COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11776 von 11825
neuester Beitrag: 02.03.21 13:51
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 295606
neuester Beitrag: 02.03.21 13:51 von: Investor Glo. Leser gesamt: 20791926
davon Heute: 5362
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | ... | 11774 | 11775 |
| 11777 | 11778 | ... | 11825   

23.11.20 15:53

3717 Postings, 641 Tage immo2019bin froh bei CBK dabei zu sein

immerhin mit mittlerer Posi 50k stk
 

23.11.20 15:55
es geht um die Strategie .... nicht um die Menge ...

und wenn Du 1 MIO STK hättest ... die Vorgehensweise ist immer die selbe.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.11.20 15:56

3717 Postings, 641 Tage immo2019leider nicht

je kleiner die Menge ist desto mehr Stgrategien kann man fahren?  

23.11.20 16:04

8838 Postings, 3561 Tage DrEhrlichInvestorne nicht deshalb

Einfach weil, Man limitiert seine Chancen indem man Einmalpositionen fährt..


Ich bringe mit der Aussage zwar die Mainstream Finanzexperten gegen mich auf.

Aber ... mir ist statistische Sicherheit wichtig. Der Sparplan ist einfach sinnvoller.

25% Cash
25% Obli
25% Aktien
25% Gold ( ..... Tagesgeldkonto und Gold(Xetra/Schweiz ETF))
-----------
Grüße

Ehrlich

23.11.20 16:28
50.000 zu fahren macht nur Sinn wenn du noch 10-20 x 50.000 fahren kannst.

Sonst ist das .... Glücksspiel und wir möchten aber Anleger sein.
-----------
Grüße

Ehrlich

23.11.20 16:31
1

3717 Postings, 641 Tage immo2019ja kann 20x 50k fahren

23.11.20 16:33
1

3717 Postings, 641 Tage immo2019cbk ist bei mir ca. 5% im Depot

23.11.20 20:03
1

2037 Postings, 7028 Tage Werni2zwischen welche Abstellgleis steht denn der ???

23.11.20 21:17

8838 Postings, 3561 Tage DrEhrlichInvestorDoch Werni

das ist ja der Witz.

das klappt mit jeder Aktie.

Man muss nur wissen was man will.

Ich persönlich finde Tech Werte scheisse ... da kann die Performance noch so hoch sein... das Risiko ist viiiel zu hoch.

Muss nicht sein wie man mit Coba eindrucksvoll hat zeigen können.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 07:19

8838 Postings, 3561 Tage DrEhrlichInvestorGuten Morgen

Dazu kommt Werni.

Hätte Hätte Fahrrad-Kette ist kein Anlagekonzept.

Bei 2 investieren und bei 10 verkaufen klingt zu schön um wahr zu sein.

Was soll man da schon sagen.

Wer durch Trading mit Coba z.B Geld verdient hat hätte das spekulativ in die Tech-Werte investieren können.

Weil Tech Werte aber Risiko sind .... muss man das Kapital entweder liegen lassen ... oder abschreiben.

Beides harmoniert perfekt mit meiner Strategie - denn .. eine Position die im Plus ist verkauft man nicht.

-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 09:16

8838 Postings, 3561 Tage DrEhrlichInvestor..... man hätte

so Kapital frei um spekulativ auf andere Werte zu setzen.

Aber Ziel an der Börse ist ja nicht utopische Renditen einzufahren ... sondern sichere 8 oder mehr % pro Jahr.

Mit Gier erreicht man nur Kapitalreduktion.
https://www.aktiencheck.de/images/button-verfassen.gif
-----------
Grüße

Ehrlich
Angehängte Grafik:
gg2.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
gg2.jpg

24.11.20 10:32
1

802 Postings, 1331 Tage solodrakbangräfesol.Banken haben ein höheres Risiko als

Techwerte mein Freund. Wird dir jedes "seriöse" Geldhaus bestätigen.
Aber du weißt mal wieder besser.

Neben der nicht existenten Dividende, den fallenden Kursen schaffst du es jetzt auchn och mit nicht Risiko Geld zu verdienen.

WOW EHRLICH Hut ab vor dir. Geili Geili super typ den man nur beneiden kann :)

Wobei man das nicht pauschalisieren kann, alle Tech und Banken in eine Schublade wäre auch falsch.  

24.11.20 10:42

9017 Postings, 5767 Tage pacorubioMoin.

Immer noch nichts gemacht außer eine minitrading posi bei 5,13 gekauft gestern das war?s dann aber auch5,30 gab es ja nun schon was passiert denn jetzt wohl?  

24.11.20 10:46
der Vergleich hinkt bzw die Einwände relativ leicht entkräftbar.

1. Techwerte liefern ebenfalls keine Dividende (Ausnahmen bestätigen)
2. Banken haben nur wegen Corona vorübergehend keine Dividende gezahlt ... es steht aus ob das doch wieder angefangen wird weil man davon ausgeht, dass die Banken die Aktionäre bei der Stange halten müssen.
3. Die Banken haben Erträge .... Techwerte sind stellenweise Zuschussbetriebe.
4. Es gibt sehr viel höhere Risiken bei Techwerten.

Alles in allem - ja .... die Sache ist klar ... Bankwerte > Techwerte -> was die Gewichtung angeht.

Wer Geld über hat kann ja spekulativ reingehen ... aber das gilt immer...spekulieren darf man immer.

Aber Anlegen hat mit Spekulieren nicht zutun.

Beim Anlegen kommt es auf den Basiswert... die Strategie und die Verteilung an.

Aber manche wissen alles besser und verlieren trotzdem.

Ich halt nicht.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 14:03

48942 Postings, 2472 Tage Lucky79Sag mal Doc...

was treibt denn die "Alte" gar so an...???  

24.11.20 14:53

9017 Postings, 5767 Tage pacorubioDoc

Wo ist die nächste Begrenzung nach oben Widerstand etc du müsstest es doch eigentlich wissen bzw Welti und co?????
Kommen doch nicht gleich die goldmänner mit ihren 7,30 ????! In einem durchmarsch ?!....
Nix gemacht heute Kurs ist mir zu hoch  

24.11.20 16:04
1

190 Postings, 3332 Tage Michael0811Kurs

Noch 70 Cent und ich bin bei plus minus 0 und habe mein Einstiegkurs vor 8 Jahren bei 18€ plus Nachkauf bei 3,60€ wieder. Dann würde ich ein Luftsprung machen. Ob das dieses Jahr noch gelingt?  

24.11.20 16:42
1

2037 Postings, 7028 Tage Werni2zu Post 347

unglaublich aber war !
es gibt sie doch noch, Realistische, ÄHRLICHE Cobanauten hier im Forum.
Noch 0,70 Cent bis zum Einstieg von vor 8 Jahren und Nachkäufen zu 3,60 ?.

Ich drück die Daumen das es klappt mit den 70 Cent !
und dann aud Nimmer Wiedersehen bei der CBK100 ?  

24.11.20 17:07
ES gibt eine ganze Reihe von Gründen.

Aber hauptsächlich, dass sich viele große Markteilnehmer eingedeckt haben und jetzt natürlich keinen Grund haben ihre Anteile einfach so zu werfen.

Dazu kommt dass die 0,3 KBV einfach Bullshit war.... das war unrealistisch unfair und ... Börse kauf sowas.

Die Dividendenrenditen sind bei Wiederaufnahme der Zahlung sehr angenehm hoch.

Corona hat es möglich gemacht.

D.h wir sehen die 6,6 und die 7,3 ehe wir dann Richtung 9,72 weiterwandern ... ich denke die Korrektur findet in einem Bereich um die 6-8 ? statt .. so, dass wieder mal keiner einen Plan hat wohin die Reise geht.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 17:08
7,3 .... sollte das Ziel sein...

dann entweder mehr nach oben oder eben die Korrektur im Bereich 6-8
-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 17:10

8838 Postings, 3561 Tage DrEhrlichInvestorzu post 437

Gerade dann sollte man weiter halten..

wenn die 12 kommt ist deine Kursentwicklung insgesamt wieder +- 0 und du hast aber 25 % Rendite.

Wieso solltest Du Coba verkaufen um dann keine Ahnung zu haben worin zu investieren sollst.

Das macht keinen Sinn..

Coba ist gut ... Amen.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 17:41

8838 Postings, 3561 Tage DrEhrlichInvestortotalabverkauf

lol Deuba...

mal kurz wertlos.
-----------
Grüße

Ehrlich
Angehängte Grafik:
77.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
77.jpg

24.11.20 17:48

3717 Postings, 641 Tage immo2019DrEhrlichInves Demo oder?

mit Echtgeld würde man nicht so spät kaufen
 

24.11.20 17:49
ja ... das ist das Demokonto..

es dient nur zur Veranschaulichung der Strategie.


Der Kauf war spät ... market wäre natürlich der tiefere Kurs sinnvoll gewesen.
-----------
Grüße

Ehrlich

24.11.20 17:55

3717 Postings, 641 Tage immo2019hab fast nur Finanzwerte im Depot

+186 heute aber denke da ist noch viel Luft nach Norden
 

Seite: 1 | ... | 11774 | 11775 |
| 11777 | 11778 | ... | 11825   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln