finanzen.net

Seltene Erden..NIOCORP

Seite 3 von 37
neuester Beitrag: 03.12.19 23:13
eröffnet am: 06.03.13 11:16 von: loup044 Anzahl Beiträge: 921
neuester Beitrag: 03.12.19 23:13 von: harry74nrw Leser gesamt: 212558
davon Heute: 43
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 37   

27.11.13 15:27

1665 Postings, 4817 Tage dearWieviel Geld kriegen sie letztlich?

Es scheint sich doch noch was zu tun (siehe #50); im Idealfall kriegen sie rd. 9 Mio., dann können sie wie geplant weiter vorgehen. 5 Mio. wären für mich fast auch schon okay nach der Verzögerung; dann müssten sie aber wohl schon "abspecken" in ihren Ideen zur Mittelverwendung. Drunter wird es wohl eng, dann kommen wir auch kursmäßig nicht wirklich weiter voran; im Gegenteil.  

24.12.13 10:20

117 Postings, 2217 Tage Mister SmithNiocorp Developments

2013-12-23 18:42 ET - Private Placement


The TSX Venture Exchange has accepted for filing documentation with respect to the second and final tranche of a non-brokered private placement announced Sept. 23, 2013.

Number of shares: 4,837,000 shares

Purchase price: 15 U.S. cents per share

Number of placees: Six placees

Insiders: Mark Smith, 3.4 million; Peter Dickie, 350,000

http://www.stockwatch.com/News/...-2134808&symbol=NB&region=C

 

24.12.13 10:22
1

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithmark smith

NB ? Rare earths god Mark Smith now owns 8.4% of Niocorp
POSTED ON DECEMBER 23, 2013 BY TOMMY HUMPHREYS
CEO of NIocorp
Denver, Colorado based mining executive Mark Smith

RANCHO MIRAGE, CALIFORNIA ? Niocorp Developments Ltd., a Vancouver-based junior mining company which is developing the Elk Creek niobium deposit in Nebraska, announced that newly appointed CEO Mark Smith has invested another $510,000 US (3.4 million shares at $.15), bringing his total ownership in Niocorp to 8.4 million shares or 8.4% of the company, filings show.

Mr. Smith was appointed CEO of Niocorp in September. A lawyer and engineer by trade, Smith was a senior executive with Unocal for over 20 years, eventually becoming CEO of Chevron Mining. In 2008, a group of private equity and hedge fund investors purchased Molycorp from Chevron and recruited Smith to be CEO, investing $82.5 million at the time. By 2011, Molycorp?s market cap was $6 billion (MCP is now worth $1.15 billion). Smith brought Molycorp public in 2010 and helped to build its Mountain Pass rare-earths mine in California. He resigned in 2012 amid criticism he had lost investor confidence (Bloomberg).

While at Unocal, Smith was a shareholder representative of CBMM, the Brazilian entity which now controls 85% of the world?s niobium supply. Niobium is a steel lightening and strengthening alloy.

Niocorp is tiny in comparison to Smith?s previous endeavours, valued at just $15 million at press time (all figures approximate).

At a corporate presentation in Vancouver in November, we learned Niocorp?s go forward plan involves in-fill drilling at Elk Creek, further metallurgical studies and a Feasibility Study.

The company set out to raise $10 million in September but so far only Mr. Smith has stepped forward to finance the company in a meaningful way, investing $1.02 million US since October, 2013.

Smith told us by phone on Saturday to expect him to be fully behind Niocorp in 2014.

www.niocorp.com

[Disclosure note: Author participated alongside Mr. Smith in this financing and NIocorp has recently become a client. This is not investment advice and do your own due diligence.


http://ceo.ca/nb-rare-earths-god-mark-smith-now-owns-8-4-of-niocorp/

 

27.12.13 22:42

1665 Postings, 4817 Tage dearWie definiert man Flop?

Mal ein praktisches Beispiel: Niocorp will am Kapitalmarkt US$10 Mio. aufnehmen und erhält letztlich dank der Zeichnung zweier Manager sage und schreibe 1,653 Mio. Das,obwohl Institutionelle eine Due-Diligence gemacht haben und sich auch vor Ort umgeschaut haben. Prost, Mahlzeit.

Ansonsten, siehe #51.

 

27.12.13 23:16
1

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithauf den ersten Blick schon,

da sieht das nach Flop aus. Allerdings steht dem nun der erhöhte Einsatz von Mark Smith gegenüber.
Das wird der wohl kaum machen, wenn er da nicht irgendwann noch eine Trumpf Karte ausspielen könnte.
Also mal abwarten.
 

03.01.14 18:52

1665 Postings, 4817 Tage dearHer mit der Trumpfkarte

Man wollte 10 Mio. haben und hat aufgeführt, was man mit denen alles anfangen wollte. Jetzt hat man 1,653 Mio. und kann all die tollen Ideen nicht realisieren. Und, wie geht`s jetzt weiter? Mit dem Betrag erst mal gar nicht; jetzt backt man weiter kleine Brötchen.

Dass der Netzwerker und Niob-Guru Smith nicht in der Lage war, auch nur einen einzigen Institutionellen von diesem tollen Projekt zu überzeugen, finde ich schon mehr als merkwürdig. Was Dickie da immer zum Besten gibt, ist ja wohl auch weit weg von der Realität ("Das Elk Creek Deposit zieht die Aufmerksamkeit einer Reihe bedeutender nationaler und internationaler Unternehmen auf sich."). Der macht sich doch was vor.

 

03.01.14 19:43

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithimmer schön abwarten was passiert in

den nächsten Wochen. Erst mal kommt die Europa-Tournee. Nur nicht die Gedult verlieren.  

03.01.14 21:41

1665 Postings, 4817 Tage dearDie Europa-Tournee im Detail

http://www.niocorp.com/images/europe_2014.pdf

Leider kein Termin in Deutschland. Bin ich ja wirklich mal gespannt, wie sich das Januar/Februar im Kurs auswirkt.  

10.01.14 18:01
2

1665 Postings, 4817 Tage dearSmith`s erstes Interview als NB`s CEO

http://www.youtube.com/...W9EISVCT9c&feature=youtube_gdata_player

25 Minuten lang, gut zu verstehen. Obwohl er jetzt nicht unbedingt sensationell Neues gesagt hat, bin ich jetzt erst mal ruhig gestellt und nehme mich auch in meiner zuvor geäußerten Kritik zurück. Der hat so einen gelassenen, souveränen Eindruck vermittelt und keinen Zweifel dran gelassen, dass er das Projekt entscheidend voranbringt.

USD 7,5-10,0 Mio. werden jetzt gebraucht, um die zwei jüngst erwähnten Studien durchzuziehen. Er sieht ausreichend Möglichkeiten an das Geld zu kommen.

Sein Schlusskommentar war, "we have a gem and in one year from now there will be a big smile on our faces".

Ich fang schon mal an zu üben mit dem Grinsen, hoffe, dass dann spätestens in einem Jahr der Anlass dazu da ist.  

13.01.14 15:19

467 Postings, 4714 Tage loup0442013 im überblick

06.03.14 22:24

1665 Postings, 4817 Tage dearDer Kohlenzug stockt schon wieder

http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=66202387&qm_symbol=NB

Da haben die im Januar alle wichtigen europäischen Finanzplätze (bis auf FFM) abgeklappert und haben sich zum Schluss auch noch in New York präsentiert und dann stoppeln die 2,6 Mio. zusammen. Die verfehlen ihr Ziel von 10 Mio. um Meilen, da können die verlängern wie sie wollen. Über die jetzt schon stattgefundene Verwässerung will ich mich schon gar nicht auslassen, die Kröte hätte ich ja noch geschluckt, wenn denn die Kohle endlich komplett gekommen wäre.  

07.03.14 16:09

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithmal abwarten,

schätze die haben noch was im Hut. Sonst würde der Kurs viel mehr einbrechen.
Rechne noch mit einer positiven Überraschung.    

20.03.14 20:57
1

1665 Postings, 4817 Tage dearNach 6 Monaten intensivster Bemühungen,

einer am 23. September 2013 erstmals angekündigten Kapitalerhöhung von bis zu USD 10 Mio zum Erfolg zu verhelfen, muss man sich jetzt nach vier Teilschritten mit ca. 5,5 Mio. zufrieden geben. Da kann man seitens des Managements noch so sehr auf die schwierigen Kapitalmarktbedingungen verweisen, angesichts eines als "Weltklasse" gepriesenen Projektes, kommt mir da ziemlich dünn vor bei dem, was die dazu alles veranstaltet haben.

In den kommenden Tagen will man uns wissen lassen, wie es nun im Detail weiter geht mit verschiedenen Aspekten der geplanten Arbeitsprogrammen.

http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=66543659&qm_symbol=NB  

21.03.14 06:34

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithdein Zeitablauf stimmt nicht.

Das 10 Millionen  PP  wurde erst am 15 Januar  angekündigt, davor war ein anderes, das kannte man aber in 2013 noch nicht.

The TSX Venture Exchange has accepted for filing documentation with respect to the second and final tranche of a non-brokered private placement announced Jan. 15, 2014.  

21.03.14 12:32

1665 Postings, 4817 Tage dearlaut Meldung vom 23.9. angekündigt

The Company is also pleased to announce that it has arranged a brokered private placement (the "Private Placement") of up to 66,666,666 common shares (the "Shares") at a price of USD$0.15 per Share to raise gross proceeds of up to USD$10,000,000. The proceeds will be used to conduct further exploration and development of its Elk Creek Carbonatite property and for general working capital.



http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=62826605&qm_symbol=NB



Seit dieser Zeit versuchen sie , 10 Mio. zusammen zu bekommen. Was soll denn an dieser Aussage nicht korrekt sein?

 

21.03.14 14:38

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithweil das 2 unterschiedliche PPs sind.

Das eine hat mit dem andern  nichts zu tun.    

21.03.14 14:54

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithgerade Kurssprung drüben

es tut sich was  

21.03.14 17:50

1665 Postings, 4817 Tage dearMir ist`s recht, wenn sich da was tut

Damit wir uns nicht missverstehen, ich bin da relativ fett investiert, begleite das Ganze halt ein bisschen kritisch. Mir will das halt nicht in den Kopf hinein, wie schwer sich dein Namensvetter tut, an Geld ran zu kommen. Er selbst hat den Laden in 2013 monatelang (so habe ich das irgendwo nachgelesen) einer Due Diligence-Prüfung unterzogen, bevor er sich vor den Karren hat spannen lassen und eigenes Geld eingeschossen hat. Aber all die Figuren , die da sich auf der Mine tummeln durften und denen er doch mit glühenden Worten ein Engagement schmackhaft gemacht haben dürfte  (in Q4 zu 0,15 $, jüngst zu 0,20$) werden nicht angesteckt von seiner Begeisterung und ziehen wieder von dannen. Kein Institutioneller, kein "Venture Capital" Investor war bereit, ernsthaft Geld da reinzustecken.

Sicher, wenn das kursmäßig so weiter geht, kann man sagen, selbst schuld.  

21.03.14 18:01

117 Postings, 2217 Tage Mister Smithdoch, in Belgien gibts eine private

Investorengruppe. Die haben die Sache mit dem Niobium verstanden und stehen voll hinter dem Projekt.
Deshalb gabs auch in europa die Roadshow.  Wurde hauptsächlich von den Belgiern gezeichnet, das PP.
 

22.03.14 09:45

117 Postings, 2217 Tage Mister SmithGeld haben sie zusammen.

Es ist kein weiters Kapital mehr notwendig.
Sie brauche keine 10 Millionen, die 5,5 Millionen reichen.
Siehe Seite 19 im PDF:

http://www.niocorp.com/images/NioCorpPP.pdf

 

22.03.14 20:14
1

467 Postings, 4714 Tage loup044Auf Deutsch

Zusammen mit den Ende 2013 eingeworbenen Mittel, hat das Unternehmen nun über 5,5 Millionen Dollar aufgebracht, eine angemessene Kapital, um für die Umsetzung der Entwicklungspläne des Unternehmens unter Elk Creek zu ermöglichen. Eine weitere Pressemitteilung wird in den kommenden Tagen detailliert verschiedene Aspekte der geplanten Arbeitsprogramme ausgegeben werden.


http://www.niocorp.com/component/content/article/...ches-3772133.html

Vielleicht wissen einige mehr, daher der Kurssprung von Freitag.

Mfg Norbert  

24.03.14 15:55
1

1665 Postings, 4817 Tage dearJetzt wird voll gepowert

Die Sache nimmt jetzt wohl massiv an Fahrt auf.

http://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=66604082&qm_symbol=NB

Wenn die im Besitz einer "bankable" Machbarkeitsstudie für das Projekt sind (Zeitplan hierfür seitens Smith noch in 2014) wird`s richtig spannend. Dann gilt`s für all die großen Financiers und Niob-Abnehmer, die bislang hartnäckig an der Seitenlinie stehen und interessiert zuschauen, was sich da tut.  

24.03.14 22:26

1656 Postings, 3535 Tage StarbikerDer Kurssprung

von Freitag beteutet erst mal, das sie genug Kohle haben um weiterzumachen.
Schön wäre jetzt ein Resourcenupdate oder irgendwas in der Art, sonst wird der Kurs wieder zusammenbröckeln.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 37   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Infineon AG623100
K+S AGKSAG88