Gazprom 903276

Seite 1 von 2261
neuester Beitrag: 22.01.21 16:53
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 56512
neuester Beitrag: 22.01.21 16:53 von: BYD666 Leser gesamt: 11679579
davon Heute: 9872
bewertet mit 116 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2259 | 2260 | 2261 | 2261   

09.12.07 12:08
116

981 Postings, 5318 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2259 | 2260 | 2261 | 2261   
56486 Postings ausgeblendet.

22.01.21 09:55
2

7677 Postings, 1421 Tage USBDriverMerke dir mal Friedrich Nietzsches Aussage

,,Alles was die Politik sagt, das ist gelogen."

,,Alles was der Staat nimmt, das ist gestohlen."

Kleiner Hinweis noch zu Gazprom und Corona: Neben Sputnik V gibt es einen weiteren russischen Impfstoff, der 0 Nebenwirkungen und 100% Schutz bietet, seit wenigen Tagen.

Da sollte man sich denken könne, welcher Staat wohl sehr gut aus Corona kommen kann.  

22.01.21 10:18
1

12 Postings, 304 Tage MaginotWer dem Aktionär glaubt

der ist ...........

Abgesehen von Gazprom. Nach all den Skandalen, dass es immer noch Leut gibt die denen glauben.  

22.01.21 10:45

851 Postings, 3759 Tage jameslabriehabe

zugekauft  

22.01.21 10:47

9017 Postings, 1582 Tage raider7Hi Maginot

Gehe mal auf die Strasse..

Und mach die Augen auf.

Und sehe.

Dann weist du das manches geändert werden muss.

Schau dir die Politiker an.!?  

22.01.21 10:49
1

806 Postings, 223 Tage SousSherpaNS2 Entscheidung nächste Woche

Maas: Schicksal von Nord Stream 2 entscheidet sich in den kommenden Wochen
https://www.focus.de/finanzen/boerse/...enden-wochen_id_12858693.html  

22.01.21 11:03
2

2928 Postings, 440 Tage Aktiensammler12Entscheidung nächste Woche

Wahnsinn, was bildet sich ein Maas überhaupt ein? Die können froh sein, dass Deutschland überhaupt Energie aus Russland beziehen darf.

Letztens sind wir haarscharf an einem Blackout vorbeigeschrammt. Da meinen unsere Superhelden auch, dass wir mit ein paar Windrädern unsere Stromfrequenzen fein justieren können. Von Elektrik keinerlei Ahnung und beim Gas haben wir dass selbe in Grün...

Ich gebe Raider vollkommen recht. Sollte die NS2 blockiert werden, soll Russland den Gashahn unverzüglich abdrehen. Ohne Schmerzen lernen unsere Superhelden nichts..  

22.01.21 11:05
2

65 Postings, 779 Tage fritz1946ich habe heute auch zugekauft

22.01.21 11:10
1

1030 Postings, 3247 Tage Sokooo#Raider007

"Dann weist du das manches geändert werden muss."

Dann fang erstmal selber bei dir an !!
Hör auf hier so unqualifiziertes Zeug zu schreiben wovon du sowieso keine Ahnung hast.
Wiederholungen unterlassen.
Und die Rechtschreibung würde ich verbessern, das wäre schon mal ein Anfang.

Ach so : Wie läuft die Wette mit Kurs 6 € zum Monatsende ????? Du hast bestimmt Panik mit deinem Musterdepot....
 

22.01.21 11:11
1

9017 Postings, 1582 Tage raider7Hoffe dass die Cherzkiy

Die Fortuna an den Haken nimmt und dann Schnurgerade weg nach Sibirien.

Als Gazprom unter Keitung von  Miller  diese Schiffe  kaufte für viel Geld waren diese schon Schrott.

Und das sind sie heute noch.

Gazprom sollte sich eine Kopie der  Pioneering Spirit  bauen lassen mit dem Geld das sie für die NS2 verpulvern.!?

Aber unser  Miller  will lieber Geld Verschwenden als mal was gutes für Gazprom zu tun.!?

Solange dieser Westliebling an der Spitze Gazproms steht wird Gazprom nur das absolute Minimum verdienen..

Putin sollte diesen Nullpeiler auf die schnelle Auswechseln.!?  

22.01.21 11:18

9017 Postings, 1582 Tage raider7Wenn dieser Schrott weg wäre

würde der Westen die NS2 fertig bauen freiwilliggezwungen..

Und statt einer sicheren Gasversorgung würde Europa zum Bittsteller werden.

Jedes m3 Gas müsste der Westen an der eigenen Verkaufsplattform von Gazprom kaufen mit voraus Zahlung.

Die West-Gesteuerten-Energiebörsen wären damit  aus dem Rennen.  

22.01.21 11:25

7677 Postings, 1421 Tage USBDriverDie EU hat aktuell fast nur Gazpromgas

Es gibt keine freien LNG Tanker in großen Mengen zu buchen.

Wenn die EU meint, bitte, aber das machen die, damit alle auf EAutos umsteigen, um künstlich den Erdgaspreis anziehen zu lassen.
Gazprom wird nicht mehr Gastransfer über die Ukraine buchen.
Der Erdgaspreis wird wie in Asien von nun knapp 7 auf bis zu 30 Euro steigen und wenn dir EU ganz viel Pech hat, dann kommt der Aufschwung und der Erdgaspreis geht über 100 Euro pro mmbtu.

Soll mir recht sein. Dann investieren die wie blöd in Wind und Solarenergie, aber das hilft auch nicht bei der einer Dunkelwindstille.

Die ganze EAutosubvention verschlimmert die Energiekrise. Die Poltiker erzeugen den perfekten Sturm.  

22.01.21 11:30
1

9017 Postings, 1582 Tage raider7Und nur das zählt

Den Navalny mit Anhang einsperren auf Lebenszeit

Und die ganze Rechtfertigungen einstellen.!?

Russisches Recht Felsenfest hinstellen und nicht wie bisher Zweitklassig.!?

Allein das Saubere Erdgas würde sehr viele neue Freunde anlocken..

Denn ohne Saubere Energie wird es nicht weiter gehn dann bist du abgehängt!?

Zb Umweltkillerschiffe dürfen in keinen Hafen mehr einlaufen,, usw usw

So in der Richtung wird es sehr bald aussehen..

Das wiederum heisst dass Gazprom der Spitzenreiter der Welt schon sein müsste aber kleine Steinschen wie der Miller müssten noch entfernt werden..!?

Deshalb, zu Gazprom gibt es keine Alternative denn ein paar Korekturen und schon läuft es..  

22.01.21 11:38
1

57601 Postings, 4111 Tage meingottDann weist du das manches geändert werden muss.

jo...vor allem die Bildung, wie man an dir schön sehen kann.  

22.01.21 11:45

7677 Postings, 1421 Tage USBDriverErdgaspreis an Gasbörse steigt wegen Eiszeit

Ich hoffe euer Strompreis ist für 2 Jahre privat fixiert.


ICE ENDEX

Dutch TTF Gas Futures
CONTRACTLASTTIME(GMT)% CHANGEVOLUME
FEB2120.9451/22/2021
10:31 AM
4.39618035

MAR2120.2101/22/2021
10:31 AM
4.62310430

APR2117.8201/22/2021
10:18 AM
3.3043490

MAY2117.1601/22/2021
10:18 AM
2.5212015
 

22.01.21 11:52

806 Postings, 223 Tage SousSherpaSanktionsmafia

Das Gespräch mit der Sanktionsmafia kann sich Maas sparen. Das wird nichts bringen, denn die Geschütze für die nächste Angriffswelle werden bereits in Stellung gebracht:

Die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, kündigte die Arbeit an, "Russland für seine rücksichtslosen und feindlichen Aktionen zur Rechenschaft zu ziehen"
https://...--tass-ru.translate.goog/mezhdunarodnaya-panorama/10520507

Fishman vom Atlantikrat: "Effektiver könnten Sanktionen gegen russische Staatsunternehmen und die mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin verbundenen Wirtschaftsimperien der Oligarchen sein ... Symbolisch (Maßnahmen) werden nicht ausreichen. <?> Die Russen müssen wissen, dass wir uns wehren."  

22.01.21 13:38
1

9017 Postings, 1582 Tage raider7Auf was für ein recht berufen

sich die Amis das recht anderen ihre Bodenschätze zu Stehlen..

Und das nehmen was sie brauchen was sie ja schon lange machen.

Wollen sogar versuchen den Russen oder Venezuelanern alles zu stehlen.!?

Aber da trauen sie sich nicht rann denn Russen + Chinesen sind auch dort..

Dieses gesammte Bündniss hält nun zusammen..!?

Und dieses Bündniss hat das was der Westen nicht mehr hat..

Zur Zeit verliere ich 950? pro Eurocent und komischerweise nehme ich das sehr locker zur kenntniss...

Könnte am Urlaub liegen oder dass ich weiß dass Gazprom sehr bald 2stellige ist..

Und einmal dort angekommen spielen die paar Cent keine Rolle...hehehe

 

22.01.21 14:29

140 Postings, 2445 Tage TillBMeiner Meinung nach

wollen die Amis die Kosten maximal in die Höhe treiben, verhindern werden sie NS2 nicht.
Gleichzeitig wird Deutschland mit vielen Milliarden die amerikanische Rüstungsindustrie
unterstützen müssen. Hier wird gepokert...  

22.01.21 14:29
1

7677 Postings, 1421 Tage USBDriverDie Komiker USA und EU wollen

Nun doch einen Abrüstungsvertag wider mit Russland.
Ich halte fest: Die USA kündigen den Abrüstungsvertrag, sabotieren Nord Stream 2 wegen der Sicherheit der EU und wollen jetzt wider einen Abrüstungsvertrag.

Komiker sind das.

Das die Gazprom immer in den Topf werfen. Komiker halt.

 

22.01.21 15:02

305 Postings, 703 Tage Fredo75Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.01.21 16:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

22.01.21 15:08
2

5 Postings, 1173 Tage Doc PlüUm Gazprom muss man sich keine Sorgen machen

Die EU-Speicher leeren sich zügig.
https://agsi.gie.eu/#/graphs/eu  

22.01.21 15:37

806 Postings, 223 Tage SousSherpaKeine guten Vorzeichen...

22.01.21 16:34
1

1223 Postings, 891 Tage BYD666Ich finde das sind gute Vorzeichen ;-)

NS2 wird immer interessanter ;-)  

22.01.21 16:41
1

57601 Postings, 4111 Tage meingottZur Zeit verliere ich 950? pro Eurocent

raider...wie viele Stück hast denn dann? Du kannst das ja nicht mal ausrechnen wie ich dich kennen loool  

22.01.21 16:49
1

261 Postings, 1136 Tage Double-Check@SousSherpa, #508

Wenn die USA die Kanada Pipeline stoppen, sehe ich das nicht negativ für NS2.
Ich sehe es auch positiv, wenn mit Biden das Fracking auch aus Umweltschutzgründen, nicht nur wg. insolventer Driller, eingeschränkt wird. Es ist bei anhaltender Entwicklung durchaus denkbar, dass die USA nicht als Lieferant, sondern als Kunde auf dem Öl- und Gasmarkt auftreten.
Dann werden sie sehr froh sein, wenn die EU nicht auch noch die Nachfrage nach oben treibt, sondern sich über die NS2 versorgt.  
Der jüngste Beschluss des EU Parlamentes in Hinblick auf die NS2 hat für mich mehr symbolischen Charakter, jedenfalls solange das EU Parlament nicht auch beschließt, wer denn die 25 Mrd. Vertragsstrafe zahlen soll. Wenn, dann sollte allein Polen dies aus eigenen Mitteln tun müssen, denn sie sind es ja die von einem Stopp der NS2 profitieren  

22.01.21 16:53
1

1223 Postings, 891 Tage BYD666Ohne Russland und China

wird Europa zum Armenhaus!

China hat eine beispiellose Entwicklung vom einstigen Armenhaus zur globalen Supermacht gemacht.

Die Amis haben FERTIG!

Und mit Biden ist der wirtschaftlicher Untergang vorprogrammiert!

Da China sich selbst viel zutraut, die USA als absteigende Macht betrachtet, Russland für nicht ebenbürtig hält und die EU in vielen Fragen als wenig einig erlebt, nimmt Chinas pralles Selbstbewusstsein immer öfter sehr handfeste Ausmaße an. „Früher klagten Chinesen oft“, so ein europäischer Diplomat, „man solle sie doch nicht mit westlicher Anmaßung belehren. Und oft hatten sie recht. Doch heute scheint ihr Leitsatz zu sein: Don’t teach us, we teach you“.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2259 | 2260 | 2261 | 2261   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln