Vorstellung: Sygnis Pharma AG ehemals Lion

Seite 12 von 253
neuester Beitrag: 05.12.19 13:45
eröffnet am: 02.03.07 14:51 von: minesfan Anzahl Beiträge: 6301
neuester Beitrag: 05.12.19 13:45 von: svnrolo Leser gesamt: 1279978
davon Heute: 130
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 253   

05.05.14 15:07

31878 Postings, 3980 Tage tbhomyDeshalb ist GBC guter Dinge bei Sygnis...

..und gab die Kauf-Empfehlung Mitte April. ;-)  

05.05.14 16:08

31878 Postings, 3980 Tage tbhomyDer "Lohmer-Verdoppler"...

...vor dem Rebound?  

05.05.14 19:01

31878 Postings, 3980 Tage tbhomyMorgen mit Xetra bereits wieder über 5 Euro?

06.05.14 16:55

31878 Postings, 3980 Tage tbhomyDie Aktionäre...

..haben kein großes Interesse, zu diesen Preisen zu verkaufen.  

06.05.14 18:03

127 Postings, 3203 Tage Rico66Damit nicht immer nur einer was schreibt

schreibe ich auch mal was.
Der Chart sieht sehr interessant aus, da tut sich sehr bald was.
Hoffentlich in die richtige Richtung.
 

07.05.14 12:23

31878 Postings, 3980 Tage tbhomyWas ist denn auf Xetra los?

Machine-Error?  

12.05.14 10:35

17528 Postings, 4321 Tage M.MinningerPatentvereinbarung über Double Switch ....

DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Vereinbarung SYGNIS AG: SYGNIS AG gibt Patentvereinbarung über Double Switch Technologie mit SYSTASY Bioscience GmbH bekannt

12.05.2014 / 10:00

Pressemitteilung

SYGNIS AG gibt Patentvereinbarung über Double Switch Technologie mit SYSTASY Bioscience GmbH bekannt

- Zweiter Technologietransfer erfolgreich abgeschlossen

- SYGNIS' eigene Double Switch Technologie adressiert zentrale Bedürfnisse in der Proteinforschung und der Wirkstoffentwicklung - SYGNIS plant weitere strategische Technologiekooperationen mit internationalen Partnern

Madrid/Heidelberg, 12. Mai 2014 - SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) gab heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Transfer einiger Patente rund um SYGNIS' Double Switch Technologie mit SYSTASY Bioscience GmbH, einem Serviceanbieter in der Wirkstoffentwicklung, bekannt. Die übertragenen Patente gehören zu einer umfangreichen Patentfamilie, die SYGNIS' eigene Double Switch Technologie für die qualitative und quantitative Analyse von Protein-Protein-Interaktionen abdecken. Finanzielle Einzelheiten der Vereinbarung wurden nicht bekannt, doch beinhalte diese Vorabzahlungen (upfront payments) sowie eine Lizenzzahlungskomponente.....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...sy-bioscience-gmbh-bekannt-016.htm  

12.05.14 15:57

69 Postings, 2663 Tage grmblfx...und morgen gibt's Zahlen

Bin gespannt, ob und wie weit sich SensiPhi bereits auswirkt, das ja als erstes Produkt überhaupt im ersten Quartal über Qiagen in den Vertrieb gegangen ist (in Form der neuen DNA- und RNA-Amplifikationskits "REPLI-g  WTA  Single  Cell  Kit"  und  "REPLI-g
Cell WGA & WTA Kit").

GBC rechnet in der Analyse vom 16.4.14 für das laufende Gesamtjahr (also nicht Quartal, sondern Gesamtjahr!) mit einem Ebit von -1.17 Mio (gegenüber 2012 mit -9,42 Mio und 2013 mit -4.28 Mio). Mal sehen, inwieweit sich die Entwicklung nun im ersten Quartal vielleicht schon abzeichnet. Das Kurziel wurde von 4.35 Euro (Analyse Ende letzten Jahres) auf 6 Euro angehoben, Votum von GBC ist bekanntermaßen: kaufen.

Ich habe mal kurz überschlagen: Das Ebit im Q4 2013 dürfte bei -1,48 Mio gelegen haben (Jahresbericht 2013 - 9-Monatszahlen)

Die vollständige Analyse von GBC lässt sich übrigens über den Link am Ende dieser Meldung abrufen:
http://www.ariva.de/news/kolumnen/...NIS-AG-von-GBC-AG-Kaufen-4999548

 

13.05.14 08:59

17528 Postings, 4321 Tage M.MinningerErgebnisse für das erste Quartal 2014

DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis SYGNIS AG: SYGNIS berichtet Ergebnisse für das erste Quartal 2014

13.05.2014 / 08:49

Pressemitteilung

SYGNIS berichtet Ergebnisse für das erste Quartal 2014

- Betriebliche Aufwendungen um 32 Prozent reduziert

- Operatives Ergebnis um 31 Prozent deutlich verbessert

- Zweite Technologievereinbarung unterzeichnet (nach dem Bilanzstichtag)

- Weiterentwicklung des Technologie-Portfolios

- Ausblick bestätigt

Madrid/Heidelberg, 13. Mai 2014 - Die SYGNIS AG (Frankfurt: LIO1; ISIN: DE000A1RFM03; Prime Standard) veröffentlichte heute die Finanzergebnisse für das zum 31. März 2014 endende erste Quartal 2014. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...uer-das-erste-quartal-2014-016.htm
 

13.05.14 10:35

69 Postings, 2663 Tage grmblfxIn welchem Turnus zahlt Qiagen?

In den zwei Monaten Februar und März ist ja offensichtlich noch nichts gezahlt worden. Wird das vierteljährlich abgerechnet, also erst im laufenden Quartal? Die sind ja recht guter Dinge und die Prognose wird bestätigt, insofern offensichtlich alles nach Plan. Würde mich dennoch brennend interessieren, wie das SensiPhi-Geschäft so anläuft.  

15.05.14 12:03

69 Postings, 2663 Tage grmblfxQuartalsbericht...

Zur Zeit der Pressemitteilung war der detailierte Quartalsabschluss noch nicht abrufbar. Ich habe heute nochmal geschaut und mir die Zeit genommen, den durchzugehen:
http://www.sygnis.com/informacion-al-inversor/...l-year-2014/?lang=de

Interessant finde ich neben den eigentlichen Zahlen vier Sachen:

- Was "Double Switch" angeht, war in der AdHoc nur von Patentübertragungen die Rede, oder? Ich bin also von einem einmaligen Geldtransfer ausgegangen. Im Quartalsbericht steht nun, dass Sygnis da auch umsatzabhängige Lizenzzahlungen erhält. Fein, fein! :-)

-  Bei SensiPhi "sind im ersten Quartal 2014 erst geringe Umsätze durch Lizenzahlungen von Qiagen angefallen." Soviel zu meiner Frage aus dem letzten Posting. SensiPhi ist in Form von bisher ersteinmal zwei Kits von Qiagen erstmals im Februar 2014 in den Produktkatalog aufgenommen worden. Gut, im März war's Quartal dann schon zu Ende, insofern hatte ich mir hier insgeheim vielleicht zu viel erhofft. Qiagen will, soweit ich mich erinnere, die Produktpalette auf Basis von SensiPhi noch erweitern.

- Im Zuge der SEDA Eigenkapitalzusage wurden im Februar+März 100000 neue Aktien von  YA Global Master SPV LTD zu einem Kurs von 6,19 Euro abgenommen.

- Sygnis sieht sich bis zum Erreichen des Break-Even durchfinanziert.
 

03.07.14 19:43
1

444 Postings, 2930 Tage JSAEagleLuftnummer einer kriminellen Vereinigung?

04.07.14 10:13

69 Postings, 2663 Tage grmblfxEin paar mehr Details...

...oder ist das eine Zustandsbeschreibung Deiner selbst?

Nebenbei für Interessierte, das hier sind die molekularbiologischen Kits bei Qiagen:
http://www.qiagen.com/products/catalog/...dna/repli-g-cell-wgawta-kit  

06.07.14 01:44
3

444 Postings, 2930 Tage JSAEagleDiese Aktie ist wie ein nasser Schwamm:

Substanzlos, ideal für Träumer und Ganoven. Die Chartmaler geben sich aber immerhin richtig mühe. Ein wahres Kunstwerk.  

08.07.14 10:46
2

69 Postings, 2663 Tage grmblfxEher wie eine Feder ohne Aufwind...

...sie sinkt ohne Nachrichten so ganz langsam ab. Ist dabei aber verdammt markteng mit einem Freefloat von 17%. Das erklärt auch die heftigen Kursausschläge und dafür hält sie sich im Moment eigentlich recht gut. Die Firma selbst hat bereits Produkte auf den Mark gebracht, diverse Verfahren patentiert und war auch an wissenschaftlichen Publikationen beteiligt. Die Forschungsabteilung arbeitet offensichtlich seriös und keinesfalls schlecht. Ich bin im Bereich Molekularbiologie (allerdings Uni) tätig. Und was das Träumen angeht, am  17.7. ist Hauptversammlung, am 14.8. gibt's Zahlen. Das praktische an Sygnis ist: da sie nicht wie die meisten anderen Biotechs nach Medikamenten suchen, entfallen kostspielige und risikobehaftete Phase-I-II-II-Studien. Wenn was funktioniert, kann es direkt auf den Markt gebracht werden. Und damit haben sie dieses Jahr angefangen. Und Sygnis steht DEUTLICH besser da als noch vor einem Jahr. Davor war noch das Lion-Bioscience-Erbe ein Kursdrücker, aber Umstrukturierung und Neuausrichtung sind längst durch.
Ohne Nachrichten kann der Kurs nun auch noch weiter abbröckeln, also wieso sollte man hier und jetzt investieren? Weil man nicht weiß, wann die nächste News kommt... ;-) Einziger Grund. Ansonsten würde ich auf die Zahlen im August spekulieren und vorher an der Seitenlinie verharren. Aber oft genug erlebt, dass der Kurs bei derart marktengen Firmen dann ohne mich abgehoben ist, weil doch vorher was kam. Und hier bin ich endlich mal vom Fach und kann ein wenig einschätzen, ob deren Produkte Hand und Fuß haben. Potential ist da. Risiko sicher auch. Soll jeder selbst entscheiden. Wenn's Geschäft fruchtet, dann geht der Kurs bei dem geringen Freefloat nunmal wirklich durch die Decke.  

18.07.14 11:46

2351 Postings, 2782 Tage Eskimooheute erste Position aufgebaut

mal gespannt, wie sich die Aktie auf längere Sicht entwickelt.  

21.07.14 11:46

7402 Postings, 4074 Tage paioneergrosse mehrheit...

SYGNIS AG: Hauptversammlung der SYGNIS AG unterstützt Anträge der Verwaltung mit großer Mehrheit
SYGNIS AG: Hauptversammlung der SYGNIS AG unterstützt Anträge der Verwaltung mit großer Mehrheit DGAP-News: SYGNIS AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung SYGNIS AG: Hauptversammlung der SYGNIS AG
 

25.07.14 08:42

7402 Postings, 4074 Tage paioneer7 monate konso...

ein guter tag, um diese zu beenden...  

25.07.14 16:31

7402 Postings, 4074 Tage paioneerok...

wird auf nächste woche verschoben...  

29.07.14 12:01

2381 Postings, 2446 Tage Pitchi@paioneer

Wie ist deine Prognose für das restliche Jahr? Möchte hier demnächst mal klein einsteigen.

Danke

Gruß

Pitchi  

29.07.14 12:51

7402 Postings, 4074 Tage paioneerhi pitchi...

mmn kann man auf diesem niveau eine erste kleinere posi aufbauen und dann, nach bedarf, in tranchen zukaufen. ich erwarte noch in diesem jahr weitere abschlüsse und eine deutliche verbesserung des umsatzes, resultierend aus der partnerschaft mit qiagen. wie schnell der kurs über 10? springen kann, haben wir gesehen, zumal der freefloat sehr gering ist. sollten dann fundierte daten hinzukommen, könnte ein neuerlicher kursanstieg auch von nachhaltigkeit geprägt sein. ich wäre sehr enttäuscht, wenn wir dieses jahr nicht wenigstens die 6? wiedersehen würden.  

29.07.14 17:35

7402 Postings, 4074 Tage paioneerausbruch...

leider in die falsche richtung (für mich). könnte also sogar unter 2 euro gehen. würde daher vielleicht noch ein wenig beobachten, bevor man hier einsteigt. hatte angenommen, das dreieck löst sich nach oben auf, dem ist aber leider nicht so.

geduld ist gefragt, wie bei jedem biotech. das muss man wissen, bevor man hier investiert. kann aber auch manchmal sehr schnell gehen, wenn die richtige news hereinflattert...  

29.07.14 20:39

444 Postings, 2930 Tage JSAEagleAußer heißer Luft ist nicht viel drin bei Sygnis.

Das Sygnis nicht mehr als ein paar hohle Pappkartons verkauft hat,
haben die meisten Kleinanleger jetzt wohl erkannt.

Für die Großaktionäre ist es nur ein Spiel! Wie weit muss der Kurs noch gedrückt werden, um die Kleinanleger zum Verkauf zu bringen.
Auch wenn die Bafin hier zuschauen mag, lassen sie sich nicht stören und zeichnen munter ihren Chart.

Leider haben sie das Kunstwerk heute versaut. Aber diese Biotech Hobby Tüftler Hinterhofwerkstatt wäre selbst als Penny Stock noch überbewertet.  

30.07.14 06:26

7402 Postings, 4074 Tage paioneerkorrektur post #297...

unter 3?, statt unter 2?. ganz so dramatisch wie eagle, sehe ich den wert dann doch nicht...  

30.07.14 09:38

2381 Postings, 2446 Tage Pitchisygnis

Ich werde noch warten paioneer. Danke für deine Einschätzung. Meine Blicke sind heute erstmal Paion gewidmet.  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 253   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln