Cie Financiere Richmont - Unterschätzter Titel

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.01.24 10:50
eröffnet am: 29.05.15 20:46 von: OliverS Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 18.01.24 10:50 von: Highländer49 Leser gesamt: 56875
davon Heute: 15
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

29.05.15 20:46
1

461 Postings, 3357 Tage OliverSCie Financiere Richmont - Unterschätzter Titel

Neuer Thread für alle die was zu Richmont zu melden haben.

Goldman Sachs hat den Titel in ihrer Conviction Buy List

New York (www.aktiencheck.de) - Richemont-Aktienanalyse von Aktienanalyst William Hutchings von Goldman Sachs:

William Hutchings, Aktienanalyst von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen die Aktie des Luxusgüterkonzerns Richemont (ISIN: CH0210483332, WKN: A1W5CV, Ticker-Symbol: RITN, SIX Swiss Ex: CFR, Nasdaq OTC-Symbol: CFRHF) zu kaufen.

Die Resultate seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, so der Analyst. Er habe sein Kursziel von 111,80 auf 109,50 CHF gesenkt und dies mit gekappten Ergebnisschätzungen bis 2018 aufgrund der vor der Ausgliederung stehenden Tochter Net-A-Porter und neuen Kostenannahmen begründet. Investoren sollten seiner Meinung nach wegen des hohen Barmittelflusses jedoch trotzdem zugreifen. Darüber hinaus scheine der Markt jetzt die vielen positiven strukturellen und zyklischen Wachstumssignale für Richemont zu übersehen.

Der Aktienanalyst von Goldman Sachs, William Hutchings, hat die Richemont-Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. (Analyse vom 28.05.2015)  
Seite: 1 | 2  
12 Postings ausgeblendet.

04.06.15 09:27

201 Postings, 3884 Tage Gericoim Prinzip langfristig

ist Richemont ein guten Kauf....werde aber noch ein Moment abwarten...die daten aus China (Hong Kong) sind nicht so wie sein sollen...werden sicher besser werden.
Ich habe vor paar Wochen etwa 30% meiner Aktien Verkauft...so habe ich jetzt etwa 50 % Bargeld zur Verfügung...ich warte (und kommt) auf ein Mini-Crash (erster Zinsanhebung??) um wieder einzusteigen, und Richemont ist ja im Visier :-)  

04.06.15 20:03

201 Postings, 3884 Tage Gericowie gesagt

..die 80 haben gut gehalten..mindestens heute.. :-)  

14.06.15 21:15

108 Postings, 4977 Tage Schneewittchen007Dream on baby!

Luxusaktien kannst du in der jetzigen politisch-hochbrisanten Zeit glatt vergessen. Die Russen müssen mittlerweile auf ihr Geld achten und die Griechen sind angeblich arm geworden und können nicht mehr aus dem Vollen schöpfen. Die Finanzkrise ist noch nicht vorbei, die Währungsturbulenzen lassen ebenfalls grüßen und schaut man sich die Entwicklung der Aktie - und dazu zähle ich auch LVMH - an, so ist die Performance durchweg negativ. Außerdem mangelt es an der Communication mit den Anlegern.

Ich habe die LVMH schon 2014 mit einem kleinen Gewinn rausgeschmissen und die Richemont wird  Montag die Nächste sein. dann ist der Luxusgütersektor erst einmal tabu. Wenn Aktien nicht innert 6 Monaten in Gang kommen, werfe ich sie aus meinem Depot und orientiere mich an besseren Investments, z.B. an US-Aktien aus dem Biotech-Bereich (GILD), Technologie und IT-Sicherheit (z.B. FEYE). China IT wie YOKU, YY, VIPS, TCTZF, BABA, DANG laufen auch gut.
Ich habe wirklich nicht die Zeit, mich um europäische Laggards zu kümmern.

Außerdem gibt es tagtäglich negative Nachrichten aus der Politik (z.B. Griechenland), was dazu führt, daß die deutschen Anleger bei jeder noch so kleinen Nachricht Lungenentzündung bekommen. Seit Mitte April verliert der Dax kontinuierlich. Mitte April lag der DAX bei 12400 Punkten und nun 1200 Punkte niedriger. Wer da den Knall nicht gehört hat und nicht auf hohe Barmittel sitzt, hat anscheinend den Knall nicht gehört.

Also: Wenn investieren, dann bitte nicht in europäische und ganz besonders nicht in den DAX. Habe übrigens die Schweizer Syngenta mit 90 % Gewinn verkauft. Die Aktie kann noch weiterlaufen, aber 90 % reichen mir. Man soll auch nicht zu gierig sein.

Wünsche allen viel Erfolg bei ihrer Geldanlage.  

24.06.15 21:02

461 Postings, 3357 Tage OliverSGuter Artikel

Guter Bericht zur Apple Watch, Richemont und Swatch
http://www.bilanz.ch/unternehmen/...belastet-schweizer-exporte-419500

Barclays denkt, dass der Umsatzrückgang bei Schweizer Uhren mit der Markteinführung der Apple Watch zusammenhängen. Dennoch meinen die, dass man beide Luxusgüteraktien übergewichten sollte...
Ich freue mich ch auf jeden Fall, wenn andere sich irgendeinen Luxus leisten.  

08.11.15 13:32

1240 Postings, 4174 Tage windspiel0815Richemont zugekauft

als Ergänzung im Depot. Swatch Group habe ich schon.

http://www.bilanz.ch/unternehmen/...gt-zu-cartier-ceo-tritt-ab-495936

Die Gelegenheit war günstig. Gute Zahlen und Kurssturz. Nicht billig , aber preiswert.
http://boerse.ard.de/anlagestrategie/geldanlage/...-abschwung100.html  

11.02.16 06:21

461 Postings, 3357 Tage OliverSOnline-Handel

Die Online-Tochter - Yoox Net-A-Porter Group - gedeiht prächtig....,
an welcher Richemont einen Anteil von ca. 50 % hält.

http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/...-gedeiht-praechtig-986883  

22.05.16 13:22

6 Postings, 4080 Tage Kleo31DieTochter mag gedeihen....

Aber der Kurs von Richmont fällt seit letztem Jahr stetig. Was macht den Kauf da noch interessant? Außer, dass die Aktie jetzt natürlich sehr günstig ist.  

12.01.17 09:38
1

6488 Postings, 7987 Tage sard.OristanerSo schnell kann's gehn von 62 auf 71

12.01.17 22:15

461 Postings, 3357 Tage OliverS@sard.Oristaner

Da wurde wohl der eine oder andere Shorty auf dem falschen Fuss erwischt...
Mich kanns freuen. Hatte im ersten Halbjahr 2016 zwei Zukäufe getätigt, welche sich toll entwickelt haben. Zudem mit der gesamten Position im grünen Bereich:-)
Bin hier langfristig investiert.  Neben der Kurs- und Dividendenentwicklung bin ich auch über die Verwendung der hohen Liquidität gespannt.  

01.06.18 23:29

461 Postings, 3357 Tage OliverSVerwendung der Liquidität

Es is einige Zeit vergangen seit meinem letzten Beitrag hier...
Bin nach wie vor investiert und habe dies auch langfristig vor. Im letzten Monat hat der Titel zwar etwas verloren, aber ist immer noch über CHF 90 :-)

Inzwischen ist klar, was mit der Liquidität geschieht: Übernahme des Onlinehändlers Yoox Net-a-Porter (YNAP). Der Squeeze-out kann gestartet werden.

Gemäss einer kürzlich gelesenen Analyse wird der Umsatz im Onlinebereich damit einen Anteil von über 15 % ausmachen. Entscheidend werden die nächsten Jahre sein. Dann wird sich Zeigen, ob der Onlineabsatz über YNAP sich auszahlt.

Interessant ist zudem, dass das Schmuckgeschäft inzwischen den Uhrenbereich überholt hat (41 % zu 40 %).

Heute wurde zudem bekannt, dass Richemont die Uhrenplattform Watchfinder.co.uk übernimmt.

Die Steigerung der Dividende in den letzten Jahren war ok, aber nicht mehr ganz so berauschend. Immerhin fast 6 % pro Jahr...

Ohne eine neue globale Krise bleibe ich für die Richemont Aktien zuversichtlich...  

15.05.20 08:41
1

4951 Postings, 2299 Tage neymarRichemont: Wer braucht Luxus in Corona-Zeiten?

24.04.21 01:52

9 Postings, 1175 Tage KatrinraukaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:17

9 Postings, 1175 Tage SabinerjdpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 00:59

9 Postings, 1174 Tage ChristinwdojaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

23.10.21 13:50

1 Posting, 993 Tage GraceJohnEverything was fast and easy

I have bought many things from this company over the years, however this time. I bought a bracelet, and the work is amazing. I love this bracelet.  Everything was fast and easy. At CouponOutlet, we provide you with all the necessary information related to deals and Net-A-Porter Promo Codes. Shipping was quick, and the clothes themselves were of great quality.  

20.05.22 13:05

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Richemont

Die neuen Zahlen von heute
https://www.richemont.com/en/home/media/...-year-ended-31-march-2022/
Wie schätzt ihr die weiteren Aussichten ein?  

20.05.22 13:07

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Richemont

Richemont erholt sich von Corona-Einbruch - Gewinn enttäuscht aber
https://www.ariva.de/news/...sich-von-corona-einbruch-gewinn-10157337  

20.05.22 14:32
1

271 Postings, 3702 Tage DeluraDer Einbruch heute ist

wahrscheinlich extrem übertrieben, was mich freut ist eine Erhöhung der Divi (inklusive Sonderdividende) um über 50% - was will man mehr ? Halte hier nur eine kleine Position um im Bereich Luxus dabei zu sein.

Ich weiß LVMH, Hermes oder Kering sind wahrscheinlich alle besser - sind halt nur nicht besonders kleinanlegerfreundlich z.B. 1xLMVH = 600€ - 800€. Würde ich nur kaufen wenn ich Großverdiener wäre, bin ich aber nicht.  

21.11.22 13:47

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Richemont

27.01.23 16:13

15 Postings, 532 Tage archer977Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

27.01.23 16:13

15 Postings, 532 Tage archer977Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.02.23 07:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

12.05.23 11:52

271 Postings, 3702 Tage DeluraRichemont

erhöht die Divi auf 2,50CHF plus 1,00CHF Sonderdividende und verdient weiterhin gutes Geld. ZUsätzlich erreichen wir ein neues Alltime-High.

Erstaunlich fand ich das jetzt Fiona Druckenmiller ins Board berufen werden soll (hat ja einen berühmten Ehemann) das kann für uns Kleinaktionäre nicht das Schlechteste sein.

Ich bleibe dabei.  

17.05.23 19:31

1220 Postings, 436 Tage RenikindSehr interessante Aktie

Luxusgüter gehören angeblich zu den wenigen Branchen die weiterhin Potential haben.  

18.01.24 10:48

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Cie Financiere Richemont

Richemont wächst im Weihnachtsquartal vor allem im Schmuckgeschäft
https://www.ariva.de/news/...-weihnachtsquartal-vor-allem-im-11116440  

18.01.24 10:50

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Cie Financiere Richemont

Die Pressemitteilung zu den Zahlen:

Richemont meldet Umsatzwachstum von 8% für sein drittes Quartal und 11% für seine neun Monate, die am 31. Dezember 2023 enden, zu konstanten Wechselkursen
https://www.richemont.com/news-media/...3-at-constant-exchange-rates/
Wie schätzt Ihr die Zahlen ein?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben