finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 627 von 696
neuester Beitrag: 27.09.20 16:47
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 17391
neuester Beitrag: 27.09.20 16:47 von: Bernecker19. Leser gesamt: 1924190
davon Heute: 3996
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | ... | 625 | 626 |
| 628 | 629 | ... | 696   

07.08.20 16:27

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Korrektur zu # 15649: ....bekommt......

07.08.20 16:28

13167 Postings, 1704 Tage Potter21SL auf Einstand und dann kann die Daxzicke mir mal

den Buckel runterrutschen.  

07.08.20 16:32

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Das erste kühle Blonde ist im Sturzflug runter,

anders ist das heute echt nicht mehr zu ertragen. Das zweite kommt ins Kühlfach.  

07.08.20 16:34

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 25,52 -0,78 -2,97%

Stuttgart mit - 35,03 schon wieder deutlich shortlastig. Das wird wohl nichts mehr auf der Shortseite heute.  

07.08.20 16:47
1

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 25,26 -1,04 -3,95%

Stuttgart mit - 43,21 weiterhin shortlastig.  

07.08.20 16:56
4

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Ausgestoppt. Tagesziel zwar erreicht, aber Spass

hat dieser Tradingtag auch nicht unbedingt gemacht. Daher höre ich jetzt auf und freue mich auf ein weiteres kühles Blondes im Garten und auf meine Skatrunde nachher.
Euch allen wünsche ich ein sonniges und erholsames Wochenende.  

07.08.20 16:57
3

17178 Postings, 3314 Tage lueleyselten

So einen affigen nfp gesehen... Short ist halt das Problem das in US die short quote im spx und nasi derart hoch ist, die grinden das echt höher mit dem sideline money  

07.08.20 19:50

294 Postings, 200 Tage Kauwi@lueley

... du meinst damit immer wieder kleine Shortsqueeze nehme ich ...  

07.08.20 21:28

2464 Postings, 3412 Tage wmfeGold mit Ausbruch


 

08.08.20 16:28

2922 Postings, 4883 Tage xoxosUMT verkauft

Ein toller Trade. Am Donnerstag mit 2,79 gekauft und gestern Abend mit 5,90 verkauft. Der Markt ist jetzt einfach nur noch verrückt.  

08.08.20 17:02

3313 Postings, 3885 Tage janferNein.

Der Markt ist ausgehebelt und findet nicht mehr statt. Was geschieht ist eine beispiellose Geldmengenmehrung aus dem Nichts und ohne jeglichen Gegenwert.

Die sich daraus ergebenden Konsequenzen kann sich jeder ausmalen, der mehr als nichts zwischen den Ohren hat.

Wenn man genau hinsieht, ist zu erkennen, dass es bereits gestartet hat. NOCH ist es nicht für viele sichtbar.  

09.08.20 05:33
3

63 Postings, 50 Tage AllistiaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 09.08.20 19:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

09.08.20 07:35
13

5380 Postings, 2975 Tage tuorTMoin am Wochenende mit nem Rentenupdate

Zum Thema "Angeln beruhigt"......Ein Aquarium tut das auch.....
Und bevor hier wieder Schwatten fliegen.....ich angel um die Natur zu genießen,nicht des Fanges wegen....Und wenn was gefangen wird,dann ist es zum Verzehr gedacht.....Fisch ist gesund.

Zum besseren Verständnis.....:
Bezüglich der BM zum Thema Rentendepot traden.....und dass das dann ja kein Rentendepot mehr ist.....sorry,da hatte ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt....
Gemeint war damit Positionstrading....
Definition:
Ein Positionstrader ist der Typus Mensch,der zwischen nem Trader bzw Anleger anzusiedeln ist.
Er hat in der Regel Tages-/Wochen- und Monatscharts im Blick ,um ein gutes Timing zu erzielen....(klappt aber auch nicht immer...)Es werde hierzu EINFACHE Instrumente der technische Analyse eingesetzt und der Anlagehorizont beträgt in der Regel mehrere Wochen bis Monate.....das heißt....es ist eine Art Trendfolgestrategie mit Dividendeneinkommen.Scaling in/out gibt hier den Ton an....(in mehreren Tranchen kaufen/verkaufen)

Im "Überkauft-Modus" können also Gewinne eingetütet, und die Korrektur via Scheinchen mit nem Hebel zwischen 1 und 2 mitgenommen werden, welche dann bei nem Wiedereinstieg reinvestiert werden.Der Verkauf macht nur Sinn,wenn es nen Verlustvortrag gibt, bzw der Freistellungsauftrag nicht ausgeschöpft wird....oder man nicht mehr überzeugt ist von der Aktie
Eine andere Möglichkeit wäre es, die Bestände nicht zu verkaufen,sondern nur die Abwärtsstrecken mit o.g. Scheinchen einzutüten....Hedging also....

Rentendepot:
Kaufenswert sind imMo:
Ares Capital
Gazprom
Imperial Brands
Telefonica D
The Geo Group
Wereldhave

Überkauft hingegen:
Bpost
Ferrexpo
MLP
PostNL

Der große Rest steht auf halten...
Ob es morgen früh für nen Ausblick zeitlich reicht,weiß ich noch nicht....
Good trades@all....(ich genieße nun den Duft des Waldes)

Trout  

09.08.20 12:05
4

839 Postings, 3858 Tage Bernecker1977DAX in der Wochenvorbereitung

Nach der Vorwoche scheint der DAX recht festgefahren. 12.525 "unten" und 12.750 "oben" sind die Kanten der Range, in der er sich größtenteils bewegte.

Einen Ausbruch würde ich hier prozyklisch begleiten, doch dazu in der verlinkten Analyse auf ariva mehr:

Viel Erfolg vorab,
Bernecker1977
 
Angehängte Grafik:
20200809_dax_teaser.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
20200809_dax_teaser.png

09.08.20 15:35
1

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Wünsche allen einen schönen Sonntag

09.08.20 15:37
8

13167 Postings, 1704 Tage Potter21Termine + Dax-Wochenausblick 10.08. - 14.08.20:

"Kommende Woche werden unter anderem Aareal Bank, Alstria Office, Aurubis, Bilfinger, Ceconomy, Deutsche Telekom, Deutz, Eckert & Ziegler, Evotec, Freenet, GEA Group, HelloFresh, Jungheinrich, K+S, Lanxess, Leoni, Porsche, RTL Group, RWE, Salzgitter, SMA Solar, Talanx, ThyssenKrupp, TUI, Uniper und Zalando Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlichen. Adidas lädt zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine

  • China ? Verbraucherpreise
  • China ? Industrieproduktion
  • Deutschland ? ZEW-Konjunkturerwartungen
  • Deutschland ? BIP Q2
  • Europa ? Industrieproduktion Euro-Zone
  • Europa ? BIP Q2
  • USA ? Verbraucherpreise
  • USA ? Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe
  • USa ? Industrieproduktion
  • USA ? Uni Michigan Verbrauchervertrauen

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.700/12.760/12.870 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.230/12.380/12.480/12.550 Punkte

Der DAX® pendelte zum Wochenschluss zwischen 12.520 und 12.680 Punkten und näherte sich zum Handelsschluss der oberen Begrenzung. Gelingt der Ausbruch über die Marke von 12.700 Punkten ? besser noch 12.760 Punkte ? besteht die Chance auf eine Erholung bis 12.870/12.900 Punkte. Der Ausbruch aus dem Abwärtstrend ist jedoch noch nicht signifikant und die Bären längst noch nicht geschlagen. Ein Rücksetzer unter 12.550 Punkten und ein Konsolidierung ist somit immer noch möglich."

DAX® in Punkten; 1-Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 21.07.2020 ? 07.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)



Betrachtungszeitraum: 07.08.2013 ? 06.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:  Wochenausblick: DAX in enger Range. Gold glänzt! 07.08.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

10.08.20 05:21
8

5380 Postings, 2975 Tage tuorTMoin am Montag

Rentendepot
Simon Properties heute nachbörslich mit Q2

Allgemein:
DAX....saisonal gesehen ....short....Gebert short(läuft)....der Gebert Long in den letzten 3 Wochen,war ein Schuß in den Ofen....,allerdings war es in diesem Zeitraum tatsächlich "leichter",das Geld auf der Longseite zu verdienen.660/40...550...180....11.500 unten....oben ATH
DOW in Höhenluft mit der Gefahr eines Schwächeanfalls bis runter zur 25k
? kämpft mit 1,18
Gold muss über 2032 sonst droht ein Retest der 2000
Nikkei schwurbelt irgendwo im Nirgendwo rum.....21.900/22.500 nennenswert

Good trades@all
Trout
 

10.08.20 07:08
5

839 Postings, 3858 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 10.08.2020

Die Tendenz am Freitag war beim DAX nach dem erneuten Test der 12.525 positiv.
Dies setzt sich nun in der Vorbörse fort.

Übergeordnet können wir somit den Widerstand um 12.750 erneut anlaufen.

Gelingt der Durchbruch, sind 12.800 als Vorwochenhoch das nächste Ziel. Das große Bild hatte ich als Wochenanalyse skizziert.

Auf der Unterseite ist erst einmal das GAP zu Freitag im XETRA-Handel noch spannend und dann zu prüfen, ob die Tendenz / Trendlinie hält.

Komm gut in die neue Handelswoche,
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 83 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20200810_dax_vorboerse.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
20200810_dax_vorboerse.png

10.08.20 07:34
7

33177 Postings, 3273 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Morgen, Asien Indizes gemischt, Nikkei angerötet, US Futures und GDAXi grün, Öl zieht wieder an, US 10 J Zinsen bei 0.56 steigend, USDCNY unter 7.0, EURUSD und GBPUSD grün unterwegs, ..
Wirtschaft: China VPI steigt, vormittags tut sich wenig, nachmittags US JOLTS ..
Politik: Trump entlastet die Wirtschaft und Bevölkerung per Dekret - Republikaner und Demokraten konnten sich nicht einigen ..

Trades derzeit:
nach Urlaub mal guggen wie, was läuft ..

GDAXi in der Tagessicht für meine Mittelfristtrades: weiter UP mit Wochenziel 13000 ..  Absicherung bei 12500 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi.gif

10.08.20 09:25
2

17178 Postings, 3314 Tage lueleyalles andere als

oben raus wäre nun verwunderlich. Schwach ist das nix, gap close im Dax und upup  

10.08.20 09:33
1

170 Postings, 127 Tage Puterich1Moinsen

das vorerst gestoppte Billion US Programm könnte für den Bullen-Markt das Aus bedeuten. Und den Oberfakenews-Kasper nimmt sowieso keiner mehr ernst.

Bin gespannt ob die 12.600 hält.

 

10.08.20 10:07

17178 Postings, 3314 Tage lueleyHach ja

politisches Säbelrasseln....  

10.08.20 12:05
1

379 Postings, 446 Tage Bhwegrüße

Aus dem Urlaub. Keine großen posts möglich. Shorts sind gehedged um gut zu schlafen. Tools sagen das bald eine explosion am Markt ansteht. Die Richtung ist noch unklar, vermutlich aber nach oben da offensichtlich immer noch long mode am markt angesagt angesagt ist... Euch allen gute trades  

10.08.20 13:10

1395 Postings, 1972 Tage frechdax1Zu hoiß zum traida oder was?

10.08.20 14:26
2

1395 Postings, 1972 Tage frechdax1Kauft ihr Apple-Aktien?

Marktkapitalisierung ca. 1699 Mrd. ?
Erdbevölkerung ca. 7,75 Mrd
220.- ? Anteil pro Erdbewohner!
Aktie zu teuer?
 

Seite: 1 | ... | 625 | 626 |
| 628 | 629 | ... | 696   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000