finanzen.net

Medigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Seite 108 von 114
neuester Beitrag: 13.01.20 21:40
eröffnet am: 17.11.16 10:53 von: Byblos Anzahl Beiträge: 2843
neuester Beitrag: 13.01.20 21:40 von: Medipiss Leser gesamt: 532308
davon Heute: 70
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... | 114   

10.11.19 21:25

1011 Postings, 2180 Tage eintracht67Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

10.11.19 23:23

61 Postings, 2922 Tage nahkaufBlau-Gelb

Hat wohl was mit Bananen in einer blauen Tüte zu tun. Jetzt Kann ich auch ihren Frust und geistigen Zustand besser verstehen Lol!
 

11.11.19 08:54
1

896 Postings, 2809 Tage MedipissLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

12.11.19 10:15

125 Postings, 2356 Tage BuchloeAnfang Dezember in Florida,

könnte mal ein kleiner Hoffnungsschimmer am dunklen Horizont der Kursentwicklung erscheinen. Die Theorie, T - Zellen bei Leukämie für die normale Körperabwehr sichtbar zu machen klingt für mich phänomenal. Bin gespannt, was bei dem Kongress rauskommt und ob sich da neue Dinge auftun. Bitte nicht falsch verstehen, es wird mit Sicherheit nicht DER Durchbruch sein, aber wenn man den Kurs ansieht, dann könnte sich nun knapp unter 6 Euro eine Bodenbildung entwickelt haben, dessen Preisbildung sich aus dem eingeschätzten Chancenverhältnis des Durchschnitts aller Anleger gebildet hat. Wenn auch hier die Meinungen zu den Chancen extrem auseinandergehen.    

12.11.19 16:20

896 Postings, 2809 Tage MedipissMinus 3,2%

so sieht die Vorfreude auf morgen aus....!  

12.11.19 21:51

306 Postings, 1835 Tage cocobongoDas sieht nach einer Raket aus

13.11.19 08:02
2

896 Postings, 2809 Tage MedipissAlles wie gehabt

unterirdisches Zahlenwerk, nichts enthalten was man nicht schon wusste, null Überraschungen, einfach nur kläglich! Der Ausblick zum Einschlafen!

Und dann wieder der Satz über die nicht in der Prognose enthaltenen POTENTIELLEN MS Zahlungen, zum Schlapplachen...! Dass denen das nicht langsam auffällt, dass es seit Jahren keinerlei MS gab...

Zu bbb, offensichtlich wurden von ursprünglich vereinbarten 4 Tcr‘s tatsächlich immer noch erst einer geliefert.... dabei ist die Vertragslaufzeit von 3,5 fast rum!

Die Höhe des Personalaufwands in der GuV ist ein Skandal!  

13.11.19 11:07
2

797 Postings, 4131 Tage Jensk_2000Schendel

.. and the fear of winning.

Langsam wird es Zeit für ihren Abgesang.  

13.11.19 12:29

896 Postings, 2809 Tage MedipissUnfassbar

was für eine Geldvernichtung diese Dilettanten-Bude betreibt!

 

13.11.19 12:51

7273 Postings, 2635 Tage iTechDachsSo So - auch die neue IR kann Medipiss

nicht überzeugen ...

Null Überraschungen ist dabei schon höchstes Lob.
Ich hätte eigentlich einen Ausfall über die "Planmäßige Erhöhung des Netto-Periodenverlusts um 52% auf 20,0 Mio. Eur (9M-2018: 13,2 Mio. Eur*) " erwartet - aber ...

bbb bezüglich der 4 TCR is tatsächlich mal 'ne interessante Analyse - nur wissen wir von den BLUE Präsentationen, dass zumindest 2 in der Pipeline bei BlueBird stehen und die MAGE-A4 Studie in 2020 starten soll. Da ist dann spätestens auch der zweite Meilenstein für Medigene fällig - hoffentlich ein ordentlicher von > $1 Millionen. Spätestens ab $5 Millionen sollte es auch MediPiss gefallen und für die vielen 'POTENTIELLEN MS Zahlungen' entschädigen.

Wenn jetzt noch der Abgang der CEO in den Fokus der Kleinanleger kommt, sollten sie eigentlich alles richtig gemacht haben ?

Meine Meinung - einfach mal um 14 Uhr in die Pressekonferenz reinhören ... Keine Handelsempfehlung.
 

13.11.19 13:26
2

896 Postings, 2809 Tage MedipissBei 1 Million

von MS zu sprechen... naja... aber wenn zwei Tcr‘s, warum hab’s dieses Taschengeld von 1 Million nur einmal?? War wohl doch für was anderes dies MS-1 Mio Zahlung!?

Warum ausfallen über „Planmäßige“ Erhöhung...??

1 oder 5 Mio bei in Aussicht gestellten 1000 Mio... macht keinen Unterschied und wird sich im Kurs kaum niederschlagen!  

13.11.19 17:49
1

7273 Postings, 2635 Tage iTechDachs1 oder 5 Mio ,,. macht keinen Unterschied

genauso wie ja jetzt nicht mehr 1000 sondern 1500 Millionen von BlueBird sowie nochmal 1000 Millionen von Cytovant in Asien in Aussicht gestellten Meilensteinen (potentiell natürlich ;) )

(laut Folie aus der heutigen Medigene Pressekonferenz siehe Link in #2685)  
Angehängte Grafik:
mdg-biodollars-q3-2019.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
mdg-biodollars-q3-2019.png

13.11.19 18:09
3

835 Postings, 4918 Tage HowkayAlso ehrlich ,

Immer wieder die wiederholung der eventuellen 2,5 milliarden ist schön langsam lächerlich wenn nach 3,5 Jahren noch nichts rüber gekommen ist.
Die sollen einfach mal den nächsten Steb aufzeigen. Wieviel sie wann erwarten bzw.wann überhaupt mal ein Meilenstein fällig wird. Bei welchem Event !!
So kann das auch irgendwann oder auch gar nicht sein.  

14.11.19 08:48

896 Postings, 2809 Tage MedipissSchendel

redet wieder von Wachstum bezüglich der Pipeline... die sollte lieber mal was unternehmen, damit der Kurs wächst!!

Des Weiteren soll wieder, wie immer, auch wenn der Kurs um über 60% zusammenschrumpft, alles im Plan sein... selbst bezüglich der Finanzen! Verarschen kann ich mich alleine... ständig erwähnen die was von potentiellen MS, bekommen aber nie einen, und dann sind die Finanzen im Plan..., Kein Wunder, dass diesen Schwätzern keiner mehr ( außer ein oder zwei Tagesträumern) vertraut!  

15.11.19 08:46

306 Postings, 1835 Tage cocobongoDas seht ihr falsch

Ohne Einsatz von Kapital wird auch nix mehr.
Es wird sich in die Richtung schon entwickeln
Das ist aber keine KaufEmpfehlungen  

15.11.19 11:12

12 Postings, 1411 Tage Simon HartmutRichtig.......cocobongo

Ist doch der Wahnsinn.....diese Kurse wird es bald nicht mehr geben:-)
 

15.11.19 21:07
1

1011 Postings, 2180 Tage eintracht67wie Recht du doch hast! Lieber diesen Biomüll

jetzt noch schnell verkaufen, demnächst bekommst du womöglich nur noch die Hälfte dafür.

Aber selbst beim Verkaufen wirst du schon ein Problem haben, weil dir keiner mehr diesen Schrott abnimmt. Täglich 20 k im Xetra....haha, das ist schon nur noch bemitleidenswert.


 

16.11.19 16:53
3

1011 Postings, 2180 Tage eintracht67Edison ist ja bald schlimmer als Alfred M.

https://www.ariva.de/news/...ighlight-successful-year-to-date-7977194

Lese ich richtig? 18,94

Waren die vorher auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein trinken?
Oder ist denen nur die Kommastelle um eine Taste nach rechts verrutscht?
 

20.11.19 11:13

896 Postings, 2809 Tage MedipissDas beste an der

Edison Analyse ist.... die Aktie steigt keinen Cent :-)))

Dem Unternehmen wird auch keiner vertrauen, wenn es mal versehentlich doch etwas zustande bringen sollte, was Ertrag einbringt...!  

20.11.19 12:59
1

835 Postings, 4918 Tage Howkaydie 4,x wartet schon

dann sind wir bald beim Allzeittief !
Echt super Leistung  

20.11.19 13:03
1

33 Postings, 132 Tage midian1MDG

Erschütternd wie es hier abwärts geht. In der Aktie gibt es kaum noch Gegenwehr und aus dem Unternehmen kaum noch News. Das ist so trist wie der November.  

20.11.19 13:05

797 Postings, 4131 Tage Jensk_2000Achtung: Edison

lag in der Vergangenheit nicht so oft daneben. Deswegen sehr ich auch noch das Potential.

Allerdings ist CEO Frau Schendel eine absolute Vollkatastrophe für dieses Unternehmen.
Und mit ihr auch ihre desolate und verschwenderische Personal- und Kommunikationspolitik.
Diese Art von Frauenpower würde ich gerne sofort abwählen, wenn ich könnte...    

20.11.19 13:16
1

835 Postings, 4918 Tage HowkayDie sollte sich ins Labor

verziehen und einen Profi ranlassen. Der restliche Vorstand ( besonders den Geheimagenten CFO ) und mind. den halben AR könnten wir uns auch sparen.
Hier wird seit Jahren nur Geld verschwendet.  

20.11.19 13:43
1

896 Postings, 2809 Tage MedipissSo siehts aus!

Schendel kann offensichtlich noch nicht mal EK und FK geschweige denn Soll und Haben unterscheiden... wie sonst kommt eine völlig realitätsfremde Aussage zustande wie „ich möchte das McDonalds der Immuntherapie sein“.... und das in diesen Zeiten des Erdrutsches!

Aus diesem Unternehmen kommen Aussagen.... da wundert‘s keinen mehr....

Gut, der „Geheimagent‘ hat’s ja irgendwo richtig gemacht... hohes 6-Stellungen Gehalt fürs Däumchen drehen...!  

20.11.19 19:45
1

835 Postings, 4918 Tage HowkayEines mus man mal festhalten

Auch wenn der Ton nicht immer ganz harmlos ist, der einzige der seit Jahren Recht hat mit Mdg ist leider Medipiss.
Schlechter kann man am Kapitalmarkt nicht agieren, wenn alle Indizes Höchststände haben.
Leider gehen dem Mdg Vorstand die Aktionäre am A... vorbei.
Bis 2015 waren sie unfähig und haben alles verschenkt und jetzt  schmeisen sie das Geld raus und der Kurs ist Ihnen egal.
So eine Gleichgültigkeit/Arroganz den Aktionären gegenüber habe ich noch nie erlebt.
Die sind seit 20 Jahren an der Börse und haben gefühlt einen  Verlusstvortrag von 1 milliarde Euro.
Mich kot.... es an !  

Seite: 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... | 114   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Amazon906866
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Allianz840400
Varta AGA0TGJ5
BMW AG519000