hat.
An sowas in der Art denke ich.


Zu Palantir:
Keine Handlungsempfehlung, nur meine Meinung.
Ich glaube wir sehen in vier oder fünf Tagen von heute noch die 22,42 Dollar.
Danach nehmen wir denke ich über die kommenden Wochen die 31 Dollar in Angriff.
Aktuell ist der Trend des Charts aus meiner Sicht, dass die wesentlichen Unterstützungen und Widerstände sauber abgearbeitet werden.
Die Indikatoren von Palantir stehen aktuell aus meiner Sicht gut.
Spannend wird es für mich, wenn wir wirklich wie oben geschrieben die 31 Dollar in Angriff nehmen.
Und wenn, ob wir dort dann abprallen werden und die "neuen" Unterstützungen wieder sauber abarbeiten werden.
Dem Chart stünde das gut zu Gesichte, da der Anstieg dann sauber und tendenziell nachhaltig wäre.
Vorstellen könnte ich mir auch, und das ist wirklich nur mein Gefühl, und meine Hoffung, ohne dass ich es fundiert begründen kann: Ich kann mir gut vorstellen, dass die Aktie irgendwann in den Wintermonaten nochmal einen richtigen Schub bekommt. Damit meine ich nicht zwingend eine Verfünffachung wie Oktober 2020 bis Februar 2021.
Ich denke da eher an sowas wie knacken der 36 Dollar im November und dann Ausbildung eines neuen ATH.
Nochmal, ich kann das nicht fundamental begründen, es ist nur mein Gefühl und wo kann ich das besser teilen als hier, in einem Forum mit "Gleichgesinnten".
Mich würde es nicht überraschen, wenn man im März, April 2022 auf das Chart schaut und die Aktie irgendwann in den Monaten zuvor auf einem neuen ATH war.  

07.10.21 12:29

1527 Postings, 1271 Tage amorphisFear and Greed Index

DaySailor

Ich nehme an du meinst diesen hier:

https://money.cnn.com/data/fear-and-greed/

Wir sind kurz vor "extreme fear" ;-) was durchaus positiv zu werten ist.  

07.10.21 12:53

20 Postings, 113 Tage DaySailor@morphis

Ja, genau.
Dank Dir.

 

07.10.21 22:45

131 Postings, 300 Tage timewalkerDriving Social Change

08.10.21 00:43
1

1527 Postings, 1271 Tage amorphisPalantir Wins

Palantir Wins $90 Million Contract With U.S. Veterans Affairs

Read more at: https://www.bloombergquint.com/business/...-with-u-s-veterans-affairs
Copyright © BloombergQuint  

08.10.21 01:16
2

131 Postings, 300 Tage timewalker#3398

Palantir?s expected revenue from the U.S. government in fiscal 2021, which ended Sept. 30, fell short of previous records. However, the company secured contracts with the National Nuclear Security Administration and the Coast Guard earlier this year, and in August Palantir raised its third-quarter revenue guidance on strong government uptake.
The U.S. government decreased its obligations to Palantir 25% to $198 million in fiscal 2021, according to government data site usaspending.gov.  Palantir will need to continue winning deals, like the high-profile contract with the U.S. Immigration and Customs Enforcement Agency expected to be announced in coming weeks, and expand total contract size to please investors expecting growth.

Der erwartete Umsatz von Palantir mit der US-Regierung im Geschäftsjahr 2021, das am 30. September endete, blieb hinter den bisherigen Rekorden zurück. Allerdings sicherte sich das Unternehmen Anfang des Jahres Verträge mit der National Nuclear Security Administration und der Küstenwache, und im August hob Palantir seine Umsatzprognose für das dritte Quartal aufgrund der starken Nachfrage der Regierung an.
Die US-Regierung hat ihre Verpflichtungen gegenüber Palantir um 25 % auf 198 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2021 gesenkt, wie die Regierungsdaten-Website usaspending.gov berichtet.  Palantir wird weiterhin Aufträge gewinnen müssen, wie den hochkarätigen Vertrag mit der U.S. Immigration and Customs Enforcement Agency, der in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden soll, und den Gesamtumfang der Verträge ausweiten müssen, um die wachstumserwarteten Investoren zufriedenzustellen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 

08.10.21 12:41

131 Postings, 300 Tage timewalkerEuropean Cricket Network

European Cricket Network announce Palantir as partner
European Cricket Network is one of ten companies across the world selected by Palantir Technologies Inc. (NYSE:PLTR) to utilise the Palantir Foundry platform, helping support growth.
Palantir?s Foundry for Builders programme marks a continued expansion of its business to early-stage companies such as the European Cricket Network who can fully leverage the end-to-end platform at rapid speed.

?We?re excited to access technology previously reserved for the most established and leading organizations,? said European Cricket Network Founder Daniel Weston.

ECN is committed to using data to enhance their digital media company, and to promote and grow cricket across Europe. ?We can use Palantir Foundry to ask the right questions of the data, with the best interface and integration tools combined, all in the one place.?

The Palantir Foundry platform transforms the way organizations run by creating a central operating system for their data that is designed to scale with increasing complexity, meaning it will be able to support these companies as they grow while powering data-driven decision making from the outset.

Palantir Foundry offers out-of-the-box security and compliance features which allow companies, including these start-ups, to work with sensitive data in accredited environments. The platform is currently being used in over 40 industries and sectors worldwide to deploy AI models to space, strengthen telecommunication network reliability, reduce errors in manufacturing, improve the safety of vehicles, and more.

Palantir Foundry is offered as fully managed SaaS and provides an end-to-end platform that spans from cloud hosting and data integration to flexible analytics, visualization, model-building, operational decision-making, and decision capture. Having these capabilities as part of a single platform eliminates friction and protects against the loss of data history, security, and privacy as users analyze data across siloed technologies.

https://www.cricketworld.com/...nnounce-palantir-as-partner/73672.htm  

Seite: 1 | ... | 134 | 135 |
| 137 | 138 | ... | 145   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln