finanzen.net

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 708
neuester Beitrag: 06.06.20 00:43
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 17680
neuester Beitrag: 06.06.20 00:43 von: SpamBanner Leser gesamt: 1382230
davon Heute: 567
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
706 | 707 | 708 | 708   

09.02.19 14:33
15

6613 Postings, 1937 Tage BorsaMetinMeine Wirecard-Gewinne - Thread!

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

1 bis 1000 EUR 18.95% 
1001 bis 5000 EUR 11.13% 
5001 bis 10000 EUR 7.91% 
0,00 EUR 7.62% 
10001 bis 20000 EUR 6.93% 
20001 bis 30000 EUR 4.88% 
30001 bis 50000 EUR 17.48% 
Mehr! 25.10% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
706 | 707 | 708 | 708   
17654 Postings ausgeblendet.

05.06.20 22:19
2

1828 Postings, 637 Tage 4ACNSWQueerie

Jetzt hast du doch längst zugegeben, dass du nie investiert warst. Und jetzt gibts du dir noch immer die Mühe wo es immer geht schlechte Stimmung zu machen, monatelang, jede Gelegenheit, sei sie noch so lächerlich.
Queerie, du weisst doch. Du! bist! verbrannt! Ein Ritter Rost in der Blechbüchsenarmee der Konsorten.
 

05.06.20 22:22

544 Postings, 693 Tage User88Man sollte nicht bis zum

letzten Tag warten bis bei 1? der Boden gefunden wird und das Forum "Mausetod" ist.
Ich habe hier noch keinen Verlust gemacht und schaue ab und zu rein wenn mir langweilig ist.
Vielleicht habe ich ja Unrecht, aber 2025 wissen wir mehr.
 

05.06.20 22:24
2

542 Postings, 2665 Tage BolobongSchön zu sehen

wie schnell hier reagiert wird. Da scheint wohl der ein oder andere ein paar schlaflose Nächte vor sich zu haben.
Ist aber auf echt fies sowas am Freitag Abend zu machen.....

Ich täte kotzen, hätte ich auch nur eine Aktie, wie beschissen sich das anfühlen muss, so übers Wochenende. Gemütlich Eisessen oder Biergarten bei Sonnenschein ist da wohl gestrichen.

Aber macht euch nix draus, auch ich hatte schon mit dem ein oder anderen Wert 60% und mehr Verlust, hätte ich verkauft.
Habs immer durchgestanden, auch wenn es lange gedauert hat.

Trotzdem, wer bei den Alarmglocken drin geblieben oder noch besser, eingestiegen ist. Selber Schuld.  

05.06.20 22:24
4

589 Postings, 39 Tage AktienQuerdenker4ABC...

einfach mal die ... halten!

Du hast dich genügend Werbung betrieben und versucht die kritischen Beiträge mit deinen Kollegen ins lächerliche zu ziehen...

Dabei sitzt Du gerade im Glashaus, welches ordentlich vor sich hin splittert!
Also, behalte besser deine Kieselsteine ganz eng bei dir...  

05.06.20 22:29

1828 Postings, 637 Tage 4ACNSWMaus Queerie

du willst zensieren? Oha! Schick Mausi Queerie
Und   wo hab ich Werbung betrieben? Meist bin ich dir doch auf den Sack gegegangen, Sowie du jaulst.
Aber mach dir nicht ins Blechbüchsen. Da must du durch.  

05.06.20 22:36
4

20 Postings, 92 Tage darkid4ACNSW

jeder kann mein Posting und deines lesen und sich selbst ein Bild machen. Dass ich sagte die Firma ist zwielichtig schließt nicht aus, dass ich nie kaufen würde, das interpretiert DU hinein und stellst es als Widerspruch dar, obwohl es keiner ist. Es liegt noch einiges im Schatten und ich würde noch nicht (zu diesem Kurs kaufen), das ist alles was ich damit sagen wollte, und der Meinung bin ich nach wie vor.

Aber du disqualifizierst dich schon allein dadurch, dass du persönlich untergriffig wirst und es nichtmal schaffst ein so kurzes Posting sinnerfassend zu lesen (um mich auf dein Niveau zu begeben)...  

05.06.20 22:37
1

542 Postings, 2665 Tage BolobongGier frisst Hirn

Einer der ältesten Sprüche auf dem Boden der Börse.

Hier schlägt er aber nun mal voll ein. Dachtet wohl so ein kleiner Zeitungsbericht kann nichts böses, tja getäuscht und Lehrgeld bezahlt.

Hoffe es jeder daraus gelernt, von solch dubiosen Firmen einfach mal die Finger lassen.  

05.06.20 22:42
3
Kann man auch ganze Foren ausblenden/ blacklisten? Dieses substanzlose, nur auf Provokation und 0 Inhalt basierende Forum, was einmal eröffnet wurde um Gewinne zu  posten, kann definitiv weg. Es kommentieren angeblich "Nicht-Investierte" und chronisch schadenfrohe User, die offensichtlich keinen anderen Lebensinhalt haben, als von morgens bis abends Stimmung zu verbreiten.  

05.06.20 22:47
1

542 Postings, 2665 Tage Bolobong@ Fredlabosch

Dafür sind Foren doch gedacht.

Jeder darf seien Meinung in den Raum stellen und diese Kund tun, oder willst du die Demokratie untergraben?  

05.06.20 22:47

2653 Postings, 2804 Tage schattenquelleDarkid

Ich beobachte hier erst seit wenigen Wo. Aber dieser Dauerpöbler steht in Sachen Stillosigkeit und teils widerlichen anstandslosen Beiträgen ganz oben auf der Liste. Fundamental ist nichts zu erwarten. Das kann er nicht....

Ein schönes WE  

05.06.20 22:47
1

589 Postings, 39 Tage AktienQuerdenkerFredlabosch...

Glücksrad um kritische Stimmen mundtot zu machen wird nur nebenan im Werbeforum gespielt...

Sorry, dass du hier nicht nur Werbung vorfindest...  

05.06.20 22:54

2653 Postings, 2804 Tage schattenquelleBolobong

Demokratie steht für konstruktiven und kritischen Diskurs. Pöbeln, beleidigen, verächtlich machen hingegen steht für hingerotzen Gassenjargon und hat mit gesunden Demokratieverständnis aber auch garnichts gemein.
So gut wie jeder hier ist ein Teil dieses Schmierenmosaik. Ich verabschiede mich...

In diesem Sinn  

05.06.20 22:58
2

1388 Postings, 277 Tage BioTradeWirecard

Bitte sachlich bleiben. Jeder kennt das Gefühl Geld an der Börse zu verlieren. Beleidigungen müssen nun wirklich nicht sein. Ich habe auch Verständnis dafür , wenn Investierte ausfallend werden, gerade heute!
Sollte man aber niemals persönlich nehmen. Emotionen gehören einfach nicht aufs Börsenparkett.
Letztlich sitzen wir alle im gleichen Boot ... nur sollte man auch kritische Gedankengänge zulassen oder Forenteilnehmer, die einfach Short sind. Ob Short oder Long, beides ist legitim. Auch die Fähnchen im Winde Fraktion. Was ist daran so schlimm? Analysten ändern auch ihre Meinungen oder Ratings wenn sich Sachverhalte ändern. Aber muss man sich hier immer gegenseitig die Köpfe einschlagen nur weil man vielleicht anderer Meinung ist? Miteinander statt gegeneinander  ....... die Banken und der Staat zocken und mehr als genug ab!  

05.06.20 23:00

583 Postings, 148 Tage Meli 2Ganz Wichtig

wenn diese von der Regierung hochgelobte Wirecard in den Boden versingt, ist die Digitalisierung der Deutschen nicht mehr so einfach!
Ich selber verkaufe meine letzten Millionen hier um am Ufer der Wahrheit wieder Pulver im trocknen zu haben!  

05.06.20 23:04

542 Postings, 2665 Tage Bolobong@schattenquelle

Seine freie Meinung zu äußern hat nichts damit zu tun, wie du sie interpretierst.

Aber gut, du stellst andere so hin weil es dir nicht passt, was sie sagen. Das erinnert stark an eine Zeit an die wir nicht zurück denken wollen.  

05.06.20 23:09

542 Postings, 2665 Tage Bolobong@Biotrade

Guter Versuch.

Aber wer ist wohl der große Gewinner bei einer "wir halten alle zusammen" Denkweise, in unserer kapitalistischen Welt.
Korrekt, am Ende noch ein Wirecard Vorsitzender der Anleger getäuscht hat.

Ich versuche mit meiner provokativen Art nur, vor diesem Unternehmen zu warnen.  

05.06.20 23:10

583 Postings, 148 Tage Meli 2Wirecard

ist genauso von der Politik wie SAP abhängig . Wenn Merkel sich nicht durch setzt ??.sitzt ihr auf ein Haufen Schrott!
Ich kenne Millionäre auf der Erde , die zusammen mit Trump dem ein Ende setzen.
Bill, Gates ?..& Co wird der Hals abgedreht und euch Klein Aktionäre damit auch!

Ich warte nur auf den Durchfall!  

05.06.20 23:14
1

6613 Postings, 1937 Tage BorsaMetin@Fredlabosch - Was redest du da für einen Unsinn!

Dieser Thread ist weltweit das drittgrößte WDI-Community-Forum! Übrigens! Schlussendlich ist dieser Thread auch das erstgrößte pessimistische WDI-Community-Forum in der ganzen Welt!  

05.06.20 23:15

542 Postings, 2665 Tage Bolobong@Meli 2

Das was du aufzeigst ist Schwachsinn.

Was hat wirecard mit der Digitalisierung von Deutschland zu tun, wenn sie den Großteil der Umsätze im Ausland generieren.

Bitte erstmal nachdenken, informieren und dann schreiben.

 

05.06.20 23:30

1828 Postings, 637 Tage 4ACNSWdark id

um auf deinem Niveau zu sein.
ich empfinde deine Postings ebenso  zwielichtig, so wie du WDI Zwielichtigkeit unterstellst. Da ist doch viel nicht geklärt bei deinen Postings. Und ja, sie sind nicht logisch.
Nochmal: Eine Firma  zwielichtig bezeichnen, aber einen Einstandkurs für unter 60 hinnehmen würden?
Es erweckt einen zwielichtigen Eindruck. Zwei Möglichkeiten:
+Man würde auch bei zwielichteigen Firmen einsteigen , nur billig muss es sein.
+Man will eine Firma schlecht reden, um billig einzusteigen.

Die Kaltschäuzigkeit, die an Unverschämheit grenzt, sich als Opfer zu präsentieren ist ...nicht von schlechten Eltern.

Nebenbei: deine Aussage  "Als ich hier mehrmals schrieb dass diese Firma zwielichtig ist "
(Indikativ),.... sei froh, wenn keiner dich wegen übler Nachrede an den Haken nimmt.  

05.06.20 23:39

10 Postings, 1 Tag Alissikamuschi17.com

🍓 Bewerten Sie meine junge   rasierte Muschi, pls  💦 >>>   MUSCHI17.COM   <<<  

05.06.20 23:51
2

2653 Postings, 2804 Tage schattenquelleBolobong

,, Aber gut, du stellst andere so hin weil es dir nicht passt, was sie sagen. Das erinnert stark an eine Zeit an die wir nicht zurück denken wollen‘‘

Geht es auch eine Nummer kleiner? Ich fordere ein, die von mir aufgezählten persönlichen  ,,Attacken‘‘ zu unterlassen und Dir fällt nichts weiter ein, diese mit der Nazizeit zu verknüpfen? Selbst in diesem damaligen Zivilleben war es nicht üblich sein Gegenüber so mir nichts dir nichts zu beleidigen. Das schafft nur der heutige ,,mündige Bürger‘‘ unter dem Deckmantel sich doch gefälligst in der Demokratie bewegen’‘ zu dürfen. Ist doch toll, so ein geheimer Nickname, nicht?

Ich glaube Du bist nicht bei Trost!  

06.06.20 00:19
1

257 Postings, 1152 Tage FredlaboschBorsa

Quantität ist nicht gleich Qualität scheint dir neu, sonst würdest du nicht bei jeder gehypten Aktie einen eigenen Thread gründen. Unsinn zu unterstellen, in diesem Forum, wo scheinbar jeder schreibt was ihm gerade in den Sinn kommt, macht deine Aussage urkomisch.  

06.06.20 00:42

69 Postings, 18 Tage SpamBannerNeues Bild - neues Glück :-)

06.06.20 00:43

69 Postings, 18 Tage SpamBannerHmm, im Profil ist es bereits aktualisiert!

Hier wird trotzdem noch das alte angezeigt.

Bitte nicht gleich sperren, Borsa, sollte jetzt eigentlich geändert sein! Die Foren-Software scheint da etwas zeit zum updaten zu benötigen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
706 | 707 | 708 | 708   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001