Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 158
neuester Beitrag: 03.12.20 13:06
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 3939
neuester Beitrag: 03.12.20 13:06 von: Herriot Leser gesamt: 222197
davon Heute: 874
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
156 | 157 | 158 | 158   

03.08.20 04:49
9

1025 Postings, 557 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
156 | 157 | 158 | 158   
3913 Postings ausgeblendet.

02.12.20 22:38

1014 Postings, 150 Tage MeimstephStille Post in den Slums von Manila ;)

02.12.20 22:47

1014 Postings, 150 Tage MeimstephDas ist tolentino

duerte hat ihn 2018 aus der Regierung gekickt , weil er Deals mit Duertes Schwester hatte. Die Bank sagte sie hat keine großen SUmmen in ausländ Geld verzeichnet. Bei dem Ukraine Ding wurden alle Beträge in ungerade Teilbeträge gestückelt, damit die nachverfolgung erschwert wird https://youtu.be/eu2ysXLM9hc?t=42  

02.12.20 22:50
1

1014 Postings, 150 Tage MeimstephImmerhin steigt

Santander . Ich werd trotzdem in 10 Tagen erstmal rausgehen, weil scholz sagte es gibt keinen Plan B wenn ungarn bei VETO bleibt und plan ist schon scheisse ;)  

02.12.20 22:56
4

1211 Postings, 908 Tage gdchsseltsame Geschichte mit Manila

erst hatten uns die Prüfer vor ein paar Monaten erzählt,  da wären wohl Schauspieler statt Bankangestellte gewesen.
Jetzt steht aber  im SZ Artikel, das das EY/KPMG Team im März doch selbst in den Bankfilialen war.
Immer wieder eine neue Geschichte, besonders Vertrauen erweckend kommt das auch nicht grade rüber.
Die neue Räuberpistole - Bankfiliale in angeblicher "Slum-Gegend"  ; aber warum die EY/KPMG Leute nicht direkt wenn es um hunderte Millionen geht zur zentralen Rechtsabteilung der BPI und BDO gehen und sich dort etwas bestätigen lassen , erzählen sie uns auch nicht.
Und laut FT Artikel vom Juli ("EY prepared unqualified audit for Wirecard in early June")  wollte angeblich noch Anfang Juni  EY testieren - Monate nach den hier angeführten zweifelhaften März-Ereignissen; irgendwie passt hier nichts zusammen.
 

02.12.20 23:06

1014 Postings, 150 Tage MeimstephHaftprüfing Braun im Januar

WEnn das nich mit der  US Präsidentenentscheidung im Januar zu tun hätte, dann dürfte Braun ,wie die meisten Schwerverbrechenr WEihnachten zu hause verbringen . Ganz freiwillig ist er nicht im "sicheren Knast" , denn es gab ja Haftbeschwerden  

02.12.20 23:18
1

812 Postings, 157 Tage Question11Ganz Manila ist ein Slum

Komische Story und das mit dem Datum auch seltsam....
Im Leben würde sich kein Prüfer daran stören..  

02.12.20 23:22

812 Postings, 157 Tage Question11Meimsteph Braun Haft

Die U-Haft endet im Januar. Wenn bis dahin nicht nachgewiesen ist, dass er mir drin hängt, dürfen sie ihn nicht mehr in U- Haft behalten.
Im Moment scheint es ja in Richtung Marsalek alleine war es zu gehen.
Ich bin gespannt, was im Januar ist...  

02.12.20 23:24

1014 Postings, 150 Tage Meimstephder Pudel hat mehrere Kerne

Ich tippe immernoch auf Energie Kartelle und jetzt interessante "neue ENergie Gelder" . Sie haben jetzt einige Beziehungen  zwischen Clinton Foundation und der Wahlsoftwäre entdeckt auch in Süd ost asien Alpha OmegaEnergy "The Energy Kraken"
51.761 Tweets
Neue Tweets ansehen
Alpha OmegaEnergy "The Energy Kraken"
@AOECOIN
#1 Impact Investment on Earth, CleanTech Startup in SouthEast Asia with 3,600 Breakthrough Clean Techs, Seeks Finance Lines, Networks, and Support Pre-IPO
Cambodiaaomegaenergy.comSeit Februar 2018 bei Twitter
6.790 Folge ich
39.083 Follower  

02.12.20 23:29
1

1163 Postings, 588 Tage LucasMaat@ gdchs

Ist schon komisch dieses Verwirrspiel.
Eigentlich war mir in Erinnerung, der Schwindel sei nur aufgefallen, weil die Bankbelege die falsche Währung auswiesen.

Ich glaube hier nichts mehr von diesem ganzen Geschreibe.
Alte Story im neuen Gewandt.
   

