finanzen.net

Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 490 3090
Börse 232 1533
Talk 211 1245
Hot-Stocks 46 299
Rohstoffe 13 108

E.ON AG NA

Seite 9 von 1825
neuester Beitrag: 28.05.20 13:07
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 45601
neuester Beitrag: 28.05.20 13:07 von: Tek61 Leser gesamt: 6146366
davon Heute: 749
bewertet mit 90 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 1825   

13.02.09 16:48

13396 Postings, 4844 Tage cv80@rogers:

Teile Deine Meinung nicht!

Geht e.on auf 17 EUR geht vorher die Welt unter!

Wie war Deine Vorhersage: Wenn e.on unter 22,75 EUR fällt, gehts weiter runter??

Denk ich nicht!

Möchte mich bei demjenigen bedanken, der mir vorher 500 Stück zu 22,75 EUR verkauft hat...........
-----------
Gruss
C H R I S

13.02.09 16:53

5253 Postings, 4219 Tage afrumanToller Einstiegskurs CV80

sind schon wieder über 23 hinauf :)  

13.02.09 17:05
4

22 Postings, 4191 Tage eswirdschonE.on

Dividende 1,5€    GEPLANT!!!

VORSICHT ist geboten! Jeder, der jetzt investiert, greift ins fallende Messer. Wir sind im BÄRENMARKT! kann sein, dass E.On wieder auf 25€ steigt... vielleicht auf 30€!
Aber E.On wird dieses Jahr noch unter 20 fallen. Und nein. Die Welt wird nicht untergehen! Wer sagt denn, dass in diesem Kurs alles eingepreist ist? Das weiss Herr NIEMAND! kennt ihn einer von euch?

E.On ist für mich ganz klar ein Blue Blue Chip. Diesen Wert werde ich auch als einer der Ersten in mein Depot legen. Aber definitiv nicht jetzt. und auch nicht in 2 Monaten. Geduld. Geduld. Und nochmal Geduld.  

13.02.09 17:10

2684 Postings, 4257 Tage Schalke17stimmt

eon wird noch weiter fallen, unter 20  

13.02.09 17:22
1

662 Postings, 5125 Tage thunderhmmm....

es freut einen, dass wir hier soviele Hellseher haben, die demnächst Millionäre werden. Ich gratuliere!  

13.02.09 17:24
1

5253 Postings, 4219 Tage afrumanBis wir 20 Euro erreicht haben

werden wir sicher noch mehrfach hochgehen oder habt ihr schonmal eine gerade fallende Aktie gesehen?
E.On hat die letzten Tage viel eingebüßt und irgendwann wird die Gegenreaktion kommen und das schon bald.
Die 1,50 Dividende ist ausgesprochen worden und spätestens wenn es auf die HV zugeht sehen wir hier 30 Euro.
Warum sollte E.On die Dividende wieder kürzen sie machen doch Gewinn auch wenn es etwas weniger sein sollte ist es Gewinn und der Teil wird ausgeschüttet.
Wenn ihr News hört sind diese meistens schon im Kurs eingepreist und nicht umgekehrt.  

13.02.09 17:43

933 Postings, 4437 Tage surdobin der selben meinung ..

und eingestiegen, ziel ist jezt die Dividende und die HV.  

13.02.09 17:48
1

8140 Postings, 5496 Tage checkerlarseneswirdschon hat völlig recht

viel anders sehe ich das auch nicht!

türlich ist es nicht aus der welt das eon in 3 monaten bei 25 oder 30? steht....

aber die bekommt man mit geduld auch noch billiger vieleicht sogar erst nächstes jahr!

damit sie unter 20? fällt muß sie lediglich den 2005-2006 durchschnitskurs erreichen...ist finde ich überhaubt nicht aus der welt!

eon ist nen toller wert und sicher macht man soooo viel auch nicht falsch wenn man jetzt rein geht. besser als überteuerte autoaktien zu kaufen...  

13.02.09 17:53
1

4425 Postings, 5033 Tage brokersteveEON und RWE .... klare Käufe !!

Hallo,

Eon und auch RWE sind ein klarer Kauf.

Ich schlafe bei EON und RWE ruhig, es sind mE die stabilsten Werte im gesamten DAX vom cashflow und bringen eine irre stabile Dividendenrendite.

Wer zu den Kursen verkauft, ist bescheuert, aber das sind auch nicht wirklich richtige Umsätze sondern eher Kleinanleger.

Ich habe mich dick eingedeckt. Das Investmet und auch RWE sind für mich die TOP Aktien auf dem Dt. Markt.

brokersteve  

13.02.09 17:56

6187 Postings, 5218 Tage beegees06Frage

habe  ein Konto bei der VR Bank, kann man bis 20 Uhr in Frankfurt Aktien online kaufen und verkaufen? Danke  

13.02.09 17:57

16.02.09 10:02

786 Postings, 6748 Tage Milu_IIEs geht weiter

E.ON fällt wie ein Stein, fundamentale Gründe kann das nicht haben, wenn wir  noch unter 20 fallen sollten,
werde ich aufstocken.  

16.02.09 10:03

331 Postings, 4269 Tage Sicki...

7 Tag bergab in Folge  

16.02.09 10:14

1048 Postings, 4904 Tage alffffWAHNSINN!

was ist denn hier los?!  

16.02.09 10:19
1

4425 Postings, 5033 Tage brokersteveEon und RWE

Hallo,

cool bleiben .. was hier abgeht ist völlig irrational.
Die beiden Unternehmen mit dem höchsten und stbilsten cashflow verlieren seit Tagen und sind irrational niedrig bewertet.

Das sind klare Kaufkurse !! Wir sehen in diesen Werten auch bald wieder eine enorme rallye !

brokersteve  

16.02.09 10:23
1

373 Postings, 4955 Tage Band.Of.Brothersklare kaufkurse sehe....

ich noch lange nicht. schaut dir mal den langfristchart an.....nächste unterstützung im bereich 20 - 20,5 ?  

16.02.09 10:26

373 Postings, 4955 Tage Band.Of.Brothers14.02.2009 10:00:00

DAX-Bilanz: E.on und Infineon verlieren zweistellig
14.02.2009 10:00:00

Von Jörg Bernhard

Die Aktie von E.on erlebte eine rabenschwarze Börsenwoche und führte die Liste der größten Wochenverlierer aus dem DAX mit einem Minus von 11,9 Prozent an. Nach einem schwachen Wochenauftakt verlor der Versorger an jedem weiteren Handelstag teilweise kräftig an Wert. Die Meldung vom Montag, dass die Wirtschaftskrise mittlerweile auch beim bislang als relativ krisenresistent geltenden Unternehmen angekommen ist, war für die Börsianer ein regelrechter Schock. Mit dem jüngsten Absturz markierte die Aktie ihren tiefsten Stand seit Mai 2005. Konzernchef Wulf Bernotat hat am Montag in einem Interview bestätigt, dass auch für die deutsche Nummer Eins im Energiesektor ?die Zeiten schwieriger werden?. Aus diesem Grund hat er ein Sparprogramm und eine Überprüfung geplanter Investitionen angekündigt. Das Unternehmen leidet unter einem schärfer werdenden Wettbewerb und seinem akquisitionsbedingten hohen Schuldenstand.  

16.02.09 10:29

22 Postings, 4362 Tage HeinzmanEon ist schon ein Kauf

Der aktuelle Kurs kommt dem realen Kurswert wohl sehr nahe. Außerdem folgt in den nächsten Tagen ja noch eine HV + Dividende was den Kurs pushen wird.

Wie der Kurs verlaufen wird steht sowieso größtenteils in den Sternen. Das kann keiner sagen, sonst wären wir ja alle Millionäre/ Milliadäre.

 

16.02.09 10:35

373 Postings, 4955 Tage Band.Of.Brothers@heinz

sorry aber das sind ganz klare charttechnische signale. charttechnik hin oder her...halte auch nicht sehr viel davon, doch bestimmte signale sind marktrelevant und sozusagen eine feste regel..... warum sollte ich jetzt einsteigen wenn ich mit größer wahrscheinlichkeit  E.ON für 20,00 - 20,50 ? bekomme.

weiterhin gute geschäfte  

16.02.09 10:44
1

325 Postings, 4165 Tage groundinspectorkaufkurse?

manche sind der meinung wenn ein kurs gefallen ist sollte man kaufen
ja ja  kann man dazu nur sagen... greife nicht ins fallende Messer!
die ganz großen bestimmen den Kurs
und der wird noch nicht den Boden erreicht haben  

16.02.09 10:47

8140 Postings, 5496 Tage checkerlarsen....

sehr hohe umsätze heute.... die am meißten gehandelte aktie im dax...und das bei fallenden kursen...

bin bei der abwärtswelle gerade nicht zu 21,74e bedient wurden.... wollte  bis 22,30? long sein....  

16.02.09 11:07

933 Postings, 4437 Tage surdowas ist los ...

bin jezt dabei mit 22, 80 glaub es wird wieder nach oben gehen.....  

16.02.09 11:31
1

218 Postings, 4218 Tage Hedgegiereon....

die besten Kaufkurse seit dem 2.Weltkrieg!!!!!!!!!!!!!!!
Da mußte wieder so ein maroder Ami-Rattenfonds verkaufen,deshalb diese gigant.Pennykurse bei EON.....die ENERGIE FÜR DEUTSCHLAND!!!
Merke....bevor eine EON finanz.ins wanken gerät, sind wir alle TOT!!!  

16.02.09 11:33

786 Postings, 6748 Tage Milu_II@hedgegier woher hat du die Info

das ein Amifonds verkauft?  

16.02.09 11:35
2

218 Postings, 4218 Tage HedgegierEON

info´s von N24.......ich kann euch nur raten,kauft; bevor der Wert wieder bei 25Euronen steht!!  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 1825   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100