Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 1 von 732
neuester Beitrag: 23.04.21 07:21
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 18276
neuester Beitrag: 23.04.21 07:21 von: WireGold Leser gesamt: 2393131
davon Heute: 538
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
730 | 731 | 732 | 732   

25.08.13 11:43
22

619 Postings, 3813 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion


So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
730 | 731 | 732 | 732   
18250 Postings ausgeblendet.

20.04.21 08:46
1

386 Postings, 3791 Tage balance85warum

glaubst du Paris wird als Gewinner festgemacht?  da fehlen insgesamt 5 spiele die ausgestrahlt werden können
... glaub auch dass Dortmund,  Porto und Bayern dann Halbfinale spielen  

20.04.21 12:21

945 Postings, 354 Tage WireGoldich gehe mal weiter davon aus

das der BVB sich für di Cl Qualifizieren muss ! daher heute daumen drücken für Augsburg :)  

20.04.21 19:01

945 Postings, 354 Tage WireGoldSANCHO steht vor seinem COMBACK !

toll  !   er wird vermutlich nicht von anfang an spielen aber von der Bank wenn man die Abwehr nicht knacken kann ! ist er eine MACHT !

Freue mich auf das Spiel !

 

20.04.21 19:49

5117 Postings, 4762 Tage simplifySancho

Natürlich mit Haaland der Ausnahmespieler im Team.  

20.04.21 23:26
1

945 Postings, 354 Tage WireGoldBVB gewinnt morgen 6:1

Weil man endlich wieder Sancho hat ! Das wird man mega merken dazu reyna entjramoft Reus verbessert und guierro auch da ist  

21.04.21 19:23

5117 Postings, 4762 Tage simplify@WireGold

WireGold drücke auch meinem Verein die Daumen. Bin Stuttgarter. Wobei bei uns die besten Spieler fehlen und Wolfsburg ist schon deutlich stärker als wir.  

21.04.21 19:25

5117 Postings, 4762 Tage simplifyUnion Berlin

Wird nicht leicht. Ist eine Schauspieler Truppe. Und ein Kampfteam.  

21.04.21 20:21

945 Postings, 354 Tage WireGoldGeil pisczek spielt

Finde ich gut der ist devensiv erfahren und Kann offensive was machen außerdem mag ich ihn  

21.04.21 20:47

4349 Postings, 4746 Tage XL10WOB führt

BVB hat mega schlecht angefangen und wäre fast nach 15 Sekunden bereits in Rückstand geraten, läuft aber nun besser.

Schade, dass Golfsburg schon führt.  

21.04.21 21:01

4349 Postings, 4746 Tage XL10Bvb führt

Wolfsburg aber leider 2:0....  

21.04.21 21:01

945 Postings, 354 Tage WireGoldWolfsburg wird auch deutlich gewinnen

Heute , an diesem Spieltag gibt's nichts zu gewinnen nur Abstand nicht größer werden lassen  

21.04.21 21:03

5117 Postings, 4762 Tage simplifyLeider

Mein Verein ist aktuell zu schwach.  

21.04.21 21:08

4349 Postings, 4746 Tage XL10Tja

Die CL haben wir wohl im Heimspiel gegen Frankfurt versaut.  

21.04.21 21:15

9741 Postings, 4747 Tage KlappmesserDiese jämmerliche Gestalt Reus schindet da

mit ner Witzschwalbe einen Elfer. Was für eine Schande, da muss der VAR ran.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

21.04.21 21:42

4349 Postings, 4746 Tage XL10@Klappmesser

Reus macht ein gutes Spiel.

Und das du dem BVB eigentlichen die Krätze an den Hals wünschst, dass kann man deutlich in der subsumtion deiner Beiträge sehen.

 

21.04.21 22:20

945 Postings, 354 Tage WireGoldBVB 2:0

Schade das die Wölfe zugebissen haben  

21.04.21 22:21

945 Postings, 354 Tage WireGoldMan merkt auch direkt

Das Sancho ne andere Qualität mitbringt

Haaland hätte 4 Tore machen können  

21.04.21 22:23

945 Postings, 354 Tage WireGoldXgols 4:0,2

Krass überlegen hätte echt höher ausgehen können  

21.04.21 22:46

945 Postings, 354 Tage WireGoldPositiv Denken

klar ist ein Spieltag weiter und der BVB ist nicht näher rangekommen aber man hat gegen Union gewonnen das muss Wolfsburg erst mal schaffen !

Dazu kommt das man einen Puffer auf Platz 6 hat ! was auch echt gut ist da man in der EL auch Punkte für die CL sammeln kann ! ( 5 Jahreswertung ! nachzuügler ! usw ) denke zwar nicht das der BVB das benötigt aber falls wäre es hilfreich in der Wl auch Punkte zu sammeln !  

21.04.21 23:51

9143 Postings, 3735 Tage halbgotttexpected Goals

hochverdienter Sieg gegen Union. Nach expected goals xG war die Sache extrem eindeutig, viel eindeutiger als anderswo.

BVB 6,37 - Union 0,27

zum Vergleich

Stuttgart 1,77 - Wolfsburg 1,70

https://understat.com/league/Bundesliga

 

22.04.21 11:12

44 Postings, 2768 Tage kardoriAkanji

für mich sehr stark gestern.  

22.04.21 11:41

4097 Postings, 3615 Tage Der TschecheVielleicht blüht er ohne Hummels ja noch mehr auf

gegen Wolfsburg. Wird auch nötig sein...  

22.04.21 16:39

5117 Postings, 4762 Tage simplifySuper League

Kommt nun ja nicht. Kurs müsste jetzt eigentlich wieder bröckeln oder nicht? Schließlich haben ja gerade deshalb viele die Aktie gekauft.  

22.04.21 19:20

102039 Postings, 7710 Tage Katjuschaleztlich hat sich ja die CL Reform dadurch über

die Hintertür leichter verwirklichen lassen. Wenn ich Verschwörungstheoretiker wäre, könnte man denken, die SuperLeague wurde nur lanciert, um die CL-Reform leichter durchdrücken zu können. Glaube ich aber nicht, da der Reputationsschaden für die beteiligten Vereine und vielleicht den gesamten Kommerzfußball zu groß ist. Die Proteste könnten sich die nächste Saison, wenn Zuschauer wieder erlaubt sind, gegen die Besitzer der Vereine und gegen die UEFA noch ausweiten, weil letztlich auch die CL-Ausweitung von den meisten Fans so nicht gewollt wird. Und auch viele Trainer, wie Jürgen Klopp finden die Vielzahl an Spielen sehr bedenklich.

Daher würde ich sagen, einerseits muss der Kurs nicht fallen, nur weil die SuperLeague nicht kommt, denn es kommt ja die CL-Reform, die mehr Geld bringt.
Andererseits würde ich die Welle der Wut und Empörung nicht unterschätzen, die nun losgetreten wurde. Man wird in Zukunft die Kommerzialisierung des Fußballs noch kritischer hinterfragen, egal ob die Anzahl der Spiele, die hohen Ablösen und Gehälter, die ja beispielsweise Real Madrid erst dazu brachten die SuperLeague unbedingt zu wollen. Man muss nicht so verantworrtungslos wirtschaften wie Real, Juve oder Barca, wie Bayern, BVB und Co zeigen, aber die ganze Sache um die SL dazu führt, dass zukünftig sich das Rad der Kommerzialisierung nicht mehr so krass dreht, sprich die Topvereine eben dann nicht mehr über 100 Mio Ablöse zahlen oder 20-30 Mio Jahresgehalt. Und das hat dann indirekt auch Auswirkungen auf das Geschäftsmodell des BVB. Sollte man nicht unterschätzen.

Mal abgesehen davon wird kurzfristig eh für den BVB eher entscheidend sein, ob man die CL noch erreicht. Das Spiel gegen Wolfsburg ist sicherlich das ultimative "6 Punkte Spiel". Bei Niederlga eits man fast sicher nicht dabei. Bei einem Unentschieden hat man noch Chancen. Bei Sieg ist man wieder mittendrin.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

23.04.21 07:21

945 Postings, 354 Tage WireGoldWolfsburg wird keine Chance haben

BVB mit Sancho und im Brandt Mode auf einem anderen Level . Hoffe Leverkusen hilft uns zusätzlich um eine Doppelchance zu bekommen. Könnte ein perfekter Spieltag werden.

BVB 4:0 Wolfsburg
Leverkusen 2:0 Eintracht

Dann hätte man 1 Punkt Abstand zur Eintracht
Und 2 zu Wolfsburg

Eintracht dann mit Mainz Schalke und Freiburg mit denkbar einfachsten restprogramm.

Wolfsburg mit schwerem Programm  Union , Leipzig und Mainz

Und BVB mit Hammer Programm Leipzig,Mainz, Leverkusen

Also Chancen stehen selbst nach einem Sieg gegen Wolfsburg nicht so richtig gut ! Ich Freunde mich mit der El an und wäre aber positiv überrascht falls es doch noch  mit der CL noch klappen sollte.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
730 | 731 | 732 | 732   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln