Seriöse Banken - Es gibt sie!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.10.08 14:51
eröffnet am: 06.10.08 10:11 von: Justachance Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 08.10.08 14:51 von: Dollarhexe Leser gesamt: 14172
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite:
| 2  

06.10.08 10:11
3

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceSeriöse Banken - Es gibt sie!

Nach dem ganzen Desaster vielleicht mal was anderes.
Alle Banken über einen Kamm zu scheren ist sicherlich zu einfach. Um mal wieder ein bisschen positive Luft zu atmen sehe ich zum Beispiel die Aareal Bank, die ein seriöses Management hat und nun schon mehrfach dementiert hat von der Krise nicht betroffen ist, da man mit den Kundengeldern wohl umsichtig agiert hat und voll refinanziert bis Ende 09 ist.
Dividende gibt es auch bei aktuell 8 Euro sind das satte 6 %
Welches Institut käme denn für euch noch in Frage, als Gewinner der Krise herauszugehen.

Justachance  

06.10.08 10:14

5460 Postings, 5636 Tage thefan1Wie siehst

du die Deutsche-Bank ?  

06.10.08 10:15

7260 Postings, 5464 Tage Mme.EugenieVorsicht! Wer dementiert,

hat etwas zu verbergen!

 

Was ich damit sagen will, solche Dementis in der Öffedntlichkeit sind fragwürdig.

 

Derzeit sagen das fast alle Banken!

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

06.10.08 10:16

40019 Postings, 5361 Tage biergottna wenn die schon mehrfach dementiert haben,

dann is bei denen ja wirklich alles paletti!!  ;))  

06.10.08 10:17

4330 Postings, 6942 Tage Guidoes haben alle dementiert

auch Lehman, AIG und was weiß ich nicht alles.
Wer traut heut schon Dementis? Das dann als seriös abzustempeln halte ich für gewagt...  

06.10.08 10:19

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceIch denke positive

klare Aussagen, wie von den Aareal Vorständen, sind doch Mangelware.
Bei HRE letzte Woche war doch aschklar, das was nicht stimmt sonst wären die HRE Herren offensiv nach vorne geprescht.

Justachance
 

06.10.08 16:29

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceDas sollte jetzt der Doppelboden sein

bei Aareal. Angriff auf die zwei Stellen.!

Justachance  

06.10.08 16:31
4

3469 Postings, 4926 Tage KnitzebreiSeriöse Banken gibt es in der Tat:

... aber nur im Park....

:)
-----------
Parteien zur Wahl:
"Wir drehen Ihr Portemonnaie auf Links. Linkspartei - Die Linke."

06.10.08 16:36

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceAbwarten -

Ich verwette meinen Kopf, wenn manche Banken 2009 nicht alles outperformen!

Justachance  

06.10.08 16:39

95 Postings, 5212 Tage armer teufelja die bänker....

Tja,

wenn man das alles so liest, denkt man, die Bänker wissen selber nicht

so genau, wem sie was, wofür bis wann an Krediten gegeben haben!

Haben sie trotz modernster Computertechnik den Überblick verloren....?

 

06.10.08 16:44

95 Postings, 5212 Tage armer teufelzu justachance

Tja,

und wenn nicht kaufste dir ne grosse Packung Schmerztabletten....

 

06.10.08 16:50
1

95 Postings, 5212 Tage armer teufeldie bänker und aspirin

Tja,

weil ich bisher auch dachte, mein Geld in Aktien der UniCredito seriös
angelegt zu haben.....

 

07.10.08 08:21

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceNoch ne Bank die ihren Weg

machen wird. Die BNP Paribas ist durch den Fortis Deal zur grössten Bank Europas aufgestiegen. Seht euch mal den Chart an, nix verloren in den schwarzen Wochen. Von den Ratings ganz oben und finanziell grundsolide.
Auch ein Gewinner von morgen.

Justachance

BNP Paribas hält nach Fortis-Deal weitere Übernahmen für möglich

13:29 06.10.08

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Großbank BNP Paribas (Profil) könnte sich nach der milliardenschweren Übernahme von Teilen des Finanzkonzerns Fortis weitere Zukäufe vorstellen. BNP könne weitere "opportunistische Akquisitionen" tätigen, sagte Vorstandschef Baudouin Prot am Montag. Einen kurzfristigen Finanzierungsbedarf durch den Fortis-Deal sehe er nicht. Auch werde BNP keine Unternehmensteile verkaufen müssen, um den Kauf zu stemmen.

BNP Paribas wird für 14,5 Milliarden Euro die Fortis-Geschäfte in Belgien und Luxemburg übernehmen. Im Gegenzug steigen Belgien und Luxemburg bei BNP ein. BNP verspricht sich bereits im ersten Jahr nach der Übernahme einen positiven Gewinnbeitrag und eine Stärkung der Kapitalbasis. Bis 2011 soll der Zukauf Kostensynergien in Höhe einer halben Milliarde Euro bringen. Prot zufolge sei dies aber eine konservative Rechnung. Eventuell könnten auch noch mehr Synergien gehoben werden. Daneben rechnet BNP mit Restrukturierungskosten von etwa 750 Millionen Euro./FX/RX/she/he  

07.10.08 09:08

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceScheint so,

als hätte man kapiert das die Aareal Bank Potenzial hat. Der Doppelboden ist gefunden und nun kann es nach oben gehen.

Justachance  

07.10.08 10:19

461 Postings, 4436 Tage Miro1171Leidige Tageserfahrung

Habe zur Sicherheit bei 8,01 EUR verkauft, nachdem sich das abermalige abbröckeln ankündigte. Schade bin schon wieder bei 7,65 rein. Wenn ich 45 min länger gewartet hätte...... JA JA, hätte wenn und aber........ aber ich habe jetzt wieder nach Abzug der An-u VK Kosten wenigstens 4% mehr Aktien von denen ohne einen Cent dafür zu zahlen, das ist bei all den Verlusten ein kleiner Trost. Da ich über XETRA gekauft habe, war ich wenigstens für kurze Zeit eine kleine Kursstütze (VK außerbörslich).

 So werde wieder was arbeiten, damit ich nicht noch vollständig verarme... lol

 Wenn DIE uns nicht hinhalten o verarschen, würde ich die sofort komplett übernehmen... habe gerade nur keine Bank an der Hand die mir die 300 Mio mal eben leiht.... lol lol lol lol

EUER MIRO 

 

 

07.10.08 10:41

2841 Postings, 4739 Tage Justachancelächerlich die bewertung

unter 7. Macht zwar keinen Spass mehr, aber irgendwann hört der Spuk auf!

Justachance  

07.10.08 12:21
2

461 Postings, 4436 Tage Miro1171Da denkt man an nichts böses

Tel mit Kollegin, will ihr die Aktie schmackhaft machen und dann so eine Horrortaxe:

6,61:6,63

verstehen muss ich das nicht, bei einem progn. Ergebnis von ca. 2,40 EUR Gewinn/Aktie, oder?

Hat jemand noch so ca. 300 Mio rumliegen, ich gebe auch so ca. 6% Zinsen. Also wenn ja, bitte melden.

 

07.10.08 12:25

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceMiro, für mich auch unbegreiflich

aber da müssen wir durch. Mit Realismus hat das nichts mehr zu tun.

Justachance  

07.10.08 13:04
1

3447 Postings, 5278 Tage Limitlesshallo miro

ich denke genauso - SCHITTE,!  das ich nicht  noch wo kohle rumliegen habe !

Im rahmen meiner kleinen möglichkeiten kaufe ich mal das nach, was ich im depot habe !

So auch hier !   limi  

07.10.08 13:29

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceGerade eben nochmal

verbilligt. durchschnittskurs jetz 7,11 mit insgesamt 7200 Stück.
Jetzt kanns losgehen.

Justachance  

07.10.08 13:30
3

461 Postings, 4436 Tage Miro1171Jetzt vergleichen wir Äpfel mal mit Birnen

Also man gucke sich vor ein paar Minuten den DAX an.

Da sticht so eine Aktie namens Volkswagen AG ziemlich ins Auge: Tageshöchstplus 54,61%   jetzt mal ein paar Zahlen zum schmunzeln.

Von dieser Aktie existieren im Moment 294584537 Aktien (294,5 Mio) und die kosteten so ziemlich genau 452,00 EUR. Das Kursplus heute in Börsenkapitalisierung betrug

47 Mrd, 30 Mio und 421.332 EUR   bei einem prog.Gewinn von 12,14/Aktie= KGV 37.

jetzt vergleichen wir mal mein neues Lieblingskind die Aareal bank: 42 Mio 755 T u 159 Aktien gerade noch 6,85 EUR/Stk wert. Börsenkapitalisierung bie 292 Mio 872T 839,15 EUR.

Das bedeutet mit diesem Tagesplus konnte man die Aareal Bank 160,58 MAL kaufen. Verrückt. (KGV Aareal bei 2,85 bei prognostizierten 2,40 Gewinn/Stk, lt Onvista) aber auch bei linearisierten 80 mio auf Basis der Q1+2 Zahlen kämen wir auf ein KGV von 3,6.

Liebe Investmentfondsbroker. Ich hoffe inständig das VW heute wieder bei 290 EUR landet, damit ihr bei bisher 4,8 Mio gekauften VW Aktien mind 5 Mrd "NASSE" mit eurem heutigen Tageseinsatz gemacht habt. Ihr tickt wirklich nicht mehr richtig.

Hat jetzt noch einer von euch 300 Mio rumfliegen???

Gruß EUER Miro

 

07.10.08 13:51
1

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceGanz einfach

kauft von eueren VW Gewinnen, doch ein paar Aareal Aktien.

Aareal scheint sich aktuell zu stabilisieren, wenn man es überhaupt mit wahren Worten dokumentieren kann.

Justachance  

07.10.08 14:40
1

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceWürde mich nicht wundern, wenn

die Aareal auf Grund der niedrigen Bewertungen geschluckt wird.

Justachance  

07.10.08 14:43

2841 Postings, 4739 Tage JustachanceWenn es gar nichts wird bis nächstes Jahr,

fahre ich zumindest von der Dividende dick in Urlaub.

Justachance  

07.10.08 14:43

40019 Postings, 5361 Tage biergottsag mal arbeitest du bei der Aareal?!? ;)

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln