MRNA 23$ IPO

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 16.03.21 09:46
eröffnet am: 08.12.18 12:04 von: Vassago Anzahl Beiträge: 669
neuester Beitrag: 16.03.21 09:46 von: dr.ix Leser gesamt: 144100
davon Heute: 23
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   

08.12.18 12:04
4

7317 Postings, 1406 Tage VassagoMRNA 23$ IPO

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
643 Postings ausgeblendet.

25.01.21 15:36

504 Postings, 931 Tage Artikel 14MRNA Moderna & Südafrika-Mutation

25.01.21 22:05

8 Postings, 993 Tage SiddRNa dann...

Ich hoffe, du hattest bei deinem Put die 11%+ mit berücksichtigt.
Wenn du dich nach GG benannt hast, weißt du ja: Eigentum verpflichtet.

;-)  

27.01.21 00:31

1059 Postings, 3013 Tage keepitshortforecast for the next 3 months -- stock-price up

The new purchase of 100 million doses from Pfizer and 100 million from Moderna will be made available over the summer and are in addition to the 400 million combined doses the companies had already committed to providing to the U.S., the official said.
-------------
The Biden administration has begun using the Defense Production Act to buy more of a specialty syringe that can extract more doses per vaccine vial and plans to use the war-time law for other raw materials, like lipid nanoparticles and bioreactor bags, if necessary, the official said.

https://www.cnbc.com/2021/01/26/...-200-million-doses-of-vaccine.html
------------------------
auch die EU-Angestellte
von der Leyen
hat ein Telefongespräch mit dem Pfizer-Boss gemacht
um die Impfstofflieferungen von Pfizer-BioNTech
zu regulieren  

29.01.21 10:38

1059 Postings, 3013 Tage keepitshortChartvergleich -- Moderna -- BioNTech -- Astra

29.01.21 10:59
1

1059 Postings, 3013 Tage keepitshortdirty-tricks -- Lieferzusagen -- von der Leyen

die extrem starke Impfstoffnachfrage
sieht man wenn Lieferverpflichtungen nicht eingehalten werden

Israel bekam ausreichend Impfstoff von BioNTech-Pfizer
Israel zahlte angeblich den dreifachen Preis pro Impfdose wie die EU

ich vermute auch Moderna wird einen extrem starke Nachfrage bei Impfstofflieferungen
haben
------------------
Vorwürfe an ihre Adresse wies von der Leyen zurück. Die EU-Kommission habe den Vertrag mit Astra-Zeneca rechtzeitig abgeschlossen. Dass Großbritannien früher bestellt habe, spiele für die Lieferpflichten des Unternehmens keine Rolle. ?Das ist nicht wie beim Bäcker, wo man Schlange steht?, sagte sie.
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...dcpP4?ocid=msedgdhp
--------------------
Meine Erfahrungswerte in Deutschland:
Das ist schlimmer wie in Afrika

für eine Oma von 88 Jahren das Impfzentrum angerufen,

da die Bundesregierung der Oma mit 88 Jahre einen Brief gesendet hat
sich beim zuständigen Impfzentrum zu melden.

Impfzentrum Antwort am Telefon wir haben keinen Impfstoff
die Oma mit 88 Jahren kommt auf die Warteliste  (Impfzentrum Kitzingen-Bayern)

in Afrika geht man zum Arzt und muss erstmal 200 Euro in cash Vorkasse leisten,
dann beginnt der Arzt aber sofort mit der Behandlung

bei Cash-in-Afrika    keine Wartezeiten, keine Warteliste in Afrika  -- nix gesetzliche Krankenversicherung  

29.01.21 13:10

3040 Postings, 3429 Tage cango2011von der leyen

Hat doch ne Macke. Genau so ist es. Wer kommt zuerst der malt zuerst. EU hat sich wohl für sehr Clever gehalten. Hier und da noch versucht nach zu verhandeln. Und jetzt haben die den Salat. Und wie immer hat keiner Schuld bei der EU. Alles Versager !

Nur meine Meinung !  

29.01.21 14:54
1

3773 Postings, 4781 Tage sharpals@keepitshort

Ja ist richtig, ISRAEL hatte sich auch nicht an den entwicklungszuschüssen der EU beteiligt
und zahlt deswegen, den preis.
Bei der EU sieht es aber anders aus, die EU hatte eine anschubfinanzierung getätigt.

Wenn die firmen jetzt lieber an die liefern, die den höheren preis bezahlen, sollte die EU ein
schadensersatzverfahren einleiten.




 

29.01.21 23:40

266 Postings, 4791 Tage S2RS2@keepitshort

Ich verstehe die Frage nicht *lach*
Man braucht nur mit offenen Augen durchs Leben zu gehen um festzustellen dass Moderna wieder auf ATH ist und Biontech 20% darunter und bisher nicht einmal das volle Potential entfaltet hat. :D
Und AstraZeneca wird erstmal verprügelt, obwohl hier noch Mrd zusätzlich verdient werden.  

31.01.21 16:23

1059 Postings, 3013 Tage keepitshortTages-Aktien-Handelsvolumen Moderna vs BioNTech

das Tages-Aktien-Handelsvolumen in US-Dollar
war am Freitag den 29. Jan 2021
bei Moderna 8-mal höher als bei BioNTech

Moderna  765,6 Million - Dollar
BioNTech   6850,8 Million - Dollar

ein Hedgefond würde sich doch da für das höhere tägliche Handelsvolumen
entscheiden
-----------------------------------
aber was interessiert das den deutschen Kleinanleger
der 8 Stunden Akkord in einer Grossfirma arbeitet
und auch mal für 5000.- Euro BioNTech Aktien kauft
muss Geld anlegen, Bank zahlt keine Zins
hab BioNTech, Lufttansa, deutsche Aktie gut  

31.01.21 16:42

1059 Postings, 3013 Tage keepitshortKaufen oder noch 3 Tage warten

no risk, no fun hatte ich oft bei Skifahren

wer jetzt am Montag Moderna kauft
der muss dann aber wirklich
ein mentales Stopp-loss im Kopf haben
und noch zusätzlich auf einem Papierblatt vor dem Computer liegen haben
verkaufe ohen wenn und aber bei 155 US-Dollar

verkaufe wenn der Kurs von Moderna unter 155 US-Dollar fällt
Kauf bei 175 US-Dollar
im Verkaufs-stopp-loss bei 155 US-Dollar
das ist mir zu scharf gewürzt.
-------------
hier die click-on-links  

https://www.stockcharts.com/freecharts/...FE,AZN,AZN.L,$SOX,TSLA,LRCX|B|B4|0
----
https://www.stockcharts.com/freecharts/...IN,$SOX,TSLA,LRCX,ADBE,SVMP|B|B4|0
-------
https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$TRAN
-----
https://stockcharts.com/public/1587236/chartbook/624017800
-
https://stockcharts.com/public/1285703/chartbook/657797115
----
https://stockcharts.com/public/1107832/chartbook/308234301
---
https://stockcharts.com/public/1494271/chartbook/333577895
---
https://stockcharts.com/public/1504763/chartbook/859521194
---  

01.02.21 14:35

61 Postings, 1174 Tage GlöckchenDie Uschi

und der Bäckervergleich... LOL
Wenn ich beim Bäcker nix vorbestelle,dann steh ich draussen(Corona) in der Schlange,die Kunden vor mir kommen vor mir dran und ich muss warten,genauso wie die Uschi jetzt!
Da fällt mir ein:
Guggstu youtube "Herbert Knebel.....Wurstschlange"----LOL  

01.02.21 16:01
1

3040 Postings, 3429 Tage cango2011Hedgefonds

Greife massiv an. Kein Wunder die müssen erstmal die Verluste vom GameStop wieder rein holen.  

02.02.21 18:33

231 Postings, 356 Tage Hannes1710Potential hoch ++++

wenn man mal Rechnet.
7,8 Mrd Menschen.
1 Mrd von Moderna für 2021
sind 500Mil 2021 mit zweitimpfung
dann evt. 3Mrd von den Mitgestallter und Hersteller von Impfstoffe
dann
brauchen wir mind. noch drei Jahre ++++
in einem hohen Nivou..
Also da sehn wir nur +++ Potential egal wie hoch.
Ich schätze 80% in 2021 + 2022

dann kommen aber noch die Impfung nach einem Jahr ++++++++
unendliches Potential oder?    
 

08.02.21 10:58

1169 Postings, 803 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.02.21 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

17.02.21 13:19

2441 Postings, 5093 Tage borntofly300 Millionen zusätzliche Moderna Impfdosen

23.02.21 08:35
1

504 Postings, 931 Tage Artikel 14Moderna USA first..andere versorgen die Welt

Man müsste mal Absatz und Marktkapitalisierung vergleichen.  
Angehängte Grafik:
deutschland2.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
deutschland2.png

01.03.21 17:50

7317 Postings, 1406 Tage VassagoMRNA 148$ (-4%)

AZN hat sich 2020 von seinem 7,65% Anteil an MRNA für ~ 1 Mrd. $ getrennt. Auch Merck & Co. hatte in Q4/20 seine direkte Beteiligung an Moderna veräußert.

https://www.fiercepharma.com/pharma/...vid-19-vaccine-s-boost-to-mrna  

03.03.21 18:36

301 Postings, 229 Tage 229286526XDMfällt

boh- am Dritten Tag noch solche Verluste durch Megaverkäufe- glatt ausgestoppt! das dritte Mal mit Verlust raus
Euch verbleibenden viel Glück...bin bei Nanorepro glücklicher und demnächst bei Curevac  

03.03.21 20:30

390 Postings, 4395 Tage Cliov6hat jemand einen PUT auf Moderna ?

wenn ja welchen ?  

