Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 608
neuester Beitrag: 24.07.21 20:05
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15183
neuester Beitrag: 24.07.21 20:05 von: Saint20 Leser gesamt: 2150917
davon Heute: 1891
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
606 | 607 | 608 | 608   

26.05.19 00:28
17

98 Postings, 1474 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
606 | 607 | 608 | 608   
15157 Postings ausgeblendet.

23.07.21 12:58

1570 Postings, 1192 Tage BoersentickerKurze Klarstellung

Also das Servergeschäft schrumpft nicht insgesamt, sondern halt nur für INTEL :-)

Den Grund dafür kennen wir ja...

Kurzer Tipp: Er hat drei Buchstaben

BT  

23.07.21 13:38

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHBT

Wenn man bedenkt, das die das schon seit 2018 /2019 wussten.
SWAN :"wir müssen den Anteil von AMD im Serverbereich bei 25 % begrenzen...!!!"
Danach musste er gehen.
Das mit der Dekade ist korrekt und jetzt rechnet TAM mit SAMSUNG /AMD auch im Industriebereich hoch. Ganz zuschweigen von IOT in allen Lebensbereichen.
Stellt euch INTELS Zahlen ohne deren FABs vor. Da würde die Bilanz aber düster aussehen.
AMD und NVIDIA sind wohl die Innovationstreiber seit 2016.
Nach einer Dekade, Dornröschenschlaf INTEL.
Viele User hier haben das damals schon prophezeit, ich konnte es bis zum Schluss nicht glauben, aber es scheint wohl Realität zu werden.  

23.07.21 13:56

644 Postings, 1901 Tage Saint20AMDWATCH

Was scheint Realität zu werden?  

23.07.21 14:01

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHDas

INTEL technologisch hinter AMD und NVIDIA zurückfällt, für Jahre.
Und eine MK von 200 Milliarden Dollar für AMD/XILINX keine Utopie sein könnte.
NMM  

23.07.21 14:12
1

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHAuch

Wenn man die Taschen voller Geld hat, kann man trotzdem jahrelang in die falsche Richtung gegangen sein.
Bei LISA hatte alles, von Anfang an, ein definiertes Ziel.
INTEL war einfach zu satt und fühlte sich unantastbar.
Nachdem APPLE die Tür für INTEL geschlossen hatte, sollte das allen klar sein.
Natürlich kommen sie zurück, aber dann ist NVIDIA mit CPUS etc. da.
AMD wird sich auch nicht ausruhen können, haben aber die gesamte Branche aus ihrer Lethargie geweckt und dem schrumpfenden HALBLEITER MARKT neues Leben eingehaucht.
Das gleiche gilt für GE. Wer hätte gedacht, das so ein Dickfisch ins trudeln kommt.

ABER
Erstmal muss AMD liefern  

23.07.21 14:20

1570 Postings, 1192 Tage BoersentickerIst wie mit dem römischen Reich

Irgendwann wurde man zu selbstgefällig und degeneriert und dann fiel alles von innen heraus in sich zusammen...

BT  

23.07.21 15:14

644 Postings, 1901 Tage Saint20Hm

MK von 200 Mille mit Xilinx ist für mich kein Hexenwerk mehr.  

23.07.21 15:30

554 Postings, 1612 Tage TimFTWGespannt

Ich bin wirklich gespannt was gleich mit INTC und AMD passiert.

Bzgl. 200Mrd Marktkapitalisierung inkl. XLNX:
Finde ich tatsächlich auch zu wenig.
200Mrd - 35MRD (XLNX) = 165Mrd AMD alleine
Das entspräche einem Kurs von 135$  

23.07.21 18:28

644 Postings, 1901 Tage Saint20Läuft

AMD +1%
Intel -6%

Nach den Q2 Zahlen ein +10% Tag und wir sind dreistellig :)  

23.07.21 18:51

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHSaint

Könntest wohl mit deiner Prognose richtig liegen....
Also AMD +1 % +x
INTEL - 6 %

Hätte ich so nicht erwartet.
Kompliment  

23.07.21 19:32

644 Postings, 1901 Tage Saint20AMDWATCH

Das sollte eigentlich keine Prognose sein, sondern es waren nur die aktuellen Kurse als ich den Beitrag verfasst hatte :-D
Ich bin mir aber sicher das Verhältnis wird so bis zum Börsenschluss bestehen bleiben!

Schönes Weekend euch allen
Strong Long!  

23.07.21 19:43

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHDer Einbruch

von INTEL im DC Bereich ist schon krass und wir alle hoffen, das dies der Marktanteilsgewinne von AMD geschuldet ist, so dass hier hier bis zu AMDs Zahlen, unter Vorbehalt steht.

Happy weekend...!!!
AMD 2016... Wer war dabei...!!!
um es mit dem traumhaften NVIDIA Thread von 2007(?) zu beschreiben.....
Ehre, wem Ehre gebührt, bei aller Konkurrenz...
Die haben so.. Dicke Eier, wie wir behalten  

23.07.21 20:03

2142 Postings, 841 Tage Mesiastrotz aller problem die Intel hat

Verdienen die immer noch einen haufen Kohle!Gerade die Sparte von Mobileye ist um 125% gewachsen in einem absoluten Zukunftsmarkt,dieser Zukauf wird in der Zukunft Gold wert sein,gerade weil die auch mit Toyota dem 2. grössten Autobauer der Welt zusammenarbeitet und dort enormes Potential steckt.Die Klassiche PC sparte wird auch weiterhin gut für Intel laufen und Geld generieren.Alleine wenn man sieht das sie beim 10NM Prozess die Kosten um 45% senken konten is schon heftig.Natürlich kriegen sie in anderen Sparten Prügel aber trotzdem ist Intel bei 50$ ein blinder kauf.AMD wird seinen weg gehen aber mit Pat an Intels Spitze kann in 3 Jahren viel passieren gerade weil er auch viele erfahrene leute wieder zurück geholt hat die Ahnung haben.Zutrauen kann man es ihm.Aufjedenfall wird Intel nicht verschwinden dazu wird dort zuviel Cash verdient trotz der server einbußen wie man sehen kann.  

23.07.21 20:20

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHMesias

Alles richtig...
Wer INTEL abschreibt ist ein Dummkopf.
Das wurde hier im Thread immer wieder diskutiert.
Aber.. AMD und NVIDIA.. haben gerade das Momentum, das INTEL zur Zeit nicht hat.
Stelle dir vor, AMD und NVIDIA könnten zur Zeit, die nachgefragten Produkte beliefern....???
Wo wäre dann zur Zeit... INTEL...
Bezogen auf AF ist NVIDIA, INTEL voraus...

Was LISA diesbezüglich im Köcher hat, auch bezogen auf ARM TECHNOLOGIE ist, unveröffentlicht, aber wahrscheinlich in der Pipeline....

Wie GEISINGER sagt...
Dekade der DIGITALISIERUNG
und da gehört AMD definitiv dazu, auch wenn man bedenkt, das HUAWEI jetzt auch AMD LÖSUNGEN anbietet.....
Und China ist ein großer Markt  

23.07.21 21:03

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHAMDs Manko

Ist die Software Sparte.
Sollten sie durch die noch nicht vollzogene Genehmigung zur Übernahme von XILINX, deren Know How, in diesem Bereich bekommen, könnte das ganz.. Großes Kino... bedeuten.
Aber der Deal ist noch nicht durch...!!!!

Solange AMD beim Umsatz und Gewinn wächst, verkaufe ich...

NULL... ZERO..
mir tun die Leute leid, bei diesen Kursen, neu einzusteigen....
Das ist wirklich eine schwierige Entscheidung  

23.07.21 21:05

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHMuss natürlich heißen

VERKAUFE ICH NICHT...!!!!  

23.07.21 22:13

554 Postings, 1612 Tage TimFTWRDNA3 Gerüchte

Nur Gerüchte, also nicht für bare Münze nehmen:
https://wccftech.com/...pus-navi-31-navi-33-tape-out-later-this-year/

Wäre natürlich cool wenn das alles eintreten sollte. Vor allem der frühe Launch noch Ende diesen Jahres!
Bisher ging man ja eher von H1/22 aus.

Mich persönlich würde es freuen wenn sie versuchen viele Karten selbst über ihre Homepage zu verkaufen damit man den Bots und Scalpern keine Chance gibt.
Ich bräuchte mittlerweile nämlich echt langsam Ersatz für die Vega 56.
Die hat sich schon mit einem WQHD schwer getan. Das Triple Screen WQHD macht es nicht besser xD  

23.07.21 22:29

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHTim

Danke für den Link..  

23.07.21 22:33

94 Postings, 153 Tage fbo|229321174AMD No Braner

AMD bei diesem Kurs ist ein No Braner, die werden nächstes Jahr bei 140 sein.

 

23.07.21 22:48

5026 Postings, 1361 Tage AMDWATCHWenn Windows 11

Seriös wird, werde ich CPU /GPU /RAM... massiv aufrüsten...
Ich glaube, das AMDs Kunde MICROSOFT, froh ist , endlich... Neue Innovationen... durch Hardware Upgrades... Realisieren kann.....!!!
Die fehlende Innovationskraft von INTEL, hat wahrscheinlich APPLE veranlasst, eigene Produkte zu entwickeln /produzieren..
Aber das ist rein.. Hypothetisch
Standard ist zwar noch immer INTEL Parcour, aber wer weiß.....  

24.07.21 01:55

613 Postings, 3206 Tage amdfanuwe@TimFTW Tapeout

Tapeout heißt das die Produktionsdaten an TSMC geschickt werden und die die ersten Testchips produzieren können. 

Zwischen Tapeout und Verfügbarkeit im Handel dauert es dann noch ~1 Jahr, also N31 erst 2H22. Früher wohl kaum. Vor Q4/22 würde ich da nichts erwarten.

 

24.07.21 02:16

613 Postings, 3206 Tage amdfanuwe@Mesias Intel

Trotz 45% geringerer Kosten und massiv gestiegenen PC Bedarf nur ~gleiche Ergebnisse wie im Vorjahr erzielt, während die Konkurrenz bei Umsatz und Gewinn 50-100% gegenüber Vorjahr zulegt, ist schon traurig.

Der Coronabedingte PC Bedarf durch Schüler und Home Office dürfte auch bald nachlassen, ist nicht nötig jedes Jahr einen neuen Laptop oder PC zu kaufen. Wo soll der weiterhin hohe Bedarf an PCs die nächsten Jahre herkommen?

Da biste wohl auf die Intel Propaganda reingefallen. Hat bei den Analysten nicht gezogen und dehalb erstmal 5% runter für Intel.

Ist zu erwarten, dass Umsatz und Marge die nächsten Jahre noch fallen werden. Mobileye reißt das nicht raus.

Solange Intel prozesstechnisch zurückliegt werden sie es schwer haben.

 

24.07.21 17:12

798 Postings, 1126 Tage Bamzillothx für den link

bist ja doch noch dabei  

24.07.21 20:05

644 Postings, 1901 Tage Saint20Hm

AMD vs. NVIDIA  
Angehängte Grafik:
351dd828-9596-4ac9-bcc1-bd1e5ffe9426.jpeg
351dd828-9596-4ac9-bcc1-bd1e5ffe9426.jpeg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
606 | 607 | 608 | 608   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln