finanzen.net

Intertainment die spannendste Aktie

Seite 10 von 25
neuester Beitrag: 30.11.11 22:56
eröffnet am: 04.06.04 09:53 von: denkidee Anzahl Beiträge: 619
neuester Beitrag: 30.11.11 22:56 von: denkidee Leser gesamt: 61528
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 25   

22.06.04 11:31

7 Postings, 5654 Tage flmuces geht ab, richtung 4 eros

bin gespannt bei welchem kurs sie sich endlich fängt!
hoffe ja mal unter die 4 wird sie nicht gehen, aber im moment scheint auch das möglich.

 

22.06.04 12:19

1555 Postings, 5858 Tage BruchbudeEs ist die Angst

dass ITN keine Kohle sieht. Wie lange hat Franchise Zeit Berufung einzulegen? Ich vermute, beide Entscheidungen - Berufung ja oder nein - werden vom Markt negativ aufgenommen.

Berufung ja: ITN sieht erstmal kein Geld, wenn überhaupt, erst in vielen Monaten und ist bis dahin insolvent.

Berufung nein: Franchise kann sie sich gar nicht leisten, hat also kein Geld und ITN guckt in die Röhre.

Der Markt kann jede Entscheidung natürlich auch positiv werten. Momentan sieht es aber nicht danach aus. Ich denke daher, dass der Wert noch bis 3,50 fallen kann.

:-/

BB  

22.06.04 14:11

392 Postings, 5772 Tage LeichtgläubigerIch glaube nicht an eine Berufung

Ich denke eher, daß sich Franchise das nicht leisten kann und vor Auszahlung der Strafe noch in Konkurs geht!

Sollte ich mich Irren, bin ich beim nächsten Prozessbeginn vielleicht auch dabei, denn dann muß Franchise das Geld haben.

Auf jeden Fall herzliche Glückwünsche an jene, die rechtzeitig gekauft aber auch wieder verkauft haben.
 

22.06.04 14:22

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002dehatte am Wochenende geschrieben, paßt auf eure

Kohle auf, gab keine einzige Zustimmtung.  Kurse über 5  wurden gestern zum Abladen  genutzt. Und heute gehts weiter runter.
Intertainment hat noch nie überzeugt, die haben die Gelder vom Börsengang verbraten und haben sich in usa über den Tisch ziehen lassen. Was soll man in solch einem Wert?  

22.06.04 15:20

508 Postings, 5650 Tage forsaleder aktienkurs wird sicher im moment...

... von der unsicherheit geprägt, ob franchise das geld überhaupt aufbringen kann. an eine berufung glaube ich weniger, da auch franchise's finanzlage angespannt sein dürfte.

was dem aktienkurs - und natürlich auch intertainment generell - gut tun würde, wäre eine anzahlung. die anzahlung könnte dann erst einmal für den übergang und den bald fälligwerdenden kredit gut genutzt werden.

warten wir es mal ab?

gruss

forsale

 

22.06.04 15:57

3002 Postings, 6064 Tage RoulettProfiSchlechte Stimmung-gut zum Kaufen

Tja, schlechte Stimmung bei ITN. Der Aktionär und Konsorten schreiben scheiße, die Leute schreien Insolvenz, die bekommen das Geld nicht, usw. Wer sich genügend über ITN informiert hat, der weiß, dass diese Ängste völlig unberechtigt sind. Aber der Kurs fällt und steht wieder da, wo er schon vor dem gewonnen Prozeß war. Das ist ?

Bald wird klar werden, dass Insolvenz ABSOLUTER Blödsinn ist, ITN viel Geld zufließen wird und dann ja dann,dann..............

ca.320mill?uro - die Fakten dafür sind ja bekannt!jetzt werden wieder einige sagen
die bekommen das Geld nicht,wie sie vorher gesagt haben ITN gewinnt den Prozeß nicht usw.

Mein Kursziel für dieses Jahr(31.12.2004)  27,80? (sollte es schlecht laufen solls halt
                                                     nur die hälfte sein z,z,)

Das gewurschtel von dieser und den nächsten Wochen wird an mir vorüberziehen!!


 

22.06.04 16:09

52 Postings, 5708 Tage broadcastIntertainment ist ein solides Invest,...

... hier kann ich Roulett Profi nur unterstützen. Genauso wie Möchtegern Analysten schreibt der Aktionär hier einen Haufen Mist. Da frägt man sich wer den Schreiber dafür bezahlt hat, oder welche sonstigen Interessen dahinter stehen.

Meiner Meinung nach geht der Wert bis September in Richtung 30 Euro, weil dann die Vermarktungsrechte und alle anderen offenen Verfahren geklärt sind. Das Problem Geschäftsmodell wäre damit gelöst.  

22.06.04 19:33

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002debroadcast

ITN ein solides Investment?  Hat das Geschäftsmodell schon jemals funktioniert und Gewinn gebracht? die haben die komplette Kohle aus dem IPO in paar jahren durchgebracht, das ist eine Super firma, das schaffen nicht alle.
 

23.06.04 12:02

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002dewieder 6 % runter

ist so still geworden bei den 10 und 20 Euro Brüllern. Was macht man denn nun als ITN Aktionär?  

23.06.04 12:12

7 Postings, 5654 Tage flmucback to the roots

wer will die 3 euro sehen...  

23.06.04 12:14

112127 Postings, 5944 Tage denkidee@newtrader2002de, man wartet geduldig

und kauft zu Discountpreisen nach.
Wir sehen die zweistelligen Kurse eben etwas später als gedacht.  

23.06.04 12:20

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002dedenkidee

ist das dein Ernst? Nachkaufen?  

23.06.04 13:16

4668 Postings, 6108 Tage KleiAuf jeden Fall abwarten.

Denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

Die ganzen Versager verkaufen und die wirklich Ahnung haben behalten natürlich Intertainment und kaufen tatsächlich nach, falls es noch weiter runter geht.

Ich denke von den ehemaligen Brüllern sind auch schon viele wieder draussen. Aber das meine ich eben mit Versagern !

Ein Versager ist für mich in dem Moment nicht derjenige, der an den Aktien festhält, sondern derjenige, der nicht zu seinem Wort steht !

Ich denke, wer ehrlich ist, wird bestätigen, dass es zu diesem Thema auch keine zwei Meinungen gibt !  

23.06.04 13:16

112127 Postings, 5944 Tage denkidee@newtrader2002de

Wer hat die besseren Nerven? Die Verkäufer oder die Käufer die auf der Lauer liegen, und die Aktie noch billiger kaufen möchten.
Fast alle Intertainment-Aktionäre sind im Gewinn. Der Handel ist sehr schwach. Da wird erstmal verkauft. Die Verkäufer werden wahrscheinlich später wieder einsteigen, wenn positive Meldungen kommen und der Kurs noch oben geht.  

23.06.04 13:29

112127 Postings, 5944 Tage denkideeMünchen, 23. Jun (Reuters)

- Das Medienunternehmen
Intertainment AG wird bis auf weiteres noch nicht
beziffern können, wieviel Geld ihm durch das Schadenersatzurteil
eines US-Gerichts zu Gunsten des Unternehmens zufließen wird.
" Es ist vollkommen klar, dass nicht feststeht, wieviel Geld
Intertainment aus dem Urteil ziehen kann" , teilte das
Unternehmen mit Sitz in Ismaning bei München mit. Intertainment
rechne aber fest damit, Mittel durch das Urteil zu bekommen.
Durch den Urteilsspruch sei auch eine mögliche Insolvenzgefahr
beseitigt. Ein US-Gericht hatte den US-Filmproduzenten und
früheren Intertainment-Hauptlieferanten Franchise Pictures wegen
überhöht berechneter Budgets für Filmproduktionen zu 77
Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt und zudem
Strafzahlungen von 29 Millionen Dollar festgesetzt. Nach dem
Urteil war der Kurs der Intertainment-Aktie zeitweise um 70
Prozent gestiegen.
Das Magazin " Focus Money" hatte vorab aus seiner neuen
Ausgabe den Justiziar von Intertainment, Frank Schmeisser, mit
den Worten zitiert, theoretisch könne nicht ausgeschlossen
werden, dass Intertainment von Franchise nichts bekomme. Das
Verfahren hatte sich lange hingezogen, und die Unsicherheit
hatte das Geschäft von Intertainment massiv belastet. Für 2003
hat das Unternehmen daher bislang noch keine Bilanz
veröffentlicht, in den ersten neun Monaten 2003 hatte
Intertainment nur noch einen Umsatz von 4,1 (Vorjahr 13,8)
Millionen Euro erzielt und einen Verlust von 6,5 Millionen Euro
verbucht.
Die Gefahr einer Insolvenz sei nun gebannt, erklärte
Intertainment weiter. Für die Verhandlungen mit der HVB
(HypoVereinsbank), bei der ein Kredit von 14 Millionen Euro nach
Angaben von Intertainment demnächst ausläuft, gehe man von einer
Einigung aus, hieß es. Mit einer Klärung, wieviel Geld aus dem
Gerichtsurteil an Intertainment fließen könne, sei bestimmt
nicht in den nächsten vier Wochen zu rechnen.
An der Börse lag der Kurs der Intertainment-Aktie am Mittwoch
gegen Mittag bei 4,31 Euro um 6,5 Prozent im Minus.
mab/fun
 

23.06.04 14:21

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002dedenkidee

aktuell 4,20 - weiter runter .jetzt sag blos, du findest die obige Meldung noch positiv?  

23.06.04 14:33

18637 Postings, 6437 Tage jungchenbin raus

solange ich noch etwas im plus bin, hab ich grad die reissleine gezogen.
wiedereinstieg nicht ausgeschlossen, aber warum soll ich mein geld laenger hier gebunden lassen und dabei noch zuschauen, wie es weniger wird?

die pressemeldung ist nichtssagend und hilft dem kurs nicht gerade.

soll sich der kram beruhigen und es ersichtlich werden, ob und wann geld fliesst, dann setz ich vielleicht wieder ne kleine position, aber so...

vielleicht hab ich auch am low verkauft, aber egal. minus will ich hier nach nem guten jahr als investierter nicht machen  

23.06.04 14:34

18637 Postings, 6437 Tage jungchenoffenbar grad rechtzeitig

kackt grad noch mehr ab  

23.06.04 14:52

112127 Postings, 5944 Tage denkideeDa soll nichts zu holen sein?

Elie Samaha

More photos
Add contact/agent  Date of birth (location)
10 May 1955
Beirut, Lebanon
Trivia
Became a U.S. citizen. (show more)  

Photo Gallery  IMDbPro Professional Details

Filmography as: Producer, Miscellaneous Crew, Writer, Himself

Producer - filmography
(In Production) (2000s) (1990s)

Runelords, The (2005) (pre-production) (executive producer)
Void Moon (2004) (filming) (executive producer)
Chaos (2005/I) (post-production) (executive producer)
Tristan & Isolde (2004) (post-production) (producer)
Dead Fish (2004) (post-production) (producer)
Wendell Baker Story, The (2004) (post-production) (executive producer)
Into the Sun (2004) (post-production) (producer)
Sound of Thunder, A (2004) (post-production) (producer)


Out of Reach (2004/I) (producer)
Whole Ten Yards, The (2004) (producer)
Laws of Attraction (2004) (executive producer: studio system)
Spartan (2004) (producer)
Alex and Emma (2003) (producer)
In-Laws, The (2003/I) (producer)
... aka Ungleiches Paar, Ein (2003) (Germany)
... aka Wild Wedding - Ein ungleiches Paar (2003) (Germany: DVD title)
Foreigner, The (2003) (producer)
Half Past Dead (2002) (producer)
... aka Halb tot (2003) (Germany)
Ballistic: Ecks vs. Sever (2002) (producer)
City by the Sea (2002) (producer)
... aka Suspect, The (2003) (Philippines: English title)
Avenging Angelo (2002) (producer)
FeardotCom (2002) (executive producer)
... aka Fear Dot Com (2002) (Germany) (USA: promotional title)
ZigZag (2002) (producer)
Heist (2001/I) (producer)
... aka Vol, Le (2001) (Canada: French title)
Viva Las Nowhere (2001) (executive producer)
... aka Dead Simple (2001) (USA: video title)
Angel Eyes (2001) (producer)
Driven (2001) (producer)
... aka À toute vitesse (2001) (Canada: French title)
3000 Miles to Graceland (2001) (producer)
Caveman's Valentine, The (2001) (producer)
Green Dragon (2001) (producer)
Pledge, The (2001) (producer)
Get Carter (2000) (producer)
Art of War, The (2000/I) (executive producer)
... aka Art de la guerre, L' (2000) (Canada: French title)
Auggie Rose (2000) (executive producer)
... aka Beyond Suspicion (2001) (USA)
Battlefield Earth: A Saga of the Year 3000 (2000) (producer)
... aka Battlefield Earth (2000) (USA: short title)
Woman Wanted (2000) (executive producer)
Whole Nine Yards, The (2000) (executive producer)
... aka Nouveau voisin, Le (2000) (Canada: French title)
Mercy (2000) (producer)
Animal Factory (2000) (producer)
Things You Can Tell Just by Looking at Her (2000) (executive producer)


Desperate But Not Serious (1999) (executive producer)
... aka Reckless + Wild (2002) (USA: DVD title)
If... Dog... Rabbit... (1999) (producer)
... aka One Last Score (2002) (USA: DVD title)
White River Kid, The (1999) (producer)
... aka White River (2001) (USA: video title)
Big Kahuna, The (1999) (producer)
Third Miracle, The (1999) (producer)
Boondock Saints, The (1999) (producer)
Entropy (1999/I) (producer)
Murder of Crows, A (1999) (V) (producer)
Confession, The (1999) (producer)
Sweepers (1999) (producer)
No Code of Conduct (1998) (producer)
Free Money (1998) (executive producer)
On the Border (1998) (executive producer)
Break Up (1998) (producer)
This Is My Father (1998/I) (executive producer)
... aka Histoire de mon père, L' (1998) (Canada: French title: TV title)
Scar City (1998) (producer)
... aka S.C.A.R. (1998) (New Zealand: English title)
... aka Scarred City (1998)
Shadrach (1998) (executive producer)
20 Dates (1998) (executive producer)
Snitch (1998) (producer)
... aka Noose (1998) (Australia: DVD title) (USA: working title)
... aka Monument Ave. (1999) (USA: new title)
Top of the World (1997) (producer)
... aka Cold Cash (1997)
... aka Showdown (1997)
Peacekeeper, The (1997) (executive producer)
... aka Hellbent (1997)
... aka Red Zone (1997)
American Perfekt (1997) (executive producer)
Maker, The (1997) (executive producer)
Last Days of Frankie the Fly, The (1997) (producer)
Natural Enemy (1997) (TV) (executive producer)
Danger Zone (1996) (producer)
Hollow Point (1995) (executive producer)
... aka Arsenal de pointe (1995) (Canada: French title)
... aka Rysk Roulette (1995)
Immortals, The (1995) (producer)



Filmography as: Producer, Miscellaneous Crew, Writer, Himself

Miscellaneous Crew - filmography

Battlefield Earth: Evolution & Creation (2000) (V) (special thanks)



Filmography as: Producer, Miscellaneous Crew, Writer, Himself

Writer - filmography

 

23.06.04 14:58

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002dedenkidee - 4,10 Minus 11 %

und weiter nachkaufen?  

23.06.04 15:15

7 Postings, 5654 Tage flmucalles unter 10 euro sind doch einstiegskurse;-)

schmeiss weg, jetzt sieht man eben mal warum es an der börse nicht so läuft wie man denkt.
ich hatte schon vor 2 tagen gewarnt!!
gott sei dank bin ich noch über 6 raus.
ihr könnt mir jetzt nicht erzählen, dass es euch nicht tierisch ärgert eure gewinne nicht gesichert zu haben!
wiedereinsteigen hättet ihr immernoch gekonnt.. dieses gefühl in der magengegend, zu sehen wie sein schönes geld dahinschmilzt, ist nicht gerade sehr angenehm.
ich für meinen teil finde, hier wird zusehr blinder optimismus betrieben.
unsicherheit ist der todesstoß für jede aktie.

 

23.06.04 15:17

7738 Postings, 6431 Tage newtrader2002dedenkidee

das hatte ich dir am Wochende versucht, rüberzubringen, wenn der Wert so toll seinsoll, warum wird dann seit Montag nur abgeladen?
Stell dich mal in die lage der Hauptaktionäre mit ihren millionen von Stücken im Bestand? Was machen die wohl damit?  Es war kein gutes Chance Risiko Verhältnis, die MK it viel zu hoch. Habe geschrieben, schade um die Kohle, denn die ist schwer verdient. Man kann die Käufer vom Montag und gestern ja nur bedauern.  

23.06.04 16:58

96840 Postings, 7210 Tage KatjuschaBin seit heute wieder drin

Zu 4,3 und 4,1

Mag etwas zu früh sein, aber bisher waren meine Trades bei ITN immer optimal! Schaun wa Mal! Die Aktie wird bei WO jetzt gebasht ohne Ende, was für mich heißt das viele Anleger in den letzten tagen ausgestiegen sind (war ja bei mir am Freitag nicht anders), aber bei 4 ? ist das Risiko doch sehr begrenzt!

Auch wenn das Geld natürlich nicht sicher in voller Höhe fließt, so ist nach dem Urteil für mich zumindest klar, das ITN noch solange überlebt, das man die Sightsound-Beteiligung zu einen angemessenen Preis veräußern kann, und das sind alleine deutlich mehr als die aktuelle Marktkapitalisierung! Dazu kommt möglicherweise der cash von Franchise und deren Partnern, und zusätzlich noch Geld aus dem Schiedsgerichtsverfahren mit Comerica!


Die Leute die jetzt verkaufen, verkaufen aus Gründen, die man nachvollziehen kann! Zum Beispiel wie jungchen wollen einige ihre Gewinne sichern, oder andere, die nach dem Urteil eingestiegen sind, begrenzen ihre Verluste! Aber die Lage wird sich wieder beruhigen, wenn klar wird, welche Vermögenswerte ITN besitzt, und wenn die ersten Erfolgsmeldungen bezüglich des Cahs kommen!


Na denne, man sieht sich!

 

23.06.04 17:38

96840 Postings, 7210 Tage Katjuschatärää

Da kam aber noch ganz schön Kaufdruck auf! Ist mal eine Gegenbewegung für morgen zu erwarten nach 5 Tagen abwärts?



 

24.06.04 00:46

222 Postings, 5863 Tage investgestern bei 4,61?

sehe da noch keinen Kaufdruck. Steht heute bei 4,37? und weist also eher ein Verkaufsdruck auf. In fallende Messer sollte man nicht reingreifen. Abwarten und günstigere Einstiegskurse zu nutzen.  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81