02.12.20 23:34
2

1211 Postings, 908 Tage gdchs@Question11

> Ganz Manila ist ein Slum

Unterschätze mal Manila nicht, die haben dort auch sehr moderne neu gebaute Viertel mit Top-Wolkenkratzern, hier ein paar Beispiele :

https://en.wikipedia.org/wiki/Grand_Hyatt_Manila
https://en.wikipedia.org/wiki/PBCom_Tower
https://en.wikipedia.org/wiki/Trump_Tower_Manila

Also neben viel Schatten (Slums) auch eine Menge schicke und teure "Adressen".
 

02.12.20 23:38
2

1014 Postings, 150 Tage Meimstephbodycam server deutsch

Deutsche Behörden haben einen Server beschlagnahmt, auf dem Tausende sensibler Polizeidokumente gehostet wurden, die im Rahmen des BlueLeaks-Datenabwurfs veröffentlicht wurden.
Die deutschen Staatsanwälte hinter der Beschlagnahme handelten auf Antrag der US-Regierung, hieß es gegenüber Associated Press. Das FBI und andere US-Beamte haben sich nicht zu der Beschlagnahme geäußert.
Der Takedown kommt, nachdem DDoSecrets, der Herausgeber, der die BlueLeaks-Dateien gehostet hat, nachdem sie von einem anonymen Hacker erhalten wurden, dauerhaft von Twitter gesperrt wurde.
Die Regierung zu hacken, um Informationen zu stehlen, ist illegal, aber DDoSecrets sagt, dass sie lediglich als Verleger agierte ? und der Oberste Gerichtshof hat das Recht von Journalisten bestätigt, gestohlenes Material zu veröffentlichen.  

02.12.20 23:42

1014 Postings, 150 Tage Meimstephwirecard Angestellte

haben wohl alle einen Maulkorb? oder sind in Gefahr? STeidel betrat ja keine Räume mehr mit offenen Fenstern. Denn sonst könnte die WDI Abordnung ja die Malia Stories untermauern oder umwerfen.  Der Verteute mit dem Marsalek schrieb, war ja wohl dabei. Und der fragte Marsalek "was ist in Mnila passiert? Wir wissen , dass DU niemals der Firma schaden würdest"  "Marsalek "ich werde nachsehen, aber so wie die DInge stehen, bin ich nicht gewillt 1,9 nilliarden zurückzubringen"  

02.12.20 23:44
1

1163 Postings, 588 Tage LucasMaat@ gdchs

Wir hatten doch mal das Thema, im Juni muß was passiert sein.
Palantir hat genau zu diesem Zeitpunkt, im Juni, mit einem japanischen Unternehmen eine Vereinbarung getroffen.
Nun schon beabsichtigte Zusammenarbeit mit der Regierung.
Ging schnell. Der Juni war sicher nur Zufall. Ich habe mich ja mal zu Palantir belesen.
Gewisse Ähnlichkeiten gibt es schon zwischen den Unternehmen.

https://sumikai.com/nachrichten-aus-japan/politik/...nsetzten-282979/  

02.12.20 23:47

1014 Postings, 150 Tage Meimstephvll

lanseten auf diesen scytl servern. bodycams, zu manipulierende wahlergebnisse und spydaten von laptops ,zb Hunter bidens ....die tunlichst nicht aus den netzen fallen sollten  

02.12.20 23:58
3

341 Postings, 409 Tage Gabiigdchs: seltsame Geschichte mit Manila

Diese Selbstherrlichkeit der Medien ist abscheulich.
Mit welcher Selbstverständlichkeit hier gelogen oder abgeschrieben wird, ist erschreckend.

Man hält die Bevölkerung für dermaßen dumm, das es echt traurig ist. Wenn man sich wenigstens die Mühe machen würde eine sinnige und widerspruchsfreie Story zu erfinden oder einfach ein bisschen den Ball flach zu halten.
Nein, man schreibt einfach irgendwelchen Quatsch für den angeblich verblödeten Plebs und wundert sich dann, dass Worte wie "Lügenpresse" zum festen Vokabular des Plebs werden.

Wenn die Desinformation nicht stimmig und stümperhaft ist, dann bewirkt sie das Gegenteil. Das bekommt man dann auch nicht mehr mit der massiven Wiederholung des Geschwurbels repariert und man kann Wahrheit oder Unwahrheit auch nicht befehlen.

Für uns erhöht sich durch diese Unstimmigkeit und die fehlende Logik im präsentierten Geschehen die Hoffnung auf den weißen Schwan  

03.12.20 00:10

812 Postings, 157 Tage Question11Meimsteph

Wirecard Mitarbeiter
Finde es auch seltsam, dass da niemand was sagt.
Bei der FAZ war ein längerer Artikel, der sonst irgendwie untergegangen ist. Da hieß es, dass auch bestehendes Guthaben über Handy-Buchungen früher schon in hohen Summen nachgewiesen wurde.
Wenn es das Geld gab, hat Marsalek es spätestens mit Antrag der Inso einkassiert.
War ja klar, dass damit alles vorbei war.  

03.12.20 00:31

1163 Postings, 588 Tage LucasMaat@ Question11

Oder es kommt doch noch ein weißer Schwan !?  

03.12.20 06:09
1

1025 Postings, 557 Tage Herriotzu lucasmaat + question11



zu question11- zu seltsam das keiner was sagt ?
wer sagt uns den,das hier nicht schon leute was gesagt haben ? wir bekommen es leider nur nicht über die Regimemedien mitgeteilt,wir bekommen hier nur immer was vor die füße geschmissen, was vom Propagandaministerium in berlin freigegeben wurde...???..
was ich aber persönlich sehr seltsam finde, das über Facebook oder ähnliches nichts von Mitarbeitern kommt, ob vielleicht die gleichen leute bei Facebook und co. die für medienzensur der angeblichen rechten Szene eingesetzt wurden, weiter den markt nach Nachrichten über Wirecard durchsuchen und gezielt löschen ?´
zu braun, sicher ist marsalek Staatsgast in Moskau, ich denke das braun, die zeit im knast nutzt um sein russisch zu vervollkommnen...????..mal schauen was im Januar passiert...???
zu luma und question
wenn unsere vermutung bzgl. naher osten waffen, Flüchtlinge söldner oder Embargo zeugs Richtung Russland richtig seien sollten, dann müßt ihr euch auf jedenfall,von der Vorstellung verabschieden das braun von nichts wußte,das alles kann einfach nicht ohne sein wissen gelaufen sein...?..
die aussage vor dem ausschuss,was hat er dort gesagt ? ich sage nichts 150 mal und eine reinwaschung der Behörden und Politiker vorgenommen, was soll er auch sonst tun er wird wohl nicht seine Komplizen reinreissen??
er sagt nur, man hat uns getäuscht,ganz unaufgeregt...?. noch nicht mal einen angedeuteten verdacht...?.
die einzigste aussage die ich hier in diesen Desaster ,hin und her in den letzten Monaten gehört habe die für mich glaubhaft war,ist die aussage von marsalek --wenn sie den stimmen sollte---ich habe alle in der Hand !!!!!!!
zu wer macht jetzt die Geschäfte weiter, das Feld der nicht kontrollierbaren zdl weltweit ist doch riesen groß, stand nicht in den letzten tagen in der Zeitung, das die deutsche-bk mit wc leuten einen neuen zdl kreieren möchte mit einen  ehemaligen ey Chef an der spitze ,da findet sich schon was,  also reset und alles wieder auf anfang evtl. geht man ja auch diesmal über Spanien.....ole !! diese sa-bk.
ist doch wieso eine totenbank










 

03.12.20 08:27
1

1014 Postings, 150 Tage MeimstephZumindest wusste er , dass

dass BAD Karten hatte , und dass die Daten sensibel waren, ABER der Auftrag kam ja vom BUND- Alles folgende ist REIN HYPOTHETISCH!   . Wenn das Finanzministerium sagt die böse US Regierung  schneidet IRAN Medikamentenversorgung ab, wir helfen diskret.  WIr haben dem  Mullah eine OP im Bonner Klinikum spendiert ...Wenn ein Ministerium sagt , wir arbeiten eng  ABER verdeckt zusammen mit WEISSEN SCHWÄNEN bei den Mullahs , muslim brüdern , wir schicken Geld an die Waisen der Hisbollah. Das meiste käuft eh offiziell und nach Mehrheitsbesc hlüssen  über Entwicklungshilfe , projekte für Frauen, Umwelt . Die Summen müssen ja im Staatshaushalt locker gemacht werden . Pizzagate zB ist eine Verschwörungstheorie die besagt , dass hinter der Pizzakette der Podesta Brüder, von denen Tony für Clintons arbeitete ein Kinderhändlerring steckt . GEstern lief eh mal wieder Operation ZUcker auf Eins sat. Könnt ihr Euch in Mediathek ansehen https://youtu.be/Cwrxtgj4uJc?t=4705     gings bei dem einen us wisthleblower nicht um Drohnencam bilder?    

03.12.20 09:26

812 Postings, 157 Tage Question11Herriot

Klar, Braun weiß natürlich Bescheid. Entweder über komische Operationen der Regierung oder/und über Abzug von Kohle.
Ich konnte schon 2 Mitarbeiter bei Twitter identifizieren.  1 ehem., der den Medien glaubt. Einer der schon Zweifel hat. Beide posten aber nur ganz wenig.
Jemand hatte übrigens den u-Ausschuss, bei dem Braun vor Ort im BT war, live verfolgt (man kann sich wohl anmelden und dann in einem Raum im Bundestag live Übertragung sehen). Und gesagt, dass bei der Aussage Brauns (und nur bei der) Hufeld anwesend
war.
Ich frage mich inzwischen, ob die Kriminelle Bandenbildung nicht ganz andere waren...
Marsalek lässt sich jetzt vielleicht einfach nur fürstlich entlohnen dafür, dass er den nützlichen Idioten spielt. Gut der Ruf ist komplett demontiert, aber wen interessiert das schon, da wo er jetzt ist...
Hoffe nur, dass ihn nicht doch irgendwann jemand komplett entsorgt.  

03.12.20 11:49
1

31 Postings, 203 Tage Sonnenscheinregenan Herrn Marsalek

Herr Marsalek , Sie sollten sich Ihren Großvater zum Vorbild nehmen , der hat um die Sache, an die er geglaubt hat, gekämpft und dabei nicht an sein eigenes Wohlergehen gedacht !
Wenn Sie, Herr Marsalek,  nicht an die Sache ( ich meine Wirecard ) geglaubt haben  oder nicht bereit sind um die Wahrheit zu kämpfen, dann sind Sie  für mich wirklich nur eine ehemals gutbezahlte Manager-Enttäuschung , als Mensch einfach nur ne Niete, unbedeutend , unfair, kalt, gewissenlos... nicht der Rede wert !!!, eben ein Mensch ohne Charakter !  
Herr Marsalek , soll ich so über Sie denken?? Sollen alle Sportler über Sie denken?? !!

Im übrigen , Sie merken doch selbst : Geld allein macht nicht glücklich ! Wenn man keine wahren Freunde ( mehr ) hat...,  
Herr Marsalek, wenn sie aber an die Sache ( Wirecard ) geglaubt haben  und immer noch an diese Idee glauben, dann wird es endlich Zeit  zu kämpfen, zumindest sich zu äußern , wo auch immer Sie gerade sind, egal welches Risiko Sie damit für sich selbst eingehen....
Sie sollten sich  jetzt endlich  den Menschen  ( vor allen auch den Aktionären ) , die an Wirecard und damit auch an Sie  geglaubt haben,  erklären... !!!
Dies ist kein Wunsch, sondern eine dringende Empfehlung von Mensch zu Mensch ! , wenn Sie Ihren wirklichen Freunden und auch den Kleinaktionären künftig in die Augen schauen können wollen .
Herr Marsalek , es gibt bestimmt Menschen, Freunde, die Ihnen direkt dabei helfen könnten und würden, es gibt genügend Wege dafür...und  Sie kennen diese Wege....also es wird Zeit aufzuklären, es wird Zeit den Betroffenen die Wahrheit zu sagen !
Kämpfen Sie endlich ! Sie sind nicht allein ...
Sollten Sie sich wirklich in Moskau aufhalten, dann gehen Sie unter die einfachen Menschen, dann werden Sie erfahren, was menschliche Nähe, bedingungslose Hilfe  und Freundschaft sind, eben was im Leben wirklich zählt !  

03.12.20 12:26

972 Postings, 5508 Tage FactsOlnyMan versuche

sich vorzustellen, Herr Marsalek läse den vorgehenden Beitrag tatsächlich ganz durch.
Ich finde das schwierig.  

03.12.20 12:43

812 Postings, 157 Tage Question11FactsOlny

Die Vorstellung das Marsalek es liest findest Du schwierig?
Oder das Lesen des Beitrags?
 

03.12.20 13:06

1025 Postings, 557 Tage Herriotzu question11

das mit der bandenkriminalität, das wüssen doch schon lange,das der kopf der Hydra in berlin sitzt,
oder meint hier nur jemand, das kukies oder fritsche uva.im eigenen Interesse gehandelt haben könnte, wo sollte die Motivation herkommen...?.. das sind nur kleine lichter, wir müssen die im auge halten die in berlin seit jahren die zügel in der Hand halten und gehalten haben wie zb.
schäu?, den jetzigen handlanger des fleischbaron aus westfalen und kolumenschreiber des hb ( was für ein muster sozi ) und natürlich die flüchtingsfreundin m. .
der presse muß ja auch wohl bei der Berichterstattung ein fehler unterlaufen sein um noch auf deinen hinweis zurück zu greifen das hufeld bei der ausschuss Befragung anwesend war, vielleicht sollte  braun vor dem bösen blick von hufeld geschützt werden...??..
oder sollte es vielleicht eine Einschüchterung sein, die mich sehr an den film der pate 2 teil erinnert und dessen aussage vor seinen anklage ausschuss, das hufeld Anwesenheit, braun sagen sollte bleib bloss in der spur junge...???..

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
156 | 157 | 158 | 158   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, butschi, capecodder, Jannah, 7seas

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln