finanzen.net

Der Crash (Original bei Geldmaschine123)

Seite 6 von 944
neuester Beitrag: 08.04.20 16:03
eröffnet am: 04.11.13 19:44 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 23593
neuester Beitrag: 08.04.20 16:03 von: Geldmaschin. Leser gesamt: 3388195
davon Heute: 134
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 944   

18.11.13 11:11
1

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2Dax zu neuen Höhen

egal was passiert, die Anleger zocken mit dem billigen Geld.

Wie soll der Dax fallen , wenn es für das Cash keine Alternative gibt.
Der Dax Call glänzt golden :- ))  

18.11.13 11:30

997 Postings, 2598 Tage c.hrisSo siehts aus...

200-Tages-Linie jetzt knapp 1000 Pkt. weg.

Kaum Anzeichen für eine zeitnahe Korrektur.  

18.11.13 12:05
1

1826 Postings, 3324 Tage stefan1977Umsätze

Die DAX-Umsätze an der Xetra-Börse sind immer noch absolut niedrig. Vom billigen Geld, welches in die Aktienmärkte gepumpt wird, gibt es noch nichts zu sehen.

 

Am Markt fehlen also zahlenmäßig entweder die Käufer oder die Verkäufer. Da wir stetig steigende Kurse sehen, würde ich daraus schließen, dass die Verkäufer am Markt fehlen und Käufer nur ungern bei steigenden Kursen kaufen.

Warum fehlen die Verkäufer? Ich denke hier, dass viele Aktien warm und kuschelig in langfristigen Depots liegen. Und die Verkäufer sehen noch keine Euphorie, die von allen Marktteilnehmern ja fast herbeigesehnt wird. Ein Crash kommt aber nie, wenn alle damit rechnen.

 

Ich bleibe daher weiterhin long eingestellt. Muss aber immer erwähnen, dass ich eine Konsolidierung auf z.B. 8.500 Punkte nie ausschließen kann, diese aber auch einfach aussitzen würde.

Mit dieser einfachen Strategie bin ich seit einem DAX von 5.500 Punkten voll investiert, bei fast keinen Ordergebühren.

Natürlich wäre ich 2012 gerne bei 7.000 Punkten ausgestiegen und bei 6.000 Punkten wieder eingestiegen. Aber ich bezweifel, dass viele Aktionäre dieses Kunststück hinbekommen haben.

 

www.kostolany-analyse.de

 

 

18.11.13 13:36

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123@alle

Es scheint alles so einfach zu sein,jedoch wird es sicherlich nicht so einfach bleiben.
Mit meinen Aktien bin ich auch mehr als zufrieden.
Cashbestand knappe 60%
Eventuell reicht die Rally bis Jahresende dann aber ist höchste Vorsicht geboten.
Window Dressing könnte gut gelaufene Titel weiter anheizen.
Rechtzeitig an Gewinnabsicherung denken nicht vergessen.
Wenn es momentan auch schwer fällt.

Gewinne laufen lassen.
Gruss!  

18.11.13 14:57
1

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2wird schwer derden

den möglichen Break rechtzeitig zum Wechselmn zu erkennen.
Derzeit hat der Bax immer nur ein wenig gependelt bevor es weiter gen Norden geht.

Nächste Station 9450 , schon schneller möglich als von einigen angedacht.  

18.11.13 15:00
1

1826 Postings, 3324 Tage stefan1977Window Dressing

Und immer daran denken, dass ein Window Dressing nicht unbegrenzt steigende Kurse bedeutet. Und auch trotz Window Dressing können gut laufende Titel verkauft werden.

Wenn man sich die vergangenen Jahre anschaut, waren die Monate November und Dezember nicht immer die extrem starken Monate, sondern auch häufig recht mau.

Und ich erwarte für dieses Jahr auch keine riesigen Kursgewinne, weil der DAX schon so gut gelaufen ist.

 

www.kostolany-analyse.de

 

18.11.13 18:06

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123Nach jedem Hoch folgt ein Tief!

 
Angehängte Grafik:
nach_jedem_hoch_folgt_ein_tief_.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
nach_jedem_hoch_folgt_ein_tief_.jpg

18.11.13 21:51

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123DOW wo ist der Gewinn geblieben?

Uiuiui es wird doch nicht eine erste Schwäche erkennbar sein!
16000 im Dow eventuell doch etwas viel.  

18.11.13 23:31

10 Postings, 2607 Tage Nachtninjanicht nur der DOW

auch der DAX hat im late handel 50 Pkt einbüßen müssen, blieb zwar im Plus und um die 9200 Marke.
Einige reden schon von 9300 9400 und mehr. Langsam geht den Börsen doch die Luft aus.
Also, immer schön wachsam sein, die können auch an einem Tag mehrere Hunderte Punkte verlieren :(

alles schon dagewesen

Schönen Abend noch

MFG Nachtninja  

19.11.13 07:43

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2noch keine Konso

denn auch wenn der Dax nur wenig im lus geschlossen hat, ist er über dem vorangegangenen ATH beende worden
Ich lase meinen KO Call laufen und werde bei dem Anschei einer konso ert inen Put zukaufen, bevor ich den Call versilbere.

So langsam dürfte das Put Zerti kraftlos werden, wenn ein gewisser Punkt überschritten wird.  

19.11.13 09:27
1

1826 Postings, 3324 Tage stefan1977@Geldmaschine #133

Ich teile hier deine Ansicht, dass nach jedem Hoch ein Crash folgt.

Optisch mag es auch so aussehen, als wenn der Crash dann auch kommen müsste. Aber leider ist es für uns alle wohl nicht so einfach. Z.B. hat sich der DAX vor 2000 in 1 1/2 Jahren noch verdoppelt, obwohl es vorher schon sehr euphorisch aussah.

 

Ich bleibe daher dabei, dass wir, wenn überhaupt, maximal einen temporären Crash sehen, bei dem die Verluste schnell wieder aufgeholt werden.

 

www.kostolany-analyse.de

 

19.11.13 10:08
1

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2Konso Beginn ?

Hab mal SL auf Call gesetzt.Bleit es bei einer kleinen Bullenfall, kauf ich erste kleine Posi  Put auf Niveau von gestrigem ATH bei L&S   zu.  

19.11.13 10:13
1

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123Morgen zusammen!

Eine Konsolidierung ist mehr als überfällig,jedoch Crash vor Weihnachten??
Ich denke noch nicht.
Nächstes Jahr Februar - Mai dann klappt es auch mit de
200 Tage Linie!!!  

19.11.13 10:15

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2intressantes Tipspiel wäre

wo steht der Dax am 2.12. bzw. 31.12.13. Mittig im Window Dressig  

19.11.13 13:05

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2Geldmaschine

besten Dank fü deinzeitnahes Posting.
ab daraufhinmein SL für den CB0XSZ mit EK  2,05 elöscht. Hätte sonst exakt auf 3,40 verkauft und ich hätte den Kurs hinterhergschaut. So übrlege ich eher noch geringfügig auf zu stocken, da ich nun ein Gewinnpolster von 150 Punkte hab.  

19.11.13 13:31

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123@duftpapst

Hallo mein Freund!
Mensch dss können wir machen.
Tipspiel Dax 01.01.2014 ich sage seitwärts
unter gewissen Schwankungen.
Im Bereich von 8900-9450
Ounkte im Dax am 01.01.2014 tippe ich auf 9200 Punkte.



Gruss was ist Euer Tipp!
duftpapst/stefan/chris/Relax........  

19.11.13 13:37

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2Tippspiel

also seitwärts mit dem Korridor ist doch kein Tip. eher eine Vermutung

Dennoch verstehe ich weil es Window dressig Time ist.

Für den 01.01.13 tippe ich ( hoffe auch ) auf 9450
Bei Schwankungen von mehr als 200 P. könnte sich ja glatt noch ein 9400 er
put lohnen :- )  

19.11.13 13:53

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2rein charttechnisch

hat der Dax in den letzten Monaten 200 - 400 Punkte zugelegt.

Gestartet ist er am 01.11.13. bei ca. 9000. Somit könnte die 9400 zum Monatsende bereits erreicht sein. hab also in meinem Tip  das Windowdressing dabei.
ATH hoffe ich diesen Monat über 9500  

19.11.13 15:07

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123@duftpapst

Du meinst 1.01.14 oder😱😜  

19.11.13 15:37

1826 Postings, 3324 Tage stefan1977Tippspiel

Mein Tipp:

02.12.2013:   9.500 Punkte

31.12.2013:   9.700 Punkte

 

Immer unter der Vorgabe, dass ich ja die Meinung vertrete, dass man die Kurse nicht voraussagen kann, da ja nicht einmal ein Mensch garantieren kann, wo der DAX um 16:00 Uhr steht.

Da ich aber langfristig von steigenden Kursen ausgehe diese Tipps!

 

19.11.13 15:45

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2ja tippfehler über Tipfehler

gemeint war lgischerweise der 01.01.14 . Wollte voher 31.2 tippen, daher der Fehler
Aktuell wird der Dax wieder etwas gedrückt.
Aber in der Vergangenheit war schon zu sehen das 50 P. oft in Minuten rauschen.  

19.11.13 15:52

Clubmitglied, 16508 Postings, 3552 Tage duftpapst2Woher kommt der Absacker gerade?

hat Uncle Sam was gemeldet ?  oder die Üblichen Gewinnmitnahmen zwischendurch.
In 3 Stunden 35 Punkte hoch und in wenigen Minuten zurück.

Hab mir gerade mal notwendigerweise eine neue Tastatur geholt.

Kommt in diesem Monat noch was Dax bewegendes aus Politik oder Wirtschaft ?  

19.11.13 16:38

13406 Postings, 3831 Tage Geldmaschine123@duftpapst

Und nächster Wert glatt gestellt!
Esprite raus,gut gelaufener Titel mit Gewinn von
knapp 50% veräussert.
Ich rechne mit konso sowohl Dax als auch Esprite.

Keine Kauf Verkaufempfehlung!  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 944   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Wochenblatt

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Allianz840400
TUITUAG00
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100