NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1271 von 1445
neuester Beitrag: 19.10.21 22:55
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 36111
neuester Beitrag: 19.10.21 22:55 von: Walther Spa. Leser gesamt: 10137243
davon Heute: 823
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | ... | 1269 | 1270 |
| 1272 | 1273 | ... | 1445   

20.05.21 22:15
2

680 Postings, 1605 Tage Holzfeldsailor53: @marathon400: Shell und NEL ?

..sag ich doch, NEL ist doch bis jetzt bei fast keinem grossen Geschäft..aber Herr Lokke weiss ja was er macht..hm..  

20.05.21 23:04
1

373 Postings, 1661 Tage PoolmanWenns interessiert

hier noch mal ne Grafik:

 
Angehängte Grafik:
nel_short.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
nel_short.jpg

21.05.21 00:11
1

496 Postings, 228 Tage Strathan x@holzfeld

in freundlichem Ton geschrieben zum kurzen  inne halten und Nachdenken:
Die Frage ist, ob Du weißt, was Du machst.

Aus der Mode gekommen ist wohl Old-School-Investing. Das hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit der Strategie. Den Cost-Average Effekt nutzen, regelmäßig konstant Investieren: lässt dich Phasen der Schwäche locker aussitzen, den Steuer-Stundungseffekt nutzen und bewahrt dich davor in Blasen zu viel in der Spitze zu investieren

i.d.R wird man einen solchen ?Sparplan? nicht auf Einzelaktien anwenden, es sei denn man arbeitet in dem Unternehmen oder ist davon überzeugt .
 

21.05.21 08:22
1
Genau so etwas hat Nikola für den dornigen Weg aus dem Vertrauensverlust gebraucht, ein seriöser Auftritt, ziemlich überzeugend.  Tausend Mal wichtiger als Drohnenüberflüge über eckigen Fabrikbaufortschritten.
Top!
Kann mir nicht vorstellen, dass es eine schlechte Zeit ist, um ein Nikola Aktienpaket (vorsichtig) wieder aufzubauen  

21.05.21 09:56
1

8100 Postings, 1338 Tage na_sowasShell / NEL und die Niederlande

Nochmal zu Daimler und Shell, da gab es auch die Absicht von H2 Produktion in den Niederlanden.


NEL hat hier ein Rahmenabkommen mit Shell ;-)

https://nelhydrogen.com/press-release/...der-new-framework-agreement/  

21.05.21 10:00
1

689 Postings, 687 Tage Green_DealDiess und Musk stressen rum

Die beiden wettern permanent gegen Wasserstoff. Wovor haben Sie nur Angst?
Das ist alles zu einfach durchschaubar.
Die haben glaub ich echt Schiss das ihnen die Felle wegschwimmen

https://www.google.com/amp/s/teslamag.de/news/...er-raketen-37146/amp  

21.05.21 10:02

8100 Postings, 1338 Tage na_sowasOpel mit "Ladehybrid"

Opel Vivaro-e Hydrogen ist ein neuer Wasserstoff-Hybrid, der 400 km bewältigen kann!


Opel bringt einen neuen Antriebsstrang mit Brennstoffzellen- und Plug-in-Hybrid-Technologie in einem auf den Markt. An erster Stelle steht das Vivaro-Transportauto.

Im Gegensatz zu einigen anderen Automarken möchte Opel kein genaues Datum für das Auslaufen des Verbrennungsmotors festlegen.

- Es ist der Kunde, der entscheidet, hat Opel-Chef Michael Lohscheller zuvor gesagt .

Es ist jedoch klar, dass zukünftige Opel-Modelle auf irgendeine Weise elektrifiziert werden. Bisher ging es um Plug-in-Hybride und Batterie-Autos, aber auf der Truck-Seite hat sich die deutsche Marke auch für sogenannte Wasserstoff-Hybride geöffnet .

Die Idee ist, einen Ladehybrid - der in Steckdosen aufgeladen werden kann und mit Hilfe einer Batterie kürzere Strecken mit Strom zurücklegt - mit einer Brennstoffzelle zu kombinieren. Der Vorteil ist, dass das Auftanken mit Wasserstoff schneller ist als das Laden einer Elektroautobatterie und die Emissionen geringer sind als bei einem herkömmlichen Ladehybrid mit Verbrennungsmotor.

Die Idee ist, einen Ladehybrid mit einer Brennstoffzelle zu kombinieren!

Opel präsentiert jetzt das neue Modell Vivaro-e Hydrogen, ein Transportfahrzeug mit Platz für bis zu 6,1 Kubikmeter Fracht und einer Gesamtreichweite von 400 km.

Das Auto basiert auf der Batterieversion Vivaro-e, aber anstelle einer großen Batterie gibt es drei Wasserstofftanks aus Kohlefaser mit einem Druck von 700 bar. Die 10,5 kWh Hybridbatterie befindet sich unter dem Vordersitz und bietet eine elektrische Reichweite von bis zu 50 km.

Der Opel Vivaro mit Dieselmotor hat in den ersten drei Jahren eine Kfz-Steuer zwischen 15.379 und 20.326 SEK pro Jahr, dh über einen Zeitraum von drei Jahren 46.137 bis 60.978 SEK. Käufer der Wasserstoffversion erhalten stattdessen beim Kauf einen Bonus.

Die ersten Lieferungen von Vivaro-e Hydrogen finden im Herbst statt. Die Preise sind nicht klar, werden aber wahrscheinlich höher sein als beim heutigen batteriebetriebenen Vivaro-e, der einen regulären Preis von 472.900 SEK ohne Mehrwertsteuer hat.

https://www.vibilagare.se/nyheter/...y-vatgashybrid-som-klarar-40-mil  

21.05.21 10:41

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossProblem Sonderzeichen

Ihr Beitrag enthält unerwünschte Sonderzeichen.
Neuer Eintrag moniert Sonderzeichen , obwohl keine vorhanden.  

21.05.21 10:45

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossWasserstoff-Offensive nimmt an Fahrt auf.

Aktionär Daimler und Shell Wasserstoff-Offensive nimmt an Fahrt auf.
Hier kann man spekulieren, inwieweit Shell und Nel zusammenarbeiten - war ja hier schonmal Thema.

Niederlande Rotterdam Green Hydrogen Hub
Shell arbeitet zusammen mit Partnern an der Schaffung eines grünen Wasserstoff-Hubs im Rotterdamer Hafen.  Eine endgültige Investitionsentscheidung für den Elektrolyseur ist noch nicht getroffen worden.
Quelle Shell

In Rotterdam werden in Zukunft viele H2-Tankstellen für Wasserfahrzeuge benötigt, hier haben die Skandinavier schon erste Erfahrungen. Ob Nel und Everfuel hier zum Zug kommt?  

21.05.21 10:48

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossSonderzeichen bezog sich nicht auf den

vorherigen Artiekel. Das war nur ein Test - Formular nahm die kopierten Leerzeichen nich an.  

21.05.21 11:07
2

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossMusk und Diess

Wasserstoff laut Studie keine Auto-Lösung
Dazu stellte Diess einen Link zu einem Artikel über eine neue deutsche Studie ein, laut der Wasserstoff-Autos mit Brennstoffzelle oder auf dem Gas basierenden Synthetik-Treibstoffen im Tank auf mittlere Sicht der falsche Weg sind.
Und unter einem US-Beitrag über Diess? Twitter-Appell schriebMusk jetzt, der VW-Chef habe recht. ?Wasserstoff ist eine atemberaubend dumme Form der Energie-Speicherung für Autos?, wurde Musk seinem üblichen Stil entsprechend etwas deutlicher.

Warum wohl eine deutsche Studie und die Meinung von den beiden dazu?
Das ist, so als wenn ich als Kohle-Ofenhersteller eine Studie über die Effektivität vonSolaranlagen in Auftrag gebe.  

21.05.21 11:26
1

496 Postings, 228 Tage Strathan x@Boss ..... meine Rede

Foerdergelder fuer VAG Studie..... zum in der Pfeiffe rauchen.  Sobald ELon M. fuer sich Vorteile in der Brennstoffzelle sieht, wird er mit Ihr wie mit dem Bitcoin umgehen....

https://www.ariva.de/forum/...-norwegen-562634?page=1265#jumppos31634

 

21.05.21 11:34
1

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossStrathan x

Dazu hatte ich ja schon mal Meine Meinung geschrieben.
Erst Förderung für E-Mobilität abgreifen und H2 als falschen Weg hinstellen und wenn der Markt gesättigt ist, mit der Brennstoffzelle als Wunderwaffe für Langstrecken aufrüsten und dafür die nächste Förderung einfordern.  

21.05.21 11:57
1

8100 Postings, 1338 Tage na_sowasThorsten Herbert von NEL

Ab Minute 34.40 fängt seine Presentation an inkl. Fragerunde


https://m.youtube.com/watch?v=a-dQlhWInOU&feature=youtu.be  

21.05.21 12:12
1

4614 Postings, 425 Tage morefamilyAlternative Energien finde

ich übrigens generell super , fahre zu 87 % E Auto( kleiner Rutscher 50 KW ) und hab auch Solar wo es geht. Öl Werte habe ich dort wo der Weg zur alternative geht.
*************************************

Index legt deutlich zu


E-Mobilität Wasserstoff Index WKN: SLA8F8 / ISIN: DE000SLA8F83
 406,18PKT          
  +9,70PKT §
+2,45  

21.05.21 12:31
1

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossmorefamily

Ich habe mir meinen eigenen Index zusammengestellt.
Gibt es zu wenig interessenten für den vom Aktionär zusammen mit Morgen Stanley aufgelegten Index, dass du hier immer Schleichwerbung mit Angabe der WKN machst?
Die meisten die hier sind, brauchen keine Klinkenputzer und Haustürverkäufer.  

21.05.21 13:16

4614 Postings, 425 Tage morefamilymyown

oh dann entschuldige ich mich ,ich dachte das wäre ein Index  Wasserstoff dafür, will keine Werbung für irgendwas machen, ich sollte laut Richtlinie des Seitenbetreibers das mit einstellen wegen der Quelle / Nachweis dann muss ich das  mit Finanzne.net mal klären . Das wurde ohne die Quelle gelöscht davor ( nur die Zahlen ) und ich sollte das einstellen dazu .
Werde den Betreiber aber mit Verweis darauf informieren.

Sorry dafür kommt nicht mehr vor, das war mir nicht bekannt das es dann Werbung ist. Bitte löschen lassen .  

21.05.21 13:32

496 Postings, 228 Tage Strathan x@morefamily

Nimm es einfach gelassen mit Forum und Börse. Schauen, dass keiner zur Untermauerung seiner eigenen Interessen falsche Behauptungen verbreitet ist meist ausreichend.

Ich denke, jeder der in einem Hochrisikoinvest ist, kennt Kurse und Chart ziemlich genau oder .... ist so überzeugt dass ihn eh nix aus der Bahn wirft .....

Die Strategie (Dual Momentum, Daytrader, Swingtrader oder Buy & Hold um nur einige zu nennen) behält man eh besser für sich.

Auch Dir allzeit gute Kurse. Das ist das Wichtigste.  

21.05.21 13:33

4614 Postings, 425 Tage morefamilyO.k habe Ariva Moderation

angeschrieben was das soll mit der Quelle angeben, habe auf Dich hier verwiesen, die sollen das dann klären und nicht auf meinem Rücken ausmachen. Der eine so der andere wieder anders.
 

21.05.21 13:37

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossSorry für das Löschen sind andere zuständig

Welche Art von Index, oder welche WKN ist ja egal.
Ich wollte nur mal darauf hinweisen, dass es als unlauterer Wettbewerb aufgefasst werden könnte, vor allem wenn es wiederholt passiert und damit systematisch aussieht.  

21.05.21 13:57

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossIch bin auch nur normaler User

und nicht die Forenpolizei, die arbeitet nämlich versteckt im Untergrund ;)  

21.05.21 13:58

2098 Postings, 3491 Tage cromwellewartet ab

Musk wird sich sehr bald für Wasserstoff Interessieren.

Sobald ein Boom zu erkennen ist , ist er dabei.

Jetzt im Moment hat er aber erstmal andere Sorge.

Wasserstoff nimmt an Fahrt auf und er baut eine Fabrik für E-Autos.

Aufs falsche Pferd gesetzt denkt er sich.  Aber wie wir Ihn kennen wird er Umsatteln. Dann ist Wasserstoff das Größte.

So ist er nun mal.

 

21.05.21 14:05

4614 Postings, 425 Tage morefamilyverstehe ich nicht

da steh ich auf dem Schlauch , Werbung für was ?

ich soll das doch angeben ! ?

ist dann z,b der DAX Index auch Werbung oder der Dow ?

Die haben doch alle eine WKN ,wie soll das sonst anders gehen ?

Ich hatte mal das nur als Zahlen eingestellt dann wurde ich 1 Tag gesperrt wegen vermuteter Marktmanipulation, mit dem Hinweis ich muss die WKN oder die Quelle angeben, aber WKN ist doch die Quelle.

also ich steigen da jetzt nicht durch ,vermutlich bin ich zu doof dafür ( sehr sicher sogar )

Ich finde Du solltest da mal direkt Dampf bei denen machen das es so nicht geht und die Regeln geändert werden. Ein Index der gar kein Index ist, verrückt ist das.

Herzlichen Dank



 

21.05.21 14:17

579 Postings, 1091 Tage MyOwnBossfür mich bedeutet "Quelle angeben" nicht

nicht dass ständig wiederholt ein Produkt mit Angabe derr WKN oder ISIN beworben wird.
Ich denke so Clever sind die meisten hier, dass es sich bei der Quelle um die Herkunft der Informationen handelt.

Zitat:  Alternative Energien finde  ich übrigens generell super , fahre zu 87 % E Auto( kleiner Rutscher 50 KW ) und hab auch Solar wo es geht. Öl Werte habe ich dort wo der Weg zur alternative geht.

Was hat die WKN als Quelle mit dieer Aussage zu tun?  

Seite: 1 | ... | 1269 | 1270 |
| 1272 | 1273 | ... | 1445   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln