Hat man Sie auch mit diesen Unwarheiten geködert

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.03.11 08:19
eröffnet am: 24.03.10 17:04 von: cooper510 Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 30.03.11 08:19 von: Heik-o96 Leser gesamt: 8124
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

24.03.10 17:04
1

1 Posting, 3868 Tage cooper510Hat man Sie auch mit diesen Unwarheiten geködert


Weiß der Himmel, wo diese Leute meine Kontaktadresse her hatten, vielleicht gibt es ja eine Datenbank des Schattenreiches, jedenfalls hat man mich Anfang Januar zum Kauf von mindestens 1.000 Aktien zum Kurs von ca. 2,60 € animiert. Die Erfolgsaussichten wurden mit ca. 4,50 € in nach 3-5 Wochen deklariert. Als Provision wurde 5% vom Gewinn verlangt. Als Nachweis sollte der Kaufbeleg übermittelt werden. Habe dann 1.000 Stück zu etwas über 2,60 € gekauft und den Chart täglich beobachtet. Eine Kurssteigerung über einen Zeitraum von ca. 4 Wochen war nicht feststellbar. Feststellbar war aber, daß nach Aktienkäufen sofort Verkäufe folgten. Natürlich wurde ich auch mit Telefonanrufen bombardiert, indem man mir Nachkäufe schmackhaft machte. Dann kam so Mitte Februar ein als Insidertip getarnter Anruf, daß die Aktie ab dem 23.03.2010 in der New Entry gelistet werden sollte zu einem Kurs von 5,25 € und ich solle bloß reichlich nachkaufen. Habe dann die Aktien zu 2.54 € wieder verkauft und dem Telefonpusher bei der nächsten Gelegenheit meine folgende Meinung über dieses Papier dargelegt:  1. Es wurden billige Inhaberaktien in den Markt gebracht, durch telefonische Aquise hochgepusht, dann verkaufen die Initiatoren ihre 2 Cent Aktien zu den gepushten Kursen. 2. Wie kann der Kurs einer Aktie bereits lange vor Eintritt in einen neuen Index bereits auf den Cent bestimmt werden? Ich hätte das gerne schriftlich gehabt, das wollte man mir aber nicht geben. Klar doch! Nun haben wir schon den 25.03. und die Aktie geistert immer noch im Freihandel und es werden anscheinend weiterhin Investoren geschädigt.  Kommt jemand die Geschichte bekannt vor? Habe schon mit fast identischen Pushermethoden bei einem anderen Wert ziemlich Federn gelassen. Es ist die Gier, die einem den Sirenengesang der Telefonpusher gar so köstlich erklingen lässt. Die Aktie wird nach meiner Einschätzung den prognostizierten Wert nicht erzielen. Von dem Kauf kann ich nur dringend abraten. Der Chartverlauf spricht für sich, insbesonders der Intradayhandel. Ich scheue mich allerdings, den Namen der Telefonpusher in diesem Forum zu nennen, da ich nicht weiß ob die mich dann anp. würden. Ich glaube aber es waren welche aus Genf.


Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 14.12.10 11:34
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 

24.03.10 17:15
4

1268 Postings, 5126 Tage WubertNepper Schlepper Bauernfänger

Du hattest schon bei einem anderen Wert auf diese Weise Federn gelassen? Und dann nochmal?

Also ernsthaft, Du kaufst Aktien am Telefon?

Autsch. Das würde ich in Zukungt bleiben lassen.

Wobei, vielleicht hat man da auch 14-tägiges Rückgaberecht gemäß §xy des Fernmeldeabsatzgesetzes? Hoffentlich ruft mich auch mal so jemand an ... Kalt-Akquise-Aktien-Marketing per Telefon, Sachen gibt's - demnächst vielleicht Fonds bei 9live.
-----------
ignorance is bliss

24.03.10 17:44

6633 Postings, 4849 Tage swedenHy cooper,

sieh dir das mal an.

http://www.ariva.de/forum/...r-mal-wieder-eine-Abzocke-zu-sein-405496

Finger weg von solchen telefonischen Angeboten.  

25.03.10 10:54

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Hier ist ja was los ...

... um aber mal den eigentlichen "Wert" -> Genesis Invest nicht aus den Augen zu verliegen, möchte ich nochmal kurz darauf hinweisen, dass wir uns hier aktuell bei hoch interessanten Kaufkursen bewegen ... vielleicht nicht für die, die "short" unterwegs sind ... mittelfristig und long Anleger bietet das aktuelle Niveau aber mächtig Potential.

(dies ist keine Kaufempfehlung !!!).

Im übrigen werden die ersten Unternehmensdaten Mitte 2010 veröffentlicht. 

Die Unternehmensplanungen - betrachtet man den "operating profit" der kommenden Jahre sind auf jeden Fall sehr interessant

2009:    -1.490
2010:   10.615
2011:   22.603
2012:   54.657
2013: 107.170 (alle Zahlen in TEUR)

-----------
Geld macht mich nicht reich !

29.03.10 10:32
4

85 Postings, 5406 Tage broker30Servus,

habe auch die genannten Anrufe erhalten und möchte kurz schildern, wie es bei mir abgelaufen ist:

1. Anruf: Beim ersten Anruf, wurde mir die Aktie Genesis Invest empfohlen. Da ich zufällig vor dem PC saß, habe ich sie mir gleich aufgerufen. Die Aktie war an diesem Tag mit über 50% im Minus! (warum das ein Kaufgrund sein soll - naja who cares =) Der Anrufer hat mir dann das Geschäftsmodell erklärt: Ich sollte 5% meines Nettogewinnes zahlen, wenn ich Gewinne mit dieser Aktie erziele. Nachdem ich mir alles angehört hatte, kamen bei mir mehrer Fragen auf, die den Anrufer schonmal in Verlegenheit brachten:

(1) Wie kann ihr Geschäftsmodell überhaupt funktionieren? Selbst wenn ich die Aktie kaufe, dann schicke ich ihnen doch nicht den Orderbeleg und werde auch keine 5% zahlen. - Die Ausrede: Die Beziehung funktioniert auf Vertrauensbasis.
(2) Woher haben sie meine Kontaktdaten? Rufen sie aus einem Call Center an? (da Nummer nicht angezeigt)! - Antwort: Von unserer Marketingabteilung und NEIN ich rufe nicht aus einem Call Center an!
(3) Ok, von wo aus rufen sie denn an? - Antwort: Swissgroup & Partner
(4) Ok, geben sie mir bitte ihre Homepage, damit ich mich über ihr unternehmen informieren kann - Nachden er mir dann erstmal eine nicht existierende HP genannt hat und ich nochmals nachgefragt hatte, gab er mir dann diese HP www.swissgroup-partner.ch
Ich sagte ihm, dass ich mich informieren werde und er mich nochmals anrufen kann.

Einen Tag später 2. Anruf
Er fing gleich an seine Masche abzuziehen: Und haben sie sich die Aktie angeschaut... ist ja heute mit über 40% im Plus... blablabla
Meine Antwort: Naja, heute wurden 600000 Aktien gehandelt, dass ist nicht viel, wenn sie also den ganzen Tag Leute anrufen, dann ist die Kurssteigerung relativ leicht zu erklären. Er meinte dann wieder, dass 600000 gehandelte Aktien viel sei, woraufhin ich ihn dann einfach mal den Umsatz von einem Dax Konzern vorgelesen habe - daraufhin war er ruhig und wieß nur nochmals auf die großen Gewinnmöglichkeiten hin.
Ich hielt ihm dann noch einen kurzen Vortrag über Frontrunning, aber er stritt alles ab - war aber sichtlich genervt. Nachdem ich ihm dann nochmal auf die unseriöse Homepage des Unternehmens ansprach, war das Gespräch dann aber auch zügig beendet.

Der Nächste Tag und der 3. Anruf:
Wieder fing der Kerl mit der gleichen Masche an. Diesmal hatte ich aber keine Lust mehr auf das Gelaber: Habe ihm dann kurzerhand folgendes gesagt. Ich hatte ihnen im letzten Gespräch bereits deutlich gemacht, dass ich kein Interesse an ihrem Angebot habe. Daher möchte ich sie bitten meine Kontaktdaten aus ihrer Liste zu löschen und mich nicht mehr anzurufen. Sollten Sie dies dennoch weiterhin tun, so werde ich Anzeige erstatten und eine Meldung wegen Verdachts auf Frontrunning an die Börsenaufsicht geben. Ihr glaubt gar nicht, wie schnell das Gespräch diesmal beendet war.

Dennoch ist es mir unverständlich, wie Menschen auf so einen Quatsch reinfallen können. Schaltet dochmal euer Gehirn ein!!! Jeder der auf so etwas reinfällt ist m.E. selber Schuld!!!!


Cheers
broker30  

15.04.10 13:19

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Heute ...

... gibts schonwieder Dresche ! Aua aua aua ...
-----------
Geld macht mich nicht reich !

15.04.10 13:32

1894 Postings, 5366 Tage FintelwuselwixTrillerpfeife

Für solche Anrufe gibt es nur eines: Trillerpfeife bereit halten!  

01.06.10 14:36

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Hauptversammlung 30.Juni 2010

Genesis veröffentlicht aktuell auf seiner HP (genesis-invest.com) die Einladung an alle Aktionäre zur Hauptversammlung. Wenn man sich die aktuelle Entwicklung des Aktienkurses anschaut, ist stark davon auszugehen, dass es ganz schön zur Sache gehen könnte und womöglich auch etwas lauter wird ... also im Grunde ein Besuch wert ;-)

Randnotiz: Freundlicher Weise ist auf der Einladung ein Anfahrtsskizze per Link versehen. Schaut man sich das Satelitenbild genauer an, stellt man schnell fest, dass es genau so viel zu sehen gibt, als wenn man sich die Hand vor die Augen hält ... hoffen wir mal das diese Aufnahmen einfach veraltet sind und es sich hierbei nicht um ein Luftschloss handelt.
-----------
Geld macht mich nicht reich !

24.06.10 12:58

1014 Postings, 4623 Tage Tom74Falls es jemand gebrauchen kann...

Das ist die Email. die ich letztes Jahr nach mehreren Telefonaten bekam.
Habe keine Aktien und habe Sie auch nie besessen!

*Empfehlung Genesis Invest AG A0REQT*


Sehr geehrter Herr XXXXXXXXX,

wie telefonisch besprochen übersende ich Ihnen die Daten der Genesis Invest
AG.

Steiner und Partner ist  ein reines Beratungsunternehmen. Unser erklärtes
Ziel ist es, ein überdurchschnittliches Ertragsergebnis für Sie zu erzielen.

Wir geben Wertpapierempfehlungen über Nebenwerte und Indexwerte weiter die
Sie über ihr hauseigenes Depot handeln können!
Wir betreuen sie vom Einstieg bis zum Ausstieg und partizipieren anhand
einer erfolgsorientierten Vergütung in Höhe einer Gewinnbeteiligung von 5 %
der Rein-Netto-Rendite.

Detaillierte Informationen zu unserer  aktuellen Empfehlung erhalten Sie
unter:
www.genesis-invest.com www.mobilecube.ch www.visavis.de (Onlineausgabe
06/2009 Seite 16) und moneyhouse.ch
Gerne sind wir auch bereit Ihnen weitere Unterlagen zukommen zu lassen.


Börsendaten
Ticker Symbol:                                      GN0
WKN:                                                      A0REQT
ISIN:                                                       CH0047734857
Börsensegment:                                 Deutsche Börse, Frankfurt
Erstnotiz                                                Januar 2009
Anzahl der genehmigten Aktien:       20.000.000


Für Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
Williams






--
Steiner & Partner
qaui du Mont-Blanc 18
1201 Genf Schweiz
Tel.:   ++41 (0) 22 / 510 21 89
Fax1: (01805) 233 633 573 43
Fax2: ++41 (0) 22 / 510 22 58  

01.07.10 11:19

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Infos zur Hauptversammlung vom 30.06.2010

Weiß zufällig jemand etwas über die gestrige HV zu berichten - oder hat jemand Informationen wo etwas zur HV nachzulesen ist ???
-----------
Geld macht mich nicht reich !

12.07.10 16:16
1

1 Posting, 3758 Tage scorp22Hat man Sie auch mit diesen Unwarheiten geködert

meine Beführchtung, ob die Fa. überhaupt existiert, es ist niemand zu erreichen !!  

15.07.10 12:15

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Es tut sich was ...

Neuer Internet-Auftritt:
http://www.genesis-invest.com/

News (09.07.2010)
Hauptversammlung genehmigt Kapitalerhöhung:
http://www.genesis-invest.de/images/stories/PDF/...hung%2007-2010.pdf

News (09.07.2010)
Führungswechsel bei der Genesis
http://www.genesis-invest.de/images/stories/PDF/...hsel%2007-2010.pdf
-----------
Geld macht mich nicht reich !

09.08.10 09:14

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Genesis goes America

31.08.10 22:43
1

1 Posting, 3708 Tage coolgroomHallo mir ging es auch so

bin auf die gleiche Masche rein gefallen. Die Anrufe kamen ebenfalls aus der Schweiz. Es muss doch eine Möglichkeit geben gegen diese Leute vorzugehen?

 

20.10.10 10:02

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Unternehmensdaten

Solange keine U-Daten publiziert werden, kann man auch hier mal reinschauen: Verlässliche Informationen zu Schweizer Unternehmen gibt es im Handelsregister unter http://zefix.admin.ch

Hier erhält man Info darüber, dass z.B. Ernst & Young AG (Zürich) die PWC AG (Zürich) als Revisor abgelöst hat.  
-----------
Geld macht mich nicht reich !

14.12.10 11:18

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Interntauftritt

Nur mal so nebenbei, die deutschsprachige Internetseite ist wieder aktiv !
http://www.genesis-invest.de/
-----------
Geld macht mich nicht reich !

20.01.11 09:25

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Genesis Invest AG schliesst Kapitalerhöhung erfolg

Die Genesis Invest AG hat die angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen.
Insgesamt wurden 58.6 Mio neue Inhaberaktien zu CHF 0.02 ausgegeben.
Die Inhaberaktien wurden von 20'000'000 auf 78'600'000 aufgestockt. Entsprechend erhöht sich das Aktienkapital der Genesis Invest AG von CHF 400'000.00 um CHF 1'172'000.00 auf CHF 1'572'000.00.
-----------
Geld macht mich nicht reich !

25.01.11 08:43
1

33 Postings, 3575 Tage Herold88Genesis

Da hier nicht wirklich viel los ist, oute ich mich mal als überzeugter Genesis anhänger.

Bin bei 0,55 eingestiegen und somit mit dem Kursverlauf sehr zufrieden ;)

 

Denke das der Markt diese Aktie nun endlich fair bewertet und wir daher auch noch gut Luft nach oben haben.

 

Im übrigen war ich sehr überrascht hier im Forum von den fragwürdigen Aquiseanrufen bezüglich Genesis zu hören.

Ich habe niemals einen solchen Anruf erhalten und hoffe das solche Machenschaften inzwischen der Vergangenheit angehören, wirft nur ein schlechtes Licht auf das Unternehmen...

 

Gruß

 

Herold

 

26.01.11 23:25
1

191 Postings, 4804 Tage mutombo77fallt nicht drauf rein leute....

es gibt inzwischen richtige banden die hier diese dinger anpreisen hochpushen mit telefon aktionen ...........nur die selber gehen als gewinner raus.  

30.03.11 08:19

547 Postings, 4359 Tage Heik-o96Solarfirma expandiert gewaltig

Quelle: Walliser Bote - 21.März 2011

Raron | Die Genesis Solartec AG baut für 108 Millionen Franken (ca. 83,0 Mio.EUR) eine Produktionsstätte.

Die Genesis Solartec AG lässt sich in Raron nieder. Für rund 108 Millionen Franken baut sie eine Werkstätte zur Produktion von Solarpanels und will bis Mitte 2012 insgesamt 210 neue Arbeitsplätze schaffen.

Die Genesis Solartec AG ist ein börsenkotiertes Unternehmen und produziert innovative
Solarpanels, deren Leistungsfähigkeit um vierzig Prozent höher liegt als bei
herkömmlichen Produkten. Die Panels können zudem in allen Farben der RAL-Palette
hergestellt und auf Kundenwunsch massgeschneidert werden. Schon in den
nächsten Tagen ist der Startschuss für die Bauarbeiten. Ende diesen Jahres will man
in Produktion gehen. Bis Mitte 2012 sollen insgesamt 210 neue Arbeitsstellen entstehen.
Allein die Werkhalle ist futuristisch: Auf dem 11000 Quadratmeter grossen. Dach befindet sich die grösste gebäudeintegrierte Solaranlage der Schweiz.
-----------
Geld macht mich nicht reich !

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AlibabaA117ME
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Wirecard AG747206
Deutsche Telekom AG555750