Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Seite 15 von 253
neuester Beitrag: 05.12.19 13:45
eröffnet am: 02.03.07 14:51 von: minesfan Anzahl Beiträge: 6301
neuester Beitrag: 05.12.19 13:45 von: svnrolo Leser gesamt: 1297151
davon Heute: 169
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 253   

05.12.14 15:41
1

7472 Postings, 4143 Tage paioneerbin nun doch etwas verwundert...

dass der kurs eher steigt, denn fällt. kann zwar noch kommen, aber vielleicht sind ja die neuen ankerinvestoren (siehe stimmrechte) anlass genug, den kurs auf diesem niveau verharren zu lassen...  

08.12.14 08:09

1642 Postings, 3784 Tage leonardo50618Geht doch

SYGNIS AG: SYGNIS AG unterzeichnet nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung für ihr erstes eigenes Produkt mit BioCat GmbH
 

08.12.14 08:31

7472 Postings, 4143 Tage paioneerleonardo...

SYGNIS AG: SYGNIS AG unterzeichnet nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung für ihr erstes eigenes Produkt mit BioCat GmbH
SYGNIS AG: SYGNIS AG unterzeichnet nicht-exklusive Vertriebsvereinbarung für ihr erstes eigenes Produkt mit BioCat GmbH DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Vereinbarung/Produkteinführung SYGNIS
bitte immer link einfügen. merci.  

11.12.14 08:18

7472 Postings, 4143 Tage paioneerwie zu erwarten...

heute dann doch der absturz bis/unter 2?. Immer das gleiche Spiel.  

11.12.14 10:04

1732 Postings, 2833 Tage LillelouWieso war das zu erwarten

Ich denke auch das die Aktie noch viel zu hoch bewertet ist.
Immer wieder Verzögerungwen und Hinhalten, klar das es mal runter gehen muss. Dann die tolle Partnerschaft mit der BioKatze. Aber warum war gerade heute der Absturz erwartbar?  

11.12.14 10:15
1

2381 Postings, 2515 Tage Pitchi@Lillelou

Schau dir doch mal z.B.: Paion und PNE Wind an. Dort hat man jeweils eine KE durchgeführt und man ist anschließend unter den jeweiligen Ausgabepreis der jungen Aktien gerutscht. Würde mich nicht wundern, wenn Sygnis dasselbe Schicksal ereilt.

Grüße Pitchi  

11.12.14 12:23
1

119 Postings, 2845 Tage madagascarAlso leider bin ich mit einer kleinen pos.

Seit gestern dabei. Natürlich kann noch unter 2€ gehen, aber wenn alle so positiv gestimmt sind wie viele hier kann es nur eine Richtung geben! Für mich zählt das Sygnis jetzt wohl genug kohle hat um ohne Umsatzsteigerung die nächsten 2 Jahre nicht kaputt gehen kann. Haben ca. 5,5 Millionen € ! Wenn ihre Technologie wirklich so schnell und bahnbrechend ist, dann müsste der Umsatz irgendwann mal steigen, wenn nicht dann gute Nacht... Ich werde gleich noch nachkaufen, denn wo war der Kurs vor 1 jahr? Es kann sehr schnell gehen!  

11.12.14 13:42
1

57845 Postings, 4506 Tage BigSpenderin 2 Jahren ist Sygnis

über 10 ? etabliert, da bin ich mir sicher. Hab vor langer Zeit bei 1,50 ? zugeschlagen und warte auf eine Verzehnfachung.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

11.12.14 16:57
1

102191 Postings, 7725 Tage Katjuschatippe auf 1 ? in 2 Jahren

Ist doch seit Jahren immer das gleiche bei dem Unternehmen. Immer wenn es finanziell bei LB/Sygnis eng wird, wird mit hohem Aufwand (GBC Kaufempfehlungen, Produktvorstellungen mit wahnsinnigem Potenzial, erhöhte Umsatzschätzungen) eine Kapitalerhöhung beworben. EuroAmSonntag und Co springen dann mit drauf und erzählen was von Milliardenpotenzial in dem Markt.
Wenn die Anleger dann ihr Geld dem Unternehmen gegeben haben, hört man Monate nichts vom Vorstand, bis dann irgendwann die schlechten Zahlen die Anleger wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen.

Na ja, jetzt soll es ja wieder mal soweit sein, was neue Produkteinführungen angeht. Mal sehn, welche Umsätze man 2015 generiert. Ich weiß nur, dass man beim aktuellen Börsenwert gewaltig wachsen müsste, um zumindest mal aus der Verlustzone zu kommen und einen Gewinn zu machen, der auch nur den aktuellen Börsenwert rechtfertigt. Glaube kaum, dass die Anleger hier aus der Branche kommen und daher wissen, ob die Versprechungen hinsichtlich der Produkte realistisch sind. Bisher waren sie es jedenfalls nie.  

11.12.14 19:34
1

119 Postings, 2845 Tage madagascarDu hast in einigen Punkten recht,

aber NGS ist zukunftsweisend. Ob Sygnis aber so gut ist, wie sie sagen kann wirklich kein normaler Anleger wissen. Ich verlasse mich dann auf mein Gefühl!!! Und das ist positiv. Außerdem nimmt Qiagen nicht einfach so Produkte von Sygnis in ihr Programm. D.h. hier ist Qualität vorhanden. Natürlich sind die Umsätze bisher auch aus dieser Kooperation mehr als dürftig.  Das muss sich ändern, möglichst schnell. Meine umsatzschätzungen für 2015 sind 1 - 1.5 Millionen € ! 2016 könnte man dann 3 - 4 Millionen € Umsätzen und am Break-Even sein. Scheinbar bist du wohl (noch) nicht investiert!  

11.12.14 20:10

102191 Postings, 7725 Tage Katjuschasolange mir niemand verständlich erklären kann

wieso Sygnis im Jahr 2016 mindestens 10 Mio Umsatz mit diesen Produkten und mindestens 1-2 Mio ? Nettogewinn machen wird, macht ein Einstieg ja keinen Sinn.

das ist halt eine Galubensentscheidung hinsichtlich des Produkts. Vielleicht kann mir ja jemand verständlich erklären wieso es so sicher ist, dass das/die Produkte einschlagen werden! Bisher sind ja alle Ankündigungen der letzten Jahre mehrfach fehlgeschlagen.

Und wenn es nur das wäre, wäs ja noch halbwegs okay, aber dass immer dann die tollen Zukunfsaussichten und GBC Kaufstudien rauskommen, wenn man mal wieder Geld durch eine KE benötigt, macht mich doch sehr skeptisch.

Aber ich geb gern zu, mich beim Produkt nicht auszukennen. Nur kann das ernsthaft jemand von euch?  

11.12.14 21:43
1

119 Postings, 2845 Tage madagascarEs wird dir niemand erklären können,

aber wenn dann doch mal der Umsatz sich steigern sollte, dann wird der Kurs nicht mehr bei 2,15 € stehen, sondern viel, viel höher!!! Wenn du dieses "Risiko" eingehen willst ok! Aber ich habe gestern zu 2,47 € u heute zu 2,15 € gekauft, da ich dem Kurs nicht hinterher rennen will, wenn gute Nachrichten kommen sollten. Aber das muss natürlich jeder selber wissen...  

12.12.14 06:04
1

444 Postings, 2999 Tage JSAEagleSygnis ist wie Science Fiction

Die Träumer werden nie aussterben. Der Kursverlauf spricht Bände.  

12.12.14 08:43

119 Postings, 2845 Tage madagascarNa das

Werden wir noch sehen...kommt Zeit, kommt Sygnis !!!  

15.12.14 11:27
2

46379 Postings, 2596 Tage abholzerIch leiste euch mal Gesellschaft.......

Bin mal eingestiegen , bei dem Kurs kann ich nicht nein sagen!

Wünsche allen investieren Kursgewinne!  

15.12.14 12:46

2381 Postings, 2515 Tage PitchiSygnis

Na, bei Kursen um 1,80€ bin ich mit dabei. Da schmeißen noch welche.

http://www.finanznachrichten.de/...break-even-durchfinanziert-500.htm
 

15.12.14 13:12
1

717 Postings, 2488 Tage Geldmeister 2014Sygnis: Zur Erinnerung!

Vor einem Jahr.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...ma-steigt-um-90-prozent-23580.htm

und dann ging es noch höher
www.deraktionaer.de/aktie/...ie--korrektur-war-ueberfaellig-25050.htm

Nicht selten wiederholen sich saisonale Muster. Vielleicht auch dieses mal. Wäre auch denkbar, dass der Aktionär wieder eine Kauf Empfehlung ausspricht oder eine Aufnahme in ein Musterdepot wie letztes Jahr ähnliche Zeit vornimmt.

Sygnis befindet sich in dem Zukunftsmarkt der Diagnostik, der Kurs steht noch auf dem Niveau der kürzlich erfolgreichen Kapitalerhöhung (nahe Jahrestiefpunkt) und das saisonale  Muster spricht auch noch für die Aktie. Sieht fast so aus als wollten sich einige noch unbedingt mit Kursen um die 2€ eindecken um von diesem Niveau  von einer starken Kurserholung besonders profitieren zu können.

Jedenfalls ist Sygnis meiner Meinung nach eine hoch interessante Spekulation, bei der man starke Kursausschläge einplanen sollte.  

15.12.14 16:04
2

57845 Postings, 4506 Tage BigSpenderGPC hat auf kaufen gestuft

und sieht Kurse bis 4,05 ?.
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

15.12.14 17:41

102191 Postings, 7725 Tage Katjuscha@madagaskar, aber irgendjemand hier muss doch

seinen Optimismus hinsichtlich der Produkte erklären können. Sonst wäre derhenige doch nicht investiert. Auf was soll man seinen Optimismus denn sonst aufbauen?

Auf Kaufempfehlungen von GBC etwa, die gleichzeitig betreuende Bank der KE waren?

http://www.ariva.de/news/...-Lead-Manager-Institutional-Sales-5239890


btw: wo ist eigentlich der frühere firewall Grundsatz geblieben?  

15.12.14 17:55

439 Postings, 2775 Tage Köper@Ptichi

Warum sollte Sygnis auf 1,80? fallen?
Die KE soll ja erfolgreich verlaufen sein und war deutlich überzeichnet.
Meines Erachtens sollte sich Sygnis oberhalb von 2,00? halten können, mit der Tendenz nach oben, ich für mein Teil hab jedenfalls mal was ins Depot gelegt.
Der Kursrutsch auf die 2,00? war ja wohl auch der KE mit einem Preis von 2,00?/St.
geschuldet.
Na ja, schaun wir mal wie sichs entwickelt ;-)  

15.12.14 20:16
2

95 Postings, 2634 Tage SensenbachSygnis Produkte

Aus meiner Sicht hat Sygnis einige interessante Produkte in der Pipeline und verkauft ja auch schon einiges, zum Beispiel ein System, das für die Hochdurchsatzsequenzierung genutzt werden kann über Quiagen. Dieses Produkt ist mit den gängigen Sequenziersystemen kompatibel (z.B. Illumina, schaut euch den Kurs an).  Diese Art der Sequenzierung ist sehr interessant für die Forschung und potenziell für die Diagnostik. Dies ist sicherlich ein Wachstumsmarkt, ob sich die Produkte von Sygnis am Markt durchsetzen ist hier die entscheidende Frage.
Bei Sygnis ist wohl kein plötzlicher Kurssprung zu erwarten, wie bei Paion oder Epigenomic bei Zulassung. Dafür sind die Produkte zu unspektakulär, Sygnis ist hier mehr wie ein Zulieferer für die Automobilindustrie.
Meine Entscheidung hier zu investieren basiert auf meiner positiven Markteinschätzung für die Hochdurchsatzsequenzierung aus meiner beruflichen Erfahrung und dem Interesse von Quiagen für die Produkte von Sygnis.
 

02.01.15 13:21
1

2381 Postings, 2515 Tage PitchiSygnis

Schade, dass ich Sygnis heute früh nicht auf dem Schirm hatte.

Nun ja meine prognostizierten 1,80€ werden nochmal kommen und dann gönn ich mir mal eine kleine Position...  

06.01.15 08:39

1732 Postings, 2833 Tage LillelouGönn sie dir lieber bei 1,50

Sygnis wird es schwer haben mit der Transformation vom forschenden zum produzierenden UNternehmen. Außerdem werden die Margen erheblich niedriger ausfallen. ICh persönlich zweifle auch daran das Pillar de la Huerta die Richtige ist um die kommenden Schritte zu bewältigen. Geld ist da, nun muss der Umsatz her. Bevor man nicht bei mehr als 3 Mio Umsatz ist hat der Kurs nichts über 2? zu suchen.  

09.01.15 10:28

7472 Postings, 4143 Tage paioneerda es noch niemand reingestellt hat...

schon etwas älter, aber nicht minder interessant: hopp reduziert seinen anteil...
Sygnis: Hopp unterschreitet Schwelle | 4investors
Bei Sygnis gibt es eine Veränderung in der Investorenstruktur. Ein Aktionär unterschreitet am 8. Januar die meldepflichtige Schwelle von 10 Prozent....
 

13.01.15 19:14
1

102 Postings, 2307 Tage hkpaylogischerweise

hat hopp aufgrund der ke seinen anteil verringert und möglicherweise sogar selber noch anteile verkauft. aber dadurch ist doch nunmehr ein boden erreicht, was man ja seit einigen tagen sieht...mehr kann ja und will nicht mehr verkauft werden. also bleibt doch alle mal schön geschmeidig und geduldig...sollte das neue produkt von sygnis laufen, dann....oja!! Aktie total unterbewertet zur zeit + positive überraschungen im laufe 2015 und es geht explosiv nach oben! meine meinung ;)  

Seite: 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 253   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln