finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3813
neuester Beitrag: 19.02.20 09:02
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 95320
neuester Beitrag: 19.02.20 09:02 von: Maibrause Leser gesamt: 16206652
davon Heute: 9622
bewertet mit 138 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3811 | 3812 | 3813 | 3813   

21.03.14 18:17
138

6379 Postings, 7172 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3811 | 3812 | 3813 | 3813   
95294 Postings ausgeblendet.

19.02.20 08:15

33 Postings, 7 Tage tradefair2020Tageshoch schon bei 135,75

19.02.20 08:15

1495 Postings, 264 Tage immo2019ein verkauf vvon wc macht keinen Sinn mehr

der Bericht sollte ja bald kommen  

19.02.20 08:17
4

80 Postings, 126 Tage SkeelIch find das genial wie die LV mit der Psyche der

Anleger spielen können. Geniale Zahlen, Top Kooperationen und jedesmal gehts darauf 2-3 Tage nach unten.

-Was wollen die LV euch damit vermitteln ?

Sie möchten euch damit weiß machen, die haben noch die Kontrolle über diese Aktie und bestimmen die Richtung -> Unsicherheit  

-Was denken sich hier die meisten  die Neu eingestiegen sind ?

Das Unternehmen bringt doch Top Zahlen und Kooperationen wie am Fließband ? Trotzdem geht der Kurs runter ? -> Scheiß Aktie die haben doch gute Zahlen gebracht und trotzdem gehts 10% Runter, raus hier ! Dabei ist es wohl einer deren besten Investments..

Bis der Deckel einmal fliegt :-P.

 

19.02.20 08:18
8

527 Postings, 376 Tage heizschnukkeKooperationspartner

Hier nochmal eine Auflistung der Kooperationen / Entwicklungspartner:
Raiffeissen Bank, Billa, SAP, Flughafen München, Heytea, UZE Mobility, EasyTransfer, Sprint, FXExchange, GetyourGuide, Orange, IKEA Malaysia, CarGo, Playmobil, SwatchPay, Bank Mandiri, YeePay, Here Mobility

Sowas schaffen manche Firmen nicht in 3-5-10 Jahren und Wirecard schliesst diese Kooperatioen seit November 2019 ab... das war doch eben erst. Mich beschleicht langsam das Gefühl, dass Dr. Braun mit seiner Vision 2025 wirklich konservativ gerechnet hat.

Und schon mal proaktiv zu dieser Nachricht:
"Spiegelt sich aber nicht im Kurs wieder"... mimmimmim... Das werden wir noch sehen!  

19.02.20 08:21

33 Postings, 7 Tage tradefair2020Vielleicht doch noch die 137 bis 12 Uhr

19.02.20 08:21
3

290 Postings, 1426 Tage perannumSuper Bericht!

Stellt für mich klar, wer hier was zu verheimlichen hat.
Kleiner Spoiler: Es ist nicht Wirecard!
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...-gegen-zeitung/25558556.html  

19.02.20 08:23

571 Postings, 1483 Tage M.Sc.@Smartix

oh, mal wieder Indiendeal... mal wieder ganz was Neues... (ironie off).  

19.02.20 08:26

189 Postings, 264 Tage Bikechimpskeel

naja, ich bin seit über einem Jahr dabei und habe schon das Gefühl, dass die guten Nachrichten verpuffen und eher zum abverkauf führen...vor dem Bericht hatte ich ja gemeint, dass das Peak erreicht ist und sell on good news stattfinden wird....habe mich selbst nicht daran gehalten, da ich dachte, irgendwann muss der Knoten ja mal nachhaltig platzen.
Was aber allen , auch den Zweiflern immer klarer sein muß....das sind alles Neukunden die in der Regel am gute Margins bieten, auch im letzten Quartal wurde die enorme Umsatzsteigerung nicht mit Margenverlust erkauft, sondern "einfach" nur durch dynamisches Wachstum.
Alles sehr gute Zeichen...
 

19.02.20 08:27
1

1366 Postings, 529 Tage 4ACNSWhätte nicht gedacht der Holtermann

sich zu so etwas durchringen kann. Naja, vielleicht würde es sonst auch für Ihn und das HB etwas eng?

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...-gegen-zeitung/25558556.html  

19.02.20 08:29

33 Postings, 7 Tage tradefair2020Wenn die gierigen Kleinanleger alle...

...vor dem 14.02. gekauft hatten, ist rückblickend doch klar, dass es kurz mal 10% runter musste. Wer hätte den Kurs denn dann noch treiben sollen? Die Profis haben ja bewusst ?sell??gespielt.  

19.02.20 08:30
1

116 Postings, 371 Tage PalmerstonNegative Stimmungsmache Beispiel Prozess

Hier sieht man sehr gut, wie die Presse hier die Welt jede kleinigkeit sucht und durch weglassen und Halbwahrheiten einen Strick daraus dreht. Der ausnahmsweise mal nicht schlechte Bericht vom HB wird fast gar nicht mehr wahrgenommen. Würde ich mich nicht eingehend mit Wdi beschäftigen hätte ich das gleiche verzerrte Bild das die Öffentlichkeit hat. Ja sogar viele Anleger.  

19.02.20 08:32

5 Postings, 1 Tag Bonnie_mit_Kleid13.Darüber habe ich mich

auch gewundert. Auf Twitter hat der Holtermann den Artikel sogar geteilt.  

19.02.20 08:32

189 Postings, 264 Tage Bikechimpder Bericht

ist gut und sowas jetzt noch proaktiv dann wäre vielleicht der Schaden und der Kursverlust der letzten Tage anders verlaufen.
Und ich lese immer wieder, dass die ganzen neuen Nachrichten nicht im Kurs gespiegelt sind...HM, meiner Meinung nach glaube ich das schon, ohne diese ganzen guten Nachrichten wäre der Kurs bei dieser Attackenhäufigkeit nicht da wo er jetzt ist sondern viel tiefer.......
Die Nachrichten führen ja dazu, dass einige diesen niedrigen Kurs als Chance sehen.
So, und jetzt ne grüne Restwoche Euch allen....
Und jedem, der sich über die Threadhygiene hier beschwert, ich war gestern aus Spass mal im Wirecard Gewinnethread und da spielt sich Draghi als der grosse seller auf? Schmeist dies und das..köstlich..  

19.02.20 08:33

272 Postings, 159 Tage Elemander

Kursanstieg IST UNUMGÄNGLICH . bitte notieren Heute der 19.02.2020  

19.02.20 08:36

33 Postings, 7 Tage tradefair2020Klarstellungen kommen doch inzwischen postwendend

nachgeschobene Anwaltsstatements benötigen eben mal einen Tag mehr  

19.02.20 08:36

204 Postings, 1085 Tage willy71Draghi ist ein möchte gern oder

besser gesagt ein Schwätzer.  

19.02.20 08:37
2

1433 Postings, 1581 Tage unratgeberdafür gehört auch wieder gerügt

auf finanzen.net ist ein Artikel verlinkt (ich verlinke diesen hier bewusst nicht aus den bekannten Gründen). Der Titel dieses Artikels lautet: "Wirecard-Aktie verliert deutlich: Ende des Streits mit der Financial Times dementiert"

Hier soll suggeriert werden, dass die Aktie gefallen ist, WEIL es eben kein Ende des Streits gibt. Aber der durchschnittliche WDI Aktionär will diesen Streit (behaupte ich jetzt mal so) und will, dass die Verantwortlichen aus dem Verkehr und v.a. ordentlich zur Verantwortung gezogen werden.

Also, ich glaube nicht, dass die Aktie gefallen ist, weil der Streit nicht beendet wird. Aber man sieht daran wieder schön die Macht der Worte und wie die Presse das einsetzt und verdreht und suggestiv formuliert.  

19.02.20 08:39
1

272 Postings, 159 Tage Elemankurz

eine kleine INFO RIBH ist nicht nur in Österreich vertreten , sondern auch sehr stark in Osteuropa !!  

19.02.20 08:42
2

5 Postings, 1 Tag Bonnie_mit_Kleid13.Es soll

doch immer suggeriert werden, das dies und das, was Wirecard getan oder nicht getan hat, zum Abverkauf geführt hat.

Markus Braun könnte übers Wasser gehen und dann würden sie ihm noch unterstellen, dass er das nur tut, weil er nicht schwimmen kann.

Alle Zeitungsartikel dienen doch bloß der Kaschierung. Einfach aussitzen und keine Aktie hergeben.  

19.02.20 08:44

33 Postings, 7 Tage tradefair2020@unratgeber

Die Leute, die die Überschriften texten, haben oft keine Ahnung vom Inhalt. Schau mal auf focus.de zu harmlosen Themen und wie die Leute sich in den Kommentaren darüber aufregen. Schlechter, billiger Journalismus. Werbeklickfinanziert. You get what you pay for. Besser mehr Micropayments für gute Artikel? Wirecard :)  

19.02.20 08:48
2

2136 Postings, 655 Tage walter.euckenlangsame mühlen

die mühlen der justiz mahlen langsam, aber sie mahlen.

die besitzer der ft sind japaner von der nikkei corp. sollte die ft hier schlussendlich verurteilt werden, dürfte sich die ganze chefredaktion einen neuen job suchen müssen, weil öffentlich "das gesicht verlieren", also eine blamage, das geht bei den japanern so was von gar nicht.  

19.02.20 08:50

562 Postings, 1533 Tage St.MartinWirecard starkes Zeichen

Die Volks-& Raiffeisenbanken würden nie im Leben mit Wirecard zusammen arbeiten, wenn diese Dreck am Stecken hätten.

Ich pers. gehe sogar davon aus, dass denen die Ergebnisse des KPMG Berichtes bereits vorliegen.

Erst Billa, dann Raiba (RBI) ..........

Die lassen die Leerverkäufer noch ein bisschen aus toben; und kaufen günstig zurück (ARP) m.p.M.

Allen investierten, viel Geduld, Glück & Erfolg.

Strong long

Lg. St. Martin  

19.02.20 08:53

3844 Postings, 2574 Tage u.s.0512Die nächste Kooperation:

https://www.finanznachrichten.de/...-in-zentral-und-osteuropa-007.htm

Im Thread wurde gestern im Wesentlichen nur Unwesentliches diskutiert und ein Bericht weitestgehend außer acht gelassen,

der heute wieder für eine Wende sorgen könnte.

Zwischenzeitlich haben ihn wohl alle gelesen, denn er wurde nun x mal gepostet....  

19.02.20 09:02

75 Postings, 3158 Tage mrymenDer Markt hat immer recht...

Und an der Börse wird die Zukunft der Wirtschaft und eines Unternehmens gehandelt!
Deshalb steigt WDI nicht (wird wohl auch heute wieder im Minus schließen), obwohl die Zahlen ja gut waren.
Doch die vielen offenen Punkte bei WDI und weltwirtschaftliche Unsicherheiten bremsen.
Nur bei einem völlig sauberem Bericht und Entkräftung Singapur, Dubai wäre der Weg frei.
Bei negativem oder teilweise negativem Bericht wird weiter abverkauft.
Dann bin ich mal gespannt, was Meister Braun dazu zu sagen hat.
Dieser hat ja die letzten Wochen zahlreiche positive Signale eines positiven Berichts (obwohl er es gar nicht wissen kann/darf) gesendet.
Dann muß dieser weg!
Auch könnte er -falls erlaubt- mal ein Zeichen setzen und eigene Aktien kaufen.
Aber das wird in dieser Phase wohl nicht erlaubt sein.
 

19.02.20 09:02

66 Postings, 3224 Tage MaibrauseAn alle Leerverkäufer

Ihr seid wahrscheinlich auf dem falschen Dampfer ;-)
nur die letzeten zwei:

Wirecard und Raiffeisen Bank International bieten umfangreiche Finanzdienstleistungen aus einer Hand in Zentral- und Osteuropa

Billa

Solche "Läden" gehen doch keine Kooperation ein ohne sich absolut sicher zu sein, dass bei Wirecard alles gut ist.

Da wird eine Zusammenarbeit mit einer Bank raus gehauen,  ich freue mich wie verrückt ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3811 | 3812 | 3813 | 3813   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, Joel888, kid7, Kornblume, Weltenbummler

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Flughafen Zuerich AGA2AJEP
publity AG697250
Kroger851544
Virgin Galactic Holdings Inc Registered ShsA2PTTF
Merck KGaA659990
Proton Power SystemsA0LC22
Tele Columbus AGTCAG17
UberA2PHHG
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Celsion Corporation Registered ShsA2DQRG
NEL ASAA0B733
GlaxoSmithKline plc (GSK)940561
Rio Tinto plc852147
Jungheinrich AG621993