04.03.21 22:57

407 Postings, 261 Tage selsingenNachbörslicher Handel ++++ Kaufen

Im plus gehen wir heute aus dem handel.
Nachbörslich wird auch gekauft.
Wenn wir morgen auch im Grünen  Bereich bleiben, so werden wir in der kommenden Woche  durchstarten.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
unbenannt.jpg

06.03.21 07:17
1

3417 Postings, 1373 Tage NagartierModerna und Nebenwirkungen

Ben Stein-Probleme
WARNUNG: Leidet schwerwiegende Nebenwirkungen von COVID-Impfstoffen
TAGE NACH dem Schuss (VIDEO)

Der amerikanische Schriftsteller, Anwalt, Schauspieler und Komiker Ben Stein hat diese Woche ein Video gepostet,
in dem er die Amerikaner vor den Nebenwirkungen des Moderna COVID-Impfstoff-Booster-Schusses warnt.

Laut Stein war er nach der Injektion tagelang schrecklich krank.

Ben Stein: Ich hatte vor vier oder fünf Tagen den COVID-Booster von Moderno und habe immer noch
wilde Nebenwirkungen, als hätte ich die schlimmste Grippe der Welt, extreme Atemnot, Schwindel,
Müdigkeit und extrem irrationales Denken. Und es war einfach verheerend.

https://www.thegatewaypundit.com/2021/03/...ign=websitesharingbuttons
 

11.03.21 15:13

17 Postings, 113 Tage stacychingreat article on Moderna and platform technology

12.03.21 10:35

45 Postings, 7363 Tage dr.ixModerna statt Tesla im Wikifolio

Ich habe in meinem Wikifolio wieder einen Schwung Tesla verkauft und den Anteil von Moderna erhöht.
Mit Tesla habe ich schon große Gewinne gemacht, sehe die Zukunft aber nicht mehr so rosig wie noch vor einem Jahr.
Die Technologie mRNA die Moderna entwickelt, könnte aber eine der großen Fortschritte in der Medizin werden und neben Corona auch noch viele weitere Erkrankungen heilen, sogar bis hin zum Krebs.
In der Aktie Moderna wird daher immer Fantasie bleiben, weshalb ich nicht an einen großen Absturz glaube. Andererseits könnten neue Meldungen die Aktie auch auf neue Hochs treiben.
Ich sehe Moderna daher als interessanten Kauf und auch aus moralischem Aspekt investiere ich gerne in eine Firma, die im großen Interesse der Menschheit arbeitet.
---------------
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfbpzukunf  

16.03.21 09:46

45 Postings, 7363 Tage dr.ixModerna statt Tesla im Wikifolio

Vor kurzem habe ich hier geschrieben, dass ich die Moderna Position weiter ausbaue und dafür einige Telsa verkaufe. Ist zwar erst ein paar Tage her, aber Moderna hat seitdem schon 10% gemacht.
Bei Tesla bleibe ich hingegen skeptisch, Kurse über 600 würde ich zur weiteren Reduktion der Position nutzen.
Michael Burry, der bekannte Fondsmanager aus dem Film "The big short" hat neulich gesagt, dass Tesla der größte Short seines Lebens werden könnte. Wie wir wissen ist Burry ein sehr fähiger Manager und seine Warnung ist ernst zu nehmen.
Tesla komplett zu verkaufen werde ich aber dennoch nicht tun, denn es bleibt eine "Big Player Zukunftstechnologie"-Aktie. Und das ist schließlich die Strategie meines Wikifolios und ich hätte viele Gewinne nicht gemacht, wenn ich auf die Marktmeinung gehört hätte (das kann man sicher verallgemeinern). Insofern ist es ok, Gewinne von 1000% auch mal mitzunehmen und die Position zu verkleinern, aber nicht sie ganz aufzugeben.

---------------
www.wikifolio.com/de/de/w/wfbpzukunf  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: lactobazillus

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln