finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 625 von 696
neuester Beitrag: 27.09.20 16:47
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 17391
neuester Beitrag: 27.09.20 16:47 von: Bernecker19. Leser gesamt: 1924495
davon Heute: 4301
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | ... | 623 | 624 |
| 626 | 627 | ... | 696   

07.08.20 11:26

95 Postings, 3875 Tage CarnifexKO Schein nicht mehr taxiert

Wisst ihr warum GC9UHU heute immernoch keinen Kurs hat?
ist ein Goldman Sachs Schein, der seit gestern 22 Uhr nicht mehr taxiert wurde.  

07.08.20 11:28
2

755 Postings, 879 Tage Kleinanleger56Der letzte

Handelstag vom Schein war gestern.  

07.08.20 11:29

19256 Postings, 4316 Tage WahnSeeLesen hilft...

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png

07.08.20 11:32
1

95 Postings, 3875 Tage Carnifex.

Danke, das hätte ich auch selbst merken können  

07.08.20 11:39
2

19256 Postings, 4316 Tage WahnSeeÜbersee....

....alle drei mit bestätigten Shortsignalen im 60er. Daxine mit Bruch 60er und 240er AS,; dürfte im ersten Schritt zur ca. 440 laufen mit kurzem Rücksetzer an der ca. 500. (ST 60er bei 49x).  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.08.20 11:47
9

45 Postings, 77 Tage Myst101Guidance

Euren Guide würde ich begrüßen - ich pick mir hier eure Weisheiten immer schon mal raus und halte sie für die Ewigkeit fest

zB lue:

Im M5 die erste Kerze nach Eröffnung die ausbricht gibt den Trend vor
Ansonsten wurde hier schon mehrfach von unterschiedlichsten en Personen darauf hingeweisen, dass es Sinn macht, bei bestimmten Posies SL = 2x daily atr bei entsprechend angepasster Posiegröße zu wählen. Effekt: Man wird a) nicht ausgestoppt, zuweilen wird der TP ersta nach zwei drei Tagen erreicht und b) man kann sowas von ruhig schlafen.

oder wahni:
Streng genommen gibt es immer nur 2 CHartmarken die von Interesse sein sollten. 1x nen SUpport unten den man longen kann und einen Resist oben den man shorten kann. Nur diese 2 Marken haben nen CRV was dich auf Dauer Gewinne machen lässt. Wir handeln nunmal in einer Range, und da sind weder In Range Käufe sinnvoll und schon gar nicht oben longen unten shorten. Dieses immer erst bei deutlichem Bruch / Retest der Range.  --->>>>>>Alles auf diese Rangedaddelei wie auch gestern zu sehen bezogen.

An trendtagen hingegen sind retraces an EMA20 5er/15er oder auch stopbuys an neues Hochs tiefs im Trendverlauf anzuraten.  
Alles andere leert nur unnötig deine Taschen.

Das lässt sich doch zur Trading-Fibel ausweiten ;-)
 

07.08.20 12:59
1

19256 Postings, 4316 Tage WahnSee@ Myst....

....zu viel der Ehre:

Von mir ist...
"...Ansonsten wurde hier schon mehrfach von unterschiedlichsten en Personen darauf hingeweisen, dass es Sinn macht, bei bestimmten Posies SL = 2x daily atr bei entsprechend angepasster Posiegröße zu wählen. Effekt: Man wird a) nicht ausgestoppt, zuweilen wird der TP ersta nach zwei drei Tagen erreicht und b) man kann sowas von ruhig schlafen....".

Der "Rest" war Lue der alte Haudegen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.08.20 13:02
1

31 Postings, 59 Tage MaxxchineEs ist doch so

Jeder sieht immer die "Signale" wie er gerade positioniert ist. Manche versuchen hier echt mit lächerlichen "Signalen" aus teilweise 5min Charts irgendwas zu deuten mit der unbewussten Hoffnung, sich hier beweisen zu können oder jemanden zu einem unnötigen Verkauf/Kauf zu drängen.. Mit richtiger Diskussion hat das nichts mehr zu tun.. Ich hoffe nur, dass viele der stillen Mitleser Bescheid wissen und sich nicht blind in irgendwelche Käufe/Verkäufe hier stürzen.  

07.08.20 13:04

186 Postings, 649 Tage Padawan der Neulin.Vielen Dank...

ich bin mal gespannt wie es wird.
freu mich auf die Elternzeit und den Nachwuchs. Grüße  

07.08.20 13:24
7

45 Postings, 77 Tage Myst101@maxxchine

Also ich lese hier jetzt zum Großteil seit Monaten eher still mit und meine Erkenntnis ist folgende:

es gibt hier User wie TuorT, Wahnsee, Lueley, Lo-Sh, Potter, Saku, Hollewutz, Pechvogel usw. (sorry wer mir aus  dem Stand nicht eingefallen ist) - die hier regelmäßig, teilweise sogar täglich ihr Wissen teilen, Ihre Trades nachvollziehbar posten und hilfreiche TIpps geben.

Und dann gibt es so Aluhutträger wie Weltenbummler, oder Besserwisser wie dich - die hier kritisieren und warnen (vor was eigentlich?) und nach so einem sinnlos Posting wieder in der Versenkung verschwinden. Welche Beiträge nun einen Mehrwert besitzen, muss wohl jeder im Stillen für sich selbst ausmachen.

Von mir mal ein großes Danke schön an dieses Forum und die täglichen User - ich persönlich habe vor drei Monaten ein CFD Konto eröffnet - aus 1 K plus wurden 2K minus und dann habe ich es eingestellt und verstanden: ich weiß nur- dass ich nichts weiß bzw. viel zu wenig um mit Indizes rumzudatteln, seitdem lese ich mich in Charttechnik ein und bin sehr froh hier von der Erfahrung jahrelangen Tradings profitieren zu können um irgendwann mit dem Gefühl und Wissen zuhandeln, dass ich genau weiß warum ich was getradet habe (oder nicht).  

07.08.20 13:50
4

19256 Postings, 4316 Tage WahnSeeMaxxchine.....

....naja, dürfte ja jetzt auch schon 3 Wochen her sein, dass der letzte allwissende Guru seinen Weg hierher gefunden hat. Würde ja z.B. zu gerne nachlesen, wer hier einmal jemandem zum Kauf o. Verkauf gedrängt hat.

Maxxilein, wir freuen uns auf deine Analysen, Trades und Bilderchen! Vielleicht stellst du dich einmal kurz vor w/ Tradingstil usw.? Hier sollte man nicht so einfach reinpoltern und rumflatulenzieren....

Ansonsten, jaa neee, is klar....:
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
unbenannt.png
unbenannt.png

07.08.20 13:54
4

131 Postings, 4055 Tage Geierwally@Myst -

seh den Verlust als Investition - sich Wissen aneignen ist immer gut, aber sehr wichtig und hier auch immer wieder mal thematisiert: Der Tradingplan und das TRADINGJOURNAL ! Da merkst du dann ziemlich schnell woran es hapert. Ich erziele z.B meine besten Ergebnisse, wenn ich TP und SL setze und dann wirklich nicht mehr an den Bildschirm kann! Ansonsten pfusch ich immer rein, lauf Kursen hinterher und es endet im Desaster. Und was auch schön ist, ne Aktie mit nem Hebelschein zu begleiten...
Weiterhin viel Spaß beim Lernen und Traden....  

07.08.20 13:57

58 Postings, 163 Tage ychnach@Wahn

am Short-Signal hat sich nichts geändert nach dem erneuten Abpraller bei 12525?
LG und ein schönes, sonniges WE allen!  

07.08.20 14:02
2

19256 Postings, 4316 Tage WahnSeeNö...

...ein Shortsignal ist ein Shortsignal und ein Abpraller "unten" hat da keinen Einfluss drauf. Erst wenn oben Marken gerissen werden ist das negiert. Und das ist nicht der Fall. Alles andere ist normales Marktrauschen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.08.20 14:04
1

58 Postings, 163 Tage ychnachAlles klar!

Vielen Dank... ich glaube ich sollte mal deinen, heute morgen genannten, Tipp beherzigen und nicht dauerhaft auf die Kurse schauen....
Senti EUWAX Stuttgart dreht aber deutlich auf im short-Bereich... mal schauen...
 

07.08.20 14:12

31 Postings, 59 Tage Maxxchine#15611

Wenn du auf meinem Profil warst, siehst du, dass ich auch mehrere Trades empfohlen habe, allerdings belegt und alle sind mit sehr fetten Gewinnen verkauft worden. Kannst du gerne nachvollziehen wenn es dich so interessiert. Allerdings teile ich ungern hier meine Meinungen mit, da ich auf ganz eigene Weise trade. Fakt ist, es stimmt eben nicht, dass hier alle charttechnisch belegen, was sie tun. Genau das Gegenteil ist der Fall, es werden kurz paar Zahlen eingeworfen, man "handelt nach Gefühl, weil es muss ja jetzt mal runter" und man hat von den simpelsten Regeln keine Ahnung. Und ich glaube daran, dass es Viele gibt, die hier einfach reinlesen, dann ihr nachtraden und ihr wertvoll verdientes Geld verzocken weil irgendein Vogel irgendwas in Raum wirft. Weil er viele Sternchen hat. Sieht man ja auch an deinem Posting, das scheint wohl Relevanz zu haben :D :D  

07.08.20 14:18
3

2617 Postings, 2951 Tage exit58@ ychnach

eins habe ich hier während meiner Corona-Verlegenheits-Trader-Zeit gelernt.
Ein Plan ist nur ein Plan wenn man sich draran hält, dazu gehört Disziplin und man
muss die Ruhe bewhren auch wenn es mal in die falsche Richtung läuft (dazu darf die Posi
nicht zu groß sein)

Trout und Wahnsee sind da Paradebeispiele und haben meine höchste Bewunderung.
Ich bin noch zu fickrig und breche oft einen Trade ab  und ärgere mich hinterher.

Lue und Potter machen die schnelle Mark und haben wohl viel Zeit und Wissen in ihre
Systeme investiert. Imponiert mir auch ist mir aber zuviel Aufwand um auf deren Niveau
zu kommen. Ich hoffe dass Corona bald vorbei ist, dann bin ich wieder weg vom Rechner und
nur noch Aktionär, der alle paar Tage mal schaut ob jemand Divi gezahlt ist die ich verprassen kann.  

07.08.20 14:20

58 Postings, 163 Tage ychnachexit

dann geht es uns ja identisch ;-)  

07.08.20 14:21
5

19256 Postings, 4316 Tage WahnSeeMaxx....

"...Fakt ist, es stimmt eben nicht, dass hier alle charttechnisch belegen, was sie tun. Genau das Gegenteil ist der Fall, es werden kurz paar Zahlen eingeworfen, man "handelt nach Gefühl, weil es muss ja jetzt mal runter" und man hat von den simpelsten Regeln keine Ahnung...."

Haste mal Nachweise? Das sind doch so unbelegte Behauptungen..

Und: Du musst hier weder lesen noch posten.

Und die zwote: "Fette Gewinne" , ja ne, das hat natrülich Gewicht. Schon einmal aufgefallen, dass hier ganz neutral ohne Posiegröße und der ganze Schnickschnack geschrieben wird? Warum? Weil es um die Sache geht....

Abba ejahl, scheinst womöglich in Schieflage zu sein und dann wird schon einmal am falschen Baum gepinkelt. Gut, dass es der falsche ist - bei der Hitze.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.08.20 14:24

31 Postings, 59 Tage MaxxchineWenns dir um die Sache geht

Schließe deine Shorts, und vor allem du auch, Ynach :) Ich brauch hier keine Diskussion mit dir anfangen, ich hoffe nur, dass manch einer anfängt zu denken bevor er hier nachtradet. Und vielleicht sich lieber selbst erst TA beibringt und mit einem Musterdepot arbeitet statt direkt vom großen Reichtum als Trader zu träumen.  

07.08.20 14:27
2

58 Postings, 163 Tage ychnach#15608

LOL ...dort schreibst du, dass man sich nicht blind in K/V ziehen lassen sollte und empfiehlst nun genau das ?
Die Hitze macht ordentlich zu schaffen, oder?  

07.08.20 14:27
1

50458 Postings, 6152 Tage SAKU@padawan:

"Wie es wird"? Da könnte ich Bücher schreiben, die tausende von Seiten dick sind, mit extra Bildbänden, Interpretationshilfe und Kommentaren und weißdergeierwasnoch - und wenn du diese vielen Seiten ansteckst, die Asche zusammenfegst, das ganze in einen Erlenmeyerkolben schmeißt und das Destillat des Destillats destillierst, bliebe folgendes übrig:


Unbeschreiblich toll!
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

07.08.20 14:28

19256 Postings, 4316 Tage WahnSeeHedging ist dir....

...Traderkünstler im Zweifel aber hoffentlich ein Begriff....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.08.20 14:30
1

19256 Postings, 4316 Tage WahnSee@ Saku....

....das sachte ich mal zu dir, als wir beide mit nem Bierchen....du erinnerst dich vllt. noch?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

07.08.20 14:31
2

17178 Postings, 3314 Tage lueley674

erster short drin, na mal schauen wie sich das ausspielt.  

Seite: 1 | ... | 623 | 624 |
| 626 | 627 | ... | 696   